Schechtes Brutjahr

Diskutiere Schechtes Brutjahr im Kanarienvögel allgemein Forum im Bereich Kanarienvögel; Was für ein Jahr ist das, bis jetzt habe ich nicht einen jungen Kanarie. Beim einen Paar war das 1. Gelege unbefruchtet, jetzt hat der Hahn was an...

  1. #1 Verdone, 02.05.2011
    Verdone

    Verdone Verdone

    Dabei seit:
    13.09.2008
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederkrüchten
    Was für ein Jahr ist das, bis jetzt habe ich nicht einen jungen Kanarie. Beim einen Paar war das 1. Gelege unbefruchtet, jetzt hat der Hahn was an einem Bein, damit kann er nicht treten. Das 2. Paar ist nur am kopulieren, dann brütet sie dauernd und das Junge wurde nicht gefüttert und starb mit ca. 8 Tagen und jetzt kommen sie gar nicht mehr in Brutstimmung. Und beim 3. Paar, gibt es kein Paar weil der Hahn sich mit allen Hennen zoft; vielleicht mag er keine gelben Kanarienhennen, letztes Jahr hatte er eine Achathenne, da klappte es.
    So macht es keinen Spaß mehr.
     
  2. #2 1941heinrich, 02.05.2011
    1941heinrich

    1941heinrich Foren-Guru

    Dabei seit:
    06.12.2006
    Beiträge:
    4.489
    Zustimmungen:
    3.075
    Ort:
    Wagenfeld
    Hallo, sieht nach nicht ausreichender Zuchtvorbereitung aus.Wie hast Du sie vorbereitet ?
    Gruß Heinrich Hp:www.Glosterspezialzucht.de
     
  3. #3 Verdone, 03.05.2011
    Verdone

    Verdone Verdone

    Dabei seit:
    13.09.2008
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederkrüchten
    Was soll ich da vobereiten, mach ich seit 30 Jahren nicht. Sie bekommen die ganz normale Versorgung. Standardmischung im Wechsel mit Wildsämereien und Unkrautsämereien oder einem Gemisch. Obst, Grünfutter, am liebsten Keimfutter, jetzt im Frühjahr die ersten Wildkräuter aus dem Garten, und ab und an mal ein gekochtes Ei. Einzig das Aufzuchtfutter bekommen sie ab Ende Februar zusätzlich. Ins Trinkwasser ab und zu mal Vitamine. So habe ich immer Kanarien, Mosambiquen, Grauedelsänger und Safranfinken gezogen. Die 1.Brut im März, die 2. mitte April und evtl. eine Ende Mai, je nach dem wieviel Junge in den beiden anderen Bruten waren, aber meistens habe ich mit 2 Bruten aufgehört, weil ich den Platz nicht hatte.
     
  4. Swen

    Swen Guest

    Es gibt solche und solche Jahre, meist liegt es am Züchter aber etwas Glück gehört auch dazu.
    Bei meinen Glostern läuft es nur schleppend es haut mit der Befruchtung nicht so gut hin im letzten Jahr war es wesentlich besser, bei den Irish Fancy sind die Nester voll trotz gleicher Vorbereitung.
    Ich denke aber in der Ruhe liegt die Kraft, dann halt vielleicht im nächsten Jahr.
     
  5. #5 maiklippe, 04.05.2011
    maiklippe

    maiklippe Mitglied

    Dabei seit:
    13.09.2009
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    46282 Dorsten
    Hallo Verdone,

    ich mach es genau so und dieses Jahr hat es auch ohne größere Probleme funktioniert. Die meisten sitzen gerade auf dem zweiten Gelege und dann werde ich auch keine mehr zulassen und auf das nächste Jahr hoffen. Einzig meine schwarz-roten wollen nicht richtig, aber das könnte am Alter liegen, die sind alle vom letzten Jahr und brauchen vielleicht etwas länger um was hinzu bekommen.
     
  6. #6 Verdone, 04.05.2011
    Verdone

    Verdone Verdone

    Dabei seit:
    13.09.2008
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederkrüchten
    Ein Pärchen macht mir noch Hoffnung, ein Wasserschlgermix mit Wasserschlägerhenne.
    Aber wenigstens die Karmingimpel sind OK, heute war das erste (2Junge) braune draußen unterwegs und sitzt jetzt wieder im Nest. Und bei den isabellfarbenen Karmingimpeln sitzen 3 Junge im Nest. Das moppelt wieder auf wenn es sonst auch mies läuft. Dann laßt uns mit dem zufrieden sein was wir haben und auf nächstes Jahr hoffen.
     
Thema:

Schechtes Brutjahr

Die Seite wird geladen...

Schechtes Brutjahr - Ähnliche Themen

  1. Brutjahr 2017 Beo`s

    Brutjahr 2017 Beo`s: Hallo dieses Jahr scheint ja recht gut zu beginnen . Nach dem Hochwasser der Elbe 2013 und einigen Verlusten haben sich meine Beos wieder lieb mit...
  2. Brutjahr 2012

    Brutjahr 2012: Hallo Vogelfreunde, das Schaltjahr ist ja schon weit voran geschritten und bei dem ein oder anderen tummelt sich doch sicher schon was in denn...
  3. Fußringfarbe = Brutjahr?

    Fußringfarbe = Brutjahr?: Hallo zusammen, ich habe seit 2004 einen Hahn mit einem lilafarbenem? Fußring. Auf diesem Ring sind leider keinerlei Informationen gestanzt....