Salat und Obst - So geht es!

Diskutiere Salat und Obst - So geht es! im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Liebe Vogelfreunde, unsere Lieblinge fressen jetzt auch Gemüse und Obst! Auf die Präsentation kommt es an. Wir hängen jetzt ein japanisches...

  1. vanducci

    vanducci Guest

    Liebe Vogelfreunde,

    unsere Lieblinge fressen jetzt auch Gemüse und Obst! Auf die Präsentation kommt es an.
    Wir hängen jetzt ein japanisches Eßstäbchen aus Holz in den Käfig, auf dem Karotte, Salat und Apfelspalten aufgespießt sind. Die beiden mochten das von Anfang an und fressen alles!
    Ich werde bei Gelegenheit ein Foto einstellen aber ich glaube die Beschreibung reicht Euch schon. Probiert es einfach mal aus.

    LG

    Vanducci
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. GuidoQ.

    GuidoQ. Agaflüsterer

    Dabei seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland
    Hi Vanducci
    Jeder Agaliebhaber füttert Obst und Gemüse anders. Ich z.B. habe zwei Agas die Möhren nur futtern wenn ich die durch dat Gitter quetsche. Andere mögen sie kleingeschnitten, andere mögen sie geraspelt. Genauso ist es bei Äpfeln. Grosse Weintrauben halbieren, Kirschen ganz lassen. Bei Kirschen wird so lange gekämpft, bis sie an den Kern kommen. Und dann kommt Kernweitwurf:zustimm:
    Liebe Grüsse
    Guido
     
  4. mitschll

    mitschll Aga-Papa

    Dabei seit:
    8. April 2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sipplingen
    Meine essen alles, was ich an die Sitzstangen stecken kann. So brauche ich Äpfel & Birnen z.B. nur halbieren und einfach auf die Äste spießen, bei Trauben häng ich im kompletten Bündel über die Äste. So wird alles gefressen und sie haben noch ein riesen Spaß daran, sich an die Leckereien hin zu hangeln.
    Wenn ich irgendwelche Halterungen mit rein hänge, gehen sie gar nicht an das Obst/Gemüse.

    Mitschll
     
  5. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Ja, so sind sie die kleinen Flugdrachen.
    Alle unterschiedlich.:zwinker:

    Meine fressen alles lieber so klein wie möglich geschnippelt. Ist es nicht Schnabelgerecht,:jaaa: so wird nur abgebissen und der Rest weggeschleudert.:D
    Maiskolben aber mögen sie am Stück. Ich drehe einen Schraubhaken rein und hänge sie an die Volidecke. Das macht ihnen richtig Spaß daran rumzuklettern und zu schreddern.

    Aber alle haben eines gemeinsam. Sie sind zum Verlieben und freche, schlaue Wesen.

    LG
    Christine
     
  6. GuidoQ.

    GuidoQ. Agaflüsterer

    Dabei seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    1.292
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sauerland
    Hi Christine

    Aber alle haben eins gemeinsam. Sie sind zum Verlieben und freche, schlaue Wesen.

    Der Spruch hätte von mir kommen können:dance:

    Mit den Maiskolben haste recht. Ich klemme sie mit einer Leimklemme auch unter dat Volierendach. Normale Wäscheklammern halten eben nicht wenn drei oder vier Agas auf einmal darum schaukeln:)
    Aber schaukeln muss eben sein, sonst macht es keinen Spass.
    Liebe Grüsse
    Guido
     
  7. mitschll

    mitschll Aga-Papa

    Dabei seit:
    8. April 2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sipplingen
    Und in welchem Zustand gebt ihr den Mais denn?? Kann er schon richtig reif und hart sein oder soll er noch weich sein?? Mais hab ich noch nie versucht... :+pfeif:
     
  8. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Hi mitschll,
    ich gebe den Mais in jedem Reifestadium. Der Unterschied ist halt nur der, das sie, wenn der Mais schon recht hart ist, mehr dran zu tun haben:D

    Jetzt ist bald Maisernte. Also sammel ich noch welchen und hebe ihn trocken auf. So haben sie auch noch eine Weile im Winter,damit zu tun. Der Winter ist ja lang.:zwinker:

    LG
    Christine
     
  9. mitschll

    mitschll Aga-Papa

    Dabei seit:
    8. April 2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sipplingen
    Super, danke für den Tipp. :zustimm: Werde meine heute Abend mal damit bekannt machen. Hab unterwegs genug Maisfelder. Hätte nicht gedacht, dass sich die Kleinen noch für richtig trockenen Mais interessieren. Schreddern sie den Kolben einfach nur auseinander oder fressen sie den Mais dann auch?
     
  10. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Meine fressen und schreddern. Hauptsache aber ist, sie sind beschäftigt.:zustimm:
     
  11. mitschll

    mitschll Aga-Papa

    Dabei seit:
    8. April 2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sipplingen
    Mais geschält und einfach an nen Ast gehängt (Hab nen Haken eingeschraubt) Erst wurde er ca. 1 Tag ignoriert und jetzt streiten sie sich schon fast drum :zustimm: Zum Glück kann ich nochmal Nachschub holen. :~
     
  12. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Na das ist doch :zustimm:

    Ich wasche die Kolben immer vorher ganz gründlich ab. Man kann ja nie wissen.

    Toll das sie Spass daran haben.:)

    LG
    Christine
     
  13. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. mitschll

    mitschll Aga-Papa

    Dabei seit:
    8. April 2008
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sipplingen
    Keine Angst, das habe ich auch gemacht, weiß ja auch net, was da dran ist. Seit sie zu viert sind ist es echt einfacher, neues auszuprobieren. Du weißt ja... wenn der erste mal neugierig wird, können sich die anderen auch nicht mehr halten. :p Und ich lasse mitleiweile meine ganzen Halterungen weg, die ich vorher benutzt habe, um etwas zu befestigen. Je weniger an dem Obst & Gemüse dran ist, desto interessanter ist es anscheinend.

    Mitschll
     
  15. spatzel

    spatzel registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    16. Juni 2007
    Beiträge:
    2.699
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    59457 Werl
    Ja mitschll,
    ist doch ein sehr positiver Unterschied, wenn man so einen Minischwarm hat.
    Da ist doch wirklich viel mehr los.:freude::+schimpf

    Die schauen sich alles von einander ab und werden neugierig.


    LG
     
Thema:

Salat und Obst - So geht es!

Die Seite wird geladen...

Salat und Obst - So geht es! - Ähnliche Themen

  1. Wellensittich geht es nicht gut

    Wellensittich geht es nicht gut: Hallo, Ich habe ein Problem.Meine weibliche Wellensittich geht es nicht gut. Sie ist ständig auf dem Boden und hat etwas grünes unter sich. Sie...
  2. Partner verstorben, wie geht es weiter?

    Partner verstorben, wie geht es weiter?: Meine lieben Vogelfreunde. Wie ich hier Gebilde am Vorderrücken schon geschrieben habe ist heute unsere 8 jährige Paula verstorben. Ich habe...
  3. Partner verstorben, so geht es weiter....

    Partner verstorben, so geht es weiter....: hier ist der Anfang: klick So, Hildi ist da :) Der Halter hat doch noch eine Transportkiste aus Holz gekauft und uns noch ein paar Infos über...
  4. Eidottersack geht nicht weg...?

    Eidottersack geht nicht weg...?: Hallo, unser Kanarien-Pärchen hat drei Junge bekommen. An dem größten (geboren am 08.05.) scheint jedoch noch ein Eidottersack am Hals zu sein?...
  5. Junges geht nicht mehr ins Nest

    Junges geht nicht mehr ins Nest: Hallo zusammen, ich halte schon lange Zebrafinken. Ich habe sie nun zum ersten mal brüten lassen. Ich habe zwei Junge die seit 2 Tagen das Nest...