Rupfende Bourks?

Diskutiere Rupfende Bourks? im Bourke und Grassittiche Forum im Bereich Sittiche; Hallo Nein, keine Angst, bei mir rupft sich keiner, aber ich habe in letzter Zeit vermehrt von rupfenden Vögeln gelesen und Bilder gesehen,...

  1. #1 Zeitungsente, 21. Dezember 2007
    Zeitungsente

    Zeitungsente Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. September 2007
    Beiträge:
    654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    68782 Brühl (bei Mannheim)
    Hallo
    Nein, keine Angst, bei mir rupft sich keiner, aber ich habe in letzter Zeit vermehrt von rupfenden Vögeln gelesen und Bilder gesehen, vorrangig Wellis, Nymphen und Graupapas. Da bin ich ein bisschen ins Grübeln gekommen. Kann es sein, das Bourkes das nicht machen, oder hat jemand Erfahrung damit?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sigg

    sigg Guest

    Worauf du dann auch einen...verwetten kannst, daß 80% davon durch den Halter verursacht sind!
    Wenn du diesen nicht nacheifern möchtest, mußt du also dir keine Sorgen machen.
     
  4. Krätschi

    Krätschi Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Dezember 2004
    Beiträge:
    903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hi!

    Nymphensittiche, Graupapageien und Wellensittiche sind vermutlich viel häufiger in den Haushalten zu finden als Bourkesittiche. Die ersteren wurden in den letzten Jahren viel mit der Hand aufgezogen und verhätschelt was bestimmt auch massiv zur Rupferstatistik beigesteuert hat, mal ganz abgesehen von unmöglichen Haltungsbedingungen.
    Wenn du deinem Vogel keinen Grund gibst sich selbst zu verletzen, zu sich selbst aggressiv zu sein, werden alle Federn bleiben wo sie sind.
     
Thema:

Rupfende Bourks?