Rotlicht bei Vögeln?

Diskutiere Rotlicht bei Vögeln? im Allgemeines Vogelforum Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo liebes Vogelforum, ich hab on einer Freundin gehört, dass man Kanarienvögel bei einer Erkältung zusätzlich vor eine Rotlichtlampe setzen...

Schlagworte:
  1. Noeller

    Noeller Guest

    Hallo liebes Vogelforum,

    ich hab on einer Freundin gehört, dass man Kanarienvögel bei einer Erkältung zusätzlich vor eine Rotlichtlampe setzen kann.
    Meine beiden Kanarienvögel setzen sich gerne für paar Minuten in das Licht. Wenn es ihnen zu warm ist gehen sie aus dem Licht.
    Für uns Menschen ist das Licht ja gefährlich für die Augen. Wie sieht das bei den Vögeln aus?

    LG Noelle
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 finchNoa@Barbie, 24. September 2016
    finchNoa@Barbie

    finchNoa@Barbie Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Dezember 2014
    Beiträge:
    737
    Zustimmungen:
    48
    Wenn ein Sicherheitsabstand eingehalten wird und immer nur in bestimmten Abständen bestrahlt wird, dürfte es keine Probleme geben. Eine Alternative wären die sogenannten Dunkelstrahler, die sondern nur Wärme aber kein Licht ab. Schau mal im Forum, da gibt's schon einige Infos über das Thema.

    Im Übrigen, bei Vergiftungen, Blutungen und Nervenschäden KEIN Rotlicht oder Wärmestrahler anwenden, das verstärkt die Symptome nur noch mehr.


    MG
     
  4. #3 SamantaJosefine, 24. September 2016
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. September 2016
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. September 2014
    Beiträge:
    2.004
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    30***
    @Noeller
    Du wolltest mit deinen Vögeln ja zu vkTA, so wie wir es dir geraten hatten.Wenn deine Vögel heiser sind, kann, icb betone KANN es evt eine "Erkältung"sein, ich würde jedoch nicht mit Vermutungen einhergehen, sondern wie auch Charly18 dir geraten hat, einen Artzbesuch vorziehen.
    Daher beachte auch den Beitrag von finchNoa, sie ist ebenfalls eine erfahrene Kanarienhalterin.

    Gute Besserung

    LG
    SJ
     
  5. Noeller

    Noeller Guest

    @SamantaJosefine
    Ich war auch beim Tierarzt, der konnte jedoch nichts feststellen. Die Heiserkeit ist auch nach einem Tag wieder verschwunden.
    Ich dachte nur, dass ich ihnen mit dem Rotlicht trotzdem etwas gutes tue. Quinn scheint es sehr zu genießen :)
     
  6. #5 SamantaJosefine, 24. September 2016
    Zuletzt bearbeitet: 24. September 2016
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. September 2014
    Beiträge:
    2.004
    Zustimmungen:
    35
    Ort:
    30***
    Ich habe mit Rotlicht auch immer sehr gute Erfahrungen gemacht, kann aber nicht einfach JA sagen, wenn man nicht genau weiß, was dem Kleinen fehlt.
    Für mich gehört eine Rotlichtlampe schon fast zur Standartausrüstung wenn man Vögel hält, ich überlasse es auch immer den Tieren wie sie sich hinkocken, und decke entsprechend den Käfig ab. Kanarienvöge reagieren sehr sensibel auf Zugluft, das hat ja nichts mit Frischluft zu tun :D, die brauchen sie eh.
    Also, dann wünsche ich gute Besserung für den kleinen Sänger:trost: und freue mich, dass nichts Ernsthaftes hinter seinem "Stimmbruch" steht.
    Während der Mauser hatte ich bei einem Hahn von auch schon einmal etwas Ähnliches beobachtet, der hat auch seine Rotlichtbestahlung genossen. Aber wie gesagt, Qualität ist da schon wichtig.:+streiche

    LG
     
  7. Glamo

    Glamo Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. September 2016
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Bei kleinen vögeln ist das gut
     
  8. Ingo

    Ingo Herpetophiler Geierfreund

    Dabei seit:
    28. November 2000
    Beiträge:
    5.953
    Zustimmungen:
    72
    Ort:
    Groß-Gerau
    Sie müssen dem aber unbedingt auch ausweichen können.
    Dunkelstrahler haben Wellenlängen im knapp zweistelligen µM Bereich. Die Strahler mit sichtbarem Rotlicht sind deutlich kurzwelliger und für diese Zwecke besser geeignet.

    Und im übrigen ist Rotlicht natürlich NICHT gefährlich für unsere Augen. Du verwechselst das mit der anderen Seite des Spektrums,.dem UV.
     
Thema: Rotlicht bei Vögeln?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. rotlicht bei vögeln

Die Seite wird geladen...

Rotlicht bei Vögeln? - Ähnliche Themen

  1. Rotlicht- Infrarot- Dunkelstrahler

    Rotlicht- Infrarot- Dunkelstrahler: Guten Abend Es geht um die Nestlingsaufzucht. Tiere sollen in dieser Phase ohne die Elterntiere, ja eine gewisse Temperaturbereich im Nest wählen...
  2. Rotlicht anbringen...

    Rotlicht anbringen...: Mich nervt das total mit dem rumgestelle dieser blöden Rotlichtlampe. Ich will die endlich dahin haben wo ich will... Die gängigen Modelle beim...
  3. Fragen: Hanf: Zu viel?; Schnabelwetzen am Gitter; Rotlicht: Zu viel?

    Fragen: Hanf: Zu viel?; Schnabelwetzen am Gitter; Rotlicht: Zu viel?: Hallo, heute gleich drei Fragen!:zwinker: Mein Kanarien-Hähnchen wetzt neuerdings ununterbrochen, d.h., ca jede Sekunde, hundert mal, den...
  4. Kropfentzündung - Welli anstrahlen mit Infrarotlicht?

    Kropfentzündung - Welli anstrahlen mit Infrarotlicht?: Hallo liebe Wellifreunde, mein geliebter armer Schnecki hat eine Kropfentzündung und die Tierärztin (ist vogelkundig) hat ihm heute Antbiotikum...
  5. Rotlicht

    Rotlicht: Hallo zusammen, meine zwei Kanarien kränkelt etwas. Nun habe ich Rotlicht aufgestellt aber sie meiden es wie die Katze das Wasser.... Was kann...