Rupfer...

Diskutiere Rupfer... im Nymphensittiche Forum im Bereich Sittiche; Australische Vögel, die unter mitteleuropäischen Lichtverhältnissen, Sonnenbrand bekommen? 8o Es handelt sich in meinen Augen um Qualzuchten....

  1. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Ich nehme an, Tina meint ihren eigenen Sonnenbrand?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. elzahid

    elzahid Räuberhöhle

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfsburg
    Hallo ihr Süßen,

    leider schreibe ich erst jetzt, da es einen Todesfall in meiner Familie gab...:traurig:

    Also, ich habe Klein-Ali zum TA geschleppt, es gab zuerst ein Riesentheater, er hat die ganze Tierklinik zusammengeschrien, während wir im Wartezimmer saßen! Irgendwann hatte er es wohl aber satt und hat statt dessen unsere wartenden "Mitstreiter" mit fröhlichem Gesang, Pfiffen und Knutschgeräuschen amüsiert:D Nun zum Ergebnis: Ali ist kerngesund, sein Rupfen hat also tatsächlich psychische Ursachen. Er wurde geröntgt und man hat ihm unter großem Protest ein paar Federn rausgerissen und auf Parasiten untersucht. Der Kleine Stinker hat während der gesamten Untersuchung geschrien, dass es mir Angst und bange wurde. Aber er ist halt ein kleiner Schauspieler. Auf dem Nachhauseweg hat er nämlich schon wieder fröhlich vor sich hingeträllert. Der TA hat mir Amenin und irgendso ein Pulver, dessen Namen ich jetzt vergessen habe, mitgegeben. Aber es handelt sich auf jeden Fall nur um Mineralien, Vitamine und Spurenelemente, um Ali beim Gefiederaufbau zu unterstützen. Mehr können wir für den Kleinen leider nicht tun.

    So, das ist also der neueste Stand des kleinen Machos, einerseits bin ich froh, dass er gesund ist, andererseits ist es traurig, denn jetzt weiß ich, dass ich oder der TA ihm nicht helfen kann, da es tatsächlich rein psychische Ursachen hat. Ich hoffe, die Zeit heilt seine seelischen Wunden...
     
  4. #23 Federmaus, 26. Juni 2006
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Hallo Jasmin :0-


    Erst einmal mein herzliches Beileid :trost:


    Schööön jetzt weißt Du sicher das Ali Organisch kern gesund ist.
    Zur Unterstützung kannst Du auch eine Aloe Vera Kur machen und mal eine Vitamin K1 Kur.
     
  5. Zugvogel

    Zugvogel Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    0
    Leider nicht.
     
  6. elzahid

    elzahid Räuberhöhle

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    130
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfsburg
    Hallooooo, ich bin´s nochmal!

    Also, ich habe nochmal nachgesehen, das Pulver, dass mir der TA mitgegeben hat heißt Korvimin.

    @Federmaus: Aloe Vera-Kur? Wie mache ich das? *neugier* Und vielen Dank für dein Beileid:trost:
     
  7. Moni

    Moni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Januar 2000
    Beiträge:
    14.686
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    D-35216 Biedenkopf
    Also, die Vögel haben tatsächlich Sonnenbrand?
     
  8. Merlino

    Merlino Flügelmutter

    Dabei seit:
    10. Oktober 2004
    Beiträge:
    794
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    64347 Griesheim
    Warum sollten gerupfte Vögel unter unserer heimischen Sonne keinen Sonnenbrand bekommen können? Selbst die menschlichen Einwohner von Australien sind hier sonnenbrandgefährdet, wenn sie sich ungeschützt der Sonne aussetzen!
    Das hat nix mit Qualzucht zu tun, sondern mit der Hautfarbe und die ist bei den meisten Nymphen ohne Federn relativ hell :+klugsche
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Zugvogel

    Zugvogel Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. November 2005
    Beiträge:
    813
    Zustimmungen:
    0
    Sonnenbrand

    Ich bezog mich auf Zuchtformen, die auf Grund fehlender Pigmente unter einheimischen Lichtverhältnissen Sonnenbrand bekommen und entsprechend behandelt werden müssen. Ich halte es für tierschutzrelevant, wenn den Tieren erst die Pigmente weggezüchtet werden, um sie dann chemisch behandeln zu müssen.

    Im Übrigen gibt es Untersuchungen über die frühe Todesursache bei Pigmentverlusten (z.B. durch Spontanmutationen) von Wildtieren, die nicht Opfer von natürlichen Feinden wurden oder werden konnten (z.B. weil es diese nicht gibt). Eine häufige Ursache sind Tumorerkrankungen auf Grund der Wirkungen des UV-Lichts.



    Gruß
    Compagno
     
  11. #29 Federmaus, 29. Juni 2006
    Federmaus

    Federmaus Nympherlsklavin

    Dabei seit:
    13. September 2002
    Beiträge:
    9.481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bei Nürnberg, mit den 16 Nympherln: Mucki, Leonie,
    Schau auf der ersten seite, da habe ich schon etwas dazu geschrieben.





    [​IMG]
     
Thema: Rupfer...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. Bekommen nymphensittiche einen sonnenbrand

Die Seite wird geladen...

Rupfer... - Ähnliche Themen

  1. Nackte Geier

    Nackte Geier: Hallo, Da mir langsam die Ideen/ Ansätze ausgehen frage ich mal hier nach. Hat jemand einen Halsbandsittich, der sich stark gerupft hat, und das...
  2. Hilfe Ara rupft sich!

    Hilfe Ara rupft sich!: Hallo liebe Leute! Ich brauche Eure Hilfe! Ich habe seit mehreren Jahren Gelbbrustaras (ein Männchen-Weibchen Geschwisterpaar Naturbrut 2014, ein...
  3. Hilfe ich habe 2 kleine Rupfer :-(

    Hilfe ich habe 2 kleine Rupfer :-(: Hallo, ich habe seit 3 Jahren wieder Agaporniden. (früher schonmal Pfirsichköpfchen) Zuerst ein Russköpfchenpaar, leider von einem Züchter für den...
  4. Kanarienvogelmädchen rupft dem Männchen die Schwanzfedern

    Kanarienvogelmädchen rupft dem Männchen die Schwanzfedern: Hallo. Ich habe ein kanarien männchen und ein Weibchen in einer vogelvoliere. Ich habe sie erst seit ein paar Tagen. Das Männchen hat seit heute...
  5. Rupfen trotz Partner und Spielzeuge.

    Rupfen trotz Partner und Spielzeuge.: Hey. Hab 2 Mohrenkopfpapagein, das männliche rupft sich, obwohl ich 100te Euros für Spielzeuge ausgegeben habe und eine riesen Voliere gekauft...