Schade

Diskutiere Schade im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; :D :D Lacht mal wieder !!! :D :D [IMG] http://www.sixtus-vs-lobo.de/svl/video/186/"]http://www.sixtus-vs-lobo.de/svl/video/186/[/URL]

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. lady-li

    lady-li Banned

    Dabei seit:
    26. Januar 2008
    Beiträge:
    2.215
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Biburg bei München
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Tueddel

    Tueddel Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Lieber Fabian,

    das muss ich doch mal loswerden:
    vom Alter her könnte ich deine Grossmutter sein *lach*.... Deine kleine Schnodderschnauze ist mir richtig ans Herz gewachsen, und ich mag deine Direktheit und spüre auch, wie du etwas meinst. Ruhiger bist du auch schon geworden. :jaaa: Leider gibt es immer wieder Menschen, die hinter jeder sachlichen Äußerung einen Angriff sehen.... Nur wenige können ihre Emotionen im Zaum halten. Dabei geht es in diesem Fachforum doch wirklich um fachliches Beraten und Erklären. Emotionale Äusserungen bzw. Ansichten nutzen niemandem...

    Sei herzlich umarmt von
    Tüddel-Oma Ingrid :trost:
     
  4. Tueddel

    Tueddel Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0


    Einfach nur H E R Z I G !

    Vor allem gefällt mir der "arrogante Arsch" *laaaaaaaaaaach*
     
  5. Rena

    Rena Guest

    mal nachschauen,ob ich nicht auch ein stinkstiefel bin.....:D

    [​IMG]

    zumindest sagt das mein frauchen immer zu mir.....:D
     
  6. Fabian75

    Fabian75 Guest

    Rena *lach*

    dein kleiner Kakadu stinkt bis zu mir, sag ihm mal er soll seine Füsse waschen :D

    Nur ein Spässle gell rene ;)

    Aber ich denke du verstehst mich schon ...

    Ingrid :trost:
     
  7. Suman933

    Suman933 Guest

    Entschuldige Tueddel - ich sehe das so:
    In einer sachlichen und fachlichen Diskussion wird niemand persönlich angegriffen oder gar verletzt, das ist ein ganz gravierender Unterschied. Solange ich beim Thema bleibe ist das auch recht und schön und es darf auch darum gestritten werden.

    Wenn ich aber angegriffen werde, weil ich eine bestimmte These vertrete die sich nicht mit der von anderen Menschen deckt, dann ist dies für mich eine Attacke gegen meine Person, und das hat nichts mehr mit sachlicher Diskussion zu tun sondern ganz einfach mit Respektlosigkeit!!!

    Dies konnte ich mir jetzt nicht mehr verkneifen und schweige hier wieder.

    Gruss Dieter
     
  8. Jenna

    Jenna Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Braunschweig

    Ich denke auch, dass es zu schnell zu Anschuldigungen und vorschnellen Interpretationen kommt. Manchmal sollte man sich die Mühe machen und ruhig hinter die Aussagen schauen. Manchmal ist es besser seine Tiere abzugeben, als sie vielleicht schlecht zu halten. Daraus muss nicht gleich ein 'Wanderpokal' entstehen. Ich musste dies leider auch schon tun. Habe aber im Gegenzug auch schon Vögel aufgenommen, die keiner wirklich haben wollte.

    Auch deinem letzten Satz kann ich mich anschließen. LEider ist das aber nicht bei jedem so.
     
  9. Tueddel

    Tueddel Stammmitglied

    Dabei seit:
    25. März 2009
    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    0
    Lieber Dieter,
    du hast dich für deine Meinung nicht zu entschuldigen. :) Ich kann nicht beurteilen, inwieweit du schon mal angegriffen oder beleidigt worden bist.

    Ich stimme dir aber zu, daß man sich gegen verbale Angriffe, die unterhalb der Gürtellinie liegen bzw. aus dem Rahmen fallen, wehren sollte. Der Ton macht die Musik. Leider benutzen einige Schreiber ihren Kopf nicht zum Denken..... bzw. wollen ganz einfach Unfrieden stiften... :k
     
  10. Dorith

    Dorith Papageien- und Gartenfan

    Dabei seit:
    26. Dezember 2009
    Beiträge:
    1.110
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Jenseits von Afrika
    So ist es!! :zustimm: Und witzigerweise schreien immer die "Angreifer" am lautesten auf, wenn das Echo auf ihre Diffamierungen dann auch mal etwas "respektloser" ausfällt. ;) :p
     
  11. Rena

    Rena Guest

    klar doch fabian....:trost:
     
  12. Suman933

    Suman933 Guest

    Mich hat hier noch keiner angegriff, warum auch - ich habe die Situation lediglich aus meinem Verständnis raus geschildert.

    LG Dieter
     
  13. Rena

    Rena Guest

    leider ist das so,das dies nicht jeder von sich sagen kann.....freut´mich für dich :)
     
  14. Blondie

    Blondie Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. November 2007
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen 27........
    Hallo,
    ich möchte meinen Senf auch dazu geben :o
    Also ich finde das hier manche einfach zu empfindlich sind,und manches als Streit empfinden welches gar keiner sein soll,sondern man hat einfach Tachilles geredet.
    Wenn man einen Fehler entdeckt und ihn mitteilt oder sagt ich würde es aber anders machen,dann heisst es gleich man zickt rum :(.
    Man sollte doch einfach mal toleranter sein.
    Und ich denke das man sich hier auch nicht so gewählt ausdrücken muß,nur damit sich manche nicht auf den Schlips getreten fühlen.
    Man kann sachlich diskutieren,und versuchen auch so zu bleiben aber dass man hier ständig drauf achten soll wie man sich ausdrückt finde ich maßlos übertrieben.
     
  15. Suman933

    Suman933 Guest

    Doch Blondie, genau, man kann wenigstens versuchen sich sooo auszudrücken, damit man niemanden verletzen könnte!!! Es ist zu simpel einfach zu sagen, ich bin halt so!!!! Dann braucht man sich ja keine Mühe zu geben. Ich denke wenn man nicht vergisst dass man hier mit Menschen schreibt wie du und ich, die auch nicht verletzt werden wollen, dann geht das schon.

    Selbstverständlich hat jeder eine andere Schmerzgrenze - aber man sollte nicht austesten müssen wo die des anderen liegt. Manchmal ist es auch eine Frage des Anstandes nicht zu sagen:Halt jetzt komm ich!!!!!!!

    Es ist natürlich auch schwierig, in lediglich geschriebenen Worten einen "Ton" hineinzubekommen. Aber ich denke halt, auch dass geschriebene Worte ebenfalls Musik machen können! Und wenn man sich bewusst macht, dass am anderen Ende ebenfalls Menschen sitzen und keine Abladestellen für schlechte Launen und Empfänger für meine Darbietungskünste, funktioniert das auch besser.

    Ich denke es ist ein Unterschied ob ich sage: Vielleicht probierst du ma ldieses oder jenes aus......
    als wenn ich sage: Mensch sag mal, du musst doch dieses oder jenes tun damit....

    Nur mal so als Beispiel - der feine Unterschied!
    Gruss Dieter
     
  16. Monsun

    Monsun Foren-Guru

    Dabei seit:
    7. März 2005
    Beiträge:
    2.073
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Das Bild von Lady find ich einfach nur genial! :D:zwinker:
    Ein Bild kann mehr ausdrücken als 1000 Argumente :D
     
  17. Suman933

    Suman933 Guest

    Es hat hier niemand die Richtigkeit der Argumente angezweifelt. Falls es bis hier noch nicht durchgedrungen ist: Es geht um die Umgangsformen miteinander, die in letzter Zeit wirklich stark gelitten haben.

    Gruss Dieter
     
  18. Rena

    Rena Guest

    hallo,suman

    solange es vorgefertigte meinungen gibt von hören und sagen,wird sich kaum was ändern...ist mal so!
     
  19. Blondie

    Blondie Foren-Guru

    Dabei seit:
    2. November 2007
    Beiträge:
    971
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niedersachsen 27........
    Hallo,
    natürlich meine ich nicht das man hier frei Schnauze schreiben sollte,und jemanden beschimpfen soll oder ähnliches,natürlich soll man einigermaßen in der Spur bleiben.
    Letztendlich muß sowieso jeder selbst entscheiden wer was, wie oder wo macht.
    Aber hier so zu schreiben "ach mach das doch mal so bitte,das könnte ja gut sein" oder zu schreiben "nun mach das doch mal" finde ich nicht schlimm.
    Wenn es beleidigend wird ist das eine ganz andere Sache.
    Und es ist doch ganz klar wenn hier so viele rumdiskutieren,der eine so der andere so und jeder auf seine Art und Weise kommt es irgndwann mal zu Reibereien.
    Welches doch auch teilweise zum normalen Leben gehört.
    Und wenn mir hier mal über den einen oder anderen Beitrag die Hutschnur hochgeht,schaffe ich es meistens mich gar nicht dazu zu äußern,manchmal aber auch nicht.
    Und sicherlich bin ich auch nicht immer die netteste,aber manchmal kann man das hier auch nicht.
    Es gibt solche und solche Tage.
    Aber jeder sollte halt versuchen sachlich zu bleiben,bloß leider klappts nicht immer.
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Suman933

    Suman933 Guest

    Niemand ist perfekt - ist selbstverständlich - aber mir wird jetzt keiner wiederlegen können, dass der Umgangston hier sehr stark gelitten hat ! Langsam wiederholen ich mich jetzt wo ich mich frage, ob überhaupt alle Beiträge gelesen werden, oder nur die, die einem gefallen.

    Es geht hier nicht um die Richtigkeit der Argumente, sondern um den Umgangston. Und wenn mir der nicht gefällt, weil einige glauben, sie müssen sich wie der Elefant im Porzellanladen benehmen, ziehe ich mich zurück, das brauche ich mir als erwachsener Mensch nicht bieten zu lassen (nur ein Fallbeisiel, mich hatnochkeiner Attakiert - ) - und das tun ja auch immer wieder welche - speziell Neue, was besonders bedauerlich ist, weil die ja eigentlich kommen um lernen zu wollen. Aber dann erfahen sie dass sie lernen, wie man hier in letzter Zeit miteinander umgeht.

    Im übrigen finde ich es sehr wohl wichtig, wie gerade einem Anfänger in der Wortwahl begegnet wird wie bereits geschrieben ist nachzulesen - möchte mich nicht mehr wiederholen.

    Schönen Abend noch
    Gruss Dieter

    Selbstverständlich darf sich von mir aus jeder benehmen, wie es ihm möglich ist - da muss ich aber dann nicht dabei sein, gell???
     
  22. Terry57

    Terry57 Foren-Guru

    Dabei seit:
    17. September 2006
    Beiträge:
    1.348
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Volketswil - CH
    Hallo zusammen

    nachdem ich den Thread eröffnet habe, hat eine lebhafte, wenn auch nicht ganz konfliktfreie Diskussion begonnen.
    Für mich persönlich steht an erster Linie den Ton, den Manche, mangels Taktgefühl einfach nicht finden.
    Zum Andern, was mir sehr wichtig erscheint ist, die Frage, wie will ich meine Vögel halten. Will ich sie, wie Fabian, in einer AV halten, in dem sie einfach wunderbare Vögel sind, wo ich eine möglichst natur gerechte Haltung bieten Kann/will. Dann gibt es Halter, wie ich z.B. die keinen Schutzraum bieten können, jedoch dem Wetter gerecht eine IV/AV bieten können. Dann haben wir den Papageienhalter der ein Papageienzimmer hat - der keinen persönlichen Bezug bevorzugt, gegegenüber dem, der ein Vogelzimmer hat aber auch die Beziehung zu den Vögel fördert. Und dann haben wir den Halter, der seinen Käfig/Voli im Wohnzimmer/Schlafzimmer hat und versucht, den Graupis das Beste zu bieten. Jeder ist anders. Und es nützt nichts, wenn jemand von der freien (AV) Haltung jemandem etwas rät, der eine "nur" eine Innenwohnfläche bieten kann.
    Jeder von uns hat seine Stärken und Schwächen. Orientiert Euch daran, was Ihr habt und was der Neu-User plant und meldet Euch NUR, wenn es eurer persönlichen Haltung entspricht.
    Was soll Fabian, der eine naturgerechte Haltung fördert, jemandem einen Tip geben der nur Wohnzimmerhaltung bieten kann.
    Was soll Johanna (Lump), die sich ihren Traum verwirklicht hat von Grauen und das auch supertoll macht, über die freie (AV) Haltung erzählen.
    Wir haben hier, all die oben erwähnten Halter. Warum melden sich nicht nur die, welche den Fragen (des vom persönliche Userprofil) antworten können. Kein Besserwissen, kein Hickhack, jeder von uns hat seien Stärken. Ich mische mich nicht, wovon ich keine Ahnung habe. Ebenso, kann ich nur meine persönliche Meinung kundtun, aber nicht erwarten, dass das Gegenüber auch das so einsetzt.
    Ich hoffe, irgend jemand kann meinen Beitrag nachvollziehen.
     
Thema:

Schade

Die Seite wird geladen...

Schade - Ähnliche Themen

  1. Bezahlt Versicherung Schaden in eigener Wohnung? Welche Versicherung?

    Bezahlt Versicherung Schaden in eigener Wohnung? Welche Versicherung?: Hallo Freunde, folgendes Problem habe ich und brauche mal einen Rat bzw. vielleicht hat hier schon mal jemand Erfahrung gesammelt. Mein...
  2. Schade, wer konnte das ahnen...

    Schade, wer konnte das ahnen...: Hallo, Ihr Lieben! In meinem letzten Beitrag berichtete ich ja schon, dass Schnattchen unters Rotlicht kam, weil sie nicht mehr sang, wenig...
  3. schade aber es geht nicht anders

    schade aber es geht nicht anders: Liebe Vogelfreunde ich muss mich leider schweren Herzens von meinen Vier Rackern trennen. Gesucht wird ein neues zu hause für Lola, Rosalie, Willi...
  4. Bleibende Schäden durch Zigarettenrauch?

    Bleibende Schäden durch Zigarettenrauch?: Ich möchte zwei +/- Abgabetiere aufnehmen. Es handelt sich um ein Paar Singsittiche (1.1, blutsfremd, drei Jahre alt) von einem erfahrenen...
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.