Rudi hat sich zurückgezogen

Diskutiere Rudi hat sich zurückgezogen im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo! Mein Nymphie Rudi sitzt schon stundenlang auf einem Regal im Wohnzimmer. Indessen leisten meine beiden Wellis der Hilde Gesellschaft....

  1. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.247
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo!

    Mein Nymphie Rudi sitzt schon stundenlang auf einem Regal im Wohnzimmer. Indessen leisten meine beiden Wellis der Hilde Gesellschaft.

    Rudi schaut sich das ganze Geschehen von weit oben an. Fühlt er sich etwa ausgegrenzt? Ich spreche auch ganz lieb mit ihm, er aber denkt nicht daran seinen Aussichtspunkt zu verlassen.

    Hilde wäre wohl sehr gerne in seiner Nähe, aber sie findet den Ausgang aus dem Käfig nicht, stellt sich halt noch ein bisschen tapsig an.

    Hoffentlich denkt Rudi jetzt nicht, dass die Hilde seine Position bei mir einnimmt, ich liebe doch beide, und versuche dieses dem armen Rudi auch klarzumachen.

    Liebe Grüsse von
    owl, Rudi, Teddy, Mausi & Hilde
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. lanzelot

    lanzelot Foren-Guru

    Dabei seit:
    3. November 2000
    Beiträge:
    4.605
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    ...gibts da eine App für?
    moinsen owl..

    na ich denke rudi ist erstmal am studieren was sich da für ein neues etwas in sein leben geworfen hat :-D

    du solltest mal sehen wie das ist wenn ich nen neuen vogel in die voliere setze 6 schiefe hälse siehste auf jedenfall *GG*

    gestern habe ich laminat imschlafzimmer verlegt * naja eher so getan als on lol* also wenn die vögel reden könnten hätten sie mir warscheinlich eine 1a beratung gegeben ..so wie sie da alle *37 stk* mit schiefgelegtem kopf saßen * dein rudi braucht erstmal eine zeit um sich zu gewöhnen und wenn er sieht das die wellis da wieder heil aus der voliere kommen wird er bestimmt keine angst mehr haben ..wie zahm ist er den ?? sonst kannst du ihn ja versuchen mal zu ihr zu bringen und ihm dabei immer wieder erzählen das er dein bester ist *G*


    liebe grüsse lanzelot
     
  4. RainerS

    RainerS Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. April 2001
    Beiträge:
    2.208
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    90522 Oberasbach bei Nürnberg
    Hallo Owl,

    der Rudi kommt schon wieder. Das macht mir so den Eindruck, als müßte er die ganze neue Situation erst mal auf sich wirken lassen!
    Mach dir keine Sorgen, wenn du dich um Beide kümmerst, dann fühlt sich garantiert keiner einsam! Die kommen schon wieder zusammen, hab Geduld.
     
  5. #4 roadrunner, 9. Februar 2002
    roadrunner

    roadrunner Guest

    Denk Dir nix dabei. Der Rudi muß sich halt ganz genau betrachten, was ihm da in die "Bude" geflogen ist... ;)

    Vielleicht hat er sich andere Vögel bisher immer so wie die Wellis vorgestellt, oder hast Du noch andere Nymphies? - Da ist er einfach überrascht, daß da einer ausschaut wie er!
    Sobald er sich dran gewöhnt hat ist er bestimmt Feuer und Flamme!:)

    Charlotte war am Anfang auch ganz aus dem Häuschen! - besonders wenn er gepfiffen hat, hat sie geschaut wie ein Auto! 8o
    Sie ist auch manchmal eifersüchtig. Wenn sie recht verschmust ist (sie hat da so ihre Phasen) und ich nehm mir mal den Pauli auf den Finger und erzähl ihm was für ein hübscher, braver Schatz er doch ist, da kommt sie aber dann schnell angedackelt - so nach dem Motto: *...und was ist mit mir???* - Schmuuuus!:D

    Also Kopf hoch! Das wird schon!

    Nadja
     
  6. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.247
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Lanzelot, Hallo Rainer und Hallo roadrunner!

    Entwarnung, Rudi bearbeitet gerade Hildes Haube. Besagte Haube sieht entsprechend konfus aus. Aber die Hilde hält ihm das Köpfchen hin, und ich denke sie wird schon wissen was sie tut.

    Wegen Rudi's Zahmheit: Er hat keine Angst vor meiner Hand, setzt sich allerdings auch nicht drauf, aber was soll's ich kann damit leben. Manchmal "kämmt" er mir die Haare, wenn ich ganz nah bei ihm bin. Auch wenn mein Mann ihn halten muss, damit ich seine Krallen abknipsen kann, lässt er es eigentlich eher gelassen über sich ergehen.

    Jedenfalls scheint im Moment gerade wieder alles o.k. zu sein.
    Ich versuche natürlich mein Möglichstes, damit alle vier Vögel gleich lange beschmust bzw. von mir besungen werden.

    Danke für Eure Hilfe, liebe Grüsse von
    owl, Rudi, Hilde, Teddy & Mausi

    P.S.: Ach ja, Lanzelot: Ist schon lustig wie die Kleinen ihre Hälse verrenken können, oder? Das amüsiert mich jedesmal aufs neue, und hab's doch schon so oft gesehen.
     
  7. owl

    owl Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. Februar 2002
    Beiträge:
    5.247
    Zustimmungen:
    27
    Ort:
    Zollernalb
    Hallo Roadrunner!

    Rudi war bisher (2 1/2) Jahre leider ein Einzel-Nymphie. Aber ich habe für ihn gekämpft (mit meinem Männe). Schliesslich hat mein Mann doch nachgegeben.

    Seit Mittwoch hat Rudi nun eine "Braut" - gottseidank, schnauf.

    Rudi ist uns zugeflogen, und wir haben trotz intensiver Bemühungen seinen Besitzer nicht ausfindig machen können.
    Da wir aber eigentlich schon immer 2 Wellis halten, wurde der gute Rudi von uns "adoptiert"

    Liebe Grüsse nach München von
    owl, Hilde, Rudi, Teddy & Mausi
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Rudi hat sich zurückgezogen

Die Seite wird geladen...

Rudi hat sich zurückgezogen - Ähnliche Themen

  1. Elster Rudi

    Elster Rudi: Hallo zusammen. Vor zwei Wochen habe ich eine Elster gefunden, die nicht mehr fliegen konnte. Ich habe sie eingesammelt und sie zum Tierarzt...
  2. Rudi, der Teufel

    Rudi, der Teufel: ich hab dem Rudi die Zunge abgeschnitten. Ist natürlich Quatsch, aber so wie der Kerl dabei ist, muss ich manchmal echt aufpassen. Der Kerl...
  3. Hilfe für Rudi!

    Hilfe für Rudi!: Liebe Forenmitglieder! Ich habe vor 7 Jahren einen Mönchsittich namens Rudi aus schlechten Verhältnissen herausgeholt. Rudi war damals mit...
  4. Lotti legt Eier und Rudi aggressiv ! Rosella

    Lotti legt Eier und Rudi aggressiv ! Rosella: Hallo, Kann mir jemand einen Rat geben? Wir haben zwei Rosellas (Rudi und Lotti)!& 2 Wellensitiche (Bruce und Dori) Die Wellis gehen auf...
  5. Ratlosigkeit wegen Susi und Rudi

    Ratlosigkeit wegen Susi und Rudi: Hallo das Forum wurde mir empfohlen! Bin Doraxt und neu hier. Vielleicht kann mir jemand helfen? Besitze ein Sperlingspapageienpärchen. Susi...