Schalen aus Flussstein zum Füttern geeignet?

Diskutiere Schalen aus Flussstein zum Füttern geeignet? im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Leider hat mein Amazonenmädchen entdeckt wie viel Spaß es macht, die Tonuntersetzer mit Obst und Futter, die ich für alle oben auf die Voliere...

  1. wellifan

    wellifan Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    9
    Leider hat mein Amazonenmädchen entdeckt wie viel Spaß es macht, die Tonuntersetzer mit Obst und Futter, die ich für alle oben auf die Voliere stelle, runterzuwerfen und dann mit schiefgelegtem Kopf zuzusehen, wie schön das unten in Stücke bricht. Sie schafft auch relativ große Untersetzer, zur Not zieht sie die über die Kante. Ich möchte weiterhin auf dem Flachdach füttern können, da der behinderte Hahn am liebsten da oben sitzt und lieber nicht frisst als in die Voli zu klettern. Da ich jetzt nicht die ganz riesigen Untersetzer nehmen möchte, die auch einfach zu viel Platz einnehmen, bin ich auf der Suche nach schweren Alternativen und bin auf Schalen aus Flussstein gestoßen, die sind außen rauh und innen poliert und schön schwer. Wäre das für Futter/Wasser/Frischfutter geeignet und auch ungiftig? Oder eher nicht? Oder gibt es sonst noch Alternativen?
    LG, Petra
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.814
    Zustimmungen:
    295
    Ort:
    CH / am Bodensee
    hallo Petra
    kannst du den Tonuntersetzer nicht oben auf dem Flachdach(Gitter?) irgendwie befestigen?
    Ev. durchs Gitter von unten Haken ranfummeln, die du dann fest anziehst?
    Oder Plastikuntersetzer verwenden, die zerbrechen nicht gleich in tausend Stücke.
    Oder Metallfutternapf für Hunde
     
  4. Qwert

    Qwert Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Dezember 2017
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    85
    Hab gerade nach Flussstein gegoogelt, unter dem Namen wird von Granit bis Sandstein alles verkauft. Sandstein würde ich nicht verwenden, die veralgen schnell und sind schlecht zu reinigen. Granit könnte, wegen dem hohen Gewicht, funktionieren. Wenn die Papageien den runterschmeisen ist die Schale warscheinlich auch kaputt. Bei meinen amas hatte ich früher schwere steingut Schalen, hat immer gut funktioniert.
    Lg.
     
  5. wellifan

    wellifan Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    9
    Hallo Karin, Plastiknäpfe oder leichtes Metall wirft sie sofort runter - es geht ja nicht nur ums Kaputtmachen, sondern auch um die Sauerei, wenn dann der komplette Inhalt auf dem Boden liegt, Körner, Obst etc. Befestigen ist da oben leider auch schwierig.
    Hallo Qwert, Steingutschalen könnte ich noch versuchen, habe gesehen, dass es da welche für große Hunde gibt. Vielleicht sind die schwer genug für sie. Meinen kleinen alten Mönch hatte ich eine zeitlang aus einer kleinen Marmorschale gefüttert, weil seine Partnerin auch alles durch die Gegend geworfen hat.
    LG, Petra
     
  6. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.814
    Zustimmungen:
    295
    Ort:
    CH / am Bodensee
    bei Hundenapf dachte ich an so was: klick

    ups, den stolzen Preis habe ich erst jetzt gesehen :nene:
     
  7. Qwert

    Qwert Stammmitglied

    Dabei seit:
    6. Dezember 2017
    Beiträge:
    321
    Zustimmungen:
    85
    wellifan gefällt das.
  8. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.814
    Zustimmungen:
    295
    Ort:
    CH / am Bodensee
    das ist gut, eine Ferkelschale, die Geier sauen ja sowieso immer rum :D
     
  9. wellifan

    wellifan Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    9
    Prima Idee, 6 Kilo müssten eigentlich reichen, da muss sie erst ins Fitness-Studio, wenn sie die runterschmeißen will! Und Ferkel passt auf jeden Fall - was sie nicht runterschmeißt, schmiert sie irgendwohin...
     
  10. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 -AH-, 17. März 2018
    Zuletzt bearbeitet: 17. März 2018
    -AH-

    -AH- Weichfresser & Exoten

    Dabei seit:
    18. April 2011
    Beiträge:
    1.374
    Zustimmungen:
    93
    Ort:
    im Westen von NRW,
    Hallo Petra!
    Ich empfehle Dir sogenannte "Futterstationen für Hunde und Katzen". Die Unterkonstruktion kannst Du mit wenig Aufwand u. U. selbst zusammenzimmern, Schale einfügen oder aber komplett aus Beton herstellen. Ich habe aus Beton und Rharbarbablättern einige solcher Schalen gebastelt. Die Blätter nichts weltbewegendes, dienten nur der Musterbildung.
     
  12. wellifan

    wellifan Foren-Guru

    Dabei seit:
    19. Juli 2002
    Beiträge:
    760
    Zustimmungen:
    9
    Hallo AH, danke, das ist auch eine Idee! Ich muss nur immer schauen, dass ich die Näpfe noch handeln kann, die Voli ist höher als ich und ich muss mich schon strecken, um da was oben drauf zu stellen.
     
Thema:

Schalen aus Flussstein zum Füttern geeignet?

Die Seite wird geladen...

Schalen aus Flussstein zum Füttern geeignet? - Ähnliche Themen

  1. Rotschwänzchen beim Füttern "unterstützen"

    Rotschwänzchen beim Füttern "unterstützen": Guten Tag :) Bei uns auf der Arbeit hat sich ein Rotschwänzchen-Paar niedergelassen und vor ein oder zwei Tagen sind die Kleinen (4 Stück)...
  2. Graupapageien legen Eier ohne Nistkasten

    Graupapageien legen Eier ohne Nistkasten: Hallo in die Graupapageien Runde. Ich bin neu hier und suche Fachkundigen Rat, ich habe gesehen in diesem Forum das Ihr schon einige Erfahrungen...
  3. Zahm werden? Futter aus der Hand ?

    Zahm werden? Futter aus der Hand ?: Hallo Ihr lieben, Ich habe seit ungefähr einem monat ein pärchen Pennentsittiche :) angeblich im Dezember geschlüpft. Die beiden sind sehr sehr...
  4. Thema Futter

    Thema Futter: Hallo, Thema Futter. Unser Rostkappenpapagei bekommt reichlich Gemüse/Obst (Paprika, Tomate, Gurke, Apfel, Kiwi, Weintrauben, Löwenzahn … alles...
  5. Geeigneter Partner

    Geeigneter Partner: Guten Abend, seit kurzem ist unsere Grünzügelhenne (2010) bei uns eingezogen. Da wir schnellstmöglichst einen Partner für unseren Kobold möchten,...
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden