Roter Flügelstreifen auch bei Henne möglich?

Diskutiere Roter Flügelstreifen auch bei Henne möglich? im Bourke und Grassittiche Forum im Bereich Sittiche; Hey ihr... Ich werde aus der Beschreibung der Geschlechter bei Schönsittichen nicht so ganz schlau... Soweit ich jetzt verstanden hab, können...

  1. #1 SchwarzerPhönix, 21. Juni 2008
    SchwarzerPhönix

    SchwarzerPhönix Körnerhülsen-sammlerin

    Dabei seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49393
    Hey ihr...
    Ich werde aus der Beschreibung der Geschlechter bei Schönsittichen nicht so ganz schlau...
    Soweit ich jetzt verstanden hab, können auch Hennen einen leichten roten Flügelstreifen haben, sofer sie opalin sind... *denk*
    Ich hab hier nur so ein Exemplar sitzen...
    Mir wurde gesagt es sei eine Henne, wofür auch die schwach himmelblaue 'Maske' spricht.
    Jedoch ist sie an den Flügeln ein wenig rot gefleckt...

    Könnt ihr mir da helfen?

    LG

    PS: Ich versuch mal Bilder nachzureichen:prima:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 SchwarzerPhönix, 21. Juni 2008
    SchwarzerPhönix

    SchwarzerPhönix Körnerhülsen-sammlerin

    Dabei seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49393
    So, hier eben ein Bild der Kleinen:)
     

    Anhänge:

  4. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Hallo Schwarzer Phönix,

    bisher war mir auch nur bekannt, dass oplalin farbene Schönsittich Hennen einen leichten roten Streifen im Flügel haben können.

    Dein Vogel ist gelb rotbauch... da habe ich den roten Streifen im Flügen bisher nur bei Hähnen gesehen. Anhand der restlichen Färbung würde ich auch sagen, es ist eine Henne.

    Wie alt ist der Vogel denn? Ist er schon durch die Jugendmauser?
     
  5. #4 SchwarzerPhönix, 22. Juni 2008
    SchwarzerPhönix

    SchwarzerPhönix Körnerhülsen-sammlerin

    Dabei seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49393
    Hm.. seltsam.
    Angeblich ist die Kleine vom Herbst 2007.

    Ach ja; der Vogel ist nicht 'gelb'. Also nicht so, wie es irgendwie auf dem Foto rüberkommt.
    Es ist eher ein lindgrün. Sehr hell und eher 'pastellfarbig'...:?
     
  6. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    So einen habe ich auch. Soll gelb sein, ist aber etwas grünlich. Ein befreundeter Züchter hat mir erklärt, dass der Vogel schon gelb ist, aber eben von schlechter Qualität. Klang für mich einleuchtend, da er ja nicht "rein" in der Farbe ist.

    Allerdings hat meine keinen roten Fleck, der einen verwirren könnte. :zwinker:
     

    Anhänge:

  7. #6 SchwarzerPhönix, 22. Juni 2008
    SchwarzerPhönix

    SchwarzerPhönix Körnerhülsen-sammlerin

    Dabei seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49393
    Meine 'Shila' ist aber tatsächlich vorne an der Brust grasgrün (richtig hell), was dann ins Gelb und unten zwischen den Beinchen ins Rot über geht...
    Der Schwanz ist von der Unterseite wieder sonnengelb.
    Ein totaler 'Regenbogenvogel';)
    Hm...
    Und ne DNA-Analyse ist mir eigentlich zu teuer:~
    LG
     
  8. Spirit

    Spirit Foren-Guru

    Dabei seit:
    12. März 2003
    Beiträge:
    3.815
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Hessen
    Eine Feder zur Gecshlechtsbestimmung einzuschicken kostet ca 15,- €.

    Oder einfach abwarten, bis sie/er sich wie ein Hahn oder eine Henne verhält. Das kann aber unter Umständen dauern. :D
     
  9. #8 SchwarzerPhönix, 22. Juni 2008
    SchwarzerPhönix

    SchwarzerPhönix Körnerhülsen-sammlerin

    Dabei seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49393
    Na super:~
    Naja, die kleine ist ja nicht ganz einsam hier.
    Hat ja noch zwei Nymphen um sich herumschwirren;)
    Dann warte ich erstmal ab; vielleicht färbt ja auch der Kopf noch etwas nach und wird noch blauer oder so.
    Und ach ja; wie verhält sich denn ein Hahn?:?
    Mir kommt diese Art bisher eher still und leise vor. Fängt 'es' dann richtig an zu balzen? Auf und ab hopsen?
    *aufgeschmissen*
    Ansonsten muss ich wohl doch nochmal ne Feder einschicken:~
    Aber mir graut's davor, ihr eine auszupfen zu müssen.
    Eben weil sie so wirkt wie eine kleine, zerbrechliche Elfe.
    Neben ihr wirken die Nymphies wie große, tollpatschige Teddybärchen:D
     
  10. #9 SchwarzerPhönix, 23. Juni 2008
    SchwarzerPhönix

    SchwarzerPhönix Körnerhülsen-sammlerin

    Dabei seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49393
    Ich habe 'es' nun zum ersten Mal singen gehört.
    'Es' saß leicht aufgeplustert auf der Stange und sang munter vor sich hin. Leider war es zu leise, um es mit meinem Handy vernünftig aufnehmen zu können:~
    Kann man sowas als 'balzen' bezeichnen, so dass ich auf einen Hahn schließen darf?
    Es waren ganz leise, zarte Piepslaute, die 'es' singend bzw. eher vor sich hin zwitschernd von sich gegeben hat:p
     
  11. #10 geier-004, 23. Juni 2008
    geier-004

    geier-004 Sittich-Dompteur

    Dabei seit:
    31. Mai 2002
    Beiträge:
    1.018
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    315.. in der Nähe von Hannover
    Saß 'es' dabei auf einer erhöhten Stelle?

    Hat 'es' sich dabei etwas gestreckt bzw. gereckt?

    Wenn ja, würde ich schon sagen, dass es sich um das Balzverhalten eines Hahnes handelt.
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. peter h.

    peter h. Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. Januar 2008
    Beiträge:
    266
    Zustimmungen:
    0
    Hallo !
    Meines Wissens nach ist der erste Vogel eine Zimt rotbauch Henne
    der zweite Vogel ist ein Gelber-Zimter

    Gruß Peter:zustimm:
     
  14. #12 SchwarzerPhönix, 24. Juni 2008
    SchwarzerPhönix

    SchwarzerPhönix Körnerhülsen-sammlerin

    Dabei seit:
    1. Juni 2005
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    49393
    Nein, 'es' hat sich nicht gestreckt.
    Es sah eher genauso aus, wie das entspannte 'Vor sich hinzwitschern' was auch Nymphen oder Wellis machen, wenn sie so im Halbschlaf da sitzen...
    Eher, um sich selbst in den Schlaf zu singen:zwinker:
    Richtig in 'aktion' war 'es' also eher nicht...
    'Zwitschern' Hennen denn auch mal?
     
Thema:

Roter Flügelstreifen auch bei Henne möglich?

Die Seite wird geladen...

Roter Flügelstreifen auch bei Henne möglich? - Ähnliche Themen

  1. Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?

    Was wird von Henne alles als mögliche "Bruthöhle" angesehen?: Hallo zusammen, nach dem Einholen von bestimmt 1000 vers. Meinungen steht unser Entschluss fest, wir bekommen in den nächsten 2,3 Wochen ein...
  2. 31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi

    31089 Duingen - 6 Jungwellis (Mega+PBFD Kontakt)- 1 Hahn, 5 Hennen - davon 2 Pärchen + 2 Einzelvermi: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: Henne 1 Europäisches Gelbgesicht hellblau - Cora ---> einzeln...
  3. 31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen

    31061 Alfeld 4 Wellensittiche (Mega+PBFD Kontakt), 2 Hennen zusammen, 1 Hahn und 1 Henne zusammen: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurde zur Vermittlung übereignet: 1 Henne - Ella, blau mit weißem Kopf ->zusammen mit Cara zu vermitteln 1...
  4. 40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn

    40474 Düsseldorf (Mega+PBFD Kontakt) 1 Pärchen (m+w) 1 Henne, 1 Hahn: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: 1 Pärchen Toni und Viola, 1 Hahn Snowy und 1 Henne Speedy Toni und...
  5. 41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter

    41468 Neuss eine Wellensittich-Henne, schon älter: Liebe Wellensittichfreunde, an den VWFD wurden zur Vermittlung übereignet: Wellensittich-Henne Lilly Marleen, Alter unbekannt Die Henne lebte...