Rotschwingenpapagei

Diskutiere Rotschwingenpapagei im Weißbauchpapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo zusammen :? Ich habe heute in der Zeitung ein Bild eines Rotschwingenpapageis gesehen. Sieht von der Schnabel-/Kopfform etwa aus wie ein...

  1. ferchis

    ferchis Guest

    Hallo zusammen

    :? Ich habe heute in der Zeitung ein Bild eines Rotschwingenpapageis gesehen. Sieht von der Schnabel-/Kopfform etwa aus wie ein Grünzügel, nur eben rot/blau mit schwarzer Haube und einem rosa Schnabel. Leider finde ich nirgends Angaben zu diesem Vogel. Weiss vielleicht hier im Forum jemand Bescheid über dieses Tier?

    PS: ich will mir keinen anschaffen, es nimmt mich einfach nur Wunder!;)

    Gruss und Danke
    ferchis:0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ferchis

    ferchis Guest

    Hier hab ich noch das Bild dazu eingescannt:

    Tschüss:0-
     
  4. ferchis

    ferchis Guest

    Noch ein Versuch
     
  5. ferchis

    ferchis Guest

    ...und noch ein Versuch...
     

    Anhänge:

  6. #5 PaulTiskens, 11. Dezember 2003
    PaulTiskens

    PaulTiskens maaslaender

    Dabei seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    47624 Kevelaer
    Hallo,

    leider ist das Foto sehr klein und undeutlich.

    Es handelt sich auf jeden Fall um einen Frauenlori (Lorius lory),
    wahrscheinlich um die Unterart Jobiensis.

    Ich kann dies mit Sicherheit sagen, da ich diese Vögel selber in meiner Anlage halte und züchte.

    Ich empfehle daher diesen Beitrag ins Loriforum umzusiedeln.
    :0-

    weitere Infos und Bilder dazu: www.vogelwelt-maasland.de
     
  7. #6 PaulTiskens, 11. Dezember 2003
    PaulTiskens

    PaulTiskens maaslaender

    Dabei seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    47624 Kevelaer
    Zusatz

    Hier noch ein Zusatz:

    falls mit Grünzügel die Vögel in deinem Profil gemeint sind: Es handelt sich dabei um gelbschenkelige Rostkappenpapageien
     
  8. ferchis

    ferchis Guest

    Es sind tatsächlich Rostkappenpapageien, wär ja nicht gut, wenn ich nicht wüsste, was in meiner eigenen Voliere sitzt!!

    Danke für den Tip, ich schau mich mal bei den Loris um.

    Tschüss
    Susanna
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. ferchis

    ferchis Guest

    Hallo
    Im Text zum Bild steht folgendes : " Ein Rotschwingenpapagei aus Papua in Indonesien trocknet nach Regenfällen sein nass gewordenes Gefieder."

    und Tschüüüss
    Susanna
     

    Anhänge:

  11. #9 PaulTiskens, 11. Dezember 2003
    PaulTiskens

    PaulTiskens maaslaender

    Dabei seit:
    5. Mai 2002
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    47624 Kevelaer
    Hallo Susanne,

    war auch nicht abwertend gemeint dr Tip mit den Rostkappenpapageien.

    :0-

    Zu dem Lori: Papua-Neuguinea ist schon richtig. Ich bezweifle allerdings das es sich um einen Wildvogel handelt, die Schwingen sehen sehr mitgenommen und geschädigt aus. Könnte also evtl. ein Vogel aus Gefangenschaft sein.
     
Thema:

Rotschwingenpapagei