Rückwand in der Voliere oder Draht?

Diskutiere Rückwand in der Voliere oder Draht? im Südamerikanische Sittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo ! ich habe schon mehrfach gelesen, daß Katharinas gerne in Schlafhäusern schlafen. Von daher nehme ich an, daß sie generell gerne eine...

  1. #1 Suppenhuhn, 8. Januar 2003
    Suppenhuhn

    Suppenhuhn Guest

    Hallo !

    ich habe schon mehrfach gelesen, daß Katharinas gerne in Schlafhäusern schlafen. Von daher nehme ich an, daß sie generell gerne eine Wand im Rücken haben, vielleicht wegen dem Sicherheitsgefühl?

    Ist es deswegen sinnvoller eine Voliere mit Holzrückwand zu bauen oder besser hinten mit Draht offen lassen (dahinter wäre weiße Wand).

    Von vorn oben von der Decke wird eine 1,2m Arcadia Bird-Lamp Röhre für ausreichend Licht sorgen.

    Was meint Ihr?

    Herzliche Grüße
    vom Suppenhuhn
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gina2

    Gina2 Guest

    Hallo Suppenhuhn,

    wir haben bei 2 unserer 3 Volieren eine beschichtete Spanplatte als Rückwand genommen. Läßt sich viel leichter reinigen als Gitter. Wenn die Voliere sowieso an der Wand steht ist es eh egal - allerdings hast Du da auch den Vorteil, daß die Wand nicht verdreckt wird. Wir sind sehr zufrieden damit, und die Kathis haben immer noch 3 Seiten Gitter an dem sie klettern können. Wie Du schon richtig bemerkt hast, ist das Sicherheitsgefühl wichtig, ist bei allen Vögeln so, deshalb sollte ein Käfig oder Voliere an einer Wand stehen. Auch richtig ist, daß Kathis bevorzugt in Schlafhäuschen schlafen. Unsere schlafen in Korkhöhlen. Wenn es zu kuschelig ist, kann das leicht zum brüten animieren (Korkröhren, Nistkasten, etc).
     
  4. Antje

    Antje Guest

    Nimm auf jedem Fall ein Rückwand. Das Entfernen von festgebackener Kacke an der Tapete ist nämlich nicht wirklich lustig... :~
     
  5. Snoere

    Snoere Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2002
    Beiträge:
    1.392
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    48163 Münster
    Hallo!

    Ich würde auf jeden Fall immer wieder eine feste Rückwand nehmen. In der alten Voliere hatte ich rundherum Vergitterung, und die Wand hat's mir doch übel genommen :~

    Die ausreichende Beleuchtung ist auch so gewährleistet.

    Gruß,
    Siggi
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Rückwand in der Voliere oder Draht?

Die Seite wird geladen...

Rückwand in der Voliere oder Draht? - Ähnliche Themen

  1. Volieren

    Volieren: Hallo, Ich möchte gerne im Frühjahr mit dem Bau neuer Volieren beginnen! Kennt jemand Seiten wo man Bilder mit schönen Volieren sehen kann oder...
  2. edelstahlgitter für Volieren

    edelstahlgitter für Volieren: Hallo ihr lieben, ich suche Anbieter für Edelstahlgitter. Brauche eine größere Menge, da unser Grauer ein neues großes Zuhause bekommt. Habe...
  3. Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung

    Urlaubsbetreuung Tauben MA/LU und Umgebung: Liebe Community. Sollte ich mit der Eröffnung dieses Themas falsch sein, bitte kurz Bescheid geben. Ich bin heute zum ersten Mal hier und habe...
  4. Umbau Montana Voliere

    Umbau Montana Voliere: Hallo zusammen, Ich bin ganz neu hier und habe direkt eine Frage! Ich habe mir für meine beiden Grünzügel die Chicago von Montana angeschafft....
  5. Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?

    Voliere für Graue - Maschenweite Gitter?: Hallo zusammen, für den Bau einer Innenvoliere hätte ich ein Gitter mit einer Maschenweite von 50 x 75 mm zur Verfügung (vorrätig). Für mein...