salvinis amazone?

Diskutiere salvinis amazone? im Amazonen Forum im Bereich Papageien; hallo, ich dachte ja immer- ich kenne mich mit amazonen gut aus- aber inzwischen zweifel ich an mir. das bild zeigt eine amazone, die eigentlich...

  1. a.dau

    a.dau geierüberallesstellerin

    Dabei seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58452 Witten
    hallo,
    ich dachte ja immer- ich kenne mich mit amazonen gut aus- aber inzwischen zweifel ich an mir.
    das bild zeigt eine amazone, die eigentlich von den farben her eine salvinis amazone sein müßte.
    aber das gewicht und die größe sprechen eigenlich dagegen.
    die salv.amaz. ist ja bekannterweise eine unterart der gelbwange- und sollte bestimmt nicht größer sein, als eine gelbscheitelamazone von gut 550gramm.
    gelesen habe ich, das die gelbwange eine kleine amazone ist.
    zum vergleich sehe ich täglich unsere equadoramazone...
    mein büchlein zeigt mir, das es evtl. eine diadem amazone sein könnte...
    sind diese tierchen wirklich so groß?
    schaut euch bitte mal das bild an, und helft mir weiter?
     

    Anhänge:

    • 17pius.JPG
      Dateigröße:
      13,8 KB
      Aufrufe:
      133
    • a.JPG
      Dateigröße:
      28,2 KB
      Aufrufe:
      135
    • b.JPG
      Dateigröße:
      15,5 KB
      Aufrufe:
      125
    • e.JPG
      Dateigröße:
      18,4 KB
      Aufrufe:
      128
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo a.dau,

    ich habe letztens mit meinem TA gesprochen, weil meine Blaustirnamazonenhenne ein bisschen Übergewicht hatte. Darauf hin habe ich ihm einen Fall aus dem Forum genannt (ohne Namen versteht sich!!!) und da sagte er mir, dass er mal eine Salvinis-Amazone mit dem Gewicht von 1150 Gramm 8o und das diese auch sehr groß gewesen sei! Gut, sie hatte eindeuig Übergewicht, aber um auf dem Punkt zukommen: Er sagte mir, dass manche Amazonen ihrer Art oder Unterart überlegen sind mit Größe und Gewicht. Dies kommt schon durch die Eltern. Wenn die Elterntiere schon groß und schwer waren, dann überträgt sich das wohl auch auf die Nachkommen.
    Ich hoffe, dass ich Dir ein wenig weiterhelfen konnte.

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  4. a.dau

    a.dau geierüberallesstellerin

    Dabei seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58452 Witten
    hi julia,
    nun ist noch eine möglichkeit dazugekommen.
    :D
    erst habe ich gedacht, das da vieleicht ein wenig mülleramazone mitgespielt hat.
    kennt denn jemand den wirklichen unterschied zwischen einer diadem- und einer salvinis amazone?
    ich tendiere immer mehr dazu, das es evtl. eine diadem amazone ist, wegen dem rötichen bart.
    :?
     
  5. xMarionx

    xMarionx Guest

  6. xxx-parrot

    xxx-parrot Guest

    Hallo,
    die rötlichen Federn an den Wangen sind bei den Autumnalis häufig zu sehen. Ob Salvins oder Diadem kann ich dir leider auch nicht sagen da diese Rassen sehr ähnlich sind. Salvins sind ungefähr gleich groß wie die Gelbwangen, manchmal auch ein Stück größer. Es kann auch sein das es eine Kreuzung ist.
     
  7. Sybille

    Sybille Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2001
    Beiträge:
    8.161
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    073.... Thüringen
    Hallo Annette,

    ich habe mal im "Lexikon der Papageien" von Thomas Arndt geschaut.
    Zitate aus Arndt:
    "Salvin-Amazone:
    Beschreibung: Wie Gelbwangenamazone, aber gelbe Wangen und Ohren durch Grün ersetzt; äußere Schwanzfedern auf Innenfahnen rot; durchschnittlich etwas größer.
    Größe: 35cm (Flügellänge: 200mm bis 230mm)

    Diademamazone:
    Beschreibung: wie salvini, aber Stirn einschließlich der befiederten Wachshaut karmesinrot; auf den Zügeln in Dunkelrot übergehend; Wangen mit bläulichem Anflug; Scheitel lila; Nacken blaßgrün mit dunkler Federsäumung; größer.
    Größe: 36cm (Flügellänge: 223mm bis 239mm)

    Ekuadoramazone:
    Größe: 34cm (Flügellänge: 197mm bis 202mm)

    Gelbwangenamazone:
    Größe: 34cm (Flügellänge: 195mm bis 215mm)"
    Zitat Ende

    Dann miss mal die Flügellänge, wenn alles andere nicht hilft. :D :zwinker:
     
  8. a.dau

    a.dau geierüberallesstellerin

    Dabei seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58452 Witten
    danke!!!
    wenn ich dann nichts gegenteiliges lese, gehe ich mal davon aus, das es eine diadem amazone ist?
    denn die salvinis amazone hat ja keinen roten bart...
    :idee:
     
  9. Kuni

    Kuni Guest

    hallo!

    ...oder es ist wirklich ein mischling:?

    gerade bei diesen recht seltenen arten werden ja oft schon mal verschiedene unterarten miteinander verpaart, sei es aus unkenntnis oder auch weil man die passende unterart einfach nicht bekommen konnte...

    wetten würde ich jedenfalls auf nix:zwinker:
     
  10. xxx-parrot

    xxx-parrot Guest

    Es gibt bei jeder Autumnalis Art Tiere die vereinzelt rote Federn haben.
     
  11. xxx-parrot

    xxx-parrot Guest

    Es gibt bei jeder Autumnalis Art Tiere die vereinzelt rote Federn haben.
     
  12. #11 Andree Dincher, 4. September 2007
    Andree Dincher

    Andree Dincher Guest

  13. Pajaros

    Pajaros Guest

    Hallo,

    mit 100% Sicherheit keine Ekuador, weil er kein schwarzen Schnabel hat!
    Es ist auch keine hunder prozentige Salvini, weil der Schnabel dafür wiederum viel zu hell ist!
    Eine Diadem schon garnicht.

    Schon mal an ein ein Mischling gedacht???

    Salvini X xy
     
  14. pati36

    pati36 Mitglied

    Dabei seit:
    6. März 2007
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    man kann sich halt nie sicher sein was es für eine amazone es ist ob eine kreuzung von der mit der
    man kann halt manchmal eben nur zu 99% dafon ausgehen das man mit seiner vermutung recht hat
    aber die haupt sache ist doch das mein seine grünen geier liebt so wie sie sind

    pati und sein grüner geier coco :)
     
  15. Susannchen

    Susannchen Fettnapftreter

    Dabei seit:
    8. April 2007
    Beiträge:
    324
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    5400 Baden
    Hallo Anette

    Ich habe eine Venezuela-Ama gesehen, die fast nur 2/3 so gross war, wie meine Blaustirn-Ama. Zu meiner Blaustirn-Ama ist zu sagen, dass die nur 320 Gramm wiegt. Gem. TA sehr wenig, jedoch für die Statur des Tieres das Idealgewicht.
    Eine Müller-Ama schliesse ich eigentlich aus. - Kenne eine Gelbnacken-Ama, die einer Müller-Ama i.S. Grösse und Gewicht problemlos pari bietet....
    Ebenfalls gibt es auch Blaustirn-Ama's, bei denen man die blauen Federchen suche darf, und Venezuela-Amas mit hübschne blauen Federchen.

    Sybille hat schon mal das geschrieben, was auf der CD "Amazonen" Arndt-Verlag drauf ist. - Die geben aber kein Gewicht an, sondern lassen es bei der ca.-Grösse. - Gibt ja auch Menschen mit versch. Körperbau und grossen Unterschieden und habe das Idealgewicht.
    So, ich geh kurz in ein anderes Forum indem der Titel war: Wie viel wiegt Eure Ama. - Leider unbrauchbar, da fast keiner den Typ seiner Ama angab.

    Okay, mein Kollege hat ne Ama von einer Auffangstation. Keine Papiere, nix. - Vermutlich Gelbwangen-Ama gem. TA.

    Es ist so was von schwer, da die Arten selbst manchmal nicht so ein ausgeprägtes Gefieder haben, wie sie nach der Theorie haben sollten.
     
  16. a.dau

    a.dau geierüberallesstellerin

    Dabei seit:
    3. Januar 2004
    Beiträge:
    1.068
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    58452 Witten
    Das Bild einer Equador-Amazone und einer Gelbwangen-Amazone:

    ;)
    Das Raten hat noch kein Ende gefunden?

    PRIMA!!!
     

    Anhänge:

  17. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  18. Pajaros

    Pajaros Guest

    Hallo a.dau

    Hast Du noch weitere Bilder, wo man auch den Rest des Körpers sieht?

    Wie wärs mit:

    Autumnalis a. salvini X Amazona vinacea
     
  19. Kolibri

    Kolibri Foren-Guru

    Dabei seit:
    6. Juli 2006
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zürich
    Das Raten geht weiter. Ich behaupte entweder auf eine noch nicht ausgefärbte Amazona f. finschi oder aber ein Mischlingsvogel. Garantiert sicher keine Salvins.
    Ich hatte selber unter anderem Salvins und Finschis. Meine Salvins sahen sicher nicht so aus, aber ich errinere mich noch an eine Finschi, die auch eine Bartfärbung hatte.
     
Thema: salvinis amazone?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gelbscheitelamazone übergewicht

Die Seite wird geladen...

salvinis amazone? - Ähnliche Themen

  1. Welche UV-Lampe ist gut ?

    Welche UV-Lampe ist gut ?: Hallo, ich besitze seit fast einem halben Jahr 2 Blaustirnamazonen. Seit ein paar Tagen bin ich auf das Thema UV-Licht gestoßen. Habe mich auch...
  2. Amazonen Geschwisterpaar Geschlechtsreif

    Amazonen Geschwisterpaar Geschlechtsreif: Hallo, habe ein gegengeschlechtliches Blaustirnamazonenpaar! Sie sind erst 7 Monate alt, aber was wenn sie Geschlechtsreif werden?! Vertragen sie...
  3. Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?

    Wie lange dauert die Mauser einer Amazone ?: Hallo in die Runde der Amazonen - Besitzer und Experten, In diesem Jahr ist mir besonders bei meiner weiblichen Blaustirnamazone aufgefallen,...
  4. Papagei + Amazone mit Prachtfinken vergesellschaften

    Papagei + Amazone mit Prachtfinken vergesellschaften: Vor einigen Jahren ist es uns gelungen einen damals ca. 13 Jahre alten Timneh-Graupapagei mit einer damals ca. 44 Jahre alten Blaustirnamazone zu...
  5. 21337 Lüneburg, Venezuela Amazone; Männchen sucht Weibchen mit einem festen Zuhause

    21337 Lüneburg, Venezuela Amazone; Männchen sucht Weibchen mit einem festen Zuhause: Hallo ihr Lieben, ich hatte schon einmal hier von Lora berichtet: Venezuela Amazone 'Lora', ich weiß langsam nicht mehr weiter (kann den Link...