Rupfende Pfirsichköpfchen

Diskutiere Rupfende Pfirsichköpfchen im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; hi ich bin der Dennis Wir haben 4 Agaponiden fischerli zuhause wir denken zumindest das die so heisen und wir haben mit 3 von denen ganz...

  1. #1 O_sweetbunny_O, 2. Dezember 2009
    O_sweetbunny_O

    O_sweetbunny_O Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. Dezember 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    hi ich bin der Dennis
    Wir haben 4 Agaponiden fischerli zuhause wir denken zumindest das
    die so heisen und wir haben mit 3 von denen ganz grosse probleme!
    Sie rupfen sich selber die Federn raus!beim Tierarzt waren wir
    schon um milpen und läuse auszuschliessen!Nun wissen wie
    leider auch nicht mehr weiter was das sein könnte!!Kann uns
    bitte jemand helfen und uns sagen was das sein könnte und wie
    wir das in den griff bekommen können!

    Gruss der Dennis
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 O_sweetbunny_O, 4. Dezember 2009
    O_sweetbunny_O

    O_sweetbunny_O Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. Dezember 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ich hab gesehen sie haben die selben vögel wie ich

    ich habe 2 päärchen und sie rupfen sich die federn aus und ich weis nicht warum !Wir waren schon beim tierarzt weil wir dachten sie haben milpen haben sie aber zum glück nicht!Können sie uns weiterhelfen und uns sagen was das sein könnte!!

    Gruss Dennis
     
  4. Fabian75

    Fabian75 Guest

    rupfen kann viele Ursachen haben

    - Platzmangel
    - Zu nahe Zucht, Verwnadschaftszucht
    - bereits gerupft im Kasten von den Eltern, dies wird zu 95% weitergegeben..
    - falsche Ernährung
    - Luftfeuchtigkeit zu tief? baden die beiden?

    usw..
     
  5. #4 O_sweetbunny_O, 5. Dezember 2009
    O_sweetbunny_O

    O_sweetbunny_O Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. Dezember 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ja die beiden baden!!

    und mich wundert es das sich nur das mänchen rupft und das weibchen garnicht!

    Und die anderen beiden wo ich habe die rupfen sich beide und ich weis echt nicht wax ich machen soll!
     
  6. geoigl

    geoigl -A U T-

    Dabei seit:
    28. Januar 2005
    Beiträge:
    1.141
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Österreich
    vielleicht kannst du was zu deinen haltungsbedingungen schreiben, so pauschl kann man da keine antowort geben...

    modis: bitte eine neues thema eröffnen, passt ja hier nicht unbedingt rein...
     
  7. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Dennis,

    erst einmal herzlich willkommen hier bei uns. :blume:
    Ich habe deine Beiträge mal in ein für dich eigenes Thema gepackt, so sieht jeder gleich um was es für dich geht. :zwinker:

    Wie lange hast du deine PK denn schon und war das mit dem Rupfen von Anfang an so?
    Woher hast du sie denn und kannst du 100 %ig sicher sein, dass beide Paare echte Paare sind (also Hahn + Henne)?
    Wie groß ist ihre Behausung und bekommen sie viel Freiflug und genügend Beschäftigungsmöglichkeiten?
    An welchen Stellen rupfen sie sich? Warst du bei einem richtig vogelkundigen Tierarzt? Leider haben die meisten normalen TÄ meist keine Ahnung von Vögeln, außer vielleicht mal Krallen oder Schnabel schneiden, ansonsten kannst du dir dein Geld bei denen für Vögel sparen. :(

    Rupfen muss nicht nur die von Fabian richtig genannten Ursachen haben, es könnten u.U. auch innere Krankheiten vorliegen, weswegen sich Vögel rupfen. Aber wie gesagt, das alles muss von einem vogelkundigen TA untersucht, wenn man dementsprechend etwas vermutet.
     
  8. #7 O_sweetbunny_O, 7. Dezember 2009
    O_sweetbunny_O

    O_sweetbunny_O Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. Dezember 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    sie rupfen sich am bauch und am rücken also am bauch haben sie garkeine federn mehr und am rücken fangen sie jetzt auch an sich zu rupfen!Ja ich bin mir ganz sicher das es pärchen sind haben ja schon mal eier gelegt aber die wurden raus genommen!
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Agaernährerin, 7. Dezember 2009
    Agaernährerin

    Agaernährerin Foren-Guru

    Dabei seit:
    15. Juli 2006
    Beiträge:
    614
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59368 Werne
    erstmal wäre es sehr sehr wichtig dass die Tiere komplett durchgecheckt werden.
    d.h. Abstriche der Haut auf Pilze und Bakterien,
    Röntgenaufnahmen, um auszuschließen ob organische Schäden vorliegen, denn auch diese äußern sich häufig über die haut
    und letztlich eine Blutanalyse insbesondere im Hinblick auf Nieren- und Leberwerte und ganz wichtig auf den Zinkwert.
    Viele Vögel haben eine Zinkvergiftung die sich auch sehr häufig durch Rupfen äußert.


    Hast du einen wirklich auf Vögel spezialisierten Tierarzt?
    Das wäre ganz ganz wichtig. Denn wir gehen ja auch nicht zum Augenarzt wenn wir Zahnschmerzen haben.
    Falls dein TA nicht vogelkundig sein sollte, sag uns doch mal aus welcher Region du kommst, vielleicht können wir dir einen fachkundigen Tierarzt in deiner Nähe nennen.
     
  11. #9 O_sweetbunny_O, 8. Dezember 2009
    O_sweetbunny_O

    O_sweetbunny_O Neues Mitglied

    Dabei seit:
    2. Dezember 2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich komme aus plauen im vogtland

    weis nicht genau ob er sich so gut mit vögel auskennt

    ja wäre lieb wenn ihr mir ein paar tierärzte sagen könnt wo sich da drin gut auskennen!
     
Thema: Rupfende Pfirsichköpfchen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pfirsichköpfchen krankheiten

    ,
  2. pfirsichköpfchen rupft sich

    ,
  3. agaporniden haben läuse

    ,
  4. pfirsichköpfchen rupft sich federn aus