Schimmel auf Holz - wie dauerhaft beseitigen?

Diskutiere Schimmel auf Holz - wie dauerhaft beseitigen? im Wellensittich Allgemein Forum im Bereich Wellensittiche; Hallo, ich habe in der Voliere ein Sitzbrettchen von FK was immer gern benutzt wurde, besonders wenn auch noch frischen Obst oder Gemüse darauf...

  1. Va.

    Va. Guest

    Hallo,

    ich habe in der Voliere ein Sitzbrettchen von FK was immer gern benutzt wurde, besonders wenn auch noch frischen Obst oder Gemüse darauf angeboten wurde. Das Sitzbrettchen wurde bisher ca. alle 2 Tage komplett unter heissem Wasser abgeschrubbt, damit die Obstreste und der Kot nicht alles verunreinigen.

    Nun habe ich jedoch festgestellt dass das Holz einen kleinen "Pelz" zeigte. Ich habe das Brettchen sofort entfernt und das Ganze zwei Tage beobachtet und musste leider feststellen, dass es sich um Schimmel handelte. Ich habe das Brettchen, dann unter siedendem Wasser eingeweicht, geschrubbt, abgekratzt und zum Trocknen hingelegt. Es wurde immer wieder gedreht, damit die untere Seite nicht wieder anfängt zu schimmeln. Gestern abend habe ich das Brettchen genau betrachtet und habe gesehen, dass schon wieder winzige Schimmelspuren vorhanden sind.

    Nun meine Frage: Wie kriege ich das Sitzbrettchen dauerhaft schimmelfrei? Von Chemikalien möchte ich selbstverständlicherweise unbedingt Abstand nehmen, da die Pieper ja auch daran knabbern. Bringt es etwas das Holz mit einer heissen Flamme auszutrocknen? Wie verhält es sich dann mit den abgeflammten dunklen Stellen wenn die Wellensittiche daran knabbern? Ich könnte mir vorstellen, dass das überhaupt nicht gut für die Kleinen ist. Oder gibt es keine andere Möglichkeit, als ein neues Brettchen anzuschaffen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Normal Kannst Du so ein Brett wegschmeissen, da sich die Wurzeln der Sporen bis tief hinein verzweigen.

    Bei den Möbeln, die ich aus dem feuchten Keller meiner Oma habe, habe ich Essig-Essens genommen und die Möbel damit sauber gemacht. Es hat sich kein neuer Schimmel gebildet. Aber sicherheitshalber solltest Du Das Brettchen wegschmeissen und dir ein neues besorgen oder selber basteln.
     
  4. D@niel

    D@niel Guest

    Ich würde auch sagen, dass du das Sitzbrettchen wegschmeissen solltest. Für das menschliche Auge sind die Schimmelsporen weg, aber wer weiß wie es wirklich aussieht...
    Zudem lösen Schimmelsporen Aspergillose aus.
     
  5. Va.

    Va. Guest

    Hallo Semesh,

    an Essig hatte ich auch schon gedacht, aber erstens riecht dann das ganze Wohnzimmer danach (das Holz ist ja nicht behandelt und somit wird es einziehen und nicht verdunsten) und zweitens würden die Pieper dann nicht mehr rangehen und das soll ja auch nicht Sinn der Sache sein.

    Ich werde das Brettchen dann wohl wegschmeissen, habe jedoch noch eine Frage zum abflammen. Ich habe jetzt schon öfter von Züchtern gelesen, die ihre Brutkästen abflammen. Ist das für die Kükis und die Elterntiere nicht schädlich, wenn sie später in so einem Kasten sitzen und vielleicht noch daran herumknabbern? :?
     
  6. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Ich weiss nicht, ob man das Vergleichen kann....

    Aber Du kennst ja Vogelkohle....
    In der Natur wurden auch schon Wellis beobachtet, die sich an verbranntes Holz gemacht haben.

    Ach ja, ich schmeiss meine Kästen weg...Das mit dem Abflammen hör ich zum ersten mal, muss mich da mal bei anderen Züchtern erkundigen....
     
  7. Va.

    Va. Guest

    Soweit ich weiss, werden bevor man apothekenübliche Kohle einnimmt, viele Stoffe die vorher in der Kohl waren herausgefiltert (Giftstoffe, Schwermetalle o.ä.). Die Kohle die wir essen hat also viel weniger Inhaltsstoffe als die Kohle die abgebaut wird. Ich bin mir nicht sicher, ob normale Kohle bzw. die Rückstände aus angeflammten Kästen nicht schädlich sind. Das Wellensittiche sich über abgebrannte Baumäste hermachen wusste ich nicht. Weisst Du noch die Quelle bzw. wie dieses Verhalten begründet wurde?
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Semesh

    Semesh registrierter Benutzer

    Dabei seit:
    15. Juni 2002
    Beiträge:
    5.176
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oldenburg
    Quelle: Wellensittiche von Maja Müller-Bierl (Landbuch Verlag)
     
  10. Va.

    Va. Guest

    Vielen Dank. :)
     
Thema: Schimmel auf Holz - wie dauerhaft beseitigen?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schimmel auf holz wegschmeissen