Rubi die dicke Nudel!

Diskutiere Rubi die dicke Nudel! im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo ihr Welliverrückten, ich habe vier Wellis. Eine davon ist Rubi aus schlechter Haltung. Sie macht mir seit einiger Zeit Sorgen. Sie...

  1. Amizzu

    Amizzu Guest

    Hallo ihr Welliverrückten,

    ich habe vier Wellis. Eine davon ist Rubi aus schlechter Haltung. Sie macht mir seit einiger Zeit Sorgen. Sie bekommt ja nun endlich alles das was man ihr in dem Altenheim nicht gegeben hat. Darunter auch täglichen Freiflug. :cheesy: Das nutzt sie auch. Doch da kommt schon das erste Problem. Sie stürzt seit den letzten Tagen häufig ab und ich habe Abgst das sie sich sonst eines Tages den Hals bricht. :heul: Landeplätze gibt es genug und auch Spielplätze. Daran kann es nicht mangeln, denn die anderen 3 Geier stürtzen nicht ab.

    In dem Altenheim hat sie über 2 1/2 Jahre keinerlei Freiflug bekommen. Sie saß nur in einem kleinen Rundkäfig und kaum einer hat sich dort um die Vögel gekümmert! Bis ich eben kam. Ich holte sie zu mir. Zusammen mit Jade der Kanarie. Rubi bekam Gesellschaft und war Anfangs garnicht nett. Inzwischen hat sich dies total gebessert. Kann es sein das Rubi´s Flugmuskulatur verkümmert ist? Oder weil sie Übergewicht hat? Ich versuche ja schon FDH zu machen, aber ich muss auf meinen Smootchey aufpassen, denn der hat nämlich nicht viel auf den Rippen und ich will ja nicht das er zu dünn wird.

    Auch hat sie noch eine komische Art an sich. Ganz häufig wirkt sie unruhig. So als hätte sie innere Unruhe. Sie läuft dann für einen Moment ganz nervös und suchen auf der Stange hin un her. Auf und ab. Das macht sie meist gegen Abends. Ich vermute das sie einen Knacks durch den Rundkäfig bekommen hat. Habt ihr ähnliches erlebt? Oder könnt mir Ratschläge geben?

    Liebe Grüße Christin

    Hier noch ein paar Bilder von der dicken Rubensfrau ;) Rubi
     

    Anhänge:

  2. Balu

    Balu Guest

    also cih bin zwar kein experte aber ich tippe 1. auf verkümmerung der flugm,uskeln und 2. auf übergewicht.dass auf der stange rumlaufen kanns ein dass sie zu wenig betreut wurde und entzugserscheinungen hat/hatte!!!aber ich denke,da sie ja jetzt bei dir ist wird sich das ändern,mit so vielen welli-kameraden!!!
     
  3. Amizzu

    Amizzu Guest

    Danke für deine Antwort Blaumeise. Was meinst du mit Entzugserscheinungen?
     
  4. D@niel

    D@niel Guest

    Hab die Frage erst gerade gesehen...
    Mausert die Kurze z. Zt.? Kann sein, dass sie da ein paar Schwungfedern mehr verloren hat und dardurch Probs beim fliegen hat. Wenn es das sein sollte, dann lass sie am besten für einige Tage im Käfig, denn so ein Absturz kann böse ausgehen!
    Übergewicht u. verkümmerte Flugmuskulatur sind auch möglich. Aber wenn es das 2. sein sollte, dann kommt das ja nicht von heute auf morgen, sondern sie müsste es schon haben, seit sie das erste mal bei dir geflogen ist. Hat sie es denn schon lange? Wenn sie Übergewicht hat, dann muss eine Diät her. Allerdings sieht sie mir auf den Fotos nicht wirklich dick aus.

    Die Abstürze beim fliegen können meiner Meinung nach viele Ursachen haben. Wenn du dir allzu unsicher bist, würde ich sagen, dass du am besten mit ihr zu einem vogelkundigen TA gehst und das ganze mal abchecken lässt. Mal sehen was die anderen meinen. Alles Gute für den Piepmatz!:0-
     
  5. Amizzu

    Amizzu Guest

    Ich habe Rubi seit ca. dem 14.07.04 bei mir. Mausern tut sie zur Zeit nicht. Sie hat aber mal bei einem Absturz vor zwei Wochen ein paar Schwanzfedern verloren. Diese waren erst abgeknickt und dann fielen sie ein paar Tage später ganz aus. Bis jetzt sind noch keine neuen Schwanzfedern mehr nachgewachsen. :heul: Ich kann erst kommende Woche zum Tierarzt nach Fl. fahren. Denn ich bin auf einen fahrer angewiesen. :(
    Als sie das erste Mal bei mir geflogen ist hatte sie keine Probleme. Was mir aber da schon auffiel ist, das sie sehr wenig flog. Sobald sie eine Landefläche für sich entdeckt hat, so blieb sie dort lange sitzen. Dies änderte sich auch nur wenig, als sie Gesellschaft bekam. Jedesmal wenn sie abfliegt schaut sie sich lange den auserwählte Landeplatz an, bvor sie losfliegt. Die tut sie bis heute. Dabei stürzt sie auch nie ab, weil sie ihre Kraft gut einschätzt. Doch wenn sie sich mal erschreckt und ohne Planung losfliegt, dann muss ich bangen. Und das sie jetzt öfter abstürzt ist seit ca. 3 Wochen so.

    Doch Rubi ist mollig und auch leider auch ein kleines Fettlipom vorne an der Brust. Dies stellte die vogelkundige Tierztin in Flensburg fest. Doch wie mache ich eine Diät ohne das die anderen dabei abnehmen????? 8o :? Denn mein Smootchey hat nicht sonderlich viel auf den Rippen und soll nicht noch dünner werden!
    Danke, ich werde kommende Woche die Tierztin danach befragen.
     
  6. #6 Basstom, 25.09.2004
    Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28.09.2002
    Beiträge:
    5.864
    Zustimmungen:
    37
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Hmmm, ´nen Welli auf Diät setzen ist immer schwierig, wenn man ihn zusammen mit anderen hält. Und wer setzt so einen Pieper schon gerne bei "Wasser und Brot" in Einzelhaft? Würde ich nur machen, wenn es unbedingt sein müsste.
    Das sie einen Knacks von der Zeit im runden Käfig mitbekommen hat, wie Du vermutest, kann ich mir auch gut vorstellen.
     
  7. #7 Troubadoura, 25.09.2004
    Troubadoura

    Troubadoura Guest

    Na ja vielleicht kam am Abend auch immer eine Nette Ältere Dame vorbei und hat mir ihr geredet und ihr was Grünes gegeben. Und wenn das jeden Abend über vielleicht Jahre geht gewöhnt sich auch ein Tier daran.
    Nur so eine Idee.
     
  8. Amizzu

    Amizzu Guest

    Leider nicht, die Omis und Opis haben sich nicht für die Vögel interessiert, weil sie immer so herumflatterten, wenn man näher kam. Da bekamen die Alten Leute angst. 8o
     
  9. #9 krümel, 27.09.2004
    krümel

    krümel Guest

    big is beautyful !!! :zustimm:
     
Thema: Rubi die dicke Nudel!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. NudeLRubi

Die Seite wird geladen...

Rubi die dicke Nudel! - Ähnliche Themen

  1. Kas mein Rubino-Prachtrosella und was er brauch

    Kas mein Rubino-Prachtrosella und was er brauch: Ich habe seit ca oder 5 tagen einen 12 Wochen alten (HÖSTWAHRSCHEINLICH) Mänlichen PrachtRosella in Rubino Farben. Mein Vater hatte sehr früher...
  2. Rosella rubino Geschlecht

    Rosella rubino Geschlecht: Hallo. Ich habe die beiden als Pärchen bekommen. Leider ist mir das Tier auf dem zweiten Bild Gesten entflogen (siehe anderes Thema) und falls...
  3. ?? Rosellasittiche: Rubino/Lutino - Gescheckt ????

    ?? Rosellasittiche: Rubino/Lutino - Gescheckt ????: Hallo! Kann mir vielleicht jemand sagen, was das ist ?? - Mutation? Modifikation? Mir sind keine gescheckten Lutino oder Rubino Rosellas...
  4. Pennantsittich rubino

    Pennantsittich rubino: Hallo, Wie teuer ist ein pennantsittich in der mutation rubino Danke!
  5. Sind Rubino/Lutino-Küken anfälliger??

    Sind Rubino/Lutino-Küken anfälliger??: Hallo! Habe zur Zeit mehrere Naturfarbene Rosellas mit Küken, bei denen allen die Aufzucht der Küken super klappt. Das Problem ist mein...