Schlafen nur auf festem Boden

Diskutiere Schlafen nur auf festem Boden im Agaporniden Allgemein Forum im Bereich Agaporniden; Man soll ja verschiedene Sitzgelegenheiten "federnd" oder wackelnd aufhängen, wie die Äste in der Natur auch sind. Nun hab ich ein kleines...

  1. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Man soll ja verschiedene Sitzgelegenheiten "federnd" oder wackelnd aufhängen, wie die Äste in der Natur auch sind.
    Nun hab ich ein kleines (eigentlich Nager-) Haus an 3 Ketten an die Decke gehängt. Hab's vorher auf ein Brett geschraubt und sogar eine Art Zaun drumherum gemacht...:D
    Es ist nach 2 Seiten offen und seeeehr beliebt, vom ersten Tag an!!! :D
    Aber mir ist aufgefallen, dass zwar auf dem Häusl mal eine Nachmittags-Siesta eingelegt und leicht geduselt wird, aber es schläft kein Aga so "richtig" drin...:zzz: :zzz: :zzz:
    Ist euch sowas auch schon aufgefallen?
    Fühlen sich die kleinen doch auf nicht-wackelndem Boden sicherer, wenn sie tiefer schlafen wollen und es dunkler ist...? :~
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Hat sowas noch niemand außer mir beobachtet...? 8o
    Ich hab mich nur gefragt, ob es dann Agas gibt, die in Afrika auf Ästen schlafen...? Wie es aussieht, eher ungern...oder...? :?
     
  4. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Hi!

    Piep hat, bis er 10 J. alt war und zu mir kam, immer auf einer Stange geschlafen. Bei mir fing er an auf seiner Schaukel zu schlafen, hat er später mit Dijanna auch so gemacht. Ich kannte noch keine Schlafbrettchen, hab sie, glaub ich:hmmm: erst im Febr. gekauft und da hat es etwas gedauert bis er sie angenommen hat und wenn sie dürften, würden sie an der Gardine hängend schlafen, während Blümchen und Sternchen abends, auch bei offenden Käfig, ihre Schlafbrettchen aufsuchen.

    Ob ich es einmal ausprobiere, wie sie es machen, wenn sie nicht zurück müssen:D ?
     
  5. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Ein paar meiner Agas haben in der ersten Nacht auch am Gitter hängend geschlafen, später nicht mehr. Vielleicht ist das besonders sicher...in deinem groooßen gefääährlichen Zimmer...? :D :D
    Jetzt sitzen ein paar auf Brettern (stabil, nicht wackelnd!) und ein paar liegen in "Schlafsäcken" (die ja, da sie aus Stoff sind, auch nicht sooo stabil sind...)
    Aber auf einem schwankenden Brett bzw. in einem schaukelnd aufgehängten Häuschen will keiner schlafen! Nur tagsüber, da wollen ALLE gleichzeitig da hinein! :+schimpf :D
     
  6. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Lach, deine schwankende Höhle verwandelt sich Nachts wahrscheinlich in ein Federbällchen fressendes Ungeheuer, was sie schon wissen und ....:D
     
  7. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Ach! :+klugsche Deshalb "bauen sie den Zaun ab"!! :D
    Sie greifen das Monster also eigentlich eher an...:+schimpf :+schimpf :D
     
  8. wsunny

    wsunny Foren-Guru

    Dabei seit:
    14. November 2006
    Beiträge:
    1.154
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bad Salzuflen
    Genau! Tagsüber kann es sich nicht wehren!
     
  9. Nymphie

    Nymphie Guest

    Hallo,
    also meine Rosis schlafen auf einem Holzseil das wie so eine Art Sitzstange gilt aber so hängt, das es auch als Schaukel genützt werden kann, es sind verschiedene Formen aus Holz, also alles andere als gerade und für mich sieht das sehr unbequem aus, aber das scheint meine Aga`s nicht zu stören, mein Teddy "quetscht" sich auch noch so ran, das sein Köpfchen das Volierendach berührt und schläft so, meine Lucy will da auch immer hin, wird aber von Teddy nicht gelassen.

    Meine "Augenringe" Schwarzkopf Skibby und Schwarzkopf-Pfirsichmix Bibi schlafen auf der "Hollywood-Schaukel", das sind so kleine Holzstäbe, die so aneinandergesetzt sind und so eine Art Brücke bilden, dadurch das sie aber wie eine Schaukel hängen, auch als solche benützt werden kann. Meine Bibi schläft oben drauf und mein Skibby springt immer rein und so schlafen sie, also beide Paare haben keinen "festen" Grund unter den Füßchen.

    Ich habe ja auch noch die Schlafhäuschen, die aber von beiden Paaren mehr als Nageplatz benützt wird und nicht zum schlafen dienen.

    Liebe Grüße

    Petra

    :) :)
     
  10. #9 Pudelrudel, 25. August 2007
    Pudelrudel

    Pudelrudel Mitglied

    Dabei seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    83104
    Hallo Sanni,

    würde mich interessieren, wie die aussehen - hast Du vielleicht ein Foto?

    Gruß, Doris
     
  11. #10 sanni, 27. August 2007
    Zuletzt bearbeitet: 27. August 2007
    sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    http://www.vogelforen.de/attachment.php?attachmentid=171314&d=1174987914

    Das ist einer unserer Schlafsäcke...der segnet aber bald das Zeitliche...dann gibt's was Neues...
    2 meiner Vögel kriechen so tief dort hinein, dass ich in den ersten Wochen regelmäßig abends beim Kontrollgang alles mobilisiert habe: "Suchaktion - ein Aga ist weg!!" :D
    Einer legt sich aber auch von außen in so eine Stofffalte...sieht süß aus!
    Außerdem hab ich noch einen mit Jutestoff ausgekleideten Metall-Brötchenkorb halb schräg aufgehängt. Gemacht wurde das für einen Aga, der kranke Füßchen hat, er kann auf Stangen nicht so gut sitzen. Und schlafen auf harten Brettern scheint auch nicht so angenehm zu sein. Er hängt lieber nachts in seinem gemütlichen Brötchenkorb ab...:D
     
  12. Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Sandra,
    Boooaaahhh, kommen deine verwöhnten :zwinker: Federbälle bei solch ein tollen Schlafsack nicht in Brutstimmung 8o also bei mir wäre da bestimmt ein erfolgreiches Eierfest angesagt! :D
    Meine Gang schläft nacht's immer auf Brettern oder in ihren Schlafhäuschen ohne Dach, aber Tagsüber halten sie ihre Schlafetappen sogar bei richtig dollen Wind in der großen Weidenkugel ab, legen dabei ihr Köpfchen in Nacken als wenn sie sich in Ruhe in den Schlaf schauckeln lassen würden :zzz:
    Mir würde da soetwas von schlecht werden :+kotz: aber die finden das total klasse :prima:
    Gruß Daniela
     
  13. Pudelrudel

    Pudelrudel Mitglied

    Dabei seit:
    28. September 2005
    Beiträge:
    87
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    83104
    Hallo Sandra,

    irgendwie sehe ich auf dem Foto keinen Schlafsack - kann mir zumindest nicht vorstellen, wie das funktionieren soll.:traurig: :nene: Sehe nur ein mit Jute umwickeltes Seil.

    Gruß, Doris
     
  14. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. Danny Jo.

    Danny Jo. Tyrannensklavin

    Dabei seit:
    25. März 2005
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schleswig-Holstein
    Hallo Doris,
    dein Jute umwickeltes Seil ist der Schlafsack, wo ist deine Phantasie ;)
    du mußt doch wissen wo Agas sich überall einkuscheln können!
    Gruß Daniela
     
  16. sanni

    sanni Foren-Guru

    Dabei seit:
    9. Oktober 2006
    Beiträge:
    1.188
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    AAAALSO...:D :D
    Der Jutesack ist über eck zusammengerollt und an den Zipfeln aufgehängt. Aga kann hervorragend in die sich ergebenden Schlaufen und Ecken kriechen, wie gesagt, manche, bis sie ganz verschwunden sind!
    Für ein Nest ist das Ding aber zu eng, tagsüber wird es nur als Schaukel benutzt. Das Brett, was man rechts oben in der Ecke sieht, wurde jedoch schon mehrmals mit einem "Nest" bebaut...ein riiiesen Haufen Zweige, Blätter, Hirsestiele usw., da muss man schon mal kontrollieren...:+klugsche
    Inzwischen schaut der Jutesack allerdings nicht mehr ganz so neu aus - ständiges Rein- und Rauskriechen sowie Dranrumzotteln hinterlassen eben Spuren...:D
    Hmm...wenn ich's mir recht überlege, schlafen ja die Schlafsack-Agas auch wackelig... Nur in das Schaukelhaus traut sich nachts keiner... Dafür ist der "Zaun" nur noch halb so hoch...:+schimpf
     
Thema:

Schlafen nur auf festem Boden

Die Seite wird geladen...

Schlafen nur auf festem Boden - Ähnliche Themen

  1. Wo schlafen spechte

    Wo schlafen spechte: heute morgen kaum hell, schaue ich auf meinen fettkuchen da dort so ab 8 uhr meisen und spechte kommen... der fettkuchen ist an einem alten...
  2. Agas schlafen draußen ....

    Agas schlafen draußen ....: Also letzten Woche waren bei uns ein paar verwante zu Besuch es war schon etwas später und ich habe die voliere mit meinen beiden pfirsichköpfchen...
  3. Schlafen im neuen Käfig?

    Schlafen im neuen Käfig?: Hallo! Mein Wellipärchen hat einen neuen Käfig bekommen. Über mehrere Wochen habe ich sie an den neuen Käfig gewöhnt, den alten aber immer noch...
  4. Alle Zebrafinken lagen tot auf dem Boden

    Alle Zebrafinken lagen tot auf dem Boden: Hallo, ich bin grade nach draußen in meine Außenvoliere gegangen und habe alle 16 Zebrafinken tot auf den Boden vorgefunden. Gestern waren noch...
  5. 21337 Lüneburg, Venezuela Amazone; Männchen sucht Weibchen mit einem festen Zuhause

    21337 Lüneburg, Venezuela Amazone; Männchen sucht Weibchen mit einem festen Zuhause: Hallo ihr Lieben, ich hatte schon einmal hier von Lora berichtet: Venezuela Amazone 'Lora', ich weiß langsam nicht mehr weiter (kann den Link...