Safranammer - Mutation

Diskutiere Safranammer - Mutation im Körnerfresser Forum im Bereich Wildvögel; [ATTACH] [ATTACH] [ATTACH]

  1. Loxia

    Loxia leucoptera

    Dabei seit:
    10. September 2005
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort findest du bestimmt etwas gutes!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 mario aus kiel, 13. Oktober 2015
    mario aus kiel

    mario aus kiel Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    kiel - suchsdorf am kanale grande
    die sehen doch klasse aus. wenn man mal überlegt, das es andere arten gibt die häufiger gezüchtet werden und es noch keine Mutationen gibt. ist das doch bei der safranammer sehr außergewöhnlich. herzlichen Glückwunsch. könntest du nicht mal einen zuchtbericht für safranammer erstellen? Haltung und Fütterung. gruß mario
     
  4. Loxia

    Loxia leucoptera

    Dabei seit:
    10. September 2005
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo Mario, es wird einen detaillierten Zuchtbericht mit allen Infos, auch zu den Verschiedenen Mutationen geben. Möchte das aber gerne in einer Fachzeitschrift veröffentlichen und erst danach im Netz.
     
  5. #4 mario aus kiel, 14. Oktober 2015
    mario aus kiel

    mario aus kiel Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    kiel - suchsdorf am kanale grande
    da hab ich doch volles Verständnis für. freue mich auf deinen bericht bei Zeiten. gruß mario
     
  6. Loxia

    Loxia leucoptera

    Dabei seit:
    10. September 2005
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
  7. #6 mario aus kiel, 1. November 2015
    mario aus kiel

    mario aus kiel Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    kiel - suchsdorf am kanale grande
    sieht echt gut aus.
     
  8. Loxia

    Loxia leucoptera

    Dabei seit:
    10. September 2005
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
  9. #8 mario aus kiel, 6. November 2015
    mario aus kiel

    mario aus kiel Foren-Guru

    Dabei seit:
    22. Februar 2005
    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    kiel - suchsdorf am kanale grande
    sieht echt klasse aus. bin begeistert.
     
  10. vwmeyer

    vwmeyer Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Juni 2010
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    11
    Moin,
    bist du mit dem Zuchtbericht schon weiter?
    Wäre echt mal ne prima Sache :zustimm:

    Viele Grüße
    Michael
     
  11. Loxia

    Loxia leucoptera

    Dabei seit:
    10. September 2005
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hessen
    Hallo, leider nicht. Angefangen habe ich, dann hat mich leider die Zeit verlassen.
    Aktuell habe ich 7 verschiedene Mutationen bzw. Kombinationen
     
  12. vwmeyer

    vwmeyer Stammmitglied

    Dabei seit:
    30. Juni 2010
    Beiträge:
    364
    Zustimmungen:
    11
    Gibt es denn bereits so viele Mutationen? Heftig, dass hätte ich nicht gedacht.

    Meld dich mal wenn du was fertig hast, ich würde mich freuen.

    Viele Grüße
    Michael
     
Thema: Safranammer - Mutation
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. safranammer

Die Seite wird geladen...

Safranammer - Mutation - Ähnliche Themen

  1. Wer hat Zuchberichte/Infos zu Safranammer / Safranfinken?

    Wer hat Zuchberichte/Infos zu Safranammer / Safranfinken?: Wer kann mir Tips geben... ich habe ein Päärchen und will sie zu Zucht ansetzen..... Gruß Rainer
  2. Safranfink/Safranammer

    Safranfink/Safranammer: Hallo, mich würden Literaturangaben zu Safranfinken interessieren, kann mir jemand helfen? Bin etwas verunsichert bezüglich Artenzugehörigkeit...
  3. Mutation Topas bei Farbkanarien

    Mutation Topas bei Farbkanarien: Die Mutation Topas vererbt rezessiv, sowohl Männchen als auch Weibchen können also spalterbig in Topas sein. "Normal" x Topas = 100% "Normal"...
  4. Bandfinkenmutationen

    Bandfinkenmutationen: Hallo zusammen, bei mir sind interessante Bandfinkenmutationen gefallen. Gruß Reiner [ATTACH] [ATTACH]
  5. Chinagrünfinken Mutation, welche Farbe

    Chinagrünfinken Mutation, welche Farbe: Hallo zusammen, habe hier 2 Chinagrünlinge, deren Farbe ich nicht kenne, wer kann helfen? Auf einem Foto ist einer mit einem wildfarbenen...