Sag mir wo die User sind, wo sind sie geblieben......

Diskutiere Sag mir wo die User sind, wo sind sie geblieben...... im Artenschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; Aus der Sicht der Rabenvögel betrachtet Um ein anderes, vielleicht brisanteres Thema anzuschneiden, sind es nicht die "unliebsamen" Tierarten,...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. garibaldi

    garibaldi Guest

    Aus der Sicht der Rabenvögel betrachtet

    Um ein anderes, vielleicht brisanteres Thema anzuschneiden, sind es nicht die "unliebsamen" Tierarten, die unseren Planeten ruinieren, sondern der Mensch. Daraus resultiert auch die berechtigte Frage, nach einer weltweiten Geburtenregelung. Falls sich die Menschheit weiterhin so rassant vermehrt, wird es bald einmal zum grossen Rums kommen. Ausserdem kenne ich keine "Tierart" die ihren Lebensraum so umgestaltet und vergewaltigt wie es der Mensch zur Zeit fertigbringt.

    0l
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. tukan-world

    tukan-world Guest

  4. VolkerM

    VolkerM Guest

    -

    Hallo zusammen,

    sodele: Wer von EUCH ausländische Tier- und Artenschutzorganisationen (oder auch engagierte Privatleutchen) kennt, könnte diesen den folgenden Text schon mal mailen:

    PLEASE HELP US TO STOP THE THOUSENDFOLD KILLING OF CROWS !

    Approved by the gouvernment of "Niedersachsen" (Germany) and in cooperation with the veterinary faculty oft the University from Hannover (Institute of Wildbiology of animals) thousends of crows were being catched und killed with brutal and painful methods. Up to february 2005 more then 5700 birds. And all this under the pretext of the science.

    SOME BACKGROUND INFORMATIONS:

    Trappers and farmers focused mostly on a major part by the craws with regard to predation of endangered meadows-breeding birds (like as peewits) This position is very blassed. The results of many convinced studies (published by serious scientists) showed: Less than one percent of the booty of craws are eggs or chickens of meadows-breeding birds. It`s a KILLING without reason. What`s the sense of doing this?
    However, Prof. Pohlmeyer (Institute of Wildbiology of the University Hannover) and the Gouvernment of Niedersachsen are insusceptible to facts.

    DEAR FRIENDS:
    In your own countrys parrots (amazons, cacatoos and others) often are catched, trapped and killed. For what reason? Your parrots are our craws. PLEASE HELP US TO SAVE THE CRAWS IN GERMANY.

    SEND A PETITON TO: hier die Mail-Adresse der TiHo (und evtl. auch der Landesregierung) eintragen

    FURTHER INFORMATIONS ?

    Mail to:


    Mäusemädchen hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass wohl nicht jede/r User/in den Text lesen kann, aber WISSEN sollte, WAS drin steht.

    Hier:

    BITTE HELFT UNS, DAS TAUSENDFACHE TÖTEN VON KRÄHEN ZU BEENDEN !
    Mit Genehmigung der Landesregierung von Niedersachsen (Deutschland) und in Zusammenarbeit mit der TiHo Hannover (Institut für Wildtierforschung) werden tausende von Krähen mit brutalen und für die Tiere qualvollen Methoden gefangen und getötet. Bis zum Februar 2005 mehr als 5700 Vögel. Und all dies unter dem Vorwand der Wissenschaftlichkeit.
    EINIGE HINTERGRUNDINFORMATIONEN:
    Jäger und Landwirte schieben die Hauptschuld im Hinblick auf die Gefährdung von wiesenbrütenden Vögeln (wie z. B . den Kiebitzen) den Krähen in die Schuhe. Diese Position zeugt von einer großen Voreingenommenheit. Die Ergebnisse zahlreicher überzeugender Studien (erstellt von seriösen Wissenschaftlern) zeigen: Gelege oder Küken wiesenbrütender Vögel machen weniger als 1 % der Beute von Krähen aus. Es ist ein grundloses TÖTEN.. Was für einen Sinn soll das haben? Wie auch immer, Prof. Pohlmeyer (Institut für. Wildtierforschung der Uni Hannover) und die Landesregierung sind unzugänglich für Tatsachen.
    LIEBE FREUNDE:
    In Euren Heimatländern werden Papageien (Amazonen, Kakadus und andere) oft gefangen, gejagt und getötet. Aus welchem Grund? Was bei Euch die Papageien sind, das sind bei uns die Krähen. Bitte helft uns, die Krähen in Deutschland zu schützen.
    SENDET EINE EINGABE AN:


    Schöne Grüße
    Volker

    und: Unbedingt hartnäckig an der Sache dran bleiben!!!!!!!
     
  5. VolkerM

    VolkerM Guest

    -

    Hallo zusammen,

    mein "Leseenglisch" iss zwar immer noch gut, aber mein "Schreibenglisch" wohl nicht mehr ganz so perfekt. Man sollte sich auch mehr Zeit lassen (oder haben). Jedenfalls: Mind. 2 grammatikalische Fehler. Den Gesamttext (für die Petition) werd ich am WE mit etwas mehr Ruhe fertigen.

    Wer findet die Fehler?

    Schöne Grüße
    Volker

    Hallo Dagmar,

    :) :0-
     
  6. tukan-world

    tukan-world Guest

    xxxxxxxxxxxxxxx

    ore in?in hannover
     
  7. Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Volker, mail mir bitte den Text, ich korrigiere ihn (es heißt "caught", nicht "catched"). Bin Muttersprachler.
     
  8. tukan-world

    tukan-world Guest

    sehr gut zu wissen

    vogelklappe ,warts ab ggg
     
  9. #208 VolkerM, 18. Februar 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 18. Februar 2005
    VolkerM

    VolkerM Guest

    -

    Hallo Almut,

    "Muttersprachlerinnen" sind für so wat immer sehr gut einsetzbar :freude: .
    Aber warum so umständlich. Zieh Dir doch eben den Text hier aus dem Posting
    und stell die korrigierte Fassung denne wieder rein. Da iss aber noch ein Fehler. :D

    Hallo Roland,

    so oder so: det iss egal.

    Liebe Grüße
    Volker

    Hallo Dagmar,

    :D
     
  10. tukan-world

    tukan-world Guest

    mistakes

    more than



    müsste es heissen?
     
  11. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Fehler rauspicken bringt nix, davon wird der Text nicht "rund"
    Almut wird's als Muttersprachler am Besten hinkriegen :0-
     
  12. tukan-world

    tukan-world Guest

    sollte eigentlich mal der Kurzweil ,Platz und

    Chanche bieten ,so verstand ich es ,nach anstrengender Zeit
     
  13. Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Editiert von Vogelklappe

    PLEASE HELP US TO STOP THE THOUSENDFOLD KILLING OF CROWS !

    Approved by the government of "Niedersachsen" (Lower Saxony, Germany) and in cooperation with the Insitute of Wild Animal Research, belonging to the veterinary faculty of the University of Hannover, thousands of crows were cought alive and killed by beating them on the head. In 2004 up to February 2005 more than 5700 birds. And all this in the name of the science.

    SOME BACKGROUND INFORMATION:

    Hunters and farmers focused mostly on crows with regard to predation of endangered meadow-breeding birds (like as peewits) This position is very limited. The results of many convincing studies (published by serious scientists) showed: Less than one percent in the nutrition of crows are eggs or chicks of meadow-breeding birds. It`s a KILLING without reason. What`s the sense of doing this?
    However, Prof. Pohlmeyer (Institute of Wild Animal Research of the University of Hannover) and the Government of Lower Saxony are insusceptible to facts.

    DEAR FRIENDS:
    In your own countries, parrots (amazones, cacatoos and others) often are caught, trapped and killed. For what reason? Your parrots are our crows. PLEASE HELP US TO SAVE THE CROWS IN GERMANY FROM THIS TERRIBLE WAY OF DYING.

    SEND A PETITON TO: hier die Mail-Adresse der TiHo (und evtl. auch der Landesregierung) eintragen

    FOR FURTHER INFORMATION PLEASE MAIL TO:
     
  14. Raven

    Raven De omnibus dubitandum

    Dabei seit:
    6. Mai 2000
    Beiträge:
    8.726
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Nähe Hamburg
    Amazonen = amazons
    Kakadus = cockatoos
     
  15. VolkerM

    VolkerM Guest

    -

    Danke Almut. Prima.

    Hallo Dagmar: Ja, so iss es "runder". Stimmt.

    Liebe Grüße
    Volker
     
  16. Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    Es muß heißen: "...in the name of science.".
     
  17. Vogel-Mami

    Vogel-Mami Papageien(be)schützerin

    Dabei seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Papageien-Gnadenhof
    Petition!

    Hi,


    und ich finde, man sollte doch lieber "PETITION" schreiben! ;)

    PETITON kenn ich garned... *grübel* :s
     
  18. Vogel-Mami

    Vogel-Mami Papageien(be)schützerin

    Dabei seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Papageien-Gnadenhof
    Änderungsvorschlag

    Ähm... *räusper*


    ...darf ich noch kleine Änderungen vorschlagen, durch die der Text meiner Meinung nach noch a bißl "runder" wird? :~

    Der Satz "In 2004 up to February 2005 more than 5700 birds" stört mich, weil er kein *richtiger* Satz ist; es fehlt das Verb.
    Ich würde ihn zu einem vollständigen Satz ausformulieren.

    Vielleicht so...
    "...thousands of crows were cought alive and killed by beating them on the head. In 2004 up to February 2005 more than 5700 birds lost their lives in that horrible way."

    Soll auf deutsch heißen (Almut, bitte lieber nochmal gucken ;) )...
    "...bis Februar 2005 verloren mehr als 5700 Vögel auf diese abscheuliche Weise ihr Leben..."

    Auch der darauf folgende Satz ist ohne Verb kein vollständiger... :nene:
    Ich würde ihn entweder durch Komma oder Bindestrich an den vorigen mit dran hängen oder eben halt auch ein Verb hinzufügen.
    Und übrigens, ein Ausrufezeichen hielte ich dabei ebenso für angebracht (das ist aber wohl Geschmacksache).

    Also entweder...
    "...In 2004 up to February 2005 more than 5700 birds lost their lives in that horrible way, and all this in the name of (the?) science!"
    bzw....
    "In 2004 up to February 2005 more than 5700 birds lost their lives in that horrible way -and all this in the name of (the?) science!"

    Oder...
    "...In 2004 up to February 2005 more than 5700 birds lost their lives in that horrible way. And all this is done in the name of (the?) science!"

    Soll auf deutsch heißen (oder, Almut?! :D )...
    "...Und all dies geschieht im Namen der Wissenschaft!"

    Wenn Ihr meine Überlegungen aber eher als "Korinthenkackerei" anseht, vergeßt es! :+klugsche
    Was gemeint ist, versteht man ja auch so... :jaaa:
     
  19. Vogelklappe

    Vogelklappe Foren-Guru

    Dabei seit:
    5. Februar 2003
    Beiträge:
    4.594
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Berlin
    oder
    klingt besser als die unvollständigen Sätze. Vielen Dank.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #219 Vogel-Mami, 19. Februar 2005
    Zuletzt bearbeitet: 19. Februar 2005
    Vogel-Mami

    Vogel-Mami Papageien(be)schützerin

    Dabei seit:
    17. April 2003
    Beiträge:
    1.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Papageien-Gnadenhof
    Doch Korinthenkacker?

    Hi,


    auch auf die Gefahr, daß ich Euch auf die Nerven gehe...
    In dem Text ist -glaub ich wenigstens... :? - noch ein Satz ohne Verb.
    Und zwar meine ich den: "Hunters and farmers focused mostly on crows..."

    Jedenfalls hab ich das Verb "to focuse" nicht gefunden, wohl aber das Adjektiv "focused=fixiert, konzentriert".
    Also müßte es eigentlich heißen "Hunters and farmers are focused mostly (oder mostly focused?) on crows..."
    Allerdings ist mir diese Formulierung nicht geläufig und verschiedene Online-Übersetzungen kennen sie auch nicht -was nix heißen muß, denn zum einen ist mein Englisch mehr als bescheiden und zum anderen taugen diese Übersetzungen ned unbedingt grad viel. :k
    Für "die Schuld...in die Schuhe schieben" wird stattdessen vorgeschlagen: "to lay oder to put the blame on..."
    Was meinst Du, Almut? :~
    Das wäre dann...
    "Hunters and farmers put (wahlweise lay) the blame (mostly?) on crows..."

    Bei der Gelegenheit sind mir dann auch noch Zweifel gekommen, ob "crows" (=Krähen) überhaupt die richtige englische Bezeichnung für "Rabenvögel" ist oder ob vielleicht "ravens" besser wär...
    Aber ich überlass die Beurteilung denn wohl doch lieber den Fachleuten unter Euch! :jaaa:
    Dennoch hab ich versucht, das irgendwie über "Google" rauszukriegen -wenn mich das "Wissensfieber" erstmal gepackt hat! :D -, allerdings ohne `n g`scheites Ergebnis.

    Doch ich bin dabei wenigstens auf einige weitere intressante Seiten über "Rabenvögel" gestoßen.
    Zum Beispiel hab ich auf der super schön gestalteten Seite der Wildvogelhilfe gestöbert.
    Und hatte schon für die HP-Betreiberin eine mail fertig, in der ich sie auf unser Anliegen aufmerksam machen wollte, bemerkte aber grade noch rechtzeitig, daß die mail an :hahaha: "Gaby Schulemann" gegangen wäre; da hätte ich denn wohl "Eulen nach Athen getragen". :D

    Bevor ich all die anderen Seiten jedoch aufschreibe und ihr bloß müde gähnt, weil sie eh schon bekannt sind, wollt ich fragen, ob`s nicht irgendwo `ne Link-Liste gibt zu dem Thema.
    Ich meine, ich hätte eine gesehen, weiß bloß ned mehr wo... :?
     
  22. Rena1

    Rena1 Guest

Thema: Sag mir wo die User sind, wo sind sie geblieben......
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. content

    ,
  2. Die Weisheit der Raben

    ,
  3. vergrämung bodenbrüter gesetz

Die Seite wird geladen...

Sag mir wo die User sind, wo sind sie geblieben...... - Ähnliche Themen

  1. Kann mir jemand sagen welcher Vogel das Ist?

    Kann mir jemand sagen welcher Vogel das Ist?: Ich habe leider keine besseren Fotos hinbekommen, sie sind immer weggelaufen...[ATTACH]
  2. Welcher Säger?

    Welcher Säger?: Hey, ich habe Bilder vom letzten Jahr durchgeschaut und bin mir in der bestimmung immer noch nicht sicher was das hier sein kann?! Damals hätte...
  3. Kann mir jemand sagen um was für einen Vogel es soch handelt?!

    Kann mir jemand sagen um was für einen Vogel es soch handelt?!: Hallo, Hab vorhin dieses Küken gefunden. Kann mir jemand sagen was das für ein Vogel ist? Vielen Dank :)
  4. wer kann mir sagen, wer da so schön singt

    wer kann mir sagen, wer da so schön singt: hallo leute beim morgendlichen zeitungsaustragen hörte ich dieses herrliche vogelgezwitscher...weis jeman wer das sein mag [MEDIA]
  5. wo ist Sina geblieben?

    wo ist Sina geblieben?: Ich habe in diesem Jahr zum ersten Mal seit Jahren keine Beiträge von Sina gelesen, die immer wunderbare Tipps hatte. Es fällt auf, dass sie...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.