Salat & Co.

Diskutiere Salat & Co. im Ernährung Forum im Bereich Allgemeine Foren; HAllo, hab wieder mal ne Frage, meine beiden waren immer ziemlich wild auf Gurke, da Tweedy aber seit kurzem allergisch auf Gurke reagiert (zu...

  1. BECO

    BECO Guest

    HAllo,

    hab wieder mal ne Frage, meine beiden waren immer ziemlich wild auf Gurke, da Tweedy aber seit kurzem allergisch auf Gurke reagiert (zu 90%) bin ich am Überlegen wie ich das jetzt ausgleichen kann. Ich hab ´gedacht man könnte ja auch mal Salat geben. Da ich aber nur einen kleinen Balkon habe, kann ich nicht alles anpflanzen, der Salat, Spinat .usw.... aus dem LAden ist ja aber meist gespritzt. Wir handhabt ihr denn das immer so, gebt ihr alle nurselbts angebautes. Und selbst wenn ich jetzt in einem Gartenmarkt solche jungen Pflanzen hole weiß ich ja auch nicht, ob die nicht schon chemisch behandelt wurden?


    Katja
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. BECO

    BECO Guest

    Hallo,

    hab gerade in alten Treds gelesen, ist wohl doch net so gut.
    Wie seihts aus mit Erdbeeren, kann man da auch nur selbts angbaute verfüttern??

    Katja
     
  4. #3 HansSchwack, 1. Juli 2002
    HansSchwack

    HansSchwack Hans

    Dabei seit:
    20. Januar 2002
    Beiträge:
    592
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    52511Geilenkirchen-Süggerath
    Salat

    Hallo.

    Also ich füttere wenn nichts anderes vorhanden ist,alles vom Markt.Wenn deine auf Gurken allergich sind,versuch doch mal Chikorie.Meine Kanarien fressen den am allerliebsten.Ich würde Dir empfehlen nicht zuviel zu geben,damit sie von den giftigen Stoffen nicht zuviel aufnehmen.Meine Kanarien fressen alles vom Markt und es geht ihnen gut.
    Mfg.
    Hans
     
  5. NicoleJ

    NicoleJ Guest

    Hallo Katja

    Wenn Du dir sicher sein willst unbehandelten Salat zu verfüttern kannst Du dir ja beim Bio Bauern welchen kaufen, obwohl das ja nicht so günstig ist. Aus dem Supermarkt den Salat immer gut abwaschen und tocknen.

    Gruß

    Nicole
     
  6. Khendra

    Khendra Guest

    Hallo, ich füttere meinen Kanaris fast immer gekauftes Gemüse, mit dem Anbauen würd ich nicht so recht nachkommen. Sie mögen es gern und es geht ihnen gut.
     
  7. Caro

    Caro Stammmitglied

    Dabei seit:
    8. Mai 2002
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Hallo Katja!

    Du kannst auch das normale Körnerfutter keimen lassen und anschließend einpflanzen. Auch auf der Fensterbank gedeiht es gut. Das geht natürlich ebenso mit größeren Saaten.
    Manchmal bringe ich meinen Vöglis auch Kräuter aus dem Bio-Laden mit. Kannst du ja mal versuchen.
     
  8. #7 bentotagirl, 5. Juli 2002
    bentotagirl

    bentotagirl Guest

    Hallo Katja
    Kräuer ziehe ich auf der Fensterbank selber . Obsr Äüfel Erdbeeren mango und so weiter kaufe ganz normal im Laden und wasche es gut ab .
    L g Andrea
     
  9. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. a.canus

    a.canus Papageienfreak

    Dabei seit:
    1. Januar 2001
    Beiträge:
    6.041
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    BWB:wo es zwitschert und pfeifft
    Hallo, Keimfutter mache ich selber, viel "Unkraut" sammle ich im Garten und auf Stellen wo sie nicht direkt an der Straße wachsen, Obst nehme ich vom Markt oder vom Geschäft. Bei allem gilt aber fest waschen und gut anschauen, dass alles einwandfrei ist, und je nach Tagestemperatur nicht zu lange im käfig lassen, denn wenn es anfängt zu verderben gibt es auch Probleme.
    Beeren von versch. Angeboten werden bei mir sehr gerne gefressen. Da schaue ich immer was die Jahreszeit gerade zu bieten hat, dass ist überhaupt auch ein Punkt, den man beachten sollte, Kirschen im Winter finde ich nicht gut, oder auch Erdbeeren im November, oder Orangen im Juli,.........
    Augen auf was so alles wächst das hilft schon viel bei der Grünfutterauswahl.
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    um nur einige Beispiele zu zeigen.
     
  11. Utena

    Utena Guest

    Hallöchen!
    Salat aus eigenen Anbau oder Salat vom Biobauern ist sicherlich O.K.,nur sollte er unbedingt nach dem waschen trocken verfüttert werden,da sonst die Gefahr besteht das der Vogel Durchfall bekommt.
    Salate aus dem Handel würde ich mit großer Vorsicht genießen,den meistens kann man die Pestiziede nicht wirklich vollständig abwaschen und so sammeln sich nach und nach Giftstoffe im Organismus an.
    Hast du schon mal Zuchini probiert,die sehen Gurken auch sehr ähnlich und werden meistens auch gerne gefressen.
     
Thema:

Salat & Co.

Die Seite wird geladen...

Salat & Co. - Ähnliche Themen

  1. Für Frühaufsteher: Papageien, Palmen u. Co´, Loro Park

    Für Frühaufsteher: Papageien, Palmen u. Co´, Loro Park: Hallo, hier ein Tip für die Freunde der Gefiederten, allerdings läuft es schon sehr früh. Viele kennen bestimmt schon die Sendungen aus dem Loro...
  2. Zebras, Welli und Co.

    Zebras, Welli und Co.: Hallöchen,:0- Ich weiß, dieses Thema wurde schon soooooo oft durchgekaut, aber ich finde nichts, das so ist wie meine Frage. Also, ich baue im...
  3. Fragen über Voliere , Papageie und co.

    Fragen über Voliere , Papageie und co.: Hallo ich bin neue hier im Forum und auch in der Papageien Haltung. Ich habe zurzeit zwei Halsbandsittiche und würde diesen Sommer mit...
  4. Halsbandsittiche in Zoohandlungen(zoo&co)

    Halsbandsittiche in Zoohandlungen(zoo&co): Ich möchte halsbandsittiche hollen und fragen wie viel die in Zoohandlungen verkaufen?daher hier kein Züchter gibst und in welche Zoohandlungen es...
  5. salat essen auf papageienart

    salat essen auf papageienart: Guten morgen, mein garten ist voll salat...werde bald selbst grun von viel salat essen...also bekommen die vogel auch davon... heute morgen habe...