Sandplatten

Diskutiere Sandplatten im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallöchen.... hab ne kurze Frage: meine Mutter hat mir heute beim einkaufen statt Vogelsand so komische Platten mitgebracht....hab schon...

  1. #1 Eischhörnschen, 20. Januar 2007
    Eischhörnschen

    Eischhörnschen Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47249 Duisburg
    Hallöchen....
    hab ne kurze Frage:
    meine Mutter hat mir heute beim einkaufen statt Vogelsand so komische Platten mitgebracht....hab schon irgendwo gehört, dass die nicht gut sind für die Vögel (ich glaub wegen der Füßchen??).... auch wenn man sie nur ab unr zu mal verwendet und nicht dauerhaft? Oder schmeiß ich die lieber sofort weg?

    Danke schon mal für die Antwort!!;)
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    die platten finde ich nicht gut - ist ja einfach sandpapier und scheuert die füße wund.
    wenn ich mir vorstelle, ich sollte barfuß darauf laufen - ob ich das auch nur einen tag aushielte????? :k
     
  4. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Außerdem ist es ein Problem, wenn sie die Platten anknabbern. Der Sand ist ja mit Kleber auf der Unterlage angepappt, ob das dann gesund ist ?
     
  5. Lemon

    Lemon Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    16. Januar 2004
    Beiträge:
    7.235
    Zustimmungen:
    28
    Ort:
    57078 Siegen
    Sandpapier ist sogar tierschutzwiedriges Zubehör!
    Quelle: ZZF

    Und hier die dazugehörige Liste.
     
  6. #5 Eischhörnschen, 20. Januar 2007
    Eischhörnschen

    Eischhörnschen Stammmitglied

    Dabei seit:
    23. Juli 2006
    Beiträge:
    192
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    47249 Duisburg
    okaaay, dankeschön ...
    sowas dachte ich mir schon... warum werden solche Sachen denn überhaupt verkauft??? :nene:
    naja, ich werd das Zeug nicht benutzen... sondern weiter bei Vogelsand bleiben, oder anderem... gabs nict auch so ein BuchenholzZeug (ich weiß nicht mehr genau wie es hieß)? Ist das in Ordnung?
     
  7. Andrea 62

    Andrea 62 Guest

    Ja, Buchenholzgranulat, ich benutze die mittlere Körnung. Extranapf mit Gritmischung/Vogelmineralien nicht vergessen.
     
  8. Gill

    Gill Guest

    Ich benutze für meine auch nurnoch Buchenholzgranulat. Habe gerade heuet wieder neues gekauft. Habe für 70 L (20 kg) 12,50 Euro bezahlt.
    Und wenn man nur normale Zimmervolis oder Käfige damit einstreut kommt man da laaaaaange mit hin.
     
  9. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.838
    Zustimmungen:
    110
    Ort:
    Mittelfranken
    es ist wirklich sehr sparsam. ich bestreue auch eine überdachte aussenvoliere damit - trotzdem reicht ein sack lange.
    sieht immer sauberer aus als sand.
     
  10. Vogel-Fan

    Vogel-Fan Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Januar 2007
    Beiträge:
    259
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    33330 Gütersloh
    hm

    also wir nehmen immer vogelsand, dann gibt es zur abwechslung mal vogelerde, irgendein überstreu, buchenholzgranulat und die spielplatz böden werden mit dem australien sandy von vitakraft gefüllt...
     
  11. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  12. Jana96

    Jana96 Stammmitglied

    Dabei seit:
    12. Mai 2006
    Beiträge:
    494
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo,

    wir haben früher auch Sand verwendet, aber das staubt ja ziemlich kräftig. Wir legen jetzt den Käfig entweder nur mit Zewapapier aus, oder verwenden noch eine Überstreu, wie z.B. Waldboden. Außerdem bieten wir natürlich auch Grit in einem Extranapf an.
     
  13. tilia

    tilia Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2006
    Beiträge:
    544
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Heulende Hütte
    Anstatt die Sandplatten wegzuschmeißen, kannst du sie noch als Unterlage für die Spielplätze verwenden oder einfach bissel Sand draufstreuen.
     
Thema: Sandplatten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. sandplatten für Vogelkäfig

    ,
  2. vogelsand platten

    ,
  3. vitakraft sandpapier

    ,
  4. vogelsandblatten,
  5. sandplatten vögel,
  6. vogelsandplatten ,
  7. sandy vogelsandplatten,
  8. vogelsand auf platte