Sand JA oder NEIN?

Diskutiere Sand JA oder NEIN? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Also, Vogelsand ist sehr wichtig, allternativen gehen aber auch. Der Sand ist wichtig, da er beim reinigen im Kropf hilft!! Ansonsten könnten die...

  1. S.G.

    S.G. Guest

    Also, Vogelsand ist sehr wichtig, allternativen gehen aber auch. Der Sand ist wichtig, da er beim reinigen im Kropf hilft!! Ansonsten könnten die Vögel Probleme bei der Verdauung bekommen!!

    Ich hatte vorher auch keinen Sand, aber jetzt benutze ich ihn wieder. Es reicht aber auch, wenn man nur eine kleine Ecke auf dem Boden mit ein paar Körnern verstreut.

    Liebe Grüße S.G.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kioko

    Kioko Guest

    Hi

    also ich habe am Anfang auch immer Sand benutzt. Allerdings ist das bei der Voli jetzt schon eine ganz schöne Menge und auch nciht gerade leicht. Alternativ habe ich jetzt auf den Boden Küchenpapier und darauf Buchholzgranulat. Sand haben sie llerdings in einem extra Großen Napf mit drin, eben weil im Sand so einiges ist was die süßen brauchen. Sie nehmen es so, sehr gut an.
     
  4. Cat_85

    Cat_85 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Juni 2006
    Beiträge:
    274
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Potsdam
    Ich überleg auch schon ob ich den Sand weg lasse. Meine Wellis seh ich nie aufm Käfigboden. Die fressen Grit nur aus der Schale. Deshalb ist es glaub ich sinnvoller, den weg zu lassen. Wenn sie ihn nicht mögen/brauchen. Wozu also?
     
  5. Maja1

    Maja1 Guest

    Genau deswegen ja!!!
     
  6. Püschel-007

    Püschel-007 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mülheim/Ruhr
    Hallo!

    Wollte auch mal meinen Senf zum Thema dazugeben. Also, ich nehme schon seit Jahrzehnten Sand, allerdings tue ich Zeitungspapier (nicht zu stark bedruckt, besonders nicht farbig) darunter. Zusätzlich gibts Grit. Alle vier Insassen der zwei Volieren kommen damit prima klar. Mowgli und Beauty (in der großen Voli), gehen allerdings recht selten auf den Boden. Ich hatte schon mal überlegt, Buchenholzeinstreu zu nehmen. Aber wo kriegt man die? In meiner Tierhandlung hab ich sowas noch nicht gesehen und da ich kein Auto habe, könnte ich es nicht von anderen Tiergeschäften kaufen, zB Fress.. oder so. Ach ja, ich mache die VOlis nur einmal die Woche sauber, nehme höchstens mal zwischendurch etwas Sand mit Kot raus und tu neuen Sand drauf. Näpfe reinige ich natürlich jeden Tag mit heißem Wasser und wechsle sie regelmäßig. Man kanns mit der Hygiene auch übertreiben - auch unter meinen Wellis waren solche, die 13 oder 14 Jahre alt wurden, ohne dass der Käfig/Voli jeden Tag gereinigt worden ist. Natürlich kann das jeder halten wie er möchte - Besser ein sauberer Käfig als einer, der vor Schmutz starrt, das ist ganz klar, also nicht persönlich nehmen, ist aber meine Ansicht.
     
  7. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    z.B. Hier.
    Ist doch i.O.
    Ich tausche auch nur jeden Tag das Papier aus und schrubbe die Bodenschale 1x die Woche. Öfter mach' ich das nur, wenn sie beim Baden extrem viel gesaut haben, im Regen standen oder Eifutter-Weitwerfen gemacht haben. :D
    Kommt ja auch immer auf die Größe der Volli/des Käfigs und die Anzahl der Tiere an.
     
  8. bockstirn!

    bockstirn! Guest

    meint Ihr, dass farbig bedrucktes papier..also sowohl die küchenrolle, als auch die zeitung..giftiger sein könnten als schwarz bedrucktes papier? und ist druckerschwärze nun wirklich ungesund oder nicht?

    DANKE
     
  9. Püschel-007

    Püschel-007 Stammmitglied

    Dabei seit:
    27. Dezember 2005
    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Mülheim/Ruhr
    Hi Bockstirn,

    also gehört habe ich das schon, bin aber selbst nicht so ganz sicher. Halte zwar seit 36 Jahren Wellis, aber das weiß ich auch nicht. Wieso zählst du die Küchenrolle auf? Also, meine ist weiß, nicht bunt. Und mir wurde gesagt, je mehr das Zeitungspapier bedruckt sei, desto schlechter, da sich dort (in farbigem Papier), Giftstoffe ansammeln, welche die Wellis beim Nagen aufnehmen könnten. Meine nagen aber nie an dem Papier, trotzdem bin ich lieber doppelt vorsichtig! Aber vielleicht könnten uns bei diesem Problem die Modis behilflich sein? Wäre schon interessant es genauer zu wissen, finde ich.
     
  10. Saskia137

    Saskia137 Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. September 2005
    Beiträge:
    2.901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    74906 Bad Rappenau
    Bin zwar kein Modi, kann aber vielleicht trotzdem ein bisschen zur Aufklärung beitragen:

    @Püschel, ich glaube Bockstirn meint, dass es auch bedrucktes Küchenpapier gibt (z.B. Zewa und Bounty haben entweder Ihr Logo oder am Rand ne Bordüre oder sowas mit auf den Rollen aufgedruckt).

    @all
    bzgl. der Giftigkeit von Zeitungspapier, bleihaltig dürfen die Farben schon seit einigen Jahren nicht mehr sein, dennoch merkt man, wenn man viel mit Zeitungen arbeitet, dass man "dreckige" Hände bekommt, es löst sich also wirklich noch Farbe ab, d.h. Kann ich Püschels Ansatz, möglichst wenig bedrucktes Zeitungspapier zu verwenden gut nachvollziehen.
    Bzgl. dem farbig/schwarz bedruckten Zeitungspapier, muß ich sagen, gibt es mittlerweile nur noch relativ wenige Zeitungen, die wirklich noch rein schwarz-weiß sind, aber ich denke bzgl. der Giftigkeit der Farben, dass die wirklich schon ne Weile nicht mehr giftig sein dürfen.

    Übrigens steht in einigen Landkreisen sogar offiziell auf den Webseiten bzgl. der Müllentsorgung, dass man Zeitungspapier über den Biomüll entsorgen darf (z.B. zum Einwickeln von Biomüll um den Inhalt der Tonne weniger feucht zu gestalten). Und wenn das schon so offiziell bekannt gegeben wird, denke ich darf das Zeugs nicht giftig sein.


    Also ich lege meinen die Kotschublade auch mit Zeitungspapier aus und streue darauf Sand. So ist mein Sandverbrauch niedriger (ich brauch ne viel dünnere Sandschicht als ohne Zeitung), die Zeitungen, die mir kostenlos jede Woche ins Haus flattern - und sowieso nicht gelesen werden - erfüllen doch noch nen Zweck und selbst wenn es mal hektischer zugeht (wg. Saubermachen), ist die Zeitung schnell ausgetauscht (auch ohne großes Kotschublade schrubben). Wenn ich mich daran erinnere, die der Sand mit dem Kot und durch die beim Baden verspritzten Wassertropfen und möglicherweise noch zerraspelten Apfelstückchen manchmal an der Kotschublade festklebte, ne Danke, dann doch lieber mit Zeitung dazwischen, ist zumindest bei mir viel schneller geputzt.
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Ginnyminny

    Ginnyminny * :) *

    Dabei seit:
    13. Juli 2006
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hab mal eine Frage. Der Thread is ja ziemlich lanh deshalb hoffe ich dass ihr mir das nicht übel nimmt...:o
    Kann man eigentlich einfach Zeitung in den Käfig legen, dafür aber Mineralienstein in den Käfig hängen?
    Oder ist es doch besser Zeitung+Sand obendrauf? Dann einfachen Sand oder Vogelsand (was ist überhaupt der Unterschied?)
     
  13. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Zeitung oder Küchenkrepp + Grit ist OK. Ob du jetz nur Zeitung oder Zeitung+Sand benutzt, liegt ganz bei dir. Einfach mal testen. Mir persönlich ist immer zuviel Sand durch die Gegend geflogen, und das bei Holzfußboden... war nicht so toll.
    Nur immer daran denken: Wenn du eine Alternative zu Vogelsand benutzt, IMMER Grit anbieten. :)
    Kommt drauf an, was du unter normalem Sand verstehst. Vogelsand ist mit Grit versetzt, den die Geier brauchen. Quarzsand z.B. ist sehr fein und ohne Grit und Muscheln, also ungeeignet für Vögel. Aber es gibt ja sooo viele Sorten Sand... :D
     
Thema:

Sand JA oder NEIN?

Die Seite wird geladen...

Sand JA oder NEIN? - Ähnliche Themen

  1. Man will ja nichts falsch machen...

    Man will ja nichts falsch machen...: So gestern war es nun so weit und Mini und Eule so hat der Vorbesitzer sie genannt nun bei uns eingezogen. Das Vogelzimmer ist leider nicht recht...
  2. Seeschwalbe? Wenn ja welche?

    Seeschwalbe? Wenn ja welche?: Ort: Ebrodelta. Foto vom 24.05.2017.
  3. Ich weiß nicht was ich tun soll auf mich hört ja keiner!

    Ich weiß nicht was ich tun soll auf mich hört ja keiner!: Hallo ich müss mich hier mal ausweinen... Und zwar mein Schwiegervater hat zwei Kanarienvögel. So der eine scheint schwer krank zu sein er hat ein...
  4. Ist das eine Ente? Wenn ja, welche?

    Ist das eine Ente? Wenn ja, welche?: Hallo! Ich bräuchte wieder mal eure Hilfe bei der Bestimmung eines Vogels. Ich denke es handelt sich um eine Ente, liege ich da richtig? Vielen...
  5. Welcher Volierenuntergund (Sand, Einstreu, Zeitung...?)

    Welcher Volierenuntergund (Sand, Einstreu, Zeitung...?): Hallo ihr Lieben, da bin ich mal wieder *seufz* Darf ich euch fragen, was ihr als Vollierenuntergrund benutzt? Ich habe von meinen Eltern...