Rotköpfige PA

Diskutiere Rotköpfige PA im Australische und ozeanische Prachtfinken Forum im Bereich Prachtfinken; hallo, ich besitze unter anderen auch ein paar rotköpfige pa. die beiden harmonieren recht gut und haben auch schon lange das nest fertig...

  1. #1 OsnaSteffen, 11.07.2004
    OsnaSteffen

    OsnaSteffen Guest

    hallo,

    ich besitze unter anderen auch ein paar rotköpfige pa. die beiden harmonieren recht gut und haben auch schon lange das nest fertig gestellt. das balzen konnte ich auch schon oft beobachten und im nest sind sie auch immer.
    das war es dann aber auch. 4 wochen sind vergangen und es wurde noch kein ei gelegt.

    weiß jemand rat? muß ich speziell beim futter noch was beachten?

    gruß steffen
     
  2. sigg

    sigg Guest

    Papageiamadinen

    Hallo Steffen,

    entscheidend ist das du wirklich ein Paar hast und das die Vögel alt genug und in Brutlaune sind.
    Sicherer Unterschied; Zapfen des 1,0 größer, bei manchen Stämmen, wenige rote Federn im Afterbereich eventuell unter dem Flügelbug.
    Bei 2 jährigen Tieren kaum noch Unterschiede im Gefieder.
    Bei jüngeren 0,1 oft schwarz um die Schnabelwurzel. (aber nicht sicher)
    Auch 2 1,0 benehmen oft wie ein Paar. Dominates Tier trillert, der andere "hält seinen Schnabel".
    Oft auch Begattungsversuche des dominanten 1,0. (wildes Gejage)
    Hatte 4 in einer Flugbox, 2 trillerten, 2 hatten Glatzen.
    Die Trillernden als 1,0 erkannt und aus der Box entfernt.
    Eine Woche später trillerten die "Glatzen" auch.
    Also nicht 2,2 sondern 4,0.
    Gruß
    Siggi
     
  3. RSC

    RSC Foren-Guru

    Dabei seit:
    08.07.2002
    Beiträge:
    2.117
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Alfeld/Leine
    hi ihr zwei,

    habe ähnliches erlebt, nest schnell fertig und das war es. bei mir handelt es sich auch um garantierte paar.

    ich hatte bisher nur erfolg mit einer dreiergruppe 1,1 wildfarben und 0,1 seegrün, die brüten auch zusammen und zioehen die jungen auf. ohne probleme, aber die jungen scheinen nur vom wildfarbene paar zu sein.
     
  4. sigg

    sigg Guest

    Pk

    Hallo,
    kein Jahr ist wie das vorige:
    2003 1,1 3 Bruten= 10 JV
    2004 3,3 4 Bruten insgesamt von den 3,3 =2JV
    Allerdings waren immer sofort nach den Nestbau Eier da, manche aber unbefruchtet, oder die JV wurden von den AV direkt nach dem Schlupf zwecks Flugübungen nach draußen gebracht.
    Haltung: Paarweise in Geinschaftvolieren.
    Gruß
    Siggi
     
  5. #5 7UPandDown, 12.07.2004
    7UPandDown

    7UPandDown Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2003
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo zusammen,
    Habe auch 1,1 Rotköpfige. Einige populationen konnte ich beobachten. Das Nest haben sie auch fast fertig. Bin mal gespannt wie die Brut bei mir verläuft. Vielleicht bekomme ich ja das selbe Problem wie Ihr.
    Gruss
    Michael
     
  6. #6 OsnaSteffen, 12.07.2004
    OsnaSteffen

    OsnaSteffen Guest

    nach langer beobachtung bin ich zu dem schluß gekommen das es sich um 1/1 handelt.
    ich meine ganz am anfang lag auch einmal ein ei am boden. das weibchen ist auch im nacken richtig kahl wo sich das männchen immer verbeißt.

    ich habe sie heute in meine gartenvoliere getan und hoffe das dort mehr passiert. dort sind sie mit einigen goulds untergebracht. platz ist genug da.
    die voliere ist 10m lang, 2,50m hoch und 2m tief. natürlich auch mit schutzhaus.

    gruß steffen
     
  7. sigg

    sigg Guest

    Hallo,

    eigentlich klappts in großen Volieren fast immer.
    Viel Erfolg.
    Gruß
    Siggi
     
  8. #8 OsnaSteffen, 12.07.2004
    OsnaSteffen

    OsnaSteffen Guest

    danke. ich hoffe es auch.

    platz genug haben sie und bepflanzt ist sie auch gut. dort müßten sie sich eigentlich richtig wohl fühlen. mal sehen die nächsten wochen was sich tut.

    gruß steffen
     
  9. #9 OsnaSteffen, 16.07.2004
    OsnaSteffen

    OsnaSteffen Guest

    also meine rotköpfigen haben jetzt ein freistehendes neues nest errrichtet und siehe da es liegen auch schon 4 eier im nest.

    das scheint ja doch noch zu klappen.

    gruß steffen
     
  10. #10 7UPandDown, 16.07.2004
    7UPandDown

    7UPandDown Mitglied

    Dabei seit:
    28.05.2003
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Zucht

    Hallo,
    Habe heute eine Netskontrolle durchgeführt und es lagen 3 Eier darin.
    Gruss
    Michael
     
  11. sigg

    sigg Guest

    Hallo,
    meldet euch wieder, wie es mit der Aufzucht klappt.
    Gruß
    Siggi
     
  12. #12 OsnaSteffen, 17.07.2004
    OsnaSteffen

    OsnaSteffen Guest

    ja klar machen wir das. :)

    sind 5 eier jetzt im nest und wird fest gebrütet. ich hoffe das wird jetzt was...
     
Thema:

Rotköpfige PA

Die Seite wird geladen...

Rotköpfige PA - Ähnliche Themen

  1. Rotköpfige Papageiamadine krank?

    Rotköpfige Papageiamadine krank?: Heute aus Zufall gesehne das eine meiner RP der Kopf ganz kahl ist ! Hab sie gleich erst mal aus der Voliere genommen .Was könnte es sein sonst...
  2. geschlecht bestimmen rotköpfige Papageiamadine

    geschlecht bestimmen rotköpfige Papageiamadine: Hallo hatte mir voriges Jahr 2 junge RPA zugelegt in der hoffnung das es Hahn und Henne ist, der züchter konnte es mir auch nicht genau sagen!...
  3. Rotköpfige Papageiamadine

    Rotköpfige Papageiamadine: was fressen rotköpfige papageiamadinen möchte mir welche hollen lg rene
  4. Warum rotköpfige Goulds mehr Söhne haben.

    Warum rotköpfige Goulds mehr Söhne haben.: Hallo zusammen, ich habe vor ca. 2 Wochen einen Artikel über Goulds hier in einer Sydneyer Tageszeitung gefunden, der bestimmt interessant ist...
  5. Erfahrungen mit Rotköpfiger PA

    Erfahrungen mit Rotköpfiger PA: Hallo Leute, sobald in meiner Voliere wieder etwas mehr Platz ist, würde ich gern ein Paar Rotköpfige Papageiamadinen pflegen. Wer von Euch hat...