Rupfen?!

Diskutiere Rupfen?! im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, kapute Haut muß nicht vom Dreck sein,es gibt viele Hautekzemen die durch mehrere Faktoren beinflußt werden(z.b Streß,Desinfektionsmittel...

  1. #21 Moni Erithacus, 1. März 2010
    Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    26
    Ort:
    Bielefeld
    Hallo,

    kapute Haut muß nicht vom Dreck sein,es gibt viele Hautekzemen die durch mehrere Faktoren beinflußt werden(z.b Streß,Desinfektionsmittel usw.),hol Dir ein Rat noch von einen anderen Hautarzt zu Absicherung.
    Ein Schlafzimmer mit Grauen ist natürlich nicht gesund,aber das weißt Du sicher selbst.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. das LUMP

    das LUMP mit ZG!

    Dabei seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Meine Mutter hat mir heute erzählt, dass ein Hautarzt früher das auch schon mal sagte(hatte da Meerschweinchen in meim Zimmer) und deswegen ist es wohl so:(
    Egal was ist, ich muss erstmal warten ob Ausbildung oder Schule...
     
  4. das LUMP

    das LUMP mit ZG!

    Dabei seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Södele. Montag gehts zum TA und mal schauen was da raus kommt.
    Die AV suche geht weiter und die beiden werden definitiv niemals von mir gehen:)
     
  5. das LUMP

    das LUMP mit ZG!

    Dabei seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    So, hier mal die möglichkeiten, wie die Voli aussehen könnte.

    Als erste die alte AV (WOW, sie hat den Sturm tatsächlich überlebt!!) Da müsste man eben noch erweitern. Sie ist imom. 1,20m breit und 0,70m tief.

    Als zweites, der Unterstand, da müsste man die Holzwände vergittern und vorne noch ein Gitteranbringen+Tür.

    Dritte Möglichkeit wäre eine Aluvoli kaufen.
     

    Anhänge:

  6. #25 Tierfreak, 2. März 2010
    Tierfreak

    Tierfreak Foren-Guru

    Dabei seit:
    27. Juli 2005
    Beiträge:
    12.875
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Westerwald
    Hallo Johanna,

    der Holzunterstand bietet sich doch eigentlich schon gut an, um daraus eine Voliere zu bauen, wenn man ihn einfach entspechend vergittern würde.
    Ich würde sicherheitshalber bei der Tür noch eine Schleuse mit einbauen, damit deine Süßen nicht so leicht entwischen können, wenn du die Voliere betrittst.
    Wenn zusätzlich noch ein Schutzhaus drangebaut würde, wäre das natürlich noch besser, ich weiß aber nicht genau, ob das vom Platz her möglich wäre, da man auf den Bildern nicht genau sehen kann, ob dafür noch zusätzlich an einer Seite Platz wäre.
    Kannst du vielleicht mal ein Bild von weiter weg machen, vielleicht können wir uns dann von dem Ganzen genauer ein Bild machen und dir sagen, was wir aus den Gegebenheiten dann evtl. noch machen würden :zwinker:.
     
  7. zwilling

    zwilling Foren-Guru

    Dabei seit:
    20. Januar 2009
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    1
    Rupfen von Keks

    Hallo Johanna,

    Deine Hautprobleme können in den Wintermonaten auch von trockener Heizungsluft kommen (habe ich auch schon öfter gehabt). Ich habe eine ganz leichte Cortisonsalbe bekommen und sollte sehr, sehr viel trinken. So wie Du die beiden liebst, denke ich, dass Du sie regelmäßig säuberst. Verwendest Du Einstreu oder ähnliches, welche Allergien verursachen könnte. Hast Du Stress? Es kann auch eine Folge wegen der Sorge um Keks sein. Die Haut ist ein Spiegel der Seele.

    Ich hoffe, dass bei Keks beim TA nichts ernsthaftes festgestellt wird. Ich habe schon öfter gelesen, dass es auch bei Papageien Nahrungsunverträglichkeiten geben soll. Vielleicht ist etwas im Futter, was er nicht verträgt - vielleicht hilft eine Umstellung. Badet er gern? Vielleicht hat er sich auch noch nicht so richtig an Bonnie gewöhnt. Meine haben 14 Monate für die Annäherung gebraucht. Wir hatten mal ein Meerschweinchenbock, der bekam von Bergwiesenheu regelmäßig Schnupfen. Das normale Heu vom Bauern hat er vertragen.

    Wenn Du Dir Sorgen machst, überträgt es sich umbewusst auf Deine beiden Süßen.

    Gruß
    zwilling
     
  8. #27 Stephanie, 2. März 2010
    Stephanie

    Stephanie Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. September 2008
    Beiträge:
    4.509
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Versuch mal übergangesweise Staub zu saugen, wenn Du ins Zimmer kommst (von der Schule etc.) und so oft wie möglich gründlich zu lüften am Tag.
     
  9. ossi11

    ossi11 Mitglied

    Dabei seit:
    25. Januar 2009
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    troisdorf
    vielleicht hilft es auch wenn du einen luftwaescher ins zimmer stellst.
    lg gaby
     
  10. malli

    malli Erziehung Fehlgeschlagen

    Dabei seit:
    28. Januar 2008
    Beiträge:
    1.480
    Zustimmungen:
    4
    hallo johanna,

    erstmal drücke ich keks die daumen für den TA besuch....

    den unterstand finde ich gar nicht so schlecht,der ist schön groß und da kann man einiges draus machen :zwinker:.
    wäre wohl auch günstiger als eine AV zu kaufen !?

    ich kann mir gut vorstellen das du gesundheitliche probleme bekommst.....was mir sehr leid tut !!!!
    aber wenn ich sehe was meine 3 im WZ für einen dreck machen 8o8o8o !
    wir haben dort laminat und die ledercouch,da sieht man den ganzen staub und die fusselfedern......2mal am tag sauge ich und wische die möbel ab,dabei habe ich einen luftwäscher!!

    du hast ja nicht nur die grauen bei dir im zimmer....oder ???.....ich denke das ist einfach zuviel.

    ich hoffe du findest eine alternative für dich und die geier.....daumendrück !!!
     
  11. Blondie

    Blondie Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. November 2007
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen 27........
    Hallo Johanna,
    was nimmst du denn für den Käfigboden,ich nehme Zeitungspapier.Es läßt sich wunderbar auswechesln und staubt nicht zusätzlich.
    Es bleibt dir wohl nix anderes übrig,als täglich mindestens 2 mal zu saugen und täglich alles feucht abzuwischen.
    Welche Tiere sind denn noch bei dir im Zimmer?
     
  12. #31 rettschneck, 3. März 2010
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    huhu Lumpi,
    der Unterstand währe die
    - günstigste Variante,
    - die größte Variante?
    - Kannst ja Vorne noch nen Meter ohne Dach machen, dann können sie mal im Regen sitzen....

    ..... ich würde den Unterstand nehmen......


    lg rett
     
  13. Ira

    Ira Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Dezember 2008
    Beiträge:
    1.651
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Dem würde ich mich anschließen,halte es aber unbedingt für wichtig,hier noch den Vorbau zu machen.Nicht nur wegen des Regens,sondern mir scheint der Unterstand recht eingekesselt und er hat auch noch ein weit überreichendes Vordach,so dass auch bestimmt nicht sehr viele Sonnenstrahlen einfallen...Vielleicht kannst du ja auch einen Teil des Plexidaches abnehmen und oben verdrahten,wäre eventuell einfacher und auch gleich heller.Gruß Ira
     
  14. das LUMP

    das LUMP mit ZG!

    Dabei seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Ich denke auch das der Unterstand die beste Möglichkeit wäre, aber ich kann mir sehr schlecht vorstellen, wie viel sowas kostet...
    Definitiv ist es aber die größte Möglichkeit, aber nur wenn ich keine Ausbildung finde, denn wenn ziehe ich aus.
    Ein Schutzhaus kann ich dort nciht bauen, da mein Vater den gesamten Innenbereich nutzt. Ich möchte sie aber auch über Winter und Nacht rein holen. Bilder kann ich noch mal machen.
    Baden tut Keks nicht gerne, aber er merkt wohl das ihm das gut tut und stellt sich beim duschen unter den Strahl wenn ich nicht gucke:D

    Ich habe in meinem Zimmer Keks und Bonnie und zwei Wellis. Die beiden sind aber auch meine Sorgenkinder und können keinesfalls in die AV.

    Also ich könnte mir gut vorstellen, dass es nicht an Dreck/Federstaub liegt, sondern an Stress und Heizungsluft.

    Ich habe das Einstreu grade gewechselt. Hatte vorher Katzenstreu genommen und Kotgitter drin. Nun habe ich Holzpellets genommen, aber die stinken voll...
    Das Körnerfutter gebe ich schon länger und Obst Gemüse eben das was sie dürfen.

    Liebe Grüße Johanna
     
  15. #34 rettschneck, 3. März 2010
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    huhu,
    nutze das material was du dort hast.....
    Auf den Bildern kann man Iso Fenster erkennen...... sind die ausgesondert aber ok?
    Falls ja könntest du die vordere Holzwand ( die halbe) rausnehmen und einfach als ,,Seitenverlängerung" anbauen, als Seitenschutz ein Großes Fenster oben drauf...... nur als Idee..... dann haben sie eine Seite zu, können aber Trotzdem raus schauen......
    Beachte aber unbedingt das das Dach von innen/ unten ebenfalls bedrahtet werden muß !!!! die Dachplatten sind ein schönes spielzeug.......

    Wie groß ist der Unterstand in metern also Länge,breite,höhe ? Plus das, was du evtl. als freiluft fläche anbieten kannst..... + Schleuse !!!!
    Draht bekommst du bei Ebay, dann brauchst du Kannthölzer oder Edelstahl, oder Stahlträger.....
    Schrauben, Nieten, Unterlegscheiben, Riegel und Scharniere ......

    lg rett
     
  16. das LUMP

    das LUMP mit ZG!

    Dabei seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Also die Maße weis ich nciht, kann ja mal messen.

    Alle Sachen die da so rum stehen/liegen kann man vergessen. So ziehmlich alles ist verplant;) Mein Vater ist momentan eh am rumbauen im Stall.

    Also Draht kommt auf jeden Fall überallhin so das sie nirgendwo raus kommen, sonst hätte ich immer Angst das sie abhauen;)
     
  17. #36 rettschneck, 3. März 2010
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    hm..... auch gut.....

    wie gesagt, ich würd vorne noch nen meter ohne Dach machen..... Die Wellplatten lassen gut Licht durch, solltest aber darauf achten das sie im Sommer eine ,,Schatten" Ecke haben, wo Keine Sonne scheint, sprich ein Dach was Dunkel ist...... damit sie sich auch mal zurück ziehen können......

    was ist für ein Boden im Unterstand? Beton oder Natur?
    Im Sommer kannst du sie dort doch super draußen lassen..... in die Ecke (Wand / Holzwand ) kannste ein Schutzhaus bauen oder stellen ...... Das würde den beiden bestimmt auch gut gefallen..... Das kann man auch so bauen das man es wieder auseinander schrauben kann..... (z.b Kleiderschrank + Transparenter Lichtplatte o.ä.) ....

    zu den geschätzten kosten kann man was sagen wenn du die maße hast....

    lg rett
     
  18. das LUMP

    das LUMP mit ZG!

    Dabei seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Habe mal gemessen, was aber ziehmlich schwer ist, weil alles zusteht....
    Es drüften ca. 2,5m höhe(steigt aber etwas an), 2,5m breite und 2m tiefe(wo die halbwand ist) sein.

    Als Außenteil kann ich noch so viel Bauen wie ich zahlen kann:D
     
  19. #38 petrairene, 4. März 2010
    petrairene

    petrairene Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. August 2006
    Beiträge:
    375
    Zustimmungen:
    0
    Von zu viel Dreck????????

    Dann müsste ja jeder Bauer den Körper voll haben mit Ekzemen. Ich würde mir mal einen anderen Hautarzt suchen, der das ganze ernsthaft untersucht.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #39 rettschneck, 4. März 2010
    rettschneck

    rettschneck Erfinderin des Chaos

    Dabei seit:
    3. Dezember 2007
    Beiträge:
    2.017
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    26725 Emden
    huhu lumpi....

    Wenn du eine 25 Meter Rolle draht kaufst, dann bekommst du den jetzigen Unterstand zu. Wenn noch ein wenig vergrößern möchtest, versuch ,,50 Meter" Draht, 1,9 cm Masche und 1,35 stärke zu besorgen.....
    Die verzinkte Variante gibts bei Ebay...... liegen im sofortkauf bei knappen 63 euronen...... mußt du mal ein wenig stöbern......

    Dann brauchst du noch Schrauben, Unterlegscheiben, Winkel, Riegel, Scharniere......

    Ich schätze mal ( hoch angesetz) liegst du für alles zwischen 200 und 300 Euro...... wenn du größer bauen willst, brauchst du noch kanthölzer, ,,Schuhe" für die Kanthölzer, und mehr winkel, schrauben ect.

    dann liegst du bei ca 400 Euro........
    Wenn du die Edelstahldraht variante nimmst, biste fix bei 1000 Euronen.....


    lg rett.....
     
  22. das LUMP

    das LUMP mit ZG!

    Dabei seit:
    17. November 2008
    Beiträge:
    1.668
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremen
    Huhu,

    Erstmal, danke für die ganzen Ratschläge:)

    Echt? Ok, ich hätte mir den Preis auch ca. gedacht, aber naja^^
    Ich könnte doch auch die kleine Voli vorne ran bauen und das Dach abnehmen und dafür Gitter ran oder?
    Also ich bin mir nicht sicher wie Papa meinte das die Voli da hin soll, könnte also sein, dass er nicht die ganze breite von der "Halbwand" her geben möchte. Könnte also auch bei 2,5h, 2,5 b und 1-2m tiefe sein. Ich gewöhne mcih immer mehr an den Gedanken dort die Voli hin zu bauen;)

    Heute waren es bei uns 12° und Sonnenschein und ich bin mit beiden raus gegangen. War in der Wellivoli und das hat super geklappt:)
    Die Wellis blieben ruhig und die Grauen fanden es toll. Sie tun den Wellis auch nichts, aber alleine würde ich sie dort nicht drin lassen.

    Natoll... hatte eig ein paar Bilder gemacht, aber im letzen moment des hochladens den falschen Knopf gedrückt... Muss die dann wohl morgen oder so einstellen jetzt hab cih cnith mehr den Nerv dazu^^

    Liebe Grüße Johanna
     
Thema:

Rupfen?!

Die Seite wird geladen...

Rupfen?! - Ähnliche Themen

  1. Nackte Geier

    Nackte Geier: Hallo, Da mir langsam die Ideen/ Ansätze ausgehen frage ich mal hier nach. Hat jemand einen Halsbandsittich, der sich stark gerupft hat, und das...
  2. Hilfe Ara rupft sich!

    Hilfe Ara rupft sich!: Hallo liebe Leute! Ich brauche Eure Hilfe! Ich habe seit mehreren Jahren Gelbbrustaras (ein Männchen-Weibchen Geschwisterpaar Naturbrut 2014, ein...
  3. Hilfe ich habe 2 kleine Rupfer :-(

    Hilfe ich habe 2 kleine Rupfer :-(: Hallo, ich habe seit 3 Jahren wieder Agaporniden. (früher schonmal Pfirsichköpfchen) Zuerst ein Russköpfchenpaar, leider von einem Züchter für den...
  4. Kanarienvogelmädchen rupft dem Männchen die Schwanzfedern

    Kanarienvogelmädchen rupft dem Männchen die Schwanzfedern: Hallo. Ich habe ein kanarien männchen und ein Weibchen in einer vogelvoliere. Ich habe sie erst seit ein paar Tagen. Das Männchen hat seit heute...
  5. Rupfen trotz Partner und Spielzeuge.

    Rupfen trotz Partner und Spielzeuge.: Hey. Hab 2 Mohrenkopfpapagein, das männliche rupft sich, obwohl ich 100te Euros für Spielzeuge ausgegeben habe und eine riesen Voliere gekauft...