Schlafplatz

Diskutiere Schlafplatz im Graupapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo! Ich beobachte schon seit langem, dass meine beiden Grauen gar keine festen Schlafplätze haben. Zur Zeit schlafen Beide ganz oben auf...

  1. Jenna

    Jenna Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Braunschweig
    Hallo!

    Ich beobachte schon seit langem, dass meine beiden Grauen gar keine festen Schlafplätze haben. Zur Zeit schlafen Beide ganz oben auf einer Spielzeugstange. Sie sitzen sich dabei gegenüber. Vorher hat Koki immer ganz unten geschlafen. Ganz nah an den Näpfen ;) Tyson hat zu der Zeit immer auf einer mittleren Höhe geschnorchelt :D

    Wie ist da bei euren Geiren? Haben sie "seit Jahren" die gleichen festen Plätze, oder wechseln sie auch nach Lust und Laune?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Pucki

    Pucki Bea

    Dabei seit:
    6. Juli 2004
    Beiträge:
    3.953
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    NRW
    Hallo!
    Bei meinen Aras war es so-erst hatten wir Henry alleine und er schlief auf der linken Stange oben,immer.Dann kam Jule dazu und er hat den Ast rechts genommen weil der näher an Jules Käfig war.Dann waren beide zusammen in einer Voliere und Jule hat links und Henry rechts geschlafen.Seit sie sich lieben sitzen beide nebeneinander rechts und sie muß immer vorne am Gitter sitzen.Jeden Abend das gleiche Spiel.Sollte er es wagen vorne zu sitzen wird er verdrängt. :D

    Unsere Meggy (Graupapa) sitzt immer genau in der Mitte auf der obersten Stange,auch jeden Abend bis zum Morgen.

    Unsere haben also ihr festes "Bett" auf dem sie die ganze Nacht schlafen.
    Bin gespannt wie es bei den anderen ist.
    Lieben Gruß,BEA :0-
     
  4. cora 1500

    cora 1500 Stammmitglied

    Dabei seit:
    5. Januar 2004
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    17034 Neubrandenburg
    Meine beiden haben von Anfang an ein festen Schlafplatz. Da sitzen sie sogar beide dicht nebeneinander :trost: ,was sonst eher selten vorkommt.
     
  5. fisch

    fisch Guest

    Meine 2 haben auch nur einen Schlafplatz - ihre Schaukeln. Zu Anfang haben sie sich sogar zusammen eine Schaukel geteilt, was sie sogar manchmal heute noch tun :)
     

    Anhänge:

  6. Buchi

    Buchi Graugeierfan seit 1971

    Dabei seit:
    14. Mai 2003
    Beiträge:
    983
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    86875 Waal
    Unsere wechseln ihre Schlafplätze immer wieder mal. Zur Zeit schläft
    Susa gerne im Wellikäfig, und Rocky in Cocos Käfig. Erin, Odin und Purzel
    schlafen auf den Ästen an der Decke.
    Genauso oft habe ich aber auch schon Susa auf einem "Deckenast"
    schlafen gesehen, und Purzel in seinem Käfig.

    Ich würde sagen, das wechselt bei unseren immer mal wieder ab. Wenn sie
    einen neuen Platz für gut zum Schlafen befunden haben, dann benutzen
    sie diesen mehrere Tage oder Wochen, bevor sie wieder umziehen.
     
  7. Jenna

    Jenna Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Braunschweig
    Wirklich interessant! Da unterscheiden sich die Grauen doch mehr als ich dachte.
    Ich persönlich würde mir auch die Schaukeln als Schlafplatz aussuchen ;)
    Wenn meise draußen sind, hat Koki auch einen festen Platz. Bei Tyson bin ich mir nicht so sicher. Meistens hängt das vom wetter ab. Koki sitzt auch bei Regen und sturm auf dem höchsten Ast.
     
  8. #7 Utena, 30. Januar 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 30. Januar 2005
    Utena

    Utena Guest

    Hallo Jenna!
    Also meine Grauen haben bis auf Gogo auch keine festen Schlafplätze, zwar beliebte, doch sie schlafen trotzdem teilweise sehr unterschiedlich.
    Außer meine Gogo, die schläft immer in der Schachtel auf den Kasten im Vorraum (aber die verbringt sowieso die meiste Zeit immer in irgend welchen Schachteln)siehe Bild.
     

    Anhänge:

  9. papillon

    papillon die mit den geiern pfeift

    Dabei seit:
    17. November 2003
    Beiträge:
    936
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    baden
    hallo @ll,
    also meine merlin hat vor jahren ihren dickkopf durchgesetzt...und so darf sie in ihrer!kommode schlafen.utena,da ist sie wie deine gogo ,auch den meisten tag drin.
    da ich es nicht wage,woody außerhalb des käfigs schlafen zu lassen,übernachtet er in seinem käfig auf der obersten stange.das hat meine verstorbene jacko auch so gemacht.ich denke die vögel suchen sich den höchsten platz zum schlafen aus und wer der boss im schwarm ist,dem ist dieser platz vorbehalten.so war es bei meinen damaligen wellischwarm,die schaukel die am höchsten hing,wurde jeden abend darum gerangelt.da konnte ich immer daran den boss(er oder sie)erkennen.
    liebe grüße beate :0-

    merlin in ihrer kommode:
     

    Anhänge:

  10. Jenna

    Jenna Foren-Guru

    Dabei seit:
    1. März 2003
    Beiträge:
    1.173
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nähe von Braunschweig
    Spitzenmäßig eure Grauen :beifall:

    Ich könnt mich tot lachen über die super Bilder :freude:
     
  11. Ninja1992

    Ninja1992 Guest

    Hallo,
    unsere Emily schläft, seit wir sie haben stets in der Nähe der Freßnäpfe.(Schließlich muß sie ja nachts schnell noch mal einiges zu sich nehmen )
    Vielleicht sind Ihr die Wege dann nicht so weit.
    gruß Monika
     
  12. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Reginsche

    Reginsche verstorben am 11.02.2010

    Dabei seit:
    8. Juli 2003
    Beiträge:
    4.161
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Also bei unseren Beiden sieht es mit dem Schlafplatz wie folgt aus.
    Coco geht zum schlafen immer in seinen Käfig und setzt sich oben auf die linke Stange. Ich würde ihn ja auch gerne über Nacht auf seinem Kletterast belassen der sich direkt unter der Decke hängt denn da muß ich ihn jeden Abend runternehmen.
    Allerdings kann ich ihn da nicht lassen da er ja nicht fliegen kann. Wenn er sich in der Nacht vor irgend etwas erschrecken würde, würde er von da oben runterfallen und das kann ich nicht verantworten. Er würde sich vermutlich verletzen und sich dann auch nicht mehr zurecht finden.

    Cougar hingegen hat zwei Schlafplätze. Der eine befindetet sich auf der linken Seite der Voli ziemlich unter der Decke. Ein schöner schwingender Ast. Der andere ist in der Mitte der Voli. So ein anschraubbares Baumwollseil. Zwischen diesen Plätzen wechselt sie öfters je nachdem wie ihre Laune ist. Schlechte Laune bedeutet schwingender Ast in der Ecke und muckeln. Mittiger Ast bedeutet gute Laune. Meistens schläft sie auf dem Gute Laune Ast. :D
     
  14. stachmone

    stachmone Guest

    Hallo,

    Also meine Beiden haben von Anfang an immer den gleichen Schlafplatz gehabt. Diego hat immer rechts auf dem höchsten Ast geschlafen und als Floh kam, hat sie die linke Seite genommen.
    Wenn ich morgens aufstehe ist Diego dann immer ganz nah zu Floh gerutscht... he he...
     

    Anhänge:

Thema: Schlafplatz
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. papagei wechselt schlafplatz

Die Seite wird geladen...

Schlafplatz - Ähnliche Themen

  1. Probleme mit Schlafplätze finden

    Probleme mit Schlafplätze finden: Hallo, meine Wellensittiche sind vor kurzem wieder in die Voliere eingezogen, die ich bisschen umgestaltet hatte. Jetzt wissen sie wohl seit...
  2. Schlafplatz

    Schlafplatz: Hallo, da ich ueberall andere Meinungen hoere dachte ich ich versuche es mal bei den Profis :-) Ich habe ein altes Gewächshaus zu einem...
  3. ungesunder Schlafplatz ??

    ungesunder Schlafplatz ??: mein Rotbugara Eddie schläft seit 2 Wochen in der Dusche.... Wir wohnen in einem Altbau und haben neben der Küche eine kleinen (ehemaliges...
  4. Pflaumenkopfsittiche - Welcher Schlafplatz ist bevorzugt?

    Pflaumenkopfsittiche - Welcher Schlafplatz ist bevorzugt?: Hallo zusammen, ich bin relativ neu hier, habe erst seit Februar ein Pärchen Pflaumenkopfsittiche. Meine Erfahrungen beschränkten sich vorher...
  5. Kraniche auf Bäumen in NRW - Erstaunliche Begebenheit

    Kraniche auf Bäumen in NRW - Erstaunliche Begebenheit: Hallo erstmal Ät All von Marcel! Also, als Berliner habe ich mir die Kraniche in BRB schon live angesehen, bin nun beruflich genau auf der...