Rudi, ein Grauer lernt hoffentlich wieder Grauer zu sein.

Diskutiere Rudi, ein Grauer lernt hoffentlich wieder Grauer zu sein. im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Danke auch noch für die Produktempfehlungen, mal sehen was ich genau mache, jetzt darf sie erst mal heimisch werden. Schwierig ist es sie an z.B....

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Danke auch noch für die Produktempfehlungen, mal sehen was ich genau mache, jetzt darf sie erst mal heimisch werden.
    Schwierig ist es sie an z.B. Obst zu gewöhnen dass sie nicht kennt, jetzt hat sie schon aus Futterneid rote Kirschen probiert, als es nun im Garten weisfleischige gab wurden sie nicht genommen, erst als ich dunklere rausgesucht habe ging es, Erdbeeren usw. geht noch gar nicht.
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Die Angst vor Blättern hat sie nun auch verloren, zieht nun schonmal dran rum;)
     

    Anhänge:

  4. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Die Putzerrei ist immer noch gleich, aber das ist ja bei der Zeit verständlich.
    Sie hat sehr viele Daunenfedern gezupft, Boden war in der Voliere voll, aber das scheint nun vorbei zu sein.
    Vielleicht hängt das auch mit der Wärme zusammen.
     

    Anhänge:

  5. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Verspielt ist Rudi sehr, egal ob in der Voliere, oder wenn sie eine Digi sieht............... haben will
     

    Anhänge:

  6. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Spielen tut Rudi sehr gerne, aber nicht mit natürlichem wie z.B. Ästen, Blättern, ...... sondern viel lieber mit Plastik und Papier...............
     

    Anhänge:

  7. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    .................
     

    Anhänge:

  8. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    durch die Wiese rennen und mit den Flügel schlagen tut sie auch immer lieber, das ist mir recht um die Flugmuskulatur zu stärken, auch wenn bis dahin noch ein langer weg ist.
    Wenn es was neues gibt werde ich wieder berichten.
    Was sie in letzter Zeit vermehrt macht ist pfeiffen und sprechen, und dass bes. abends wenn das Licht ausgeht.
    Danke für euer Interesse und die Tips für Rudi ;)
     

    Anhänge:

  9. #48 Bianca Durek, 21. Juni 2003
    Bianca Durek

    Bianca Durek † 06.08.2014

    Dabei seit:
    4. Mai 2002
    Beiträge:
    1.228
    Zustimmungen:
    0
    Super Bilder

    Hallo Moni,

    schön dass es deinem "Rudi" so geht bei dir. Davon können
    viele Papageien leider nur träumen.

    Stelle immer wieder fest, dass einige Vogelbesitzer ihren
    Tieren nur selten frische Luft gönnen.

    Übrigens das zernagen von Papier und Kartons ist eine
    ganz besondere Leidenschaft der Grauen. Auch lieben
    sie genau so wie die Amas Elektrokabel, die schmecken
    nämlich süss.:D

    Bianca
     
  10. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Das mit dem Papier ist mir schon klar, aber es stimmt mich traurig, dass sie alles natürliche, Obst oder so nicht kennt und Angst davor hat, wenn sie es nicht mögen würde, wäre es nochmal was anderes.
    Und die Luft ist mir wichtig wie auch das UV, denn ich denke so ein angegriffenes Kerlchen braucht alles um wieder gut "auszusehen", d.h. Gefieder ok, Krallen nicht mehr so lange ( ist grenzwertig bei Rudi), Ernährungszustand ok, und alle Minerale und Spruenelement wie auch Vitamine usw. ausgewogen vorhanden und auch aufgenommen.
    Die firsche Luft macht Rudi sehr müde, aber das sehe ich nicht als schlechtes Zeichen.
     

    Anhänge:

  11. Buchi

    Buchi Graugeierfan seit 1971

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    86875 Waal
    Naja, da ist es jetzt noch mal Glück im Unglück, daß Rudi (noch) nicht fliegen kann - so kannst Du sie wenigstens unbesorgt in den Garten lassen, wo sie klettern und natürliche Sachen wie Blätter, Äste usw. kennenlernen kann.

    Daß sie beim Rumlaufen auch schon mit den Flügeln schlägt, halte ich auch für ein gutes Zeichen. Jetzt wollen wir halt mal hoffen, daß die Federn wieder gut nachkommen und in Ruhe gelassen werden.

    Hier drücken wir jedenfalls 4 Daumen und mindestens 24 Krallen (von den 3 Grauen) !
     
  12. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Danke für das Daumendrücken.

    Und das mit dem Nachwachsen, das hoffe ich auch, aber erst muss sie mal die alten Kiele wieder verlieren.
     

    Anhänge:

  13. #52 Drakulinchen, 22. Juni 2003
    Drakulinchen

    Drakulinchen Obstschnipplerin

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    514
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Waal - nähe Landsberg am Lech, Umgebung Muc
    schöne Bilder

    das sind ja schöne Bilder :)

    Wir drücken alle unsere Daumen für Rudi.

    Liebe Grüße,

    Drakulinchen und die Rasselbande
     
  14. Rena1

    Rena1 Guest

    hallo,a.canus

    kann es möglich sein das rudinchen(Rudi) heller im gefieder ist,als ursprünglich die anderen grauen....:?

    schöne bilder.....ich drücke rudinchen auch die daumen.

    :0- :0-
     
  15. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Rudinchen, dass kann auch nur die einfallen, gell Renaleinchen :D :p :D
    Liebe Rena,
    bei Grauen gibt es einfach Farbunterschiede, aber du hast gut beobachtet, Rudi(nchen) ist heller als Mirko, und alle Grauen die ich bisher hatte.
    Allerdings habe ich schon einige hellere gesehen.
    Soweit mir bekannt ist, liegt das am Ursprung der Vögel, die einen sind dunkler, aus einem anderen Gebiet sind sie heller.
    Mehr weiß ich darüber auch nicht.
     

    Anhänge:

  16. Rena1

    Rena1 Guest

    hi....

    @a.canus

    wie geht es rudinchen....?und mirko,beliebäugelt er sie schon...neugierig bin...:0-
     
  17. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Rudi und Mirko sind zwar in einem Käfig aber noch nicht das tolle Liebespaar.
    Und Rudi, der fällt halt leider noch viel runter, treibt aber auch dementsprechend um :D
    Am Liebsten spielt er Fledermaus.
    Also an Käfigdecke hängen oder wie am Foto am Seil und das Kopfüber.
    Obst geht auch immer besser.
    Krallen habe ich nun mal nachgeschnitten, da Rudi doch immer wieder mit 2 verhakt ist.
    Den Rest bringt die Zeit.
    Aber wenn ich den Boden so betrachte, stimmt mich das traurig, da liegen immer viele Dunenfedern und dann so Federteile, immer nur kl. Stücke, aber das bestärkt mich doch in meiner Rupftheorie.
     

    Anhänge:

  18. Evelin

    Evelin Guest

    Wunderschöne Bilder.......... alles Liebe für Rudinchen :0-
     
  19. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Danke für die Wünsche.......
    Und wieder was gelernt, Stachelbeeren sind lecker.
    Und dann noch gegen andere verteidigen, aber ob da eine Chance ist, Flori (Mohrenkopfpapagei) war schneller.
     

    Anhänge:

  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Buchi

    Buchi Graugeierfan seit 1971

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    86875 Waal
    Schön, miterleben zu können, wie Rudi immer neues kennenlernt. So kann sie in Ruhe ihren Speisezettel erweitern. Viel Glück weiterhin; vielleicht läßt sie die Federn ja auch mal in Ruhe !
     
  22. Ajnar

    Ajnar Initiative für Papageien

    Dabei seit:
    24. September 2001
    Beiträge:
    2.312
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Planet Erde
    Hallo Moni,

    ja total schön!!!! Sie fühlt sich sichtlich wohl! Die Flügelchen werden wohl eine Weile dauern, aber bis dahin hat sie Zeit kräftiger zu werden. Fliegen will schließlich auch trainiert sein, vor allem, wenn man die ganze Zeit in einem kleinen Käfig saß.

    Schön hat sie es jetzt! Da kann sie nun mit guter Hoffnung und Frohsinn in die Zukunft schauen!

    Wünsche Euch alles Liebe
     
Thema:

Rudi, ein Grauer lernt hoffentlich wieder Grauer zu sein.

Die Seite wird geladen...

Rudi, ein Grauer lernt hoffentlich wieder Grauer zu sein. - Ähnliche Themen

  1. mein grauer rennt immer noch weg von mir

    mein grauer rennt immer noch weg von mir: ich habe seit 10 monaten einen Graupapagei - ich mache alles für ihn / riesige Voliere - schaue mit dem ausgewogenen Futter -aber er lässt sich...
  2. Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau)

    Verkaufe Vogelkäfig Montana (Double Finchhouse grau): Hallo, ich bin mir nicht sicher, ob dieser Eintrag hier richtig ist. Falls nicht kann er gelöscht/verschoben werden. Ich verkaufe zwei Käfige...
  3. Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben

    Graupapageien in Not, aus gesundheitlichen Gründen abgeben: Hallo liebe Forumsteilnehmer ich brauche dringend Eure Hilfe. Mein Mann hatte vor Einigerzeit einen Schlaganfall seitdem hat er starke...
  4. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...
  5. Graue Vogelfedern

    Graue Vogelfedern: Liebes Forum, kann jemand aus diesem Häufchen Federn erkennen, welchem Vogel hier wohl sein letztes Stündchen geschlagen hat? Von der Federgröße...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.