Salomonen Kakadu schreit ununterbrochen

Diskutiere Salomonen Kakadu schreit ununterbrochen im Kakadus Forum im Bereich Papageien; Hallo, Also habe ja einige papageien mit der Hand aufgezogen auch grössere und mehrere, aber keines der Vögel war annähernd so nervig wie mein...

  1. sainsz

    sainsz Mitglied

    Dabei seit:
    2. April 2016
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Also habe ja einige papageien mit der Hand aufgezogen auch grössere und mehrere, aber keines der Vögel war annähernd so nervig wie mein neuer salomonen Kakadu. Ich mein der Vogel ist mittlerweile futterfest, ab und zu bettelt er nach ner spritze frisst dann aber vielleicht nur 5ml. Jeden tag weniger. Er hat alles, andere kakadus sind da und papageien, also langweilig wird ihm net. Alles mögliche an obst und gemüse frisch jeden tag den ganzen tag, frische äste und zweige zum knabbern spielzeuge, ganzen tag freiflug.
    Dennoch schreit er ununterbrochen. Nicht laut, dieses "bettel schreien". Wie eine kleine ziege. "Wäääääh" langgezogen und in 2 sekunden abstäbden stundenlang. Es treibt mich in den wahnsinn, da er auch immer bei mir bleiben will da es ne habdaufzucht ist.. was kann das sein? Was kann ich tun? Er will auch den ganzen tag gekrault werden, ist kurz ruhig wenn man es macht. Danach gehs wieder los..
    also kurzgefasst er ist nervig, aber weggeben kommt nicht in frage.. habt ihr da irgendwelche erfahrungen? Was kann ich tun.. ich hab nichts gegen sowas immerhin halte ich seit jahren papageie aber nach ner zeit gehts achon einem auf die eier.. ahja er ist mönnlich und ca 4-5 monate alt
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tanygnathus, 8. September 2017
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.852
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Oberschwaben
    Hallo,
    ist er denn alleine aufgezogen worden?
    Der ist sehr anhänglich und möchte wohl immer beim Menschen sitzen weil er es so gewöhnt ist.
    Finde das auch sehr früh ihn in dem Alter schon abzugeben.
    Da kann man echt nur versuchen ihn mit einem anderen Jungvogel zusammen zu bringen damit er von dir abgelenkt wird.
     
  4. Volkervol

    Volkervol Neues Mitglied

    Dabei seit:
    27. August 2017
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke auch mit mehr Aufmerksamkeit könnte er sich beruhigen.
    Ein Versuch ist es wert.
     
  5. #4 Alfred Klein, 8. September 2017
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.245
    Zustimmungen:
    84
    Ort:
    66... Saarland
    Meiner Ansicht nach der typische psychische Defekt eigentlich jeder Handaufzucht. Nur hier äußert er sich halt extrem.
    Ich weiß warum ich Handaufzuchten kategorisch ablehne und, außer in Notfällen, grundsätzlich zutiefst verurteile.
     
  6. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.111
    Zustimmungen:
    147
    Ort:
    Kanada, Québec
    hallo sainsz
    es gibt unter handaufzuchten, immer wieder, individuen, die sich so benehmen d.h. das...oder ihre kontaktbedurfnisse grosser sind als die ihrer gleichen oder noch das sie sie mehr ausdrucken...

    Solches benehmen gibt es Auch unter wellis handaufzuchten...ich glaube sogar Auch unter naturbruten gegenuber den eltern...

    Bedurfnisse der kakadus sindindividuel aber auch ziemlich kompliziert...
    Das wichtigste ist, sich zu versichern das er keinen futtermangel hat...
    Auch wenn du schreibst er frisst immer weniger, ist es moglich das er nicht genug hat und irgendwie mangel hat...(nicht deine schuld)
    Es ist letztens einer freundin passiert ...totale nervensage bei einem kleineren papageien (caique)...die anderen geschwister waren ok

    Was das problem allem anschein gelost hat ist sanddornpulver im futterbrei... nach ungefahr einer woche wurde der Vogel ruhig...
    ES lohnt sich zu versuchen...fur ein paar euro...

    Mein erster whk , ich ohne erfahrung, hat 18 monate gebraucht um futterfest zu werden...heute ist er 25 jahre alt...
    ES konnen naturlich psychologische mangel sein aber moglicherweise weise Auch ernahrungs...

    Egal ob man sagt aufzuchtsbrei ist gut und komplett...man Weiss das nur weil es meisten gut funktionniert...aber wer Weiss das schon wirklich und nur wenn etwas nicht richtig lauft stellt man sich fragen...
    Deswegen muss man " mind" offen halten...

    LG
    Celine
     
  7. sainsz

    sainsz Mitglied

    Dabei seit:
    2. April 2016
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Also habe ihn jetzt ein tag kein aufzuchtsfutter gegeben und ihn alleine in einer zimmervoliere gelassen (aber nicht alleine im raum), er hat wirklich den ganzen tag nix gegessen, da waren keine krümel nix.. weder pellets, noch körnerfutter obst gemüse oder kolbenhirse, es war alles da..
    Weiss echt netmwhr weiter hab ihn jetzt vollgepumpt mit aufzuchtsfutter bis er voll war und sein kopf immer weggezogen hat und sein schnabel netmwhr aufgemacht hat... ich werde ihn jetzt einfach jeden tag füttern. So nervig er fliegt schon sehr gut iat noch etwas tollpatschig aber ich schätze er ist mindestens 4-5 monate alt.. Eigentlich müsste er achob längst fressen.. er nimmt sachen in den mund aber lässt es wieder fallen ohne drauf zu knabbern oder zu zerkleinern.

    Habe na noch ne frage: was bedeutet dieses kopf nicken? Das macht er den ganzen tag. Kopf leicht hoch und runter während ehr mich anguckt (langsam aber) und schreit währenddessen..
     
  8. #7 Tanygnathus, 9. September 2017
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.852
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Oberschwaben
    Hast du den Kleinen denn nicht von einem Züchter geholt?
    Der muss doch wissen wie alt der Kleine ist.
    Dieses Kopfnicken machen sie gerne wenn sie noch klein sind und um Futter betteln.
    Aras und Kakadus vor allem.
    Wiege ihn doch bitte mal immer morgens wenn er noch nichts gefressen hat und schreibe dir das Gewicht auf, damit du merkst ob er das Gewicht hält oder ob er abnimmt.
    Dann gibst du ihm ca. 10% vom Körpergewicht einen Handaufzuchtbrei.
    Hat er in der Voliere einen Lieblingsplatz?
    Wenn ja dann hänge da einen Napf rein, vielleicht mag er den Platz nicht wo der Napf ist, das ist oft bei Jungvögeln so.
    Die fressen oft ganz oben und die Näpfe wo sie hin sollen sind weiter unten.
     
    papugi gefällt das.
  9. sainsz

    sainsz Mitglied

    Dabei seit:
    2. April 2016
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Das problem ist, auch wenn er schon voll ist, macht er das mit dem kopf nicken. Und komisch ist auch dass er futter will, aber nicht zu mir angelaufen oder geflogen kommt.. er ist super zahm, also daran kann es nicht liegen..
    nein einen lieblingsoöatz hat er noch nicht. Aber ich glaube werden ihn abends ins kleinen käfig tun, sodass er den napf direkt vor der nase hat.
    Der züchter kam mit etwas unseriös vor, ist zwar ein ziemlich bekannter kenne ich auch von früher aber mir kommts so vor als obs ihm nur uns profit geht. Hat netma wegen einem 2. vogel oderso gefragt..
    Er meinte er ist ungefähr irgendwann im mai geschlüpft. Eigentlich wollte ich den vogel nicht, aber er war in ziemlich schlechter haltung wo ich ihn dann nurnoch retten wollte. (Unterwrnährt und schiefer schnabel, musste dringend getrimmt werden). Also am 1. tag wog er morgens mit leerem magen 260 gramm. Mittlerweile hat er in 1,5 wochen 280gramm auf leeren magen. Der züchter meinte auch nach einwr stunde wo ich zuhause war "du musst ihn mal dringend aber futter geben er hat lang nix gefressen". Meinte aber bei der abgabe ist futterfest. Die anzeige im internet war sogar schon 3 wochen vorher drin mit "futterfest"
     
  10. #9 Tanygnathus, 9. September 2017
    Tanygnathus

    Tanygnathus Co Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    6.852
    Zustimmungen:
    58
    Ort:
    Oberschwaben
    Kann es denn sein dass er mit seinem Schnabel ein Problem hat und deswegen nicht selber frisst?
    Ist der Schnabel von einem Tierarzt der sich wirklich mit Papageien auskennt korrigiert worden?
    Sorry wenn ich so viel nachfrage aber das muß ja einen Grund haben dass er nicht ans Futter geht.
    Wenigstens hat er zugenommen das ist ja schon mal gut, ich weiß nur leider nicht wie das normale Gewicht von einem Salomonen Kakadu ist,
    aber da das ja eher eine kleinere Art ist könnte das Gewicht passen.
     
  11. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Februar 2011
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Bist du dir denn sicher, dass die Altersangabe stimmt?
    Für mich klingt das so, wie wenn der Kleine noch ein Baby und viel zu jung zur selbstständigen Futteraufnahme wäre....
    er bettelt darum, gefüttert zu werden... und in dem Fall auch viel zu früh von den Eltern getrennt (das wahrscheinlich sowieso...) - und nun schreit der Kleine, weil alles anders ist und er die Welt nicht mehr versteht :traurig:

    VG Evy
     
  12. Else

    Else Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. April 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    39122 Magdeburg
  13. Else

    Else Neues Mitglied

    Dabei seit:
    1. April 2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    39122 Magdeburg
  14. papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.111
    Zustimmungen:
    147
    Ort:
    Kanada, Québec
    Du musst ihn weiterfuttern...er ist nicht ready selbstandig zu sein...4 monate ist noch seeehr Jung fur einen kakadu...
    keine hz ist futterfest in diesem alter...
    ja und der Vogel entscheidet, nicht du...
    Celine
     
  15. #14 papugi, 9. September 2017
    Zuletzt bearbeitet: 9. September 2017
    papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.111
    Zustimmungen:
    147
    Ort:
    Kanada, Québec

    WENN du einen Vogel gefuttert hast und kropf leer war, dauert es eine gewsse zeit (vielleicht eine halbe stunde oder so) bis er sich gesattigt fuhlt.

    Der kropf ist nur ein reservoir von dem langsam das futter weitergeht bis in den richtigen magen...den proventricule...erst von da wird es verdaut und kann ins blut kommen um die zellen zu ernahren...zeit braucht das...
    Futter den Vogel wenn noch 10 prozent futter drinn ist...vorlaufig.


    wenn du den Vogel schon unterernahrt gekauft hast, kann man alle diese benehmen, die symptome sind, verstehen...
    Das kopfnicken ist stress..unsicherheit, betteln...ist nix gutes...
    Dringend: bestell dir sandornpulver...hast doch par euros ubrig oder nicht...

    papageien laufen dem futtergeber nicht nach um gefuttert zu werden...sie schreien nicht wenn hungrig...
    Sie werden still, ruhig und verhungern...
    Celine
    p.s.
    wenn der Vogel in solchem schlechten zustand war, kann er Auch was bakterielles oder pilze haben...das kann Auch solches benehmen erklaren...dann muss ein TA sehen mit einfachen tests her.
     
  16. sainsz

    sainsz Mitglied

    Dabei seit:
    2. April 2016
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Also hab mal ne kamera aufgestellt vor dem käfig und konnte beobachten, dass er von dem körnerfutter nur die erdnüsse (ohne schale) rauspicket anknabbert und netma etwas runterschluckt. Ich bin mir nicht sicher ob er "ungeschickt" ist mit sein schnabel, wirkt für mich aufjedenfall so aufjedenfall schafft er es nicht nachden er es zerkleinert hat stücke zu schlucken. Nur ab und zu aber nicht immer. Ansonsten frisst er garnix. Ab und zu knabbert er an kolbenhirse aber ohne wirklich zu fressen, nur um zu kabbern.

    PS: Nein das ist nicht der kakadu mit dem schnabel-tierarzt problem. An dem anderen bin ich noch dran, der vogel ist bei meinem onkel erstmal. Und wie es aussieht kommt der hier auch dahin, da ich keine zeit für so junge vögel hab, hatte glück dass ich 2 wochen urlaub hatte. Da können die erstmal wachsen und danach werd ich sie wieder aufnehmen. Schade aber wenigstens sind die jetzt in besseren händen.
     
  17. Evy

    Evy Foren-Guru

    Dabei seit:
    16. Februar 2011
    Beiträge:
    669
    Zustimmungen:
    62
    Ort:
    73635 Rudersberg-Steinenberg
    Ich finde es sooooo zum :+kotz:, dass immer wieder Vögel viel zu jung abgegeben werden, Mensch, die armen Tiere!
    Was sind das denn für verantwortungslose Züchter?!!!!!?
    Dann haben sie noch Glück, an jemanden wie dich zu geraten, der sich müht und informiert - ich möchte nicht wissen, wie viele Vögel deswegen bei völlig überforderten Leuten sterben :heul:
     
  18. #17 papugi, 11. September 2017
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2017
    papugi

    papugi Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. Dezember 2005
    Beiträge:
    6.111
    Zustimmungen:
    147
    Ort:
    Kanada, Québec
    Der Vogel benimmt sich so als ob: er zu jung ist um futterfest zu sein..." er Weiss schon was futter ist" aber noch zu Jung..hungrige junge kakaduskuken benehmen sich so...wenn hungrig, werden sie nicht von alleine fressen...ein papageienkuken fressen...
    wenn du es nicht glaubst wird er verhungern...

    Oder noch, er hat hunger aber eine pilzkrankheit o.a die ihm den appetit nimmt...geh zum TA...
    Bitte mach was...
    Liesst und verstehst du denn was ich dir schreibe...befolgst du meine ratschlage...denn da ist kein feedback...und ich befurchte du glaubst mir nicht und wirst nichts tun...

    Celine
     
  19. sainsz

    sainsz Mitglied

    Dabei seit:
    2. April 2016
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    Natürlich bringe ich ihn noch zum arzt, wie kommst du drauf dass ich das nicht machen werde bzw nicht vor habe. Wie auch immer.

    Hier habe ich mal ein aktuelles video für euch, und das geht den gaaanzwn tag unubterbrochen so. Auch nachts wenn er im dunklen zimmer ist wo nan wirklich nichts sieht und hört.. kennt ihr sowas?

     
  20. Moni Erithacus

    Moni Erithacus Foren-Guru

    Dabei seit:
    10. November 2009
    Beiträge:
    1.401
    Zustimmungen:
    21
    Ort:
    Bielefeld
    Für mich hört es sich nach betteln an.Du muss ihm unbedingt weiter Handaufzuchtbrei geben,junge Papageien lernen selbständig fressen nur wenn sie vollen Kropf haben,sie spielen erst mit dem Futter und nehmen es so langsam was auf.
     
Thema:

Salomonen Kakadu schreit ununterbrochen

Die Seite wird geladen...

Salomonen Kakadu schreit ununterbrochen - Ähnliche Themen

  1. Rosa- & Salomonenkakadus zusammen - funktioniert das?

    Rosa- & Salomonenkakadus zusammen - funktioniert das?: Hallo Zusammen, ich habe zwei Rosas und würde gerne ein Salomonenkakadupaar dazusetzten. Funktioniert das oder müsste man die Paare getrennt...
  2. Salomonenkakadu verpaarung?

    Salomonenkakadu verpaarung?: Hallo, vor zwei Wochen habe ich meinen Salomonenhahn (geboren Juni 2009) bekommen. Am Donnerstag habe ich eine Salomonenhenne (geboren April...
  3. Fast 2 Jähriger Salomonen Edelpapageien Hahn sucht eine Partnerin

    Fast 2 Jähriger Salomonen Edelpapageien Hahn sucht eine Partnerin: Hallo in die Runde Unser Edelhahn Romeo ist fast 2 Jahre jung und sucht eine Partnerin. Er ist eine Handaufzucht und ist mehr oder weniger...
  4. Unterschied zwischen Salomonen- u. Neuguinea-Edelpapageien

    Unterschied zwischen Salomonen- u. Neuguinea-Edelpapageien: Hallo alle zusammen, habe mich gerade hier registriert und bin neu, da mich dasselbe wie Amigo03 interessiert.Habe mir vor ca 3 Wochen einen...
  5. Salomonen Henne für meinen Neuguinea Hahn?

    Salomonen Henne für meinen Neuguinea Hahn?: Hey Leute :) Mein kleiner Pauli ist ein Neuguinea Hahn. Ich wollte wissen, ob es schlimm ist eine Salomonen Henne mit einem Neuguinea Hahn zu...