S.O.S. ! Amazone Roxy hing am Fliegenfänger!!

Diskutiere S.O.S. ! Amazone Roxy hing am Fliegenfänger!! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; S.O.S. !!!!!!! Roxy in Gefahr<!! Hallo Leute ich brauche dringend eure hilfe Ihr kennt dioch sicher die ollen Fliegnfänger, die so schrecklich...

  1. Kassiopeia

    Kassiopeia Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchsal, Germany
    S.O.S. !!!!!!! Roxy in Gefahr<!!

    Hallo Leute ich brauche dringend eure hilfe

    Ihr kennt dioch sicher die ollen Fliegnfänger, die so schrecklich kleben und von der decke hängen. Roxy ist in solch ein teil geflogen und hat sich höllisch weh getan. alles klent!!!! Ich bin hilflos. roxy schreit und ich erreiche keine Tierarzt!!!!! Wie kann ich versuchen das zeug von ihr zu bekommen?????


    Hilfe es eilt!!!!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. kratzi

    kratzi Guest

    ist sie noch in dem zeug gefangen???

    wenn ja, vorsichtig mit der schere an einer stelle aufschneiden, und dann versuchen, das band zu vorsichtig zu lösen.

    ich weiss nicht, ob es vielleicht eine gute idee ist, deine kleine mit wass er einzusprühen, aber kann auch sein, dass das band sich dadurch besser löst.

    viel glück deiner kleinen
     
  4. Kassiopeia

    Kassiopeia Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchsal, Germany
    gelöst hab ich sie, aber ihre flügel kleben schrecklich.
     
  5. kratzi

    kratzi Guest

    BADE SIE MIT WASSER!!!!!!

    dadurch kann man den kleber ganz leicht abrubbeln!!!!
     
  6. #5 mäusemädchen, 20. Oktober 2004
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    NRW
    Hallo,

    in dem gleichen Dilemma steckte ich vor etlichen Jahren. Butter, dick Butter auftragen und abziehen.

    Gruß
    MMchen
     
  7. Kassiopeia

    Kassiopeia Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchsal, Germany
    super, danke!!!!!!!!!

    habe einen tierarzt angerufen ud er meinte auch, man soll es mit öl oder butter versuchen!!!

    ich bin dann mal weg. ach die arme, sie schreit so!!
     
  8. Kassiopeia

    Kassiopeia Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. Mai 2004
    Beiträge:
    952
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bruchsal, Germany
    Hallo

    Hui, war das ein Tag!!! :heul:
    Als erstes will ich Entwarnung geben. Roxy geht es den Umständen gut. Alles klebezeugs konnte ich dank Eurer HIlfe mit Öl beseitigen. Sie hatte sich völlihg in das Zeug eingewickelt.
    Leider war es so, dass sie sich wohl den Flügel leicht verletzt hat. Waren mit Ihr sofort beim Arzt. Er meinte, sie habe wohl nur eine Prellung, aber sie hat wohl auch Schmerzen. Er hat uns ein Pflanzliches präparat mitgegeben und meinte aber, und das macht mich stutzig, dass es jetzt darauf ankäme, dass Roxy sich das Öl selbst ausputzen soll. Aber ich frage mich, es ist Sonnenblumenöl ( das war gerade griffbereit). Aber wenn sich Roxy das Öl selbst abputzen soll, dann frage ich mich, wieso dürfen Amas dann kaum Sonnenblumenkerne essen??? Hat der denn jetzt Müll erzählt??? Ich kann doch nicht zusehen, wie Roxy sich in den nächsten tage mehrer Löffel pures Öl vom Gefieder wegputzt. Er sagte noch, wenn es bis Samstag noch nicht deutlich besser sei, mit dem Öl, dann muss sie unter Vollnarkose gewaschen werden!!!!!!! :+klugsche
    Er meinte, ich könne das nicht machen.

    Roxy geht es soweit wieder gut. Sie war nur sooooooooo müde mach den Strapazen!!!
    Sie war eine ganz Tapfere!!!!! :jaaa: :jaaa:
    Und im Nachhinein hat sie sogar kaum Ferden verloren. Nur ein paar kleine Flaumfedern!! Gott sein Dank!!!!!!! :gott:

    Ich bin ja so froh!!!!!

    Vielen Dank Euch Allen!!!!!

    Ganz liebe Grüße

    Roxy, Christoph & Sarah
     
  9. Theresa

    Theresa Stammmitglied

    Dabei seit:
    17. Juli 2004
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    60433 Frankfurt
    Huhu,
    oweih, heute scheint ja ein Tag zu sein, meine Güte!
    Ich wünsche der kleinen alles alles Gute, auf dass sie bald wieder fit ist.
    Die Fliegendinger da sind ziemlicher Mist ... ich finde es ist quälerei für die Fliegen ... daher hab ich so teile gar nicht erst irgendwo hängen. Lecker sieht es auch nicht gerade aus*g*.
    Liebe Grüße,
    Theresa
     
  10. Alba

    Alba Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juli 2003
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85356 Freising
    Hi Kassiopeia :0-

    Da habt ihr ja einen aufregenden Tag hinter Euch!
    Schön, dass es Roxy wieder einigermaßen gut geht :)

    Amazonen sollen nicht so viel Sonnenblumenkerne bekommen, weil die sehr fetthaltig sind. Amazonen neigen halt oft dazu, schnell zuzunehmen.
    Bei Dir ist das mit dem Öl ja nur eine einmalige (hoffe ich doch stark ;) ) Angelegenheit - ist daher wohl wirklich okay :)

    Gute Besserung an die Kleine :0-
     
  11. Helena

    Helena Mitglied

    Dabei seit:
    13. August 2004
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    hey, ich hatte früher mal ein nymphensittich pärchen, der jago is auch mal an so einem blöden ding hängen geblieben...ich weiß es noch ganz genau =(
    hat aber alles gut überstanden und ist jetzt 22 jahre alt ;)
    wollte ich dir nur erzählen, drück dir natürlich ganz fest die daumen =)

    lg,
    Nadine
     
  12. sigg

    sigg Guest

    Hallo,
    Freiflug für Vögel und dann Fliegenfänger von der Decke hängen lassen!
    Ich fasse es nicht!
    Gruß
    Siggi
     
  13. #12 Alba, 20. Oktober 2004
    Zuletzt bearbeitet: 20. Oktober 2004
    Alba

    Alba Foren-Guru

    Dabei seit:
    21. Juli 2003
    Beiträge:
    1.300
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    85356 Freising
    @Sigg

    Meinst Du nicht, dass sich Kassiopeia nicht schon genug Vorwürfe macht :(
    Sie weiß jetzt auch, dass Fliegenfänger und Freiflug nicht zusammen passen.

    Aber, hast Du nie Fehler gemacht bei der Versorgung Deiner Vögel?
     
  14. Thomas B.

    Thomas B. Guest

    Gib ihr eine Gabe (5 Stück) Arnica C 200 Globuli.
    Das ist schon okay. Amazonen sollen grundsätzlich fettarm ernährt werden, das ist richtig. Aber ein paar Tage ölige Federn putzen bringt sie nicht um. Es ist wirklich das Beste, wenn sie sich selbst ausputzt, hindere sie nicht daran.
    Das war wohl eher Verarschung.
    Liebe Grüße,
    Thomas
     
  15. sigg

    sigg Guest

    Hallo,
    als 10jähriger hatte ich auch einen Wellensittich im Freiflug, war aber schon so weit, den Fliegenfänger, der in der Küche hing, abzunehmen, wenn der Vogel draußen war.
    Das ist nun 49Jahre her.
    Es stimmt also; der größte Feind des Vogels ist der Halter!!
    Gruß
    Siggi
     
  16. #15 mäusemädchen, 21. Oktober 2004
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    diesem Vorschlag würde ich nicht nachkommen. Ich hatte seinerzeit meine Amazone über mehrere Tage mit saugendem Küchenpapier abgetupft. Alles weitere "entsorgte" Lara selber und ihr Partner.

    @ Siggi,
    vielleicht solltest Du nicht so pauschal werten und die Situation erst mal hinterfragen. Es besteht ja auch die Möglichkeit, daß es sich um eine "unglückliche" Situation, also um einen nicht vorhersehbaren Unglücksfall, gehandelt hat!

    Gruß
    MMchen
     
  17. sigg

    sigg Guest

    Hallo MMchen,
    ich halte mich an die Fakten, nicht an Vermutungen!
    Gruß
    Siggi
     
  18. CuCo

    CuCo EclectusLiebhaber

    Dabei seit:
    10. Mai 2004
    Beiträge:
    238
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    82281 Egenhofen/Bayern
    hinterher gibt's immer einen, der soooo gescheid ist, so nach dem Motto: " wie kann man nur.....tzzz, tzzz "
    Gell, Siggi?
    Du bist natürlich schon zu beneiden um dem Reifegrad, den Du bereits mit 10 Jahren schon erreicht hattest!
    Aber ich denke, es geht doch hier um den Unfall an sich und nicht darum, wie man ihn verhindern hätte können, oder? Das weiss Kassiopeia sicher selbst mittlerweile.
    Gruß und nix für ungut
    Curt
     
  19. woissie

    woissie Stammmitglied

    Dabei seit:
    16. Mai 2003
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    32457 Porta-Westfalica
    Die Berichte hier sind so interessant. Und nun geht die Streiterei wieder los.
    Ignoriert doch einfach solche Einwürfe.
    Hoffentlich hören wir bald, wie es Roxy geht.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Dotterle

    Dotterle Foren-Guru

    Dabei seit:
    29. April 2003
    Beiträge:
    1.004
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mecklenburg-Vorpommern
    Hallo,
    na das war aber eine Aufregung bei Euch. Die arme kleine Hexe musste so eine schlimme Erfahrung machen na und Du natürlich auch. Da bleibt einem doch schier das Herz stehen, oder? Zum Glück ist das ganze ja noch einmal glimpflich ausgegangen, wobei solche Prellungen auch mächtig weh tun und lange brauchen bis sie heilen. Das mit dem Fliegenfänger ist eine der Gefahrenquellen Nr. 1 im Haushalt. Also für die Zukunft, weg mit diesen Dingern.
    Ich grüsse Dich und Deine kleine Hexe
    Barbara & die Amazonen :0-
     
  22. #20 Distelfink Piep, 21. Oktober 2004
    Distelfink Piep

    Distelfink Piep Guest

    Oh je...

    :nene:

    Also ich bin froh, daß es das Internet gibt, sonst gäbe es Menschen, die sich nicht vor einem breitem Publikum selbst beweihräuchern könnten, sich nicht produzieren und darstellen könnten :k und denen sonst die Ebene fehlen würde, von ihrem unglaublichen Fachwissen und ihrem wachen Verstand in Kindertagen zu berichten... Wie schon Billy Wilder in seinem berühmten Film "Manche mögens heiß" seinen Darsteller das Schlußwort sprechen ließ: NOBODY IS PERFECT.

    :mukke:

    Ach so, natürlich ist das ziemlich dusselig, den Leimfänger zu vergessen! Aber das weißt Du sicher selbst. Ich weiß auch, daß Dir das nicht nochmal passiert. Ansonsten würde ich es der klugen Amazone einfach mal selbst überlassen, sich zu reinigen, das kann sie am besten. Ein bißchen Küchenkrepp um das schlimmste schonmal "abzusaugen", ist auch eine gute Idee. Waschen unter Vollnarkose? Habe ich noch nie gehört ich bin aber auch kein Experte.

    Ich drücke Deiner Amazone die Daumen... :0-
     
Thema:

S.O.S. ! Amazone Roxy hing am Fliegenfänger!!

Die Seite wird geladen...

S.O.S. ! Amazone Roxy hing am Fliegenfänger!! - Ähnliche Themen

  1. Welche UV-Lampe ist gut ?

    Welche UV-Lampe ist gut ?: Hallo, ich besitze seit fast einem halben Jahr 2 Blaustirnamazonen. Seit ein paar Tagen bin ich auf das Thema UV-Licht gestoßen. Habe mich auch...
  2. Amazonen Geschwisterpaar Geschlechtsreif

    Amazonen Geschwisterpaar Geschlechtsreif: Hallo, habe ein gegengeschlechtliches Blaustirnamazonenpaar! Sie sind erst 7 Monate alt, aber was wenn sie Geschlechtsreif werden?! Vertragen sie...
  3. Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?

    Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?: Hallo in die Runde der Amazonen - Besitzer und Experten, In diesem Jahr ist mir besonders bei meiner weiblichen Blaustirnamazone aufgefallen,...
  4. Papagei + Amazone mit Prachtfinken vergesellschaften

    Papagei + Amazone mit Prachtfinken vergesellschaften: Vor einigen Jahren ist es uns gelungen einen damals ca. 13 Jahre alten Timneh-Graupapagei mit einer damals ca. 44 Jahre alten Blaustirnamazone zu...
  5. 21337 Lüneburg, Venezuela Amazone; Männchen sucht Weibchen mit einem festen Zuhause

    21337 Lüneburg, Venezuela Amazone; Männchen sucht Weibchen mit einem festen Zuhause: Hallo ihr Lieben, ich hatte schon einmal hier von Lora berichtet: Venezuela Amazone 'Lora', ich weiß langsam nicht mehr weiter (kann den Link...