schiefe schwanzfeder/blutiger ansatz

Diskutiere schiefe schwanzfeder/blutiger ansatz im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Erstmal Hallo zusammen, ich bin neu hier und hab gleich n problem, mit dem ich euch behelligen muss bzw einer meiner federbällchen hat ein...

  1. M@xwell

    M@xwell Guest

    Erstmal Hallo zusammen,
    ich bin neu hier und hab gleich n problem, mit dem ich euch behelligen muss

    bzw einer meiner federbällchen hat ein problem, ich hab zwar schon n bissi gesucht, aber nix gefunden.

    und zwar habe ich vor einigen tagen festgestellt, dass eine schnwanzfeder meines männchen auf einmal anfing "schief" zu werden. sie lag nicht mehr über den anderen

    vor einer stunde habe ich dann einige bluttröpfchen (schon getrocknet) unter meinem welli baum entdeckt und war erstmal ein wenig geschockt
    hab dann meine 2 sofort ausgiebigst beobachtet/untersucht, aber nichts entdecken können, bis ich dann gesehen hab wie mein männchen sich ein wenig am ansatz eben jender schiefen feder zu schaffen machte
    unter den federn, die darüber lagen, konnte ich dann dort etwas rotes was aussah wie eine blutkruste entdecken.
    er hat auch einige teile der kruste entfernt, sie schienen ihn zu stören
    ich wollte nicht genauer hingucken, weil sie nicht sehr gut auf meine hand zu sprechen sind (nehmen reissaus) und mit gewalt nach ihm grabschen wollt ich auch nicht

    aber ich weiss jetzt nicht, was ich machen soll
    im moment hüpft er mit seinem weibchen fidel im baum umher (obwohl es gleich stiller werden wird, sobald die sonne untergeht is für die 2 anscheinend nacht ;) )

    was sagt ihr dazu?

    p.s. der betroffene piepmatz is ca 2 jahre alt, falls das ne rolle spielt
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kiki2510

    Kiki2510 Vogelnarr

    Dabei seit:
    3. Februar 2003
    Beiträge:
    1.342
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Düsseldorf, Germany, Germany
    Hallo!
    Kannst Du gehen, ob die Feder gebrochen ist? Ist er vielleicht irgendwo hängengeblieben und hat sie sich evtl "rausgerissen"?
    Sonnst hab ich nur bei Rennern gehört, daß die Federn brechen. Das blutet dann auch (weiß ich aus eigener Erfahrung). Aber Rennerkrankheit kommt in den ersten Monaten vor. Mein Hahn war 3 1/2 Monate alt, als seine Schwungfedern brachen. Ansonsten geh mal sicherheitshalber zum TA, wenns nochmal vorkommt.
    Hast Du für alle Fälle Blutstiller? Kann Lebenswichtig sein.
     
  4. M@xwell

    M@xwell Guest

    hm, also da wo man die feder frei sehen kann, is nix gebrochen
    die is einfach nur durchgehgend schief (so wie n jagdbogen zB)
    aber wenn die renner krankheit nur in den ersten monaten vorkommt kanns ja eigentlich auch nicht sein
    (wie gesagt: alter 1,5-2 jahre jahre)

    und blutstiller hab ich net, galub ich zumindest
    was isn das?


    P.S. hab grad gesehen, dass es n extra forum für vogelkrankheiten gibt
    habs am anfang nich gesehen zwischen den 5000 anderen ;) war etwas erschlagen von der zahl

    also sorry, falls es an der falschen stelle gepostet ist
     
  5. boriqoa

    boriqoa Guest

    Was ist denn das jetzt gewesen?Habe genau dasselbe Problem.Und was ist aus dem Wellensittich geworden?Ich weiß, ist schon mehr als zwei Jahre her, aber sollte der M@xwell noch da sein, wäre es nützlich zu wissen.
     
  6. hjb(52)

    hjb(52) Guest

    Hallo

    zunächst einmal ein herzliches Willkommen in den Foren, derer vom Wellivirus infizierten.

    " Beschädigte Schwanzfedern nie ziehen! "

    Wird sie falsch gezogen und der Federschaft beschädigt, dann wächst nie wieder eine Schwanzfeder nach.
    Gegebenen Falls die Schwanzfeder relativ kurz vor dem Schaft abschneiden ( nicht zu kurz, damit sie mit der beschädigten Feder nirgends hängen bleiben können, irgendwann ist die Feder dann ausgetrocknet. Dann fällt sie aus oder der Ws zieht sie selber ( machen sie äußerst selten ).
    Mehr kann man dann nicht machen.

    Zur Zeit ist auch Mauserzeit.
     
Thema: schiefe schwanzfeder/blutiger ansatz
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wellensittich schiefe federn

Die Seite wird geladen...

schiefe schwanzfeder/blutiger ansatz - Ähnliche Themen

  1. Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen

    Kanarienvogel hat sein Bein gebrochen: Hallo ihr lieben, ich brauche ganz dringend Rat. Wir haben 5 Kanarienvögel. Eins hat sich leider vorhin verletzt. Wir waren gerade dabei den...
  2. prachtrosella, schwanzfeder rausgerissen !!

    prachtrosella, schwanzfeder rausgerissen !!: hoffe das ist ok ?! Habe 2 prachtrosella Jungtiere (m &w ) von diesem Jahr . Sie hatten heute Freiflug In unserem Wohnzimmer das erste mal und den...
  3. Jungvogel hält Kopf schief (Sperlingspapagei)

    Jungvogel hält Kopf schief (Sperlingspapagei): Mein Kleiner (6 Wochen) hatte vor ein paar Tagen plötzlich angefangen den Kopf schief zu halten (rechtes Auge Richtung Boden). Am nächsten Tag bin...
  4. Gelbbrust Ara beisst Artgenossen die Schwanzfedern aus

    Gelbbrust Ara beisst Artgenossen die Schwanzfedern aus: Hallo, ich halte 2 Gelbbrust Aras. Hahn 14 Monate alt und die Henne 5 Monate alt. Seit ein paar Tagen zernagt der Hahn die Schwanzfedern der...
  5. Papagei zerbeisst die Schwanzfedern vom Artgenossen

    Papagei zerbeisst die Schwanzfedern vom Artgenossen: Hallo, ich halte 2 Gelbbrust Aras. Hahn 14 Monate alt und die Henne 5 Monate alt. Seit ein paar Tagen zernagt der Hahn die Schwanzfedern der...