Scarlett - Lustiges Clickern mit Naturbruten

Diskutiere Scarlett - Lustiges Clickern mit Naturbruten im Clicker-Training Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hi Ann, erinnere mich jetzt nicht unbedingt an die Vase:? ;) Was ist "Derwisch"???? 8o 8o 8o

  1. Karinetti

    Karinetti Guest

    Hi Ann,
    erinnere mich jetzt nicht unbedingt an die Vase:? ;)

    Was ist "Derwisch"???? 8o 8o 8o
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #182 Ann Castro, 8. März 2004
    Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Gib mal Derwisch ins Google ein: es ist ein Orden.

    Derwische sind für ganz wilde wirbelnde Tänze berühmt. Und darauf spielt man auch an, wenn man irgendwas wie ein Derwisch macht. Man wirbelt also blitzschnell herum.

    Scarlett lässt sich immer länger von mir anfassen. Heute habe ich sie bis fast zur Küche tragen können, ehe sie unruhig wurde.

    LG,

    Ann.
     
  4. Karinetti

    Karinetti Guest

    Ohhhhhhhhhh könnt ihr die Tragik erahnen was Ann mit Scarlett da übt "in die Küche tragen". Scarlett soll kochen lernen und Ann verwöhnen!:D

    Derwische: oh Mann das ist vielleicht eine irre Bezeichnung....noch nicht gehört hier. Ich kenne nur Tazmanien Devil "Taz". :D :D :D
     
  5. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Kochen kann sie jetzt mit links....naja...nicht ganz :D

    Aber gestern morgen kam sie zu mir, um zu schmusen, nicht um sich ein Leckerli abzuholen. Und das ist doch auch was, oder?

    Ich war im Vogelzimmer mit Hector beschäftigt, als sie sich auf den Weg machte, ich dachte zunächst sie geht zu Jack, aber dann nahm sie die Abzweigung auf die Leiter direkt neben mir, streckte sich und gab mir mehrere Küsschen auf den Mund (Atem- anhalt....nur weil ich so leichtsinnig bin, bedeutet das nicht, dass ich das zur Nachahmung empfehle!).

    Dann habe ich vorsichtshalber meinen Mund durch meine Finger ersetzt (davon habe ich ja - noch - zehn ;)). Und während ich an ihrem Schnabel schrappte und sie an meinem Finger nuckeln liess, gingen die restlichen Finger ein wenig auf "Wanderschaft". Und siehe da, zum allerersten Mal stellte sie die Federn auf, damit ich besser rankomme. <freu> So habe ich sie denn ein bisschen unterm "Kinn", am Kiefer und in Richtung Öhrchen gekrault.

    LG,

    Ann.
     
  6. Guido

    Guido Guest

    Hi Ann
    Da haben sich wohl die Richtigen gefunden. Ann und Scarlett

    Habt euch lieb

    Guido :0-
     
  7. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Hui ein Schmusekätzchen. Das ist echt toll. *freu*
     
  8. Anja12

    Anja12 Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neuss
    Ui Ann, tolle Fortschritte, eine Kuschelscarlett :D :D
     
  9. Karinetti

    Karinetti Guest

    Oh Ann,
    das klingt aber nett!:)
    Bist ja ganz schön mutig, fast so wie Dompteure die ihren Kopf in den Tigerrachen legen 8o :D
     
  10. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Hallo @ all: ich muß euch mal was über die kleine Scarlett schreiben, da ihre Mama zur Zeit echt im Streß ist und sie (nach eigener Aussage und meinem Zustimmen) eh nicht mehr so richtig mitkriegt, was sie für tolle Erfolge haben. Klar schreibt die Ann oft über Scarlett, aber wenn man schon so sehr Profi ist, dann fällt es einem manchmal gar nicht mehr auf, was man für einen langen und schwierigen Weg beschritten hat.

    Ich habe ja Scarlett an ihren 2ten Tag bei Ann kennengelernt. Da sahs die Maus noch ganz schüchter im Wohnzimmer auf einem Kletterbaum (was ja auch schon wahnsinnig toll ist) Ab und zu nahm sie mal eine Nuss von Ann, war aber noch verängstigt. Nach einer so langen Fahrt, neue Umgebung uns so viele Geier auf einem Haufen ist das wohl normal. Ich hab mich ganz von ihr fern gehalten, um sie nicht noch mehr zu streßen. Ich hab mich mit den anderen Geiern beschäfftigt, was echt toll war, denn meine kommen ja noch nicht auf die Hand. Von den Grauen und Jack wurde ich gleich überfallen, weil sie wissen, daß Besuch immer Lecklies mitbringt. *g* Hat ja auch gestimmt.

    Ann hat ja schon viel geschrieben und es ist wirklich toll, was sie in den paar Wochen schon geschafft haben. Ich war am letzten Wochenende zu Besuch und konnte mich davon überzeugen, daß Scarlett wirklich ein Naturtalent ist und sie sich wahnsinnig weit entwickelt hat und schon gaaanz viel Vertrauen zu Ann gewonnen hat.

    Sie hat jetzt auch schon ihre Angst vor Fremden abgebaut. Das heißt sie fliegt auch auf Komando zu Ann während ich daneben sitze. 8o Irre. Und das in 7 Wochen. Was das bedeutet alles in einzelschritte zu erarbeiten weiß ja ein jeder Clickerer. Also ich bin einfach begeistert. Und damit nicht genug. Nein, die süße Maus traut sich auch schon mal zu Fremden zu fliegen um sich dort ein Leckerlie oder ein Spielzeug abzuholen. Wir haben dann das Spiel "ich fliege zu der Tante, hol mir ein Spielzeug, flieg wieder weg, spiele damit, schmeiss es runter und warte bis die Tante es aufhebt und mich wieder ruft" gespielt. War echt lustig und hat gut geklappt.

    Sie ist in allem einfach viel lockerer geworden. Sie fliegt sogar in den Baum für die Grauen (die Äste sind eingetlich nicht für Aras gedacht). Sie spielt mit Jack. Sie jagen sich, füttern sich und duschen zusammen. Es ist echt imposant wenn 2 Aras gemeinsam duschen und dabei spielen. Diese Flügel sind ja sooo groß. Hier gibt es ein Duschbild zu sehen.


    Ich finde es auch ganz toll und ganz wichtig, daß Ann immer wieder TAübungen mit den Geiern macht. Eigentlich ist es für die Geier ein Spiel, aber es kann schon mal vorkommen, daß man bein TA in ein Handtuch gewickelt wird. Hier ein Bild wo Jack eingewickelt ist. Hui das macht Spaß. Der kleine Kerl lacht sich dabei immer ganz schief. Die anderen finden das auch alles lustig, besonders auch weil man ja mit dem Handtuch noch ganz andere tollen Spiele machen kann, wie sich zum Beispiel durch die Luft wirbeln lass. Dann braucht man nicht mehr selbst zu fliegen. :D

    Im Hintergrund des letzten Bilder ist Pablo oder Hector zu sehen (sorry, Ann ich weiß leider nicht mehr wer der Ballkünstler war). Er liebt es mit dem Ball zu spielen. Beim letzten mal hat er von alleine versucht mit beiden Füßchen auf dem Ball zu stehen. 7 Wochen später klappt das. :D Hier der Beweis daß es jetzt klappt. Meine Digicam ist etwas langsam, deshalb sieht man hier nur noch den Abstiegt, aber ich denke man sieht, daß er es wirklich kann.

    Und noch mal zu Scarlett: Ich finde es echt toll wie sehr sie Ann schon vertraut. Sie läßt sich jetzt überall hintragen, auch in den gefährlichen Flur und die Küche. Überhaupt ist der Umgang mit ihr im ganzen recht unproblematisch.
    Wie Ann ja schon geschrieben hat, kommt sie jetzt auch schon um Küßchen zu verteilen. *g* Das hat sie mit Sicherheit von Jack abgeguckt.

    Nun gut, jetzt hab ich erstmal genug geschrieben (und das sogar zum 2ten mal) Nach dem ersten Mal hatte meine Lora das Stromkabel vom Laptop gekappt bevor ich es senden konnte. 0l )

    Ich hoffe mal, daß Ann auch bald wieder Zeit hat um uns neues von ihrer Rasselbande zu berichten.

    Lg Heike.
     
  11. Karinetti

    Karinetti Guest

    Hallöchen Schlens!

    Wow, jetzt hat Ann sogar schon Assistenten die die Schreibarbeit übernehmen.:) Ja so gut geht es den Profis....*hehe*

    Also der Ballkünstler ist ja zu herzig! 8)

    Scarletts Fortschritte sind sehr beachtlich. 8)

    Liebe Grüße an Ann und hoffen wir, dass es bald weniger Stressig bei ihr ist. :0-
     
  12. D@niel

    D@niel Guest

    Super die Fortschritte der Kleinen!
    Erstaunt mich immer wieder aufs Neue was die Kleine so macht...;)
    Vielleicht schreibt Scarlett ja mal bald persönlich?8o :D :0-
     
  13. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Jaja so kann es einem gehen. Scarlett muß jetzt erstmal lernen in die Transportbox zu gehen und dann kann sie sich auch der Schreibarbeit witmen. Mit dem Arbeitszimmer ist sie ja schon vertraut. *g*

    Aber mal im Ernst. Nicht daß ihr glaubt Ann hätte mich beauftragt oder so. Nein, ich habe gefragt ob ich denn meine Erlebnisse vom Wochenende ausplaudern darf. Ach ja es war so schön. Aber bald fahre ich wieder zum helfen und dann sehe ich die ganze Rasselbande wieder. :D

    Falls noch jemand Zeit und Lust zum helfen ihm neuen Haus hat, zögert nicht euch bei Ann zu melden. Sie kann jede helfende Hand gebrauchen.

    Lg Heike.
     
  14. Karinetti

    Karinetti Guest

    @Schlens: würde gern helfen, dass weiß Ann eh, aber bin ja aus Wien. Aber wenn es nur um eine helfende Hand geht, kann ich gerne meine per Post zu euch rüberschicken:D :D :D
     
  15. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Tja! Die Leute aus dem Vogelforen sind echt toll. Ich habe schon viel Hilfe bekommen. Andrea plus Freund, Heike, und Doris haben schon fleissig geholfen und wollen auch wieder helfen kommen. Chris und Alex (Benny-Luca), Guido, Anja und Micky haben sich ebenfalls schon zur Mithilfe angesagt.

    Es ist wirklich ein tolles Gefühl so viel Hilfe zu bekommen! Euch allen noch einmal ganz ganz herzlichen Dank an dieser Stelle.

    Am nächsten WE wird soviel an Decken und Wänden wie irgend möglich grundiert und am WE drauf gestrichen, da das Gerüst in der Woche danach abgebaut werden muss, damit der Estrich geschliffen werden kann.

    Dieses ganze Bauprojekt ist wie das Spiel mit den Dominosteinen, die eines nach dem anderen umkippen. Wenn eines hakt, kommt der ganze Prozess ins stocken.

    Ich fühle mich in einem permanenten Dauerlauf gegen die Zeit. Wenn ich nicht male, werden Kisten gepackt.....leider bleibt das Training dabei völlig auf der Strecke, obwohl die Transportbox, wie der bekannte Mühlstein, über meinem Kopfe schwebt.

    Scarlett, die Kluge, lernt dennoch jeden Tag was Neues, wie es halt kommt. Vor zwei Tagen hat sie z.B. gelernt Bird Bene Back aus der Spritze zu schlürfen. Ich werde jetzt in der Spritze nach und nach auch andere Flüssigkeiten anbieten, so dass sie, falls mal nötig, auf diesem Wege problemlos Medikamente gegeben bekommen kann.

    LG,

    Ann.
     
  16. Karinetti

    Karinetti Guest

    Wow das ist ja ganz toll wie hilfsbereit die Leute hier sind! *super*
    Klingt ja alles SEHR stressig, aber wenn es fertig ist, wird es eine Wonne!
    Jetzt bloss nicht den Kopf in den Sand stecken!:0-
     
  17. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Genau. Sand gibts hier nicht. *g*
    Außerdem habe ich das Gefühl daß deine Geier täglich irgendetwas lernen. Und wenn du keine Zeit hast sie dazu anzustiften tun sie es auch von allein (siehe der Ballkünster). Und das mit der Box kriegt du mit Sicherheit auch noch hin. Ich vertrau da mal ganz auf Scarlett.

    Also ich drück euch jetzt die Daumen fürs Wochenende und das Scarlett bald in die Box geht.

    Ganz liebe Grüße,

    Heike
     
  18. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Wg. Transportbox: Nun dazu müsste ich überhaupt erstmal anfangen dies mit ihr zu üben....LOL.

    Dafür kommt sie immer öfter freiwillig zu mir und fängt auch an mich als bequemes Transportmittel der Wahl zu benutzen.

    Heute Abend hatte ich Besuch und wollte alle (ummm....die Papageien, nicht die Gäste), da ich sie grad gefüttert hatte, ins Vogelzimmer sperren, damit sie in Ruhe fressen können. Aber Scarlett wollte immer zu mir auf den Arm <freu>.

    Heute krabbelte sie auch auf die Schulter hoch und einmal flog sie sofort darauf. Das ist mir allerdings gar nicht recht. Ein ungezähmter, und evtl unberechenbarer Papagei auf der Schulter ist supergefährlich und grob fahrlässig. Also habe ich sie immer so schnell es geht, ohne sie zu verschrecken wieder runtergenommen.

    Mit in die Küche zum Essen vorbereiten ist für sie schon Routine. Komme ich abends nach Hause, kommt sie angerast. Jack natürlich auch. Dann hopsen beide auf meinen Arm und werden in die Küche getragen. Die Grauen fliegen hinterher.

    LG,

    Ann.
     
  19. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    Na siehst du! Du wirst als Transportmittel schon für gut befunden. :D Kannst du sie denn nicht mit der Hand in die Transportbox transportieren? Sorry, ganz dumme Frage von nem Anfänger der seine Vögel mit nem Handtuch in die Box stecken muß, wenns zum TA geht.

    Lg Heike
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Ann Castro

    Ann Castro Guest

    Ja, das kann ich machen.

    Einmal

    ...und damit das ganze Vertrauen, was wir aufgebaut haben kaputtmachen und ihr gehörige Angst vor der Transportbox einjagen

    ....suboptimal, sozusagen.

    LG,

    Ann.
     
  22. Logo

    Logo Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. Dezember 2003
    Beiträge:
    1.448
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hannover
    8o Das ist natürlich nicht Sinn und Zweck der Sache. Dann führt du sie sicher mit dem TS rein, oder? Ich muß die TABOX auch üben. Wir können es ja zusammen machen. Nur daß es bei dir einen Tag dauern wird und bei mir wahrscheinlich einen Monat. 0l
    Das wird schon. Hoffe ich.

    Lg Heike
     
Thema: Scarlett - Lustiges Clickern mit Naturbruten
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lustige ratebilder

Die Seite wird geladen...

Scarlett - Lustiges Clickern mit Naturbruten - Ähnliche Themen

  1. Lustige Marotten :)

    Lustige Marotten :): Letztens fiel mir auf dass unsere Henne eine gewisse „lustige Macke“ entwickelt hat ;) erzählt doch mal welche lustigen Ecken und Kanten eure...
  2. Graupapagei&Belohnung

    Graupapagei&Belohnung: Hallo zusammen, Ich habe vor ca. Einem Jahr einen Kongo Graupapagei aus schlechter Haltung bekommen. Ihr Name ist Marley und ich habe sie mit 6...
  3. Lustige Schredderbilder

    Lustige Schredderbilder: Meine Lotti bei der Arbeit . Ich möchte mir nicht vorstellen, wie das Wohnzimmer aussehen würde wenn sie unbeobachtet wäre....:D:kehren:
  4. Wachteln Naturbrut / seltsames Verhalten des Hahns

    Wachteln Naturbrut / seltsames Verhalten des Hahns: Hallo, ich bin neu hier und auch Wachtelhalterneuling. Ich habe diesen Post schon im allgemeinen Forum gepostet, aus Versehen. Eine meiner...
  5. Wachteln Naturbrut / seltsames Verhalten des Hahns

    Wachteln Naturbrut / seltsames Verhalten des Hahns: Hallo, ich bin neu hier und auch Wachtelhalterneuling. Eine meiner Wachtelhennen hat in der Aussenvolie eine Naturbrut in einer Ecke unter...