Rotschwanz Rabenkakadu - Red Tailed Black Cockatoo

Diskutiere Rotschwanz Rabenkakadu - Red Tailed Black Cockatoo im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Hallo! Gibt es hier zufällig jemanden, der etwas über den Rotschwanz Rabenkakadu weis? Zum Beispiel, wie viele es in Deutschland ungefähr...

  1. #1 Tillemann, 19.07.2008
    Tillemann

    Tillemann Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.08.2007
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Gibt es hier zufällig jemanden, der etwas über den Rotschwanz Rabenkakadu weis?
    Zum Beispiel, wie viele es in Deutschland ungefähr gibt?

    Also ich weis, dass der Vogelpark Walsrode 4 Tiere hat...

    LG
     
  2. Hans C

    Hans C Guest

    Hallo,
    mir sind nur 2 private Halter in Deutschland bekannt.
    Schöne Grüße
    Hans C
     
  3. #3 dustybird, 19.07.2008
    dustybird

    dustybird Guest

    Rotschwanz Rabenkakadu ( red tailed black)

    G'day mate of Kakadus.
    Ich bin sehr viel mir Vogelfreunden in (Oz) unterwegs zum birdwatching.
    Dieser (red tailed black) ist in down under sehr häufig anzutreffen. Ich sehe auch öfters in Zoohandlungen wo dieser sehr schöne Vogel in Käfigen angeboten wird , für ca 5o AUD in etwa 33 €
    Ich habe einmal ein Bild angehangen , aufgenommen in West Australien.
    Bild ( © )
     

    Anhänge:

  4. #4 Chrissie, 19.07.2008
    Chrissie

    Chrissie für länger abwesend

    Dabei seit:
    01.03.2004
    Beiträge:
    1.889
    Zustimmungen:
    1
    Oh Mann, diese Vögel sind mein Traum, ebenso wie der Gelbohrrabenkakadu. Allerdings erfordern sie auch eine spezielle räumliche Haltung. Wenn Du Dir mal welche anschaffen solltest, gib mir Bescheid :D so schöne Vögel sieht man hier nicht alle Tage.
    Mir kommen immer Tränen in die Augen, wenn ich sehe, wie häufig sie in Australien anzutreffen sind und was für Preise sie hier erzielen. Unfassbar....
     
  5. Sven

    Sven Stammmitglied

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sydney
    Hallo zusammen,

    kann die Aussage von Dustybird bestätigen. Ich sehe sehr häufig auf meinen Walkes durch die australische Wildnis Blackkakadus. Hier sind auch noch ein paar Bilder, die ich vor ein paar Wochen in der Nähe von Nelson Bay nördlich von Newcastle geschossen habe. Es sind sehr beeindruckende große und sehr schöne Vögel.

    Sven
     

    Anhänge:

  6. Tari

    Tari Guest

    Und laut sind sie auch. :D Durfte im Berliner Zoo Zeuge davon werden, die haben nämlich auch welche. ;)
     
  7. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    01.01.2001
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Es gibt mehr als man landläufig meint. Ich kenne allein acht Halter dieser Vögel. Allerdings wird damit keine Werbung gemacht.
     

    Anhänge:

  8. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    01.01.2001
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Hier noch ein Bild.
     

    Anhänge:

  9. Sven

    Sven Stammmitglied

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sydney
    Hallo Tari,

    ja, laut sind sie, aber da ich sie nur aus der freien Wildbahn kenne ist es auszuhalten. Ich möchte nicht mit ihnen in einem geschlossenen Raum sein wenn sie anfangen sich "zu unterhalten". :zwinker: Das hat aber den Vorteil, das man sie früher hört als sieht und sich entsprechend vorsichtig anpirschen kann um sie zu beobachten und zu fotografieren.

    Sven
     
  10. Sven

    Sven Stammmitglied

    Dabei seit:
    19.05.2008
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sydney
    Wie teuer sind den diese Kakadus in Deutschland? Habe überhaupt keine Vorstellung.

    Sven
     
  11. #11 dustybird, 20.07.2008
    dustybird

    dustybird Guest

    Ich habe nur gehörte von Züchtern die mit zum birdwatching waren , so um einige Tausend € schon. Wer einmal in der Nähe von Perth (WA) ist, etwa
    5okm nördlich von Perth im Yanchep NP da kann man die whit tailed Rabenkakadus wenn sie abends zu hunderten die Schafbäume aufsuchen mit sehr lauten Geschrei beobachten. Dies ist wie Musik für Züchterohren.
     

    Anhänge:

  12. #12 BADENSER, 20.07.2008
    BADENSER

    BADENSER Stammmitglied

    Dabei seit:
    25.05.2007
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74889 Sinsheim
    Bei uns im Ort gibt es 2 Paare die ein guter Freund besitzt,genau so in unserem Nachbarort gibt es auch 2 Paare.
    Die Preise liegen bei etwa 20-30000€ je nach Alter und Unterart.
    Tip:Wer von euch welche sehen will(ca.10Stück) in einer riesigen Voliere,sowie anoch ca.1000 weitere Kakadus sollte mal nach Veldhoven/Oerle bei Eindhoven(NL) gehen.Da gibts nen Vogelpark der 4000-5000 Papageien ausstellt.
    Gruss ausm Badischen.
    Von den Banks gibts auch schon Mutationen!
     
  13. Tari

    Tari Guest

    Mutationen? Freilebende oder bei Züchtern? Hast Du Bilder von den Kakadus?
     
  14. #14 Tillemann, 20.07.2008
    Tillemann

    Tillemann Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.08.2007
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Erstmal danke für eure Antworten.

    Ich habe das Glück, eine wunderschöne Schwanzfeder des Weibchens zu besitzen. :prima:

    [​IMG]
     
  15. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    01.01.2001
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Da bist du aber nicht der einzige. Ist übrigens streng genommen Citespflichtig.
     
  16. #16 Tillemann, 20.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 20.07.2008
    Tillemann

    Tillemann Foren-Guru

    Dabei seit:
    24.08.2007
    Beiträge:
    919
    Zustimmungen:
    0
    DIE Einzige... :zwinker:
    Und das hab ich auch nicht behauptet.
    Aber ich denke, dass eben nicht jeder so eine tolle Feder besitzt.
    Im übrigen habe ich einen Herkunftsnachweis für die Feder! :zwinker:

    Die beiden Tiere, die du gepostet hast, sind das deine?
     
  17. #17 Chrissie, 20.07.2008
    Chrissie

    Chrissie für länger abwesend

    Dabei seit:
    01.03.2004
    Beiträge:
    1.889
    Zustimmungen:
    1
    @Badenser, das mit den Mutationen interessiert mich auch, wobei ich davon ausgehe, dass Du sicherlich welche in Gefangenschaft meinst, oder?
     
  18. Rudi

    Rudi Foren-Guru

    Dabei seit:
    01.01.2001
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Erftstadt
    Sorry für die Verwechslung. War nicht bissig gemeint mit der Feder. Ich habe für meine auch einen Herkunftsnachweis. Es sind nicht meine Vögel.
     
  19. #19 dustybird, 21.07.2008
    dustybird

    dustybird Guest

    Es wurden noch (nie) Mutationen von (Banks ) Rabenkakadus in der freier Wildbahn gesehen.
     
  20. #20 BADENSER, 21.07.2008
    BADENSER

    BADENSER Stammmitglied

    Dabei seit:
    25.05.2007
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74889 Sinsheim
    Ich glaube NICHT,das irgendjemand seine Mutation fliegen lässt,nur um sie im Freien zu Fotografieren.
    Also es ist ne freilebende Mutation!!!!
    Dazu gibt es Bilder.
    Des weiteren zeigt Terry Martin in seinem Buch "Coulour Mutations&Genetics in Parrots" auf der Seite 37 eine "Partial Ino"Mutation auf einem Bild(übrigens auch im Freien).

    Gruss ausm Badischen
    Über Schwarze Kakadus spricht mann nicht,aber bei den etwas reicheren Züchter (Sammler)sind sie gar nicht so selten.
     

    Anhänge:

Thema: Rotschwanz Rabenkakadu - Red Tailed Black Cockatoo
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. banks rabenkakadu

    ,
  2. rabenkakadu

    ,
  3. red tailled black

    ,
  4. rotschwanzrabenkakadu,
  5. kakadu farbschläge,
  6. red tail black cockatoo in Deutschland kaufen
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden