Sag mir wo die User sind, wo sind sie geblieben......

Diskutiere Sag mir wo die User sind, wo sind sie geblieben...... im Artenschutz Forum im Bereich Allgemeine Foren; "LG, Ann. __________________ "Wenn all diese geschundenen Wesen schreien würden, könnten wir es auf dieser Welt vor Lärm nicht mehr...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. #61 mäusemädchen, 14. Februar 2005
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    NRW
    "LG,

    Ann.
    __________________
    "Wenn all diese geschundenen Wesen schreien würden, könnten wir es auf dieser Welt vor Lärm nicht mehr aushalten."

    Anke Weiss-Janoske "


    Dann trage doch dazu bei, daß es wenigstens ein PAAR WENIGER WERDEN!

    Gruß
    MMchen
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #62 mäusemädchen, 14. Februar 2005
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    NRW
    Mittlerweile vermisse ich das Unterrichtsfach "Ethik = die Wissenschaft von den SITTLICHEN WERTEN, HANDLUNGEN und GESINNUNGEN" an den Schulen!

    Gruß
    MMchen
     
  4. Sina

    Sina Foren-Guru

    Dabei seit:
    11. November 2004
    Beiträge:
    3.797
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    eigentlich sind wir uns doch hier alle einig! Diese Art von Massentötung ist so sinnlos, wie sie tierquälerisch ist. Ob´s nun Rabenvögel oder andere Lebewesen sind. Das hat KEINE EINZIGE Tierart verdient!

    Es läßt sich sicherlich darüber streiten, ob Rabenvögel für das Aussterben bestimmter anderer Vogelarten verantwortlich sind. Aber das steht doch auf einem ganz anderen Blatt!! HALLO, es geht doch um die Art und Weise "wie" und um die Tatsache, dass es unter dem Deckmäntelchen der Forschung geschieht.

    Letzten Endes muss jeder für sich entscheiden, ob er an der Unterschriften-Aktion teilnimmt oder nicht. Ich für meinen Teil kann ich nur sagen, dass ich lieber einmal zuviel meine Stimme in einer solchen Situation abgebe, als einmal zu wenig. Vielleicht ist es ja genau meine eine Stimme, die noch fehlt, um etwas zu bewegen!

    Liebe Grüße

    Sabine
     
  5. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Das tue ich - ich esse weder Fleisch noch Fisch.....

    Ja genau. Und diese Darstellung (TiHo erschlägt 5000 Krähen) finde ich so bizarr, dass ich überprüfen möchte, was da wirklich geschieht. Diese Aktion läuft im Übrigen seit über einem Jahr. Sie wurde im letzten Jahr von April bis August unterbrochen, wg Brutzeit.

    Erst in den letzten Tagen wurde es von Volker hier gepostet.

    Da werden wir also doch sicherlich noch ein zwei Tage Zeit nehmen dürfen, um uns zu informieren.

    Ann.
     
  6. #65 tukan-world, 14. Februar 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Februar 2005
    tukan-world

    tukan-world Guest

    das darf nicht wahr sein ,,oder?

    Mit welchem Recht zeigt ihr noch auf einen Papageienfaenger oder Schinder ?

    Ein Papageienfaenger der damit seine menschliche Familie ernaehrt, der keine Alternative hat ,,,auch von Dir Ann gibts postings dazu


    "Treffer"?

    genau das ist es was ich nicht verstehe .

    Wir sind Vogelforen ,fast jeder hat einen zu Hause , weis wie sie fühlen und leiden

    in der sache selber über sinn und unsinn , ich gestehe zu , da kann man darüber weglesen , nicht verstehen , anderer meinung sein

    Aber hier geht es um Tierleid um tausendfaches kraehenleid das uns was angehen muss ..um Tierleid , das mit verbotenenen Fallen aus tierschutzrechtlichen Gründen aussgeübt wird

    Zumindest damit müsste sich doch die Welt der Vogelhalter solidarisch erklaeren können oder? Im Tierleid verhindern ,,egal aus welchen Grübden heraus es erzeugt wird


    Sehr traurig anstatt das wir die Zeit zum Verhindern weiteren Leids nutzen können ,,

    müssen wir im groessten Vogelforum erklaeren und aufzeigen , das es Vogelleid ist , das da geschieht und selbiges zu verhindern ist ?

    Kein Wunder das die "Andere Seite" so viel Macht hat !

    Sind wohl doch strategisch klüger !?
     
  7. #66 mäusemädchen, 14. Februar 2005
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    NRW
    Und das SCHREIEN der gequälten Rabenvögel kannst Du ertragen!?

    Gruß
    MMchen
     
  8. tamborie

    tamborie Guest

    Ich möchte mit Sicherheit hier nicht mit alten Themen kommen.
    Aber wie sah es denn aus, als die Frage aufkam ob man Hunde essen sollte.
    Da wurde allen Ernstes kund getan, man würde es selber gerne einmal probieren.
    Zum einen gibt es deutliche Anhaltspunkte dafür, dass Hunde denken und Empfindungen haben, auch wenn dies noch nicht in letzter Instanz endgültig nachgewiesen ist.
    Dem einen lässt man seine Lust auf Fleisch jeder Art und auf alles was nicht schnell genug auf die Bäume kommt und bei anderen Tierarten macht man einen Volksaufstand?

    Wie war es hier als es um das Thema Schächten ging?
    Da wurden einigen doch glatt unterstellt rechtsradikale Tendenzen zu haben, weil dies logischerweise andere Völker anbelangt.
    Was aber nichts am Elend ändert!!
    Viele Organisationen weisen seit Jahren auf dieses Elend hin, die Resonanz war erschreckend in diesem Forum.

    Sorry, aber da soll einer noch die Welt verstehen!
    Dies ist in der Hauptsache ein Vogelforum, aber mit vielen Unterforen die auch andere Tierarten beinhalten und diese Tiere haben weniger Rechte weil sie nicht fliegen können?

    Gruß
    Tam
     
  9. tamborie

    tamborie Guest

    ...............
    ..............
    .................


    Selber editiert, so etwas muss nicht kommentiert werden!!!!
    Gruß
    Tam
     
  10. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Wenn Du mich zitierst, dann bitte richtig. Wer kritisiert wird sind die Leute, die Wildfänge kaufen.

    Frage zurück - und Du das Schreien der Schlachttiere?

    Was soll der Blödsinn?

    Warum sprecht ihr mir das Recht ab mich zu informieren, bevor ich eine Entscheidung fälle?

    Wo wart Ihr das ganze letzte Jahr als Krähen getötet wurden?

    Ann.
     
  11. #70 tukan-world, 14. Februar 2005
    tukan-world

    tukan-world Guest

    Ann ich will nicht streiten dafür ist das anliegen zu ernst

    Ich habe Dich deine Postings ,frei Gedaechnis zitiert und niedergeschrieben .

    Hier laesst du es noch zu ,dass Kraehen leiden ,,"""""für Überleben anderer Vogelarten""""""

    Wenn du den Leuten , Usern sagst ,sie sollen keine Wildfaenge kaufen ,bist du dafür verantwortlich dass eine Familie im Busch, dank mangelnder Nachfrage n Papageien , ohne Einnahme ist , was bedeutet , Hunger , keine aerztliche Versorgung im Notfall,,einfach Wegfall der Existensgrundlage für diese Familie

    Übertragen auf die Kraehenforderung ,,hiesse es ..

    Du bist eher bereit menschliches Elend zu verursachen ,zur Vermeidung von Tierleid

    als fragwüerdiges Tierleid unter Tieren zu verhindern
     
  12. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Addi!

    Noch einmal:

    ICH WILL MICH ERST INFORMIEREN BEVOR ICH IRGENDWAS UNTERSCHREIBE!!!!!

    Welches Wort davon hast Du nicht verstanden???



    Dein wirklich dämliches Beispiel über die Leute im Busch kann man auch umformulieren:

    Mein Güte, vielleicht finden Harz IV Arbeitslose dort eine zahlende Beschäftigung.....

    Also lass bitte diesen an den Haaren herbeigezogenen Quatsch, der mit dem eigentlichen Thema nichts zu tun hat.

    Ann.
     
  13. #72 tukan-world, 14. Februar 2005
    tukan-world

    tukan-world Guest

    Ja ich lasse es

    nur vom Kraehenfang in ostfriesland ernaehrt sich noch keine Famile das ist Fakt

    Und das Familien in Süedamerika oder Afrika vom Vogelfang leben auch ,,

    Nur wir brachten sie auf den Berufszweig , diese Einnahmen ,,nicht sie fragten uns .
    Abschluss ,OK?
     
  14. #73 tamborie, 14. Februar 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Februar 2005
    tamborie

    tamborie Guest

    Nein Addi und das solltest Du wohl wissen, die allerwenigsten arbeiten hauptberuflich als Fänger, sondern sehen darin ein Zubrot die Familie ernähren zu können.
    LEBEN tue davon andere, zumeist mit heller Haut und niederl./deutsch./ oder anderer Herkunft.
    Und leben würd ich es auch nicht nennen sondern eher bereichern!

    Aber den Zusammenhang zu den Rabenvögel habe auch ich nicht verstanden.

    Gruß
    Tam
     
  15. Karin

    Karin Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2004
    Beiträge:
    1.280
    Zustimmungen:
    0
    Wenn Dein Nachbar im verborgenen Keller eine Katze erschlägt, fragt Dich doch auch keiner, wo Du gewesen bist.

    Es lag den Beteiligten scheinbar nicht daran, diese Aktion in aller Öffentlichkeit zu vollziehen.
     
  16. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Quatsch: gib mal "Leer" "krähen" "Raben" "töten" usw als Schlagwörter ins Google ein.

    Das ging schon im letzten Jahr durch die Presse.

    Ann.
     
  17. #76 tukan-world, 14. Februar 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. Februar 2005
    tukan-world

    tukan-world Guest

    Quatsch

    Haettest es man da schon aufgegriffen :beifall:


    wenn ich aber nicht gerade da Urlaub machen wollte

    und auch keinen Raben in Leer suchte stolperte ich wohl kaum darüber

    Tam ,lese einfach nur noch mal in Ruhe das Posting durch ,,ist nicht schwer zu verstehen ,die Ableitung zu den Raben hier
     
  18. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    So hier noch eine Info:

    S. 45 des Landesjagdbericht 2003 Land Niedersachsen

    http://cdl.niedersachsen.de/blob/images/C6896307_L20.pdf

    Warum sollte sich jemand ohne guten Grund bei den Mengen die Mühe machen noch 5000 weitere totzuknüppeln?
     
  19. #78 mäusemädchen, 14. Februar 2005
    mäusemädchen

    mäusemädchen -

    Dabei seit:
    6. August 2003
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    25
    Ort:
    NRW
    Warst DU denn bereits im letzten Jahr über diese Machenschaften informiert?


    Das ist Dein Recht und mehr als nur verständlich. Doch mittlerweile stehen uns reichlich Informationen zur Verfügung. Außerdem geht es hier u. a. um die Methode der ENTSORGUNG, die auf gar keinen Fall ihre Rechtfertigung findet, egal wie Deine Recherchen ausfallen mögen.

    Gruß
    MMchen
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Elch

    Elch mit vielen Fragen

    Dabei seit:
    29. Dezember 2002
    Beiträge:
    1.101
    Zustimmungen:
    0
    Muß ehrlich sagen, ich verstehe diesen Streit nicht. Wie schön wäre es, wenn man mir einen Bären aufgebunden hätte. Wie gerne würde ich glauben, dass es sich um eine Falschinformation handeln würde. Ja, ich hätte dann meinen Namen unter eine unsinnige Aktion gestellt, aber das wäre doch wohl nicht schlimm? Den Krähen würde das sicher nicht schaden.

    Hört doch auf zu rechten und zu zanken. Wer es für richtig hält, der unterschreibt und wer es für falsch hält, der lässt es eben bleiben.
     
  22. #80 tukan-world, 14. Februar 2005
    tukan-world

    tukan-world Guest

    @Elch


    Muss gestehen ,der Schriftverkehr ist vorhanden ,,,angesichts dieser Tatsache

    In verbotenen Fallen zu fangen

    Die Vögel anschliessend zu erschlagen

    in Verbindung ThH , ich wollte es auch erst nicht glauben

    so ungeheuerlich fand ich das .für mich unvorstellbar

    Heute weis ich das Ungeheuerliche ist Real und seitdem angagiert
     
Thema: Sag mir wo die User sind, wo sind sie geblieben......
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. content

    ,
  2. Die Weisheit der Raben

    ,
  3. vergrämung bodenbrüter gesetz

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.