Scharfe Kanten - wie abrunden???

Diskutiere Scharfe Kanten - wie abrunden??? im Vogelzubehör Forum im Bereich Allgemeine Foren; Hallo alle zusammen, in meiner Voliere hängen zwei Futterdrehplatten, deren Kanten rundherum richtig scharf sind. Erst habe ich gedacht, dass...

  1. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo alle zusammen,

    in meiner Voliere hängen zwei Futterdrehplatten, deren Kanten rundherum richtig scharf sind. Erst habe ich gedacht, dass da keine Verletztungsgefahr für meine beiden Amas ist, aber gestern ist mir an Yodas Fuss eine Wunde aufgefallen, die nur von diesen Kanten kommen kann.
    Meine Frage jetzt: Habt Ihr eine Idee, wie man am besten diese Kanten abrunden oder ganz verkleiden kann?

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Abschleifen!
     
  4. fisch

    fisch Guest

    Ja, mehr als mit der Feile rangehen kannst du wohl nicht.
     
  5. Die Geier

    Die Geier Guest

    Hallo Tom,

    einfach nur abschleifen? Na da hätte ich ja wohl selber drauf kommen können...*schäm* Naja, ich sag einfach mal: Typisch Frau! :D
    Danke für die schnelle Antwort...

    Liebe Grüße.

    Julia
     
  6. Basstom

    Basstom Klasse-5-Dunst

    Dabei seit:
    28. September 2002
    Beiträge:
    5.862
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Friesland, 3 Kilometer vom Deich wech.
    Erst mit ´ner Feile, wie Sven schon schrieb, anschliessend evt. noch mit feinem Schleifpapier hinterher.
     
  7. #6 Gruenergrisu, 29. November 2005
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    bei der Gelegenheit möchte ich noch eine Frage nachschieben:
    wie entschärfe ich Sitzasthalter?
    Die Halter sind verzinkt. Wenn ich feile oder schleife, gibt es Probleme mit der Verzinkung?
    Grüße
     
  8. fisch

    fisch Guest

    Die Verzinkung feilst du damit natürlich runter und schlimmstenfalls fängts an zu rosten.
     
  9. #8 Gruenergrisu, 29. November 2005
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo,
    hat schon jemand Erfahrung damit, wie schnell unter normalen Bedingungen einer Innenvoliere die Halter nach dem Feilen oder Entgraten mit dem Rosten beginnen?
    Gibt es diesen abgebildeten Halter (Ast wird nur eingelegt) auch in Edelstahl?
    Grüße
     

    Anhänge:

  10. fisch

    fisch Guest

    Die Halter kannst du doch aus Alublech selber herstellen - dann hast du keinen Rost;)

    PS: Hier war auch irgendwo mal eine Skizze dazu.....
     
  11. #10 hansklein, 29. November 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29. November 2005
    hansklein

    hansklein Guest

    Halter... aus verzinktem Blech gehts auch...

    Das kann man billig selbst bauen... Da gehen 3 Behälter rein! *lach, auf dem Bild war noch der Barcode drauf, nicht auf den Preis guggen... Kost ein bisschen Aluprofil, Vier Verbinder, paar Poppnieten um die Profile zu befestigen und 2 Bleche im richtigen Maß...

    Viele Grüße

    Hans
     

    Anhänge:

  12. fisch

    fisch Guest

    Hans, es geht hier nicht um die Futterbehälter, sondern um die Asthalter :zwinker:
     
  13. #12 hansklein, 30. November 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. November 2005
    hansklein

    hansklein Guest

    Na, das ist ja noch einfacher

    Eine fette Schraube in den Naturast... Bisschen Vorbohren evtl... und zwei passende.. jaja Computermenschen.. hab vergessen, wie die Dinger heissen...

    Ein Loch in der Mitte... Bisschen Blech drumherum... dat hält... Kann man Bohrschrauben verwenden um das zusammenzuhalten.... Hmm... hilf mir ma Fisch... Kann ja auch ein Photo reinstellen, nur net heute....

    Mutter hies et net...War aber sowat ähnliches... Dat passt scho... Hält zumin. meinen Naturast zusammen...

    Ha hant et.. bin noch nit ganz verkalkt... Unterlegscheiben... dazwischen....

    Liebe Grüße

    Hans
     
  14. fisch

    fisch Guest

    :D Ach wie gut dass niemand weiß, das ich......... Unterlegscheibe heiß :zwinker: Man kann auch dünne Holzscheiben dafür nehmen.
    Mit dieser Art habe ich auch meine Äste befestigt. :zustimm:
    Aber die Wünsche sind ja verschieden und mancher möchte ebend lieber einen Asthalter :zwinker:
     
  15. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  16. Karin G.

    Karin G. Co-Admin
    Administrator

    Dabei seit:
    22. März 2001
    Beiträge:
    24.176
    Zustimmungen:
    119
    Ort:
    CH / am Bodensee
    Wir haben auch diese Asthalter, mein Mann musste sie ebenfalls erstmal abschleifen, die waren messerscharf (wie kann man nur so etwas verkaufen). Die Dinger sind nun seit 4 1/2 Jahren "in Betrieb", da hat bisher noch nichts gerostet. Bei anderen Ästen habe ich einfach einen Schraubhaken reingedreht.....
     

    Anhänge:

  17. #15 Gruenergrisu, 30. November 2005
    Gruenergrisu

    Gruenergrisu Foren-Guru

    Dabei seit:
    24. Januar 2003
    Beiträge:
    1.743
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Hallo Karin,
    4,5 Jahre, das dürfte reichen. Ich habe keine guten Erfahrungen mit anderen Asthalterungen gemacht. Schrauben saßen nicht fest genug; die Äste haben ja ordentliches Gewicht bei 1,10m Länge und mehr. Die Asthalter sind an sich praktisch, aber halt scharfkantig. Ansonsten verwende ich Lianen, die ich mit Seilaufhängungen befestige.
    Dann werde ich mich ans Entgraten machen.
    Grüße
     
Thema: Scharfe Kanten - wie abrunden???
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. metallkanten abrunden

    ,
  2. alubleche abrunden

    ,
  3. metall abrunden

    ,
  4. blechkanten abrunden,
  5. blech kanten abrunden,
  6. alu scharfe kanten glatt schleifen,
  7. alukanten glätten,
  8. Metallkante schleifen,
  9. metallecken abrunden,
  10. alu verbundplatte kanten glätten,
  11. kanten glatt schleifen,
  12. scharfe metallkanten an blech,
  13. alublech abrunden,
  14. scharfe kanten bei blech,
  15. scharfe kante abrunden,
  16. blechkante abrunden,
  17. womit scharfe metallkante glätten ,
  18. scharfe holzkanten abrunden,
  19. alu kanten abrunden ,
  20. metallkante abrunden ,
  21. edelstahl kanten glätten,
  22. edelstahlblech kanten glätten
Die Seite wird geladen...

Scharfe Kanten - wie abrunden??? - Ähnliche Themen

  1. Volierendraht Kanten schleifen?

    Volierendraht Kanten schleifen?: Hallo, Ich bin auf der Suche nach einer Möglichkeit die Kanten vom Volierendraht (Edelstahl) zu schleifen o.ä. Jedenfalls sind sie sehr...
  2. Scharfe Krallen

    Scharfe Krallen: Hallo alle zusammen, ist es normal, dass beim Ara des öfteren die Krallen geschnitten werden müssen? unser Charly hat sehr scharfe Krallen,...
  3. scharfe Krallen

    scharfe Krallen: Hallo zusammen, wir halten jetzt seit 5 Wochen unsere beiden Racker "Kira +Rico" in der AV mit Schutzraum. Nachdem wir nun 14 Tage in Urlaub...
  4. scharfe Krallen

    scharfe Krallen: Guten Morgen, wir haben seid ca. einem Jahr einen Graupapagei Namens Niko. Er ist ein ganz lieber, lustiger kleiner Kerl. Aber seid ungefähr ein...