Salmonellen Ansteckung?!

Diskutiere Salmonellen Ansteckung?! im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo! Ich brauche ganz dringend und zuverlässigen Rat von Euch! Ich habe heute erfahren dass ich eine Salmonellen -Infektion habe, da ich...

  1. #1 Vogelfreundin, 17. August 2004
    Vogelfreundin

    Vogelfreundin Guest

    Hallo!

    Ich brauche ganz dringend und zuverlässigen Rat von Euch!
    Ich habe heute erfahren dass ich eine Salmonellen -Infektion habe, da ich zwei Graupapageien besitze habe ich sehr große Angst ich könnte sie anstecken!
    Also wie kann ich das am besten verhindern oder ausschließen? Was muß ich im Umgang nun besonders beachten und wann ist die Gefahr vorbei?

    Vielen Dank und liebe Grüße!
    Ilka
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo Ilka


    Handelt es sich denn bei Dir um eine " harmlose" Erkrankung durch Z.B. Lebensmittel , oder hast oder hattest Du eine fieberhafte Erkrankung.
    Salmonellen entstehen durch Bakterien auf Lebensmittel / Trinkwasser u.a.

    Das passiert im Sommer schnell mal . Da dann drauf achten ,das die Vögel Obst relativ schnell auffressen . Nicht zuviel anbieten .

    Auch im Vogelkot/darm können sich Salmonellenbakterien befinden .
    Eine gründliches Händewaschen und nicht mit den Grauen schmusen ... nur kraulen - sollte reichen .
     
  4. #3 Vogelfreundin, 17. August 2004
    Vogelfreundin

    Vogelfreundin Guest

    Hallo Karin!

    Vielen Dank für die schnelle Antwort!!!
    Also ich hatte eine Woche lang Durchfall, sonst nichts und hätte ich nicht darauf bestanden auf Salmonellen untersucht zu werden, wüßte ich es überhaupt nicht, bin ja wieder gesund mittlerweile!
    Ich habe nun wie gesagt Angst meine Grauen anzustecken, ich könnte mir vorstellen, dass das sehr gefährlich für sie sein könnte! Wie lange darf ich denn nicht schmusen und sollte ich nun meine Hände immer desinfizieren?
    Ich achte immer sehr darauf Obstreste schnell zu beseitigen und putze den Käfig gerade im Sommer mehrmals täglich, ich hoffe das reicht!

    Liebe Grüße!
    Ilka
     
  5. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo Ilka

    Ich habe jetzt mal was gegoogelt zum Thema Mensch + Salmonellen .
    Es gibt unterschiedliche Arten der Erkrankungen , und damit auch der Ansteckungsgefahr .
    Was sagte denn Dein Arzt wielange Ansteckungsgefahr zwischen Dir und anderen Menschen bestehen könnte?
    Solange wäre ich auch vorsichtig beim Tierkontakt .
    Ich bin vorsichtig beim Tierkontakt . Kraulen und Streicheln immer - schmusen nie . Denn eine Erkältung kann der Mensch auf Vögel übertragen . Im Gesichtsbereich kommt bei mir kein Tier hin .
     
  6. #5 Vogelfreundin, 18. August 2004
    Vogelfreundin

    Vogelfreundin Guest

    Hallo Karin!

    Vielen Dank für Deine Mühe! Ich habe auch schon versucht mehr darüber heraus zu finden, leider nicht sehr erfolgreich. Von meinem Arzt weiß ich eigentlich überhaupt nichts, ich habe am Telefon von ihm erfahren dass ich Salmonellen habe und mehr nicht. Ich muß nur demnächst nochmal hin wieder eine Stuhlprobe abgeben für weitere Untersuchungen. Dann kann ich ihn auch fragen wie es mir der Ansteckung von Tieren steht, obwohl ich bezweifle dass ein Allgemeinmediziner genaueres dazu sagen kann! Ich bin jedenfalls nun sehr vorsichtig mit meinen Süßen, denn sonst haben wir schon sehr engen Kontakt zueinander, ich habe auch mittlerweile Desinfektionsspray besorgt! Mal sehen was mein Arzt dazu sagen wird, oder das Gesundheitsamt welches sich demnächst noch bei mir melden wird da bei Salmonellen Meldepflicht besteht!

    Liebe Grüße!
    Ilka
     
  7. cora 1500

    cora 1500 Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2004
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17034 Neubrandenburg
    Hallo Ilka

    Ich stehe vor dem gleichen Problem wie du.
    Bei mir wurde auch vor einigen Tagen festgestellt,das ich mich mit Salmonellen infiziert habe.
    Bei mir ist die Krankheit aber nicht ausgebrochen.
    Meine Sorge ist es auch,das ich meine Grauen angesteckt habe,oder das meine mich angesteckt haben. Die beiden Grauen haben keine Krankheitsanzeichen.
    Ich habe eine Kotprobe der beiden zur Untersuchung eingeschickt.
    Das Ergebnis kommt morgen. Hoffentlich sind sie gesund :gott: :gott: :gott:
    Hast du denn deine Geier auch untersuchen lassen?
    Ich muß 2 mal die Woche eine Stuhlprobe beim Gesundheitsamt abgeben.
    Die Ausscheidung von Salmonellen kann sich 3-6 Wochen unter Umständen auch bis zu einem halben hinziehen.
    Hoffen wir das beste für unsere Geier :s
     
  8. Pine

    Pine Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. September 2001
    Beiträge:
    2.728
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    irgendwo im Rheinland
    Hallo Ilka

    Ich würde es an Deiner Stelle wie Cora machen . Lasse den Kot der Grauen untersuchen . Zur Vorsicht jetzt und nochmal nach Abklingen Deiner Erkrankung .
     
  9. #8 Vogelfreundin, 19. August 2004
    Vogelfreundin

    Vogelfreundin Guest

    Hallo Jana!

    Das ist natürlich eine gute Idee mit den Kotproben, warum ich da bloß selbst nicht drauf gekommen bin...
    Allerdings ist das auch eine sehr teure Angelegenheit (hatte es vor einiger Zeit bei einem der beiden in anderm Zusammenhang machen lassen)! Du schreibst dass Du die Kotproben eingeschickt hast, gibt es da eine Möglichkeit das selber zu machen und nicht über den TA? Oder meintest Du das nicht so?

    Ich drück Dir die Daumen dass Deine Geier gesund sind!

    Liebe Grüße!
    Ilka
     
  10. cora 1500

    cora 1500 Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2004
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17034 Neubrandenburg
    Wegen der Kotproben hatte ich beim TA (Vogelkundig) angerufen,die sagten mir das ich Kotproben dort hinschicken könnte und sie das untersuchen.
    Da es aber so aufwändig wäre wegen verschicken per Post,habe ich die Proben direkt beim Tiergesundheitsamt (ich glaube so heißt es) abgegeben.
    Was es kostet weiß ich nicht. Die Hauptsache ich habe Gewißheit.

    Da ich beruflich mit Lebensmitteln arbeite,muß ich wissen ob ich mich vielleicht bei meinen Geiern angesteckt habe.
    Wenn du die Kotproben beim TA abgibst kannst du ja fragen ob sie es selber untersuchen oder auch nur weiterschicken-dann bezahlst du nämlich auch diese Portokosten.

    Morgen weiß ich mehr ich gebe euch dann bescheid ob meine Geier nun mit Salmonellen infiziert sind oder nicht.
    Bitte drückt mir die Daumen,das es nicht so ist :gott:
     
  11. cora 1500

    cora 1500 Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2004
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17034 Neubrandenburg
    s-meld Meine beiden "Geier" sind nicht mit Salmonellen infiziert :gimmefive
    Bin ich erleichtert :baetsch:
    Nun muß ich den "Sch..." nur noch loswerden :dafuer:
     
Thema: Salmonellen Ansteckung?!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. salmonellen vogelforen

    ,
  2. gibt es Vögel die nicht an salmonellen erkranken

    ,
  3. vogelkacke salmonellen

    ,
  4. vogelkot salmonellen,
  5. Nicht ausgebrochene samonellen vergiftung,
  6. salmonellen nicht ausgebrochen,
  7. salmonellen bei vögeln,
  8. samonellen vögel
Die Seite wird geladen...

Salmonellen Ansteckung?! - Ähnliche Themen

  1. Ansteckungsgefahr bei Salmonellen !?

    Ansteckungsgefahr bei Salmonellen !?: Bei mir wurde vor einigen Tagen festgestellt,das ich mich mit Salmonellen infiziert habe. 0l :s Allerdings sind bei mir keine...
  2. salmonellen

    salmonellen: Hallo, ich habe bei meinem Vogelbestand eine Sorte Salmonellen eingeholt. Hatte das schon mal jemand und wo hattest du die dann her? Kann es von...
  3. Salmonellenimpfung?

    Salmonellenimpfung?: hallo ich habe eine Frage: hat hier jemand Erfahrung mit Salmonellen? Ist es sinnvoll eine Impfung vom TA durchführen zu lassen oder gibt es...
  4. Salmonellen beim Distelfink

    Salmonellen beim Distelfink: hallo liebe User der User Bady hat über das Kontaktformular sein Problem geschildert. Bevor ich ihm nun erst lange erkläre, wie er dazu ein...
  5. Salmonellen

    Salmonellen: Wollte mal nachfragen wer von Euch Erfahrungen mit Salmonellen im Taubenbestand hat und wie sich der Verlauf darstellt. Bei meinen Tauben...