Runde Käfig

Diskutiere Runde Käfig im Amazonen Forum im Bereich Papageien; Hallo Leute.....ich hab mal gelesen das runde käfige für papageien nicht geeignet sind...ist da was dran oder ist das egal?Ich wollte ein käfig...

  1. Pani

    Pani Neues Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juli 2009
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute.....ich hab mal gelesen das runde käfige für papageien nicht geeignet sind...ist da was dran oder ist das egal?Ich wollte ein käfig kaufen das man auch trennen kann wegen meine 2 amas.Der Blaustirn ist neu bei uns zu hause und möchte das sie langsam mit mein venezuela befreundet:trost:.Weiss jemand ein gute online shop für papageien(grund ist der käfig)????
    Ich Danke euch im voraus...bis bald ciao...
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Ja, da ist was dran! Die Vögel verlieren in einem runden Käfig die Orientierung.
    Stell Dir einfach mal vor, Du müßtest Dich tagtäglich in einem runden Raum bewegen.
     
  4. Tiffani

    Tiffani Vögel ohne Lobby

    Dabei seit:
    9. Januar 2008
    Beiträge:
    7.824
    Zustimmungen:
    19
    Ort:
    Wo die Polizei nicht tot über'm Zaun hängen möchte
    :hahaha:
    Vögel verlieren in eine runden Käfig (Raum) nicht die Orientierung. In China und Japan ist das immer noch eine bewährte Haltungsform z.B. für die Singvögel (Shamas etc. guckst Du da)
    Fakt ist aber das der Vogel sich nur schlecht an eine Wand setzen kann, wenn der Käfig zu klein ist, das heißt sein Körper muß im leicht der Rundung des Käfgis folgen, wenn er ganz nah am Gitter sitzt.
    Zudem zerstößt er sich so dann schneller sein Schwanzgefieder, logisch der guckt nämlich immer raus.
    Wenn große Volieren rund sind, siehe Scheichs (Falkenhaltung oder größere Tropenhäuser in Glockenform (besserer Schwitzwasserablauf)) ist gegen eine Runde Form nichts einzuwänden. Im Gegenteil, da kann man nicht in die Ecke getrieben werden :zustimm:
    Das einzige was gegen runde Käfige spricht, sie sind halt nicht lang genug :D
     
  5. Pico

    Pico Chefin einer Chaotenbande

    Dabei seit:
    17. Juni 2002
    Beiträge:
    3.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    im schönen Westerwald
    Oh, ich liebe oberschlaue Menschen. :~

    Zitat:" unde Käfige
    Abgesehen von dem Umstand, dass die meisten runden Käfige zu klein sind für die
    jeweils herstellerseitig vorgesehene Vogelart, weisen sie fast ausschließlich
    Senkrechtverdrahtung auf und sind zumindest für Papageien und Sittiche schon
    deshalb ungeeignet. Die fehlende Rückzugsmöglichkeit und die erschwerte
    räumliche Orientierung sind weitere tierschutzrelevante Mängel.
    Je nach Vogelart
    ausreichend große und mit zusätzlicher Querverdrahtung versehene Rundkäfige
    sind akzeptabel, wenn Einrichtung und Standort es den Vögeln ermöglichen, sich
    zurückzuziehen.

    Quelle
     
  6. #5 mäusemädchen, 30. Juli 2009
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    NRW
    "Zentralverband Zoologischer Fachbetriebe

    Traditionelle Rundkäfige für Vögel sind aufgrund ihrer gefälligen Optik unter Vogelhaltern noch immer verbreitet, obwohl diese Unterbringungsart für die Tiere nur schädlich ist. (...) Eine solche Form erlaubt keine vernünftige Einrichtung, so daß sich der Vogel weder orientieren noch zurückziehen kann. Vögel, die in Rundkäfigen gehalten werden, leiden häufig unter Gleichgewichtsstörungen und sind besonders schreckhaft. (...)"


    Und auch die Tierärztliche Vereinigung Tierschutz schreibt:

    "Handelsübliche runde Käfige bieten zu wenig Bewegungsraum. Die Vögel können nur steil von unten nach oben und umgekehrt hüpfen, was ihrem normalen Bewegungsablauf zuwiderläuft, sich vorwiegend horizontal durch Fliegen oder zumindest von Ast zu Ast hüpfend fortzubewegen. Durch die erhebliche Einschränkung physiologischer Bewegungsabläufe sowie durch das Fehlen einer Rückzugsmöglichkeit werden den Tieren erhebliche, streßbedingte Leiden und u. U. Schäden durch ständige Fehlbelastung der Gelenke zugefügt.
    Sitzstangen können in einem Rundkäfug nicht sinnvoll angebracht werden. Verkotung der unteren Sitzstangen und des Futters sind die Folge.
    Darüber hinaus können durch die fehlende Möglichkeit, einen runden Käfig artgerecht zu strukturieren, Orientierungsprobleme und damit zusätzliche Streßzustände auftreten. (...)"

    Gruß
    Heidrun
     
Thema: Runde Käfig
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. runde käfige

    ,
  2. Kanarienvögel Käfig runde

    ,
  3. runder käfig

    ,
  4. runder käfig für papageien,
  5. runde Käfige für papageien,
  6. Runde Papagei käfig