Roter Rosenkopf?Von "roterfuchs"

Diskutiere Roter Rosenkopf?Von "roterfuchs" im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hab selber für das liebe Tier hier 500,-Eur bezahlt an einem Händler Verstehe ich das richtig ? Du hast 500 Öre für dieses rot verfärbte...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Zippie

    Zippie Agas alive

    Dabei seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Buchholz in der Nordheide
    Verstehe ich das richtig ? Du hast 500 Öre für dieses rot verfärbte Rosenköpfchen bezahlt ?

    Gruß
    Zippie
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Birdslover

    Birdslover Crazy for Birds

    Dabei seit:
    27. Oktober 2004
    Beiträge:
    1.138
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    A, A
    war doch nur ein Scherz!
     
  4. #23 shyillusion, 11. Januar 2005
    shyillusion

    shyillusion Foren-Guru

    Dabei seit:
    4. März 2004
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    1
    Hab da vermutlich das selbe gefunden wie Yenna.

    Schaut mal hier Link
     
  5. Yenna

    Yenna Guest

    Ja is das selbe! Nur das meins eben in nem Buch bei mir zu Hause steht und dies im Net :)
    Aber muss ja ehrlich sagen...das sieht echt schick aus das Röschen.. :D
     
  6. ma-war

    ma-war Guest

    Hallo,

    jau 500 Euronen für den Roten kann nur ein Scherz sein, da
    es sich mit Sicherheit nur um eine MODIFIKATION und nicht
    um eine Mutation handelt. ( Modifikationen werden von dem
    "Träger" nicht an die Nachkommmen weitervererbt. )

    Hab vor kurzen bei einem - in diesem Fall recht unseriösen -
    holländischen Zoohändler ein ähnliches Tier gesehen, dass
    wurde allerdings von den anderen gemieden und saß ziemlich
    apatisch auf dem Käfigboden. Bei dem "holländischen" Tier
    hätte ich auf Leberschaden getippt. ( Das Tier sollte 3 % des
    hier genannten Preises Kosten ).

    ( Nur am Rande bemerkt : Der Züchter hat mir eine
    australische Zimter Henne verkauft, die nach 9 Tagen trotz
    Tierarztbesuch an einer Infektion zugrundegegangen ist, hatte
    wohl noch Glück, dass das unberingte Tier keine Psittakose hatte.
    Seitdem bin ich mit holländischen Züchtern / Händlern durch.
    8( 8( 8( 8( 0l

    Brockmann hat in den 70ern eine Rotsäumung durch einseitige
    Ernährung und Mangel an Tageslicht "produziert", die sich allerdings
    bei normalen Bedingungen wieder zurückbildete. - Lebertrankann auch
    helfen, die Farbe zu erreichen.

    Laut Gaiser und Ochs ( 1995 ) kann auch das Fehlen von Aminosäuren
    während der Aufzucht oder Mauser für die rote Farbe sorgen.

    Eine rote Mutation hat bisher noch niemand gezüchtet, obwohl bereits
    1921 ein rotes Rosenköpfchen ( Modifikation ) als Importvogel im Lodoner Zoo zu sehen war. ( Quelle : Gaiser u. Ochs )

    Bin gespannt auf des Rätsels Lösung ( Digital bearbeitetes Foto ? )

    Gruß
    Martin
     
  7. Mr.Knister

    Mr.Knister Foren-Guru

    Dabei seit:
    13. Mai 2001
    Beiträge:
    3.439
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    opn Dörp
    versteh ich nicht so ganz,

    aus einer einfachen frage hier ein riesen klimbim und ein lustiges ratespiel machen, aber aus persönlichen gründen nicht darauf antworten können....

    das is schon fast nen orden wehrt!!

    ohne worde,

    grüsse ausm hohen norden!

    PS: kennt ihr rumpelstielzchen??!
     
  8. Sagany

    Sagany Guest

    stimmt mister.
    ich glaub ich les hier auch ganed mehr weiter,hat ja eh keinen sinn,weiss nicht was das soll,endweder ich bekomm ne antwort oder garnichts,also endweder man weiss es und kann oder will es mir sagen oder man weiss es nicht und gibt das aber zu oder will es mir eben nicht sagen,aber dann soll er es bitte auch zugeben.
    find ich schon komisch was das hier sollte.
     
  9. Guido

    Guido Guest

    Hi Mister :zustimm:
    Liebe Grüsse
    Guido :0-
     
  10. roterfuchs

    roterfuchs Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2004
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    2
    In der Ruhe soll die Kraft liegen

    Du Alexander, dieser Hahn ist zwar in seinem Alter mit seinem 9Jahren. Ich habe jedoch auch eine Nachzucht (nicht von diesem Hahn) der ist ebenfalls rot und erst letztes Jahr im Februar geschlüpft.
    Hallo Sagany, beachte doch mal das nun kommende bitte, ...
    Nun, wer hier das Englische ins Deutsche sich übersetzen kann, der wird die Sache aufgelöst haben. Digitalcamera, ja, ist richtig lieber Martin! Hier ist auch noch dann ein Bild aus´m Net http://www.geocities.com/petsburgh/zoo/2006/mutation.html
     
  11. roterfuchs

    roterfuchs Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2004
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    2
    Martin, Duu, habe hier kein Anlass zu scherzen, was es meinem Kaufpreis betrifft. Jeder tippt auf eine andere Zahl, und eben nur wer mitspielt kann Gewinnen :D :blume: :D Und den Betrag händige ich auch Dir aus, wenn ich mal eines bei Dir abholen sollte, weil Du mich vielleicht dann irgendwann, wenn fündig, kontaktierst.
     
  12. Othmar

    Othmar Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2001
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    ...äh, ja, aber im Link steht auch was von Leberschaden!

    lg, Othmar
     
  13. #32 roterfuchs, 11. Januar 2005
    Zuletzt bearbeitet: 11. Januar 2005
    roterfuchs

    roterfuchs Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2004
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    2
    ALSO, DASS IST IMMER DAS SELBE VON UNS VOGELFORLERN - ERST GAGGERN LASSEN - DANN DENNOCH NICHT.......
    ..... - IN RUHE UND STILLE LEGEN LASSEN - Wunderts Euch dann nicht wenn ich an Legenot hier krippiere :D
    Othmar & Co., äh... Ich weiss nicht, was ihr ständig auf das Leber- und die Nierenwerte losgeht. Diese sind jedenfalls in bester Kondition. Eher wäre eine Schilddrüsenerkrankung zutreffender. Doch auch diese sind top!
    :blume: :blume: :blume:
    :blume: :blume:
    :blume: r o t e r f u c h s

    SORRY - FÜR DEN LINK DA BIN ICH DER ENGLISCHENSPRACHE SELBST NICHT MÄCHTIG :+keinplan
     
  14. Othmar

    Othmar Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Oktober 2001
    Beiträge:
    691
    Zustimmungen:
    0
    Das hast du geschrieben. Ich bin also wegen der angeblichen Auflösung auf die Seite gegangen, hab dort einen orangen AGA gefunden bei dem ein Leberschaden als Ursache für die Färbung angenommen wurde.

    Also irgendwie versteh ich dich jetzt nicht ganz.

    lg, Othmar
     
  15. roterfuchs

    roterfuchs Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2004
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    2
    Hier Die Aufloesung Fuer Alle Schon Gelangweilten

    Krankheitsbedingt ist es jedenfalls nicht. Der rote Hahn sitzt grad zum ersten mal in 9Lebensjahren auf 5 Befruchtete Eier. Es wird sich dann wohl feststellen, dass es tatsächlich keine Mutation ist :D weil nämlich eine Modifikation. Jedenfalls war es mir dennoch die 500,-Eur Wert. Das ist zu jeder weiteren Zeit wieder zahle => Also nur die Augen offen halten, meine PN hat ja hier jeder :mukke: :idee: :mukke:

    :blume: :blume: :blume:
    :blume: :blume:
    :blume: r o t e r f u c h s
    -------------------------------------------------------------
    Hatte Dein oben von mir (zum 2´ten male) zittierten Satz zunächst selbst falsch verstanden, sorry liebe Alexandra. I´m sorry !..
     
  16. Sagany

    Sagany Guest

    Hä ich versteh garnichts von dem was du da schreibst,sorry...

    PS: was dem Preis betrifft:
    Ich dachte du hättest mal gesagt du hättest den aus schlechter Haltung oder sowas ähnliches.
     
  17. roterfuchs

    roterfuchs Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2004
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    2
    Sagany

    Du hast mich angeschrieben, ob Du das Bild aus meinem (voriigem) Profil
    nicht mal in einem Inserat gesehen haben konntest.
    Daraufhin antwortete ich Dir mit ,,Ja".
    :D Von schlechter Haltung war hier 8o niemals die Rede. :D
    Da musst Du mich guuuuuut verwechselt haben.
     
  18. Sagany

    Sagany Guest


    stimmt überhaupt nicht!!!
    ich habe dich gefragt was das für ein roter vogel in deinem profil ist,da hast du gesagt dass ist ein roter rosenkopf,da habe ich gefragt ob das ne seltene mutation ist,da sagtest du dass du das nicht weisst und dass es viel sowas gäbe und verwiest mich auf diese internetseite mit den mutationen,dann sagte ich zu dir du solltest mal nen thread aufmachen wo du doch mal fragen könntest ob das ne seltene mutation ist,da sagtest du das machst du nicht,wirst aber daraufhin zurückkommen falls das mal irgendjemand in nem trhead zur ansprache bringt.(hab ich mit diesem thread dann gemacht)
     
  19. Zippie

    Zippie Agas alive

    Dabei seit:
    25. Mai 2004
    Beiträge:
    110
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Buchholz in der Nordheide
    Oh Leute,
    was streitet Ihr denn ?

    Das Tier ist quietschrot - warum ist unklar.

    Fragen nach Geschlechtsbestimmung sowie Art und Umfang des Gesundheitscheck wurde immer noch nicht beantwortet. Roterfuchs hat die nötige Aufmerksamkeit und ich lach mich immer noch schlapp, dass jemand 500 Euro für ein Rosenköpfchen bezahlt, bei dem ich immer noch nicht überzeugt bin, dass es nicht doch einen mega-Leberschaden hat - aber jeder so, wie er es braucht.

    Gruß
    Zippie
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. roterfuchs

    roterfuchs Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Dezember 2004
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    2
    BlaBlaBlaBlaBlaBlaBlaBlaBlaBlaBlaBlaBlaBlaBlaBlaBlaBlaBlaBlaBla

    BlaBlaBla Wohlmöglich habe ich Dich dann verwechselt - Sorry - Haben mich aber etliche angeschriben und angefragt - soviele dass ich ständig kein PN-Speicher-Platz mehr habe u. immer wieder einiges löschen muss - im allgemeinen war jedoch niemals die Rede, dass es aus schlechter Haltung stammt.

    O.K. => Ich mach es mal nicht weiter kompliziert.
    Der rote und der grüne sind 9Jährige Geschwister.
    Sie wurden damals noch im Nestlingsalter von einem Züchter od. Geschäfft erworben. Und fertig mit der Hand aufgezogen. Beide sind auch schön zutraulich noch.

    Der naturfarbene, ist das Weibchen.
    Der rote, der Hahn.
    Der rote ist zwar eine Mutation, aber ursprünglich eben nicht in rot.
    Lt. Vorbesitzer und auch weiteren Photo´s der beiden, war der ursprünglich eine gelbe ("herkömmliche") Mutation.
    Zumindest für die ersten 7 Lebensjahre.
    Aus welchem Grund auch immer, färbte bzw. mauserte es sich in den letzten 2Jahren bei den Vorbesitzern schon in rot um.
    Seine Geschwisterle ist immer noch naturfarben.

    Vor 4Monaten war das Paar mit allem Zubehör inseriert (Bildanzeige) mit Festpreis 30,-Eur.
    Ich rief dort an, merkte es gäbe probleme, wenn ich dem Vorbesitzern vorschlage, sie sollen es mir doch bitte schicken.
    Da sind ja einige noch dagegen. Auch wenn im voraus bezahlt wird.

    Naja, so musste ich einen Händler (Mittelmann) aus Hamburg kontaktieren.
    Dieser holte die Vögel dort für 30,-Eur samt allem Zubehör "ab.
    Inklusive der Versandkosten von Hamburg zu mir, hat er sie mir dann für 500,-Eur abgetretten.
    Zusätzllich habe ich eine Arztrechnung von 250,.Eur, wobei ich hier noch sehr preiswert davon bin. Lt. Untersuchungsbericht ist das rote einwandfrei.
    Der grüne wurde nicht untersucht.
    Mir sind sie diesen Betrag wert.
    Rosenköpfchen in Opaline werden schon mit 500,- bis 1000,-Eur oder manchmal auch höher gehandelt. Und hiervon gibt es Weltweit etliche.

    Nun, schnell mal für die kritiker im voraus hier.
    Wenn es zweifell geben sollte - dass das Tier einfach krankheitsbedingt sich so umfärbte, weil Leberschmarrn oder sonst was - Hierauf werde ich keine Antwort geben - Ganz einfach deshalb nicht - Wéil das Tier bei mir unverkäuflich ist !!
    Ich schliesse mich Dir und Deiner Meinung mit an Zippe:S

    & hoffe nun, ich konnte alle mit meiner hier ausführlichen Schilderung zu frieden stellen. :0-
     
  22. Sagany

    Sagany Guest

    Okay danke für die Antwort,dann weiss ich bescheid :prima: ,ist doch alles ok,war halt nur ne Frage aus Interesse,warum nicht gleich?
     
Thema: Roter Rosenkopf?Von "roterfuchs"
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. haussperling mutationen

Die Seite wird geladen...

Roter Rosenkopf?Von "roterfuchs" - Ähnliche Themen

  1. Madagaskar: Was für ein roter Vogel mit schwarzem Kopf?

    Madagaskar: Was für ein roter Vogel mit schwarzem Kopf?: Hallo, um welche Art handelt es sich hier? Aufgenommen in Madagaskar. Vielen Dank!
  2. rote Linsen und weiße Bohnen

    rote Linsen und weiße Bohnen: Ich hab für uns und die Amazonen bio rote Linsen und weiße Bohnen roh gekauft als zusätzliche Eiweißquelle. Jetzt stellt sich für mich die Frage:...
  3. Pummelhahn schwarz/rot/orange/gelb ...

    Pummelhahn schwarz/rot/orange/gelb ...: hallo, ich beobachte seit ein paar Monaten in einer Tierhandlung, wo ich gelegentlich Futtermittel hole, einen Kanarienhahn, unberingt, dürfte...
  4. tödlicher Milbenbefall bei Kanarienvogel

    tödlicher Milbenbefall bei Kanarienvogel: Hallo ihr Lieben, ich hab gerade Sorge um einen Kanarienvogel! Ein Verwandter ist vor ca. 3 Wochen auf Urlaub gefahren und hat seine Nachbarin...
  5. rote vogelmilbe

    rote vogelmilbe: Ich habe seit ein paar Tagen Milben im Hühnerstall mittlerweile sind sie auch schon im garten im Gras und vereinzelt im Haus wir haben schon...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.