Schlafgewohnheiten

Diskutiere Schlafgewohnheiten im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, ich wollte mal fragen ob eure Sperlinge bestimmte Schlafgewohnheiten haben.... s-nacht Sitzen sie bei euch immer am gleichen Platz?...

  1. Lizzy

    Lizzy 5* Sperli-Luxushotel

    Dabei seit:
    28. Juni 2005
    Beiträge:
    216
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe Mainz
    Hallo, ich wollte mal fragen ob eure Sperlinge bestimmte Schlafgewohnheiten haben.... s-nacht
    Sitzen sie bei euch immer am gleichen Platz? Mein Sperling hat z.B. mit seinem Partner (Bruder) 6 Jahre immer auf dem gleichen Ast geschlafen. Dann ist ja sein Bruder leider verstorben, und ich habe ihm eine Sperlingsdame gekauft. Ihr hat wohl dieser Schlafplatz nicht so zugesagt........sie hat sich deshalb woanders hingesetzt. Und jetzt hat doch tatsächlich mein Mutzel seinen Schlafplatzt aufgegeben (muß Liebe schön sein ;) ). Jetzt kuscheln sie jeden Abend wenns dunkel wird, kraulen sich gegenseitig und schlafen zusammen ein :trost:
    Wie ist das bei mehreren Vögeln? Schlafen die dann auch paarweise? Oder sitzen da viele zusammen und kuscheln?
    Sind eure Sperlinge auch ganz ruhig abends? Oder quatschen die noch wenn z.B. der Fernseher läuft?

    Viele Grüße
    Lizzy
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.518
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hallo Lizzy,

    bei mir ist es einfach: wenn sie im schwarm sind, finden sich allabendlich die paare zusammen und kuscheln und schlafen zusammen, zum nachbarpaar wird immer ein sicherheitsabstand eingehalten (ganz selten, schlafen auch mal zwei paare nebeneinander). die plätze sind aber nicht immer identisch, mal wird auch ein paar vertrieben, frei nach dem motto, wer zuerst kommt, schläft zuerst!
    der rest entfällt bei mir (künstlicher nacheinbruch, wenn dunkel, dann ruhe (nachtlicht bleibt an))

    gruß
    uwe
     
  4. Mucha

    Mucha Mitglied

    Dabei seit:
    20. September 2005
    Beiträge:
    146
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Münchner Osten
    Also ich habe einen Papa (Enzo) eine Mama (Sonja) und eine Tochter (Susi).

    Enzo und Sonja schlafen immer gemeinsam. Meist auf dem gleichen Ast. Nur jetzt ist es anders, da Sonja im Nistkasten schläft und Enzo meistens draußen.

    Suzi (Tochter) schläft immer allein und zwar auf einem Zopf oben auf dem Festmach-Ring.

    Also meine drei halten meistens Mittagsschlaf, Dauer ca. 2 Stunden.
    Abends (fängt bei denen schon ca. um 17.00 Uhr an) wird dann bald geschlafen.

    Fernseh schauen dürfen wir Menschen toller Weise ohne Störung (außer wenn Enzo und Sonja gerade wieder "Eierstempeln" :trost: , dann wirds lauter).
     
  5. Finni

    Finni Vogelvermittlung-Herne

    Dabei seit:
    28. Januar 2004
    Beiträge:
    895
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Herne
    Schlafen Sperlis eigentlich auch in Schlafhäuschen? So wie es bei den Kathis ist, also mit dem Ast in der Mitte statt Boden.
    Ich weiß, dass sie es nicht brauchen, aber ich habe meinen trotzdem so ein Teilchen in die Voliere gehangen, nur sie wollen nicht rein... :p
    Hat sowas noch jemand für seine Sperlis die auch gebrauch davon machen? :D
     
  6. wolfguwe

    wolfguwe Foren-Guru

    Dabei seit:
    23. Juli 2004
    Beiträge:
    5.518
    Zustimmungen:
    104
    Ort:
    Sierksdorf / Thailand / Afrika
    hi,

    die frage kann ich leider nicht beantworten, da es bei mir keine schlafhäuschen gibt (und brauchen tun sie die nicht)
    jede kastenform animiert zum brüten (auch wenn der boden fehlen sollte oder der kasten halbwegs offen ist).
    meine schlafen auf ästen oder sind im nistkasten (dann sollen sie aber auch brüten!)

    gruß
    uwe
     
Thema:

Schlafgewohnheiten