Russköpfchen???

Diskutiere Russköpfchen??? im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Du hast die Kleine direkt aus der Außenvoliere geholt? Dachte nicht, daß die Unzertrennlichen so winterhart sind.:? Also, das war ein...

Schlagworte:
  1. doro.74

    doro.74 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Hattingen, Germany
    Also, das war ein "Anbauhaus"/ großer Schuppen, keine Heizung etc.. Da drin war es schon bitterlich kalt - vielleicht 1 Grad plus - wenn überhaupt.
    Er züchtet Vieles: Agas in den verschiedensten Farben und Rassen, Wellis, Wachteln, Kanarien und er hat irgendwas von Zeisigen gesagt?!
    Gezielt gefragt, ob er auch Mutationen hat, habe ich nicht. Aber er sagte zuvor mal am Telefon, dass er Reinrassige hat (wobei: sind blaue Agas nicht auch schon Mutationen?).

    Schön, dass das video Deinen Agas "so gut" gefallen hat.

    Tja, heute früh ist Smoky wieder ruppig. Keine Ahnung, woran das liegt. Vielleicht ist er ein Morgenmuffel :-))
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Wimre kann man Agas auch in einer Aussenvoliere über den Winter halten. Aber unbedingt notwendig ist ein sogenanntes Schutzhaus, in dem die Vögel gehen können, wenn es ihnen zu kalt wird. Denn fehlende Zehen sind Anzeichen von Erfrierungen. Und bei deiner Kleinen scheint das ja auch alle Zehen zu betreffen?

    ich denke für die Kleine sind auch dünnere Zweige, wo sie mit den Restzehen noch rum kommt, nicht schlecht.
     
  4. doro.74

    doro.74 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Hattingen, Germany
    Sie haben dünne und dicke und mega Äste :-)) Von Allem etwas dabei. Zudem habe ich heute an der Grundkonstruktion für meinen "Zimmer-Kletterbaum" gewerkelt. Fotos gibts, wenn er fertig ist.

    Heute mittag und nachmittag habe ich 2x miterlebt, wie Smoky die Paula gefüttert hat. Und die haben sich heute ganz wild gegenseitig geputzt und Federpflege betrieben. Manchmal scheint er etwas grob zu sein, dann piept sie und rückt ein Stück weg. Aber er muss ja auch erstmal lernen, dass da "Jemand" mit Gefühlen sitzt und kein Spiegel.
    Ich glaube, das wird.
     
  5. Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Wunderbar :zustimm:

    Hier kannst du auch noch einige Anregungen finden :zwinker: http://www.vogelforen.de/showthread...-Spielplatz-Kletterger%FCstPHOTOanregungsfred
     
  6. #105 Sittichfreund, 23. Februar 2011
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Das ist nicht zwangsläufig. Es kann sich auch um die Folgen von "Keilereien" zwischen unfriedlichen Konkurrent(inn)en handeln.

    Ich denke, daß ein Züchter mit seinen Tieren sorgsamer umgehen wird und wenn es wichtig ist, daß sie keinem Frost ausgesetzt werden, dann wird er dieses auch zu verhindern.
     
  7. #106 Sittichfreund, 23. Februar 2011
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Wenn es nicht friert, dann dürften Agas noch keine Prbleme kriegen. Zumindest heißt es in Züchterkreisen so.

    Ja, blaue Agaporniden sind Mutationen vielleicht sogar Hybriden.
     
  8. Gabi

    Gabi Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    19. Juni 2000
    Beiträge:
    2.775
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    NRW - 58710 Menden (bei Iserlohn/Unna/ Dortmund)
    Hallo Doro,

    mensch, das sieht doch schon total klasse aus zwischen den Beiden. :zustimm: Da brauchst du dir echt keine Sorgen mehr machen, auch wenn sie sich zwischendurch mal zanken. Das kommt auch bei meinen alten festen Paaren ab und zu mal vor, ganz normal.

    Smoky ist auf dem allerbesten Weg und sein Spiegelbild wird schnell vergessen sein. Zu köstlich, wie er in dem Video neben Paula balzt. :D

    Ich freue mich echt mit Euch! :freude:
     
  9. doro.74

    doro.74 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Hattingen, Germany
    Hi zusammen,

    heute früh wurde nur gebalzt und gekuschelt - was für ein Start in den Tag :beifall:.

    Qualität ist nicht sooo gut, aber hier mal ein Eindruck (erst putzt Smoky sich alleine, ab sec. 50 merken dann beide, dass es zu zweit mehr Spaß macht)
    http://www.clipfish.de/video/3519641/smoky-und-paula-beim-kuscheln/

    Anbei noch 1 Foto von der Voliere meiner Finken. Musste sie doch abdecken, das S + P am liebsten da oben drauf sitzen - und dort auch schlafen. Durch Gabis Tip liegt da nun eine Plexiglasscheibe, die über eine rutschfeste Oberfläche verfügt... nicht wundern, den Leuchtbalken musste ich auch schon abdichten, weil Smoky am liebsten darunter hergekrabbelt ist.
    Den Anhang Schutz Finken.jpg betrachten
     
  10. doro.74

    doro.74 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Hattingen, Germany
    Zum Tagesabschluss gibt es jetzt noch Fotos vom neuen Kletterbaum, er ist nun fertig (wenn ich nerve, dann sagt mir das, ok?)
    Also, unten umgedrehter Blumenpott aus Plastik, dicke Holzplatte darunter angeschraubt. Dann ein Regenrohr hineingestellt und zur Hälfte mit Beton aufgefüllt. Trocknen lassen (noch liegt zur Sicherheit ein Handtuch darunter, das kommt aber weg). Heute dann den eigentlichen Baum geholt (was das für einer ist, weiß ich leider nicht - mein Vater brachte ihn mit). Dann die Stämme in das Regenrohr, beschnitten, Regenrohr mit Jutesack umwickelt und Plastikpott mit Buchenholzgranulat nachgefüllt.

    Die beiden lieben ihn. Auf dem Foto "Kletterbaum 2" sieht man, wie groß er wirklich ist - klitzeklein sieht man die beiden darin sitzen...:D

    Apropos lieben: sie lieben sich sooooooooo sehr. Es wird kein Flug ohne den anderen gemacht, es wird gefüttert, geschmust... ganz toll.

    Den Anhang Kletterbaum 2.jpg betrachten Den Anhang Kletterbaum 3.jpg betrachten Den Anhang Vogelzimmer mit Kletterbaum.jpg betrachten Den Anhang Kletterbaum 1.jpg betrachten Den Anhang Kletterbaum 4.jpg betrachten
     
  11. #110 Sittichfreund, 23. Februar 2011
    Sittichfreund

    Sittichfreund Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. April 2003
    Beiträge:
    2.507
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Nähe Rosenheim
    Wegen der Verletzungsgefahr für die Finkenbeinchen - nehme ich an. Guter Tipp!

    Du solltest vielleicht über eine doppelte Vergitterung nachdenken, denn auf Dauer kann das gefährlich werden.

    Ansonsten ein schöner Baum in einem schönen Zimmer. :beifall:
     
  12. doro.74

    doro.74 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Hattingen, Germany
    Nein, wegen der Kacke auf dem Kopf der Finken :p:p:p. Die Finken halten sich ja gar nicht am Gitter auf oder klettern daran herum. Da kann nichts passieren.
     
  13. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hi doro,

    das ist ja ein toller kletterbaum! :zustimm:

    hatte jetzt erst gelegenheit die videos zu gucken. das was smoky mit der stange gemacht hat, hätte er wohl lieber mit paula gemacht, hat sich aber wohl nicht getraut. und ich habe am meisten gelacht, über das lachen der kamera-frau! :D:zustimm:

    ich glaube bei den beiden brauchst du dir echt keine sorgen zu machen. wenn das nicht passen würde, würde das anders aussehen.

    gruß,
    claudia
     
  14. doro.74

    doro.74 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Hattingen, Germany
    Hi,

    also, es passt echt total. Die beiden sind sooo süß zueinander.
    Sie kuscheln, machen dabei ganz süße Töne und fliegen und sitzen permanent zusammen. Wenn der Smoky sich mal alleine putzt, dann sitzt Paula ja neben ihm, legt ihren Kopf so schräg an seinen Körper und schließt die Augen. So nach dem Motto: dabei ist alles ... :-)) Das ist sooo putzig.
    Ich habe wirklich noch nie gesehen, dass sich Vögel so lieb haben. Toll.
    Und es sagt mir: die weite Fahrt hat sich doch gelohnt. Es gab ja eigentlich verhältnismäßig wenig Krach am Anfang, eigentlich nur 1,5 Tage. Schaut mal, ist ja gerade mal 1 Woche hier, die Paula.
     
  15. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hi doro,

    das freut mich echt so für smoky, wo er doch seine ersten lebensjahre nichts zu lachen hatte. gut das er zu dir gekommen ist!

    gruß,
    claudia
     
  16. doro.74

    doro.74 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Hattingen, Germany
    Hi Claudia,

    ich glaube, auch für Paula war es gut... vielleicht hätte sie sonst irgendwann gar keine Füße mehr gehabt.

    Ab Montag muss ich nach 5 Wochen Krankenschein wieder arbeiten :traurig::traurig: Da werde ich nicht mehr so viel Zeit haben, die beiden zu beobachten:traurig:
     
  17. claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo doro,

    klar, freue ich mich auch für paula! :zwinker::zustimm:

    ich fühle mit dir - ich war auch gerade sechs wochen zu hause (arm gebrochen), habe aber schon die erste arbeitswoche wieder hinter mir. 8)
    war ne schöne, entspannte zeit mit den piepern zu hause, und witziger weise haben sie den grooooßen weißen verband zwar zu erst mit groooßen augen angeguckt, aber dann ist ernie auch schon drauf rumgeklettert. ;)

    gruß,
    claudia
     
  18. doro.74

    doro.74 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Hattingen, Germany
    So, nach der ersten Wochen Arbeit heisst es jetzt: langes WE - zum Glück.

    Wollte mal kurz berichten: die 2 verstehen sich weiterhin prächtig. Es wird immer eng aneinander sitzend geschlafen, gekuschelt, gefüttert und gefressen. Worauf sie total stehen: Weintrauben und süßer Apfel. Morgen gibt es mal Broccoli... bin gespannt.
    Hin und wieder schielt Smoky nach Paulas Füßen, vor allem, wenn sie mal einen Ast über ihm sitzt. Wenn sie dann nicht aufpasst, dann schnappt er auch danach. Aber ich glaube, das ist normal (?).

    Werde am WE mal neue Fotos machen.
     
  19. drea1969

    drea1969 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2010
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    hi doro,

    ich glaub das an den füßen knabbern gehört bei agas einfach dazu:D.
    solange der kleine nicht sooo feste beisst bis das blut fließt ist es ok.

    fällt vielleicht unter "wer sich neckt der liebt sich"??

    viele grüße andrea
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Gelbbacke

    Gelbbacke Mitglied

    Dabei seit:
    5. Dezember 2010
    Beiträge:
    98
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hey drea,

    ja ich glaube auch das es unter diesen Spruch fällt^^. Aber irgendwann reicht es dem anderen bestimmt dann auchmal und er hackt mal zurück, man wird's sehen!!

    LG Gelbbacke
     
  22. doro.74

    doro.74 Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. März 2006
    Beiträge:
    1.199
    Zustimmungen:
    8
    Ort:
    Hattingen, Germany
    Guten Morgen,

    also sie hackt schon mal zurück. Eben habe ich z.B. die Leckerei aufgehängt (Weintraubenkette: halbierte Weintrauben, die ich auf einen Draht ziehe). Beide sind sofort hin und als Smoky auch dran knabbern wollte, hat Paula ganz schön gemeckert. Sie hat ihn dann aber doch auch drangelassen, und beide haben dann friedlich geknabbert.
    Also, es geht schon in Ordnung, denke ich. Wobei es gestern glaube ich eine "Beziehungskrise" gab: erstmalig seit Tagen wurde nicht nebeneinander sitzend geschlafen... :-))

    Sagt mal, wie vermeidet Ihr eigentlich, dass 3/4 des Futters auf dem Boden landen??? Die beiden sind scheinbar wählerisch. Dann stecken sie den Schnabel in den Futternapf und es wird erstmal mit gewaltigem Schwung mit dem Schnabel der Großteil rausgeschmissen... habe ich die falschen Näpfe??? Ich nutze diese Chromnäpfe zum Einhängen, Durchmesser ca. 6-8 cm, Tiefe ca. 4-5 cm.
     
Thema: Russköpfchen???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. kletterbaum vögel

    ,
  2. vogel kletterbaum