Rupft sich am Hals - eventuell wegen Wadenstechern ?

Diskutiere Rupft sich am Hals - eventuell wegen Wadenstechern ? im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo Habe mir alles von Anfang an durchgelesen und finde auch das die Untersuchung nix gebracht hat! Wir waren mit unserem Paul in Düsseldorf...

  1. Engelchen77

    Engelchen77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. September 2010
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rommerskirchen, Germany
    Hallo
    Habe mir alles von Anfang an durchgelesen und finde auch das die Untersuchung nix gebracht hat! Wir waren mit unserem Paul in Düsseldorf und da ist er von oben bis unten auf den Kopf gestellt wurden! Klar war das teuer aber im Anschluss wusste man was los war! Ich Rate dir lass ihn da nochmal von einem Vogelkundigen Arzt untersuchen.
    LG Sandra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42 charly18blue, 22. November 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo,

    das muß ich allerdings auch sagen, zufrieden wäre ich mit der Untersuchung nicht. Da ist ja so gut wie nichts gemacht worden.
     
  4. B1u3W01f

    B1u3W01f Mitglied

    Dabei seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46325 Borken
    naja, ich fands schon komisch, dass sie nicht mal blut abnehmen wollte, obwohl ich ihr von den "Fliegen" erzählt hatte und auch dass ich noch Afrikanische Weißbauchigel halte...

    da kann ja halt trotzdem alles mögliche übertragen werden...


    habe heute in Münster angerufen...

    die Blutwerte seien soweit gut und auch das Gefieder sei nicht befallen...

    werde demnächst halt doch mal nach D'dorf fahren...


    wenn ich so recht überlege, wundert es mich, dass Frau Doktor Juppien als "Vogelexpertin" in Hannover gearbeitet hatte...

    wirklich viel hat sie echt nicht gemacht...
     
  5. #44 kleiner-kongo, 23. November 2011
    kleiner-kongo

    kleiner-kongo Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    die bewertungen für sie, beziehen sich ja auch mehr auf wellensittiche als auf papageien..du wirst in der doc.liste bestimmt den ein oder anderen vka. tierarzt finden, welcher für dich gut erreichbar ist..düsseldorf dürfte eine stunde von dir aus betragen..finde ich für einen guten check noch hinnehmbar..

    lg. kleiner-kongo
     
  6. B1u3W01f

    B1u3W01f Mitglied

    Dabei seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46325 Borken
    wenn werde ich wohl die Fahrt bis Düsseldorf in Kauf nehmen und dann mal schauen was die dort sagen und machen werden...

    auch wenn Rocko das Autofahren bei Dunkelheit (?) - hatte Rückweg Licht an, hatte er sich auch leicht übergeben... - nicht wirklich verträgt
     
  7. #46 kleiner-kongo, 23. November 2011
    kleiner-kongo

    kleiner-kongo Foren-Guru

    Dabei seit:
    30. März 2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nrw
    mindestens 3 meiner geier vertragen das auto fahren auch nicht..aber du machst ja nur einmal den check und musst nicht täglich fahren..es lohnt auf jeden fall..der geier wirds überleben..

    lg. kleiner-kongo
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Engelchen77

    Engelchen77 Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. September 2010
    Beiträge:
    316
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rommerskirchen, Germany
    Unsere Mini muss auch bei jeder Fahrt brechen. Aber sie erholt sich recht schnell wieder! Das sollte dich also nicht abhalten! LG Sandra
     
  10. B1u3W01f

    B1u3W01f Mitglied

    Dabei seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46325 Borken
    naja, die ersten beiden Male bei denen er mitfahren musste, hatte er sich halt nicht übergeben...

    Aber da muss er nun halt durch :)
     
Thema: Rupft sich am Hals - eventuell wegen Wadenstechern ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. papagei rupft sich am hals

    ,
  2. stechfliegen

    ,
  3. stechfliege

Die Seite wird geladen...

Rupft sich am Hals - eventuell wegen Wadenstechern ? - Ähnliche Themen

  1. 22844 Eventuelle Angaben von Mönchsittichen

    22844 Eventuelle Angaben von Mönchsittichen: Guten Tag. Vor ein Paar Wochen habe ich mir, leider sehr unüberlegt und egoistisch, ein Mönchsittich Pärchen geholt. Die beiden kommen aus einer...
  2. Henne nackig um Kloake und etwas am Hals

    Henne nackig um Kloake und etwas am Hals: Hallo zusammen. Nach langer Zeit hat einer meiner Kanarienvögel (beides Hennen) mal wieder ein Problem:traurig: Erst ist mir aufgefallen,das,wenn...
  3. Edelpapagei Happy rupft sich

    Edelpapagei Happy rupft sich: Hallo Karin, Mir wurde in einem anderen Forum geraten, hier mit dir Kontakt aufzunehmen. Ich hoffe du kannst mir helfen. Mein Name ist Vanessa...
  4. kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.

    kleine AGA-Großfamilie wegen Krankheit abzugeben.: Liebe Forenleser und Vogelliebhaber, seit einigen Monate beobachte ich Euer Forum und habe mir schon viele interessante Infos von der Plattform...
  5. Hilfe Ara rupft sich!

    Hilfe Ara rupft sich!: Hallo liebe Leute! Ich brauche Eure Hilfe! Ich habe seit mehreren Jahren Gelbbrustaras (ein Männchen-Weibchen Geschwisterpaar Naturbrut 2014, ein...