Rotmaskensittiche Nachzucht (Aratinga mitrata)

Diskutiere Rotmaskensittiche Nachzucht (Aratinga mitrata) im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Ein sehr schöner Zuchterfolg. Das kann man in dem Alter schon sage. Da ist das schlimmste überstanden. Rudi

  1. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Ein sehr schöner Zuchterfolg. Das kann man in dem Alter schon sage. Da ist das schlimmste überstanden.

    Rudi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42 AratingaMitrata, 12. Juli 2010
    AratingaMitrata

    AratingaMitrata Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Walsrode
    Die Hitze macht den Kleinen aber ganz schön zu schaffen. Haben neue Wassernäpfe gekauft, in die passen fast 900 ml. Früh fülle ich frisches Wasser in die Näpfe, abends sind sie leer, natürlich bekommen sie dann frisches Wasser.
     
  4. #43 Christian, 12. Juli 2010
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Da dürfte aber auch Verdunstung eine Rolle spielen, oder? Heute hatte es mittags geregnet ... wie aus Eimern ... eine Stunde später war der Asphalt trocken 8o
     
  5. #44 AratingaMitrata, 12. Juli 2010
    AratingaMitrata

    AratingaMitrata Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Walsrode
    Hier bei uns zuhause hat es ganze 10 Minuten geregnet, 10 Minuten später war der Asphalt wieder trocken :(. Verdunstung spielt bestimmt eine Rolle, aber die Sittiche nehmen deutlich mehr Wasser auf.
     
  6. #45 Christian, 12. Juli 2010
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Sowohl als auch, klar. Verdammte Hitze :+schimpf
     
  7. Suzuki

    Suzuki Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. November 2004
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    Südamerikaner baden bei den Temperaturen auch ganz gerne und machen so auch schon mal eine Schale leer. Ich hoffe jedenfalls nicht, dass das Wasser sich bei den jetzigen Außentemperaturen schon so erhitzt wie der Asphalt. Dann könnten die Sittiche das Wasser nicht mehr trinken...

    Beste Grüße

    Gert
     
  8. #47 Gerlinde Schmuc, 13. Juli 2010
    Gerlinde Schmuc

    Gerlinde Schmuc Foren-Guru

    Dabei seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    55130 Mainz
    Das weiß ich doch :-) ZG vorhanden. Vergesellschaftung dennoch nicht möglich. Mir wärs jedenfalls zu riskant.
     
  9. #48 Christian, 13. Juli 2010
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Hi again!

    Das wohl nicht ... dennoch ist ein Schattenplatz ratsam, damit das Wasser so kühl bleibt wie möglich.

    Und das zu recht ;)
     
  10. big001

    big001 mit ZG

    Dabei seit:
    24. November 2003
    Beiträge:
    539
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Verden
  11. #50 Christian, 25. Juli 2010
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Süßes Trio ;)
     
  12. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Sehr schöner Zuchterfolg. Da kann man wirklich nur gratulieren. Das Paar solltet ihr hegen und pflegen auf dass es noch viele Jungtiere großzieht.

    Rudi
     
  13. #52 AratingaMitrata, 11. August 2010
    AratingaMitrata

    AratingaMitrata Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Walsrode
    Die kleinen Rotmaskensittiche sind inzwischen voll befiedert. Ab und zu schaut einer vom Nistkasten raus. Ich denke das sie spätestens in einer Woche ausfliegen.

    Die Smaragdsittiche haben auch schon die ersten Federn. Im Gegensatz zu den Alttieren haben sie eine ausgeprägtere Wellenzeichnung am Kopf die ich sehr schön finde.

    Das Verhalten der Jungen ist interessant. Die jungen Rotmaskensittiche sind bei der Nistkastenkontrolle sehr ruhig und geben keinen Mucks von sich. Die kleinen Smaragdsittiche sind sehr lebhaft, versuchen weg zu laufen und rufen schon ähnlich laut wie die Eltern.
     
  14. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Na, da bin ich ja mal gespannt auf Fotos ;)
     
  15. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    786
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Da schlägt einem doch das Züchterherz höher. Sehr schöner Zuchterfolg.

    Rudi
     
  16. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo
    War heute bei einem Züchter im Norden Hollands in Friesland. Das wäre was für dich gewesen. 4 wunderschöne Paare Rotmasken und ein einzelnes Männchen in sehr großen ca. 5 m langen Volieren. Dazu noch 4 Paare Guyaquilsittiche und zwei Paare Finch usw. War sehr interessant.
     
  17. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.389
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo
    Hier noch ein Bild.
     

    Anhänge:

  18. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Schade, man sieht eher die Voliere als die Vögel.
     
  19. Ernstl

    Ernstl Guest

    Aber dafür sieht man, das es große Volieren sind.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #59 AratingaMitrata, 15. August 2010
    AratingaMitrata

    AratingaMitrata Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Walsrode
    Wäre gerne mitgefahren, musste leider arbeiten. :(
    Die Mitrata/Smaragd Volieren sind 4 m lang, 2 m breit und 2,5 m hoch. Die Voliere steht direkt unter einer Fichte, der Stamm der Fichte steht in der Voliere. Zwischen den Volieren habe ich einen Sichtschutz angebracht da die Mitrata sehr aggressiv waren. Würde das immer wieder so bauen. Werde die anderen Volieren vielleicht mit einem Tarnnetz abdecken. Das beruhigt die Vögel und gibt ihnen Sicherheit. Es gibt sicher Halter/Züchter die so etwas kritisieren, aber ich fahre damit sehr gut. Jeder Vogelzüchter der bei uns war, fand die Voliere sehr gut.
     
  22. #60 AratingaMitrata, 16. August 2010
    AratingaMitrata

    AratingaMitrata Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. März 2009
    Beiträge:
    405
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Walsrode
    Heute sind zwei der jungen Rotmaskensittiche ausgeflogen. Habe morgen frei, kann dann endlich ein paar Fotos machen.
     
Thema: Rotmaskensittiche Nachzucht (Aratinga mitrata)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. aratinga mitrata

    ,
  2. rotmaskensittiche zucht