Rupfung - welcher Täter?

Diskutiere Rupfung - welcher Täter? im Vogelbestimmung Forum im Bereich Allgemeine Foren; Ich habe gestern mehrere Rupfungen im Stadtwald gefunde die sich von der art her sehr ähnelten und wüsste gerne welcher Täter wohl in Betracht...

  1. #1 DiaryOfDreams, 5. Juni 2014
    DiaryOfDreams

    DiaryOfDreams Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Duisburg
    Ich habe gestern mehrere Rupfungen im Stadtwald gefunde die sich von der art her sehr ähnelten und wüsste gerne welcher Täter wohl in Betracht käme? BIlder habe ich leider keine gemacht, kann die Rupfungen aber so beschreiben:
    - Beutetiere: Eichelhäher und Taube
    - Umkreis der gerupften Federn: ca. 1 m im Durchmesser, kreisförmig
    - Federn: nahezu komplettes Großgefieder, wenige kleinere Federn
    - Zustand der Federn: nahezu komplett okay, keine nenneswerten Schäden
    - Ort der Rupfungen: jeweils mitten auf Wegen

    Meine erste Idee dazu wäre Habicht. Kann das sein?
    Apropos, das Gefieder des Eichelhäher habe ich komplett eingesammelt und werde nun zuhause versuchen das zu einem Gefiederbild (keine Ahnung wie ich das sonst nennen soll) zusammen zu legen.
    Leider habe ich sowas noch nie gemacht - falls jemand aus der Gegend um Duisburg nächste Woche mal Zeit und Lust hat mir dabei zu helfen würde ich mich freuen und mich mit Getränken und 'ner Pizza bedanken. :D
    Andernfalls hoffe ich dass ich es mit Quellen aus dem I-Net auch alleine hinbekomme bzw. werde im Zweifellsfall hier nachfragen. Muss eh erstmal schauen ob wirklich nahezu alle Federn vorhanden sind - das mache ich heute Abend.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. harpyja

    harpyja Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2010
    Beiträge:
    1.845
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Norddeutschland
    Leider komme ich nicht aus der Gegend, aber ich wünsche dir schon mal viel Spaß... Ich klebe meine Federn nicht auf, weil ich eben genau das "Gepuzzle" so super finde und immer wieder machen kann :D

    Als Jäger kommen eigentlich nur Wanderfalke und Habicht, ferner Sperberweib in Betracht. Der Wahrscheinlichkeit halber und da du von Wald sprichst: Habicht.
     
  4. #3 DiaryOfDreams, 5. Juni 2014
    DiaryOfDreams

    DiaryOfDreams Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Duisburg
    Nachtrag: An der Rupfungsstelle waren keinerlei Überreste der Beute zu finden. Auch keine Spuren von Blut oder Teile von Knochen.
     
  5. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Basel Schweiz
    Leider habe ich nich nie bewusst die Rupfung eines Habichts gesehen, bei einer Rupfung eines Sperbers liegt, in den mir bekannten Fällen, nur wenig Grossgefieder rum. Wenn praktisch nur Schwung- und Schwanzfedern zu finden sind war es bei mir meist der Fuchs. Kommt aber bei dir eher weniger in Frage da du ja zwei Vögel gefunden hast die Tagantiv sind und sich gerne in der Sicherheit der Baumkronen aufhalten. Und, noch wichtiger, die Federn sind scheinbar unversehrt. Von einem Säugetier werden die Kiele ja meist durchgebissen anstatt aus der Haut gerupft.

    Zum 'Gefiederbild' kann ich schon mehr sagen da ich das Momentan fast täglich mache. Da ist folgendes sehr wichtig: Federn vorsichtig platzieren, am besten mit einer Pinzette, und nicht niesen oder zu tief ausatmen :D
    Die Reihenfolge der Federn sollte ja meistens kein Problem sein, sonst auf federbestimmung.de nachschauen. Ich habe meine Federn früher mit Heisskleber befestig, heute nehme ich auch oft irgendeinen dickflüssigen Leim. Vor dem Festkleben beschwere ich die Federn noch mit einem schweren Lineal oder eier Holzlatte die ich sorgfältig quer darüber lege dass die Federn während des Klebens nicht verrutschen.

    Den Anhang image.jpg betrachten

    Den Anhang image.jpg betrachten
     
  6. #5 DiaryOfDreams, 5. Juni 2014
    DiaryOfDreams

    DiaryOfDreams Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Duisburg
    Erstmal Danke für die Hilfe bzgl. der Rupfung.

    @Buteo88: Wahnsinn - so tolle komplette Bilder von Greifen/Eulen hätte ich auch gerne, aber bislang kann ich von sowas nur träumen. ;)
    Bin trotzdem schon glücklich über den Fund des Eichelhähers - wobei ich ja wie gesagt noch schauen muss wie vollständig das Federkleid nun wirklich ist.
    Apropos, kannst Du das Buch "Feathers" weiterempfehlen?

    Bzgl. der Federreihenfolge werde ich mich auf jeden Fall an federbestimmung.de orientieren da ich das zum ersten Mal mache. ;)
     
  7. buteo88

    buteo88 Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Januar 2011
    Beiträge:
    1.212
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Basel Schweiz
    Das Buch kann ich auf jeden Fall weiterempfehlen, wenn gute Englischkenntnisse vorhanden sind. Der Schwerpunkt im Buch ist das Unterscheiden zwischen Federn von juvenilen und adulten Vögeln. Das ist zu jeder behandelten Art genaustens beschrieben und gibt Anlass zum ganz genauen Betrachten der Federn. Plötzlich fallen dir Sachen auf auf die du selbst nie gekommen wärst, obwohl sie oft sehr offensichtlich sind. Eine spannende Sache.
     
  8. #7 DiaryOfDreams, 5. Juni 2014
    DiaryOfDreams

    DiaryOfDreams Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Duisburg
    Okay, Danke, dann kommt es mal auf meine Kaufwunsch-Liste. Leider stehen da gerade noch ein paar andere Dinge drauf, aber es eilt ja auch nicht absolut. :D
     
  9. eric

    eric Guest

    Hab schon sehr viele Habichtrupfungen gefunden. Meist Tauben, Krähen aber auch Turmfalken, Waldohreulen, Bussard etc. Oft ist da praktisch ein kompletter Satz an Grossgefieder zu finden . Manchmal auch über einige Plätze verteilt. Hab auch schon vom Horst heruntergefallene Turmfalken gefunden die total gerupft waren, also praktisch "Pfannenfertig". Der kann sehr gründlich sein.
    Beim Wander hängen die Flügel oft ungerupft im Skelettverbund noch an den Resten.
     
  10. #9 DiaryOfDreams, 5. Juni 2014
    DiaryOfDreams

    DiaryOfDreams Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Duisburg
    Dann werde ich die nächste Zeit wohl öfter mal Runden mit dem Rad durch den Wald drehen und hoffe noch andere interessante Rupfungen zu finden. :D
     
  11. #10 Peregrinus, 5. Juni 2014
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    51
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Aber nur bei den größeren Beutevögeln. Vögel in "Singvogelgröße" rupft auch der Wanderfalke einigermaßen sauber.

    VG
    Pere ;)
     
  12. eric

    eric Guest

    Bei kleineren Vögeln, hab ich bei eigenen Wanderfalken, abgesehen von ein paar herumliegenden Federn nicht mehr viel gefunden.
     
  13. #12 Peregrinus, 5. Juni 2014
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    51
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Richtig, weil die recht schnell vom Winde verweht werden.

    VG
    Pere ;)
     
  14. #13 DiaryOfDreams, 5. Juni 2014
    Zuletzt bearbeitet: 5. Juni 2014
    DiaryOfDreams

    DiaryOfDreams Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Duisburg
    So, habe gerade mal angefangen die Federn zu sortieren und den gröbsten Dreck zu entfernen (das komplette reinigen wird noch etwas dauern). Könnt Ihr mir bis hierhin sagen ob die Reihenfolge der Federn soweit stimmen kann? Ich habe 5 Schwanzfedern gefunden und vom linken Flügel sind es nach meiner Einschätzung 9 Armschwingenfedern und 7 Handschwingenfedern. Ist wie gesagt mein erster Versuch so etwas zu ordnen und zusammensetzen, also bitte nicht zuviel erwarten, danke. ;) Ich werde eh noch öfter nachfragen bis ich alle Federn aufgeklebt habe.

    Den Anhang CIMG2442.jpg betrachten
    Den Anhang CIMG2443.jpg betrachten
    Den Anhang CIMG2444.jpg betrachten
     
  15. #14 Peregrinus, 6. Juni 2014
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    51
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Fast: Bei Deinen Armschwingen ist die zweite von rechts eine innere Handschwinge, bei den Steuerfedern hast Du die beiden mittleren vertauscht.

    VG
    Pere ;)
     
  16. #15 DiaryOfDreams, 6. Juni 2014
    DiaryOfDreams

    DiaryOfDreams Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Duisburg
    Oh ja, das mit der Arm- bzw. Handschwinge sehe ich jetzt auch.
    Bei den Steuerfedern, meinst Du da die 3. und 4. v. links? Die sehen für mich fast gleich aus - woher weißt Du da welche wohin gehört?
    Vielen Dank schonmal. :D
     
  17. #16 Peregrinus, 6. Juni 2014
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    51
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Ja, die 3. von links ist die rechte S1, die 4. die linke S1.

    Nun, das macht eben die Erfahrung ... Schau Dir beide an: Die eine hat eine seitliche Biegung nach rechts, die andere nach links. Versuche, beide übereinanderzulegen: Im einen Fall laufen sie relativ schön übereinander, im anderen dagegen völlig auseinander.

    VG
    Pere ;)
     
  18. #17 DiaryOfDreams, 17. Juni 2014
    DiaryOfDreams

    DiaryOfDreams Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Duisburg
    Bevor ich die Federn aufklebe wollte ich nochmal nachfragen ob die Reihenfolge des ersten Flügels soweit stimmig sein kann? Speziell bei den äußerten Handfedern war ich mir nicht sicher, aber anders schien es nicht zu passen. Nur die Form wie die Federn liegen würde ich noch korrigieren - speziell die letzte (kleinere) Feder der Hand.

    Den Anhang CIMG2462.jpg betrachten
     
  19. #18 Peregrinus, 17. Juni 2014
    Peregrinus

    Peregrinus Peregrinus

    Dabei seit:
    26. März 2005
    Beiträge:
    8.093
    Zustimmungen:
    51
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Ich seh das Bild nicht mehr ... ???

    VG
    Pere ;)
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 DiaryOfDreams, 17. Juni 2014
    Zuletzt bearbeitet: 17. Juni 2014
    DiaryOfDreams

    DiaryOfDreams Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Duisburg
  22. #20 DiaryOfDreams, 17. Juni 2014
    DiaryOfDreams

    DiaryOfDreams Stammmitglied

    Dabei seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    439
    Zustimmungen:
    7
    Ort:
    Duisburg
    Das Problem liegt wohl am Forum - versuche es zur Not morgen nochmal.
     
Thema: Rupfung - welcher Täter?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. von wem wird turmfalke gerupft

    ,
  2. eichelhäher rupfung

    ,
  3. rupfungen täter erkennen

Die Seite wird geladen...

Rupfung - welcher Täter? - Ähnliche Themen

  1. Gute Tat am Wochenende: 9 Hühner und 1 Hahn gerettet

    Gute Tat am Wochenende: 9 Hühner und 1 Hahn gerettet: Hallo, hier mal etwas positives. Eine Nachbarin von uns hat 9 Hühner und 1 Hahn, 2 große Hunde, 1 Katze. Sie hat sich vor kurzem getrennt und...
  2. Rupfung - Wer hat gerupft und wer wurde gerupft?

    Rupfung - Wer hat gerupft und wer wurde gerupft?: Hallo Zusammen, leider hatte ich nur mein Teleobjektiv dran. Daher konnt ich die Federn nur von weitem Weg fotografieren. Habe einen Ausschnitt...
  3. Rupfung - oder - Wem gehör(t)en diese Füsse?

    Rupfung - oder - Wem gehör(t)en diese Füsse?: Ich habe heute in einem schönen (Nadel-)Waldstück massenhaft Gewölle gefunden. Da war also echt alles voll, ein regelrechter Knochenteppich...
  4. Sydney - Auf frischer Tat ertappt! Teil 2

    Sydney - Auf frischer Tat ertappt! Teil 2: Hallo Leute, stellt Euch mal vor, was mir passiert ist. Gestern bin ich in die Küche geflogen. Auf der Fensterbank standen diese leckeren...
  5. Sydney - Auf frischer Tat ertappt!

    Sydney - Auf frischer Tat ertappt!: Hallo Ihr Lieben, Heute Morgen war ich damit beschäftigt Syd´s Häuschen zu säubern und somit abgelenkt. Die kleine Motte flog unbemerkt aus...