Rußköpfchen

Diskutiere Rußköpfchen im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Hallo nachdem ich mit Interesse den Thread über die Verhaltensunterschiede von PK und RK gelesen habe, möchte ich eure Erfahrungen und Meinungen...

  1. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Hallo
    nachdem ich mit Interesse den Thread über die Verhaltensunterschiede von PK und RK gelesen habe, möchte ich eure Erfahrungen und Meinungen zu der Angabe über Rußköpfchen wissen, die ich in dem Buch "Agaporniden" vom Verlag Ulmer aus der Reihe Heimtiere gefunden habe:
    Zitat:" ... steht mehr Platz zur Verfügung, kann auch ein kleiner Schwarm dieser wesentlich verträglicheren Untertrennlichen gehalten werden. Auch eine Vergesellschaftung mit anderen Vogelarten ist in den meisten Fällen problemlos."

    Sind die Rußköpfchen die "sanften" unter den Unzertrennlichen???
    :0-
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 nigrigenis, 19. August 2003
    nigrigenis

    nigrigenis Mitglied

    Dabei seit:
    27. Juli 2003
    Beiträge:
    63
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Hallo Gunna

    Russköpfchen sind verträgliche Aga's und können gut in der Arteigener Gruppe gehalten werden. Ich lasse sie auch in diesen kleinen Schwärmen Brüten.Fals einmal ein Paar seine Eier nicht richtig bebrütet oder die Jungen nicht füttert kann ich diese auch ohne Probleme einen anderen Paar "unterjubeln". Diese versorgen sie wie ihre eigenen Jungen. Ich glaube dass sagt einiges über Russköpfchen aus. Mit anderen Vogelarten hingegen wäre ich aber vorsichtig.
    Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen:)

    Mfg nigrigenis
     
  4. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.393
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Rußköpfchen und Erdbeerköpfchen sind sehr friedliche
    Agaporniden un können ohne Probleme im Schwarm
    gehalten werden. Meine haben auch immer in einer
    Gruppe von 4 Paaren gebrütet. Es gab niemals Probleme
    auch mit den Jungtieren nicht.

    Gruss

    Hans
     
  5. Gunna

    Gunna Foren-Guru

    Dabei seit:
    26. Mai 2001
    Beiträge:
    2.547
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Im tiefen tiefen Wald
    Hallo

    danke für eure Antworten.
    Ja, ich denke auch, der Hinweis in dem Buch - bez. Vergesellschaftung mit anderen Arten - ist sehr mit Vorsicht zu geniessen. Immerhin sind auch Russis noch Agaporniden;)
    :0-
     
  6. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Rußköpfchen

Die Seite wird geladen...

Rußköpfchen - Ähnliche Themen

  1. Hilfe ich habe 2 kleine Rupfer :-(

    Hilfe ich habe 2 kleine Rupfer :-(: Hallo, ich habe seit 3 Jahren wieder Agaporniden. (früher schonmal Pfirsichköpfchen) Zuerst ein Russköpfchenpaar, leider von einem Züchter für den...
  2. Rußköpfchen Nachzucht 2017

    Rußköpfchen Nachzucht 2017: [ATTACH]Der Papa Die jetztigen Jungen im Kasten und die "erwachsenen" Riesenbabys (die am Gitter sind von letztem Jahr) [ATTACH] [ATTACH]
  3. 7 Rußköpfchen (Agapornis nigrigenis) suchen neues Zuhause

    7 Rußköpfchen (Agapornis nigrigenis) suchen neues Zuhause: Hallo zusammen. 7 Rußköpfchen suchen dringend ein schönes Heim. Wegen Nachbarschaftsstreit musste ich sie im letzten Jahr in eine Traumhaltung...
  4. (vermittelt) 65428 Rüsselsheim / Rußköpfchen sucht ein Zuhause

    (vermittelt) 65428 Rüsselsheim / Rußköpfchen sucht ein Zuhause: Ich habe ein dringendes Anliegen: gestern hat mir ein Bekannter erzählt, daß einer seiner Agas (wahrscheinlich ein Rußköpfchen) vor Wochen...
  5. Mischlinge

    Mischlinge: In meinen Agapornidenbüchern haben alle Rußköpfchen einen orangenen Brustfleck aber unsere Maja hat einen Orange-Gelben! Ich hab jetzt ein...