Rumi

Diskutiere Rumi im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Heute morgen ist RUMI bei uns eingezogen...ein noch verschüchterter 9 Wochen alter Hahn (wildfarbig) der eigentlich als Partner für eine unserer...

  1. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Heute morgen ist RUMI bei uns eingezogen...ein noch verschüchterter 9 Wochen alter Hahn (wildfarbig) der eigentlich als Partner für eine unserer Kükendamen gedacht war..... Nun schauen wir mal ,ob Kiko sich nicht doch noch einen Partner wünscht .....wenn nicht,hoffen wir im nächsten Jahr auf eine Tochter von Asqui.
    Bilder gibts heute noch nicht , ich lass den Zwerg erstmal in Ruhe, damit er sich eingewöhnt.
    Kann man wildfarbige Hähne eigentlich voneinander unterscheiden?????
    Toto und Rumi sind gleichgrau auf der Brust......wenn Rumi dann erstmal umgefärbt ist , kann ich mir nicht vorstellen ,wie das gehen soll........ :~
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. birdy7

    birdy7 Guest

    hallo kathrin,

    das freut mich ja wahnsinnig für dich und den kleinen RUMI. da habt ihr ja noch fast ein baby zuhause, da wird er genug zeit haben sich einzugewöhnen und vielleicht klappt es ja auch denn mit kiko und rumi. :zustimm:

    wir drücken euch von hieraus alle daumen und krallen die wir haben, das alles gut geht. :prima:

    würde mich freuen wenn wir mehr von rumi hören, wie er sich einlebt und ob er gut klar kommt und vielleicht auch später mal ein paar fotos von den kleine fratzt. :)

    wegen die unterschiede zwischen den wildfarbenden kann ich dir leider nicht weiter helfen, da bei uns nur unser cola wildfarbend ist. sorry :traurig:

    frag mal pai_chan wie sie das macht, sie hat doch mehrere wildfarbende nymphies. vielleicht kann sie dir einen typ geben. :idee:

    entschuldige ich wollte noch mein beileid aussprechen für deine anderen beiden nymphies (vielleicht findet ihr sie doch noch, gebt nicht auf auch wenn die zeit vergeht). :traurig: :trost:
     
  4. Pai_Chan

    Pai_Chan Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. April 2005
    Beiträge:
    167
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    83624
    Das Unterscheiden ist gar nicht so schwer ;)
    Wenn du Rumi erst mal genauer kennen gelernt hast, dann kennst du sein Verhalten und seine Eigenarten und die helfen schon mal sehr, ihn von deinem anderen Wildfarbenen zu unterscheiden ;)
    Und dann gibt es noch ein par kleinere Merkmale, kleine Flecken, ein anderes Gelb, hellere oder vollere Wangen, der Kamm, die Körperhaltung...
    Ich habe vier wildfarbene Hähne, aber jeder ist in seiner Art vollkommen anders - da reicht ein Blick und ich weiss wers ist ;)

    PS:
    Freue mcih schon auf die Bilder :freude:
     
  5. #4 Sittichmama, 9. August 2005
    Sittichmama

    Sittichmama Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. August 2001
    Beiträge:
    2.123
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Hilden
    Hallo Kathrin,

    das ist ganz einfach. Einem malst einfach einen roten Punkt auf den Rücken oder zieht ihm ein Schleifchen an.

    Ne, mal im Ernst, die werden nicht gleich aussehen. Das Gelb der Maske ist meisten unterschiedlich oder sie unterscheiden sich in der Größe.

    Ich habe 3 Graue, auch Moodys Gatte ist grau, und habe absolut keine Probleme, die auseinander zu halten, allein vom Gesicht her sind die schon unterschiedlich.
     
  6. #5 nymphensittich, 9. August 2005
    nymphensittich

    nymphensittich Stammmitglied

    Dabei seit:
    7. Mai 2005
    Beiträge:
    246
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich freu mich das Rumi gut bei dir angekommen :+party:

    An den Schwingen kann man sie meistens auch ganz gut unterscheiden.

    Ich Hoffe das Rumi sich schnell bei euch einlebt. Vielleicht hat er ja genug Charum um das Herz von Kiko zu gewinnen. Ich drücke euch ganz fest die Daumen.

    gerade eben ist auch Vanessa gekommen. Jetzt sind fast alle babys weg :(



    Freu mich schon auf Bilder! Viel Glück

    Gesa
     
  7. Gill

    Gill Guest

    Hey Kathrin!
    Drücke dir auch fest die Daumen, das Kiko (die süße Wimpernsortiererin :D ) den kleinen Rumi in ihr Herz schliesst!
    Um das erste Kücki von Asqui kommst du so und so nicht drumrum! Das war von vornherein versprochen! :trost:


    Nicht traurig sein, Gesa! :trost:
    Auch das andere Baby ist gut in seinem neuen zuhause angekommen. Er heisst nun Mogly. Bilder gibt es auch von mir. Aber in einem gesonderten Thread. Dieser hier gehört ganz allein Rumi. :zwinker:
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. jayleane

    jayleane Sklave der Hutzis

    Dabei seit:
    8. März 2004
    Beiträge:
    1.440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    ich kann mich den Andern nur anschließen. Wie hatten letzten Sommer mit Gästen insgesamt 5 wildfarbene Hähne hier und konnten sie auch auseinanderhalten.
    Und da unser Nele ja jetzt auch bei uns bleibt, haben wir dann auch zwei wildfarbene Hähnchen, die sogar Vater und Sohn sind. Obwohl der Knirps noch nichtmal 7 Wochen alt ist, erkennt man schon deutliche Unterschiede zum Papa beim Häubchen und im Gesicht.
     
  10. kace63

    kace63 Foren-Guru mZg

    Dabei seit:
    4. August 2002
    Beiträge:
    3.338
    Zustimmungen:
    1
    Na dann bin ich ja beruhigt.......
    RUMI ist sooooooo niedlich ! ...und er tut mir sooooo leid : er sitzt auf einem Ast ganz allein und man sieht ihm an was er denkt : "Ich will zu meiner Mami! Ich kenn hier keinen!!! Das war ein total blöder Tag heute !!!!!!! "
    Die anderen ignorieren ihn mehr oder weniger (klar...er ist ja auch noch ein Baby) und er hat Angst vor uns (das wird sich hoffendlich bald geben) .... ich freue mich schon auf die Zeit, wenn er anfängt wahllos um sich rum zu balzen wenn ihn das Testosteron überkommt - egal ob Henne oder Apfel :D :D :D , ich weiß noch wie niedlich das bei Toto damals war : voll Inbrunst balzte er fast eine halbe Stunde lang eine Mandarine an :D :) :D
    ...ups...ich glaube ich habe grade einen akuten Anfall von Gluckensyndrom :~ :D
     
Thema:

Rumi

Die Seite wird geladen...

Rumi - Ähnliche Themen

  1. Was ist denn Rümi eigentlich für einer?

    Was ist denn Rümi eigentlich für einer?: Hallo, ich stell hier gleich einige Bilder von meinem Hahn namens Rümi ein. Er ist auch ein Abgabevogel und seit dem ich ihn habe, denke ich...