Sand oder Vogelerde?

Diskutiere Sand oder Vogelerde? im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Mit was streut ihr den Käfigboden aus? Von meinen Wellensittichen war ich gewohnt, halb Sand und halb Vogelerde zu verwenden. Auch bei meinen...

  1. Geli Press

    Geli Press Guest

    Mit was streut ihr den Käfigboden aus?
    Von meinen Wellensittichen war ich gewohnt, halb Sand und halb Vogelerde zu verwenden.
    Auch bei meinen Nymphensittichen kommt die Erde gut an. Leider ist die Volliere so groß, daß ich mit einem Kg Erde nicht weit komme. Die Großpackung gibt es aber nur noch im Plastikbeutel. Nach 2 Wochen fängt das dann immer an zu schimmeln.(Etwa auch ein Zeichen für schlechte Qualität?) Lasse ich den Beutel auf, ziehen die Motten ein.
    Also, was tun?

    Geli
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. malu

    malu Guest

    Hallo, Geli !

    Was ist denn Vogelerde ? Hab ich noch nie gehört.

    Im Forum Allgemeine Foren/Vogelzubehör lief da mal eine interessante Diskussion zum Thema Einstreu. Is schon ein bisschen her, aber schau doch da mal nach.

    Liebe Grüße -
    Malu
     
  4. Bea

    Bea Guest

    Hallo Geli,
    kann mich da nur Malu anschließen, was ist Vogelerde? Habe ich noch nirgens bei uns gesehen, wo kaufst Du es denn?
    Muß ich mir das wie Blumenerde vorstellen? ( wahrscheinlich eine dumme Frage, nicht? )
    Ich benutze übrigens Vogelsand mit Anis, Gritsteinchen und kleinen, bunten Vogelbonbons. Kommt bei meinen Rackern sehr gut an ( habe allerdings nur zwei Vögel )
    Ich wäre aber jederzeit bereit zu Wechseln, wenn es gesünder für die Pieper ist.
    Es würde mich freuen, wenn Du mir antworten würdest.
    Liebe Grüße,
    Bea
     
  5. Kuni

    Kuni Guest

    Hallo!

    Also ich habe vor kurzem auf Porilan umgestellt was wie Katzenstreu aussieht. Die Vögel beknabbern es sehr gerne und gehen auch mehr auf den Boden.

    Außerdem ist es sehr hygienisch, weil bakterizid und muß daher nicht so oft komplett ausgetauscht werden. Es staubt nicht so sehr beim Befüllen und trocknet auch nach dem Baden sehr gut.

    Was für mich auch ein echter Punkt ist, ist das Gewicht. Das Porilan ist sehr viel leichter als Sand und bei meinen Sandschubladen von 1mx1m pro Stück macht das schon einen Unterschied!

    Liebe Grüße
    Kuni
     
  6. Gast

    Gast Guest

    Beitrag wurde auf Wunsch der Autors gelöscht.
     
  7. #6 Christian Frenzel, 27. September 2000
    Christian Frenzel

    Christian Frenzel Guest

    Hi Leute!
    Wieso versucht ihr es nicht mit ganz klein gehäckselten Holzschnibseln. Die finde ich am besten, denn die Vögel knappern gerne daran. Ich kaufe meines immer in 25kg Säcken und da es schon getrockent ist, schimmelt es auch nicht. MfG Christian
     
  8. Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Moin!

    ich selbst benutze Buchenholzgranulat (zum Räuchern, gekauft im Schlachtereigroßhandel für 12,50/25kg) und habe sehr gute Erfahrungen damit, auch wenn es nicht unumstritten ist (sö Vogelzubehörforum). Daneben sollte man aber immer eine Schale mit Sand und Grit anbieten. Ich finde es auch gut, weiterhin eine vielleicht etwas größere und flache Schale mit Vogelerde, in die man vielleicht auch noch Sämereien mischt, anzubieten.
     
  9. Geli Press

    Geli Press Guest

    Hallo an alle!

    Danke für die vielen Antworten.
    Ich nehmen immer Vogelerde (Firma Claus, richtig) dazu, weil die Vögel sie gerne fressen. Außerdem können sie toll damit spielen, weil auch noch Pflanzenfasern und kleine Äste dabeisein können. Körner lassen sich gut daruntermischen und dann scharren meine Nyphen wie die Hühner und sind happy.
    Ich kaufe die Erde entweder im Tierfachgeschäft (da wurde sie mir auch empfohlen), oder beim Dehner.
    Grüße,
    Geli
    P.S. Das Vogelzubehörforum zum Thema finde ich nicht.
    Außerdem war es schon schwer genug, diese Antwort zu verfassen, irgendwas klappt wohl noch nicht richtig, oder?
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Rüdiger

    Rüdiger Guest

    Vogelzubehörforum

    Moin Geli!

    Mag sein, das das eine oder andere noch nicht so ganz funtioniert, weil Patrick ja die Foren neu gestaltet hat
    (und dies sehr gut, wie ich finde!). Ich selbst habe allerdings keine Probleme.

    Es kann, je nach dem Weg, über den Du in das Nymphenforum gelangst, sein, das das Vogelzubehörforum nicht angezeigt wird.
    Klicke mal
    http://195.8.255.19/vip/vogelforen/
    an, dann gelangst Du zur Übersichtsseite über alle Foren. Vogelzubehör ist das fünfte Forum zwischen dem Forum für Vogelkrankheiten und dem Wildvogelforum.
    Du mußt Dir allerdings alle Beiträge in diesem Forum anzeigen lassen (rechts oben über den Beiträgen befindet sich ein Feld "Zeige alle Beiträge der letzten" + Auswahlfeld, im dem Du "Zeige alle Beiträge" wählst und klicke auf "Go"), denn die Diskussion liegt bereits einige Zeit zurück (26.06.). Titel ist "Buchenholz oder Sand als Einstreu". Wie Du dort feststellen wirst, gibt es unterschiedliche Meinungen dazu, ich denke aber, die Diskussion wird Dir helfen, Deine eigene Meinung dazu zu bilden (ist übrigens drei Seiten lang).
    Wenn Du wieder Probleme mit dem Erstellen einer nachricht hast, kannst Du eine Mail an die Moderatoren oder den Webmaster Patrick schicken, wir können dann sicherlich helfen.
    Ein schönes Wochenende!
     
  12. #10 Helga Näfe, 5. Oktober 2000
    Helga Näfe

    Helga Näfe Guest

    Hallo Geli Press,

    wir haben eine Welli-Zucht und haben einiges ausprobiert.
    Sind aber im Sommer wieder auf Vogelsand zurückgekommen,
    da er sich am besten saubermachen lässt. Im Winter benützen
    wir Hanfstroh, das wir ca. 15-20 cm dick auf den Boden verteilen. Darin fühlen sich die Vögel bei Kälte sehr wohl denn es wärmt. Porilan hat sich nur in den Zuchtboxen gut
    bewährt. Wenn man darauf rumläuft wird es fein wie Staub.

    Tschüß
    Helga
     
Thema: Sand oder Vogelerde?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogelerde

    ,
  2. was istvogelerde

Die Seite wird geladen...

Sand oder Vogelerde? - Ähnliche Themen

  1. Welcher Volierenuntergund (Sand, Einstreu, Zeitung...?)

    Welcher Volierenuntergund (Sand, Einstreu, Zeitung...?): Hallo ihr Lieben, da bin ich mal wieder *seufz* Darf ich euch fragen, was ihr als Vollierenuntergrund benutzt? Ich habe von meinen Eltern...
  2. Vogelfreunde Willstätt-Sand e.V.

    Vogelfreunde Willstätt-Sand e.V.: Am 24.10. und 25.10. findet das 1.Oktoberfest statt mit Vogelschau. Am Samstag von 14-19 Uhr und Sonntag ab 10-18 Uhr geöffnet. Als Spezialität...
  3. Vogelerde

    Vogelerde: Hallo, ich habe eine Frage zu Thema Vogelerde: Da ich umgezogen bin und meine Grauen in einer Innenvoliere leben, habe ich mich nach einem...
  4. Graupapagei hat Sand im Kot.

    Graupapagei hat Sand im Kot.: Hallo! Habt ihr sowas schon mal gehört / gehabt bei euren Papageien? So gehts ihm ganz gut, hat keinerlei Anzeichen. Gehe trotzdem morgen oder...
  5. Fressen junge Wachteln Sand?

    Fressen junge Wachteln Sand?: Hallo, wie ihr wisst, habe ich vor kurzer Zeit ein paaar Eier selbst ausgebrütet und 3 tolle Wachteln sind dabei heraus gekommen, die sich super...