schlaganfall - und danach?

Diskutiere schlaganfall - und danach? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; ..., jetzt überlege ich was ich mit den beiden mache ... Erstmal den ganzen Tag beobachten. Das Dumme ist, man ist hier irgendwie in einer...

  1. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Erstmal den ganzen Tag beobachten. Das Dumme ist, man ist hier irgendwie in einer Zwickmühle ... wenn sie rumzicken sollte, wäre dies Streß für ihn, wenn sie getrennt sind aber auch. Nur muß man halt sicherstellen, daß er zumindest in Ruhe fressen kann. Hatte sie die letzten Tage Freiflug?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #42 claudia k., 25. April 2011
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo christian,

    sie hatte die gelegenheit zum freiflug, aber sie tut es nicht. sie klettert nur auf ernies krankenkäfig rum und will rein.

    fressen kann ernie schon, sie jagd ihn nicht weg. sie drängelt sich einfach nur mal vor. es gibt ja auch immer zwei näpfe für zwei agas.

    smilla ist heute den ganzen tag superlieb, wie ein lämmchen. als ob sie mir zeigen wollte "ich tu ja gar nichts, lass mich hier bei ernie". :~

    gruß,
    claudia
     
  4. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Nicht "als ob", sondern ganz bestimmt ... wir sollten die Intelligenz unserer Geier nicht unterschätzen ;) ... die weiß ganz genau, warum Du sie getrennt hattest.

    Hört sich auf jeden Fall gut an.
     
  5. #44 claudia k., 25. April 2011
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    ja, ich denke ich werde sie morgen früh vor der arbeit nicht trennen.

    gruß,
    claudia
     
  6. Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Deinem Bericht nach zu urteilen, scheint das auch nicht nötig zu sein.
     
  7. #46 claudia k., 6. Mai 2011
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo mal wieder, mit einem kleinen update:

    das effortil ist nun komplett ausgeschlichen. das enacard bekommt er weiter. und den vit.-b-komplex natürlich.

    mit ernies sehkraft bin ich sehr zufrieden. gestern gabs z.b. kiwi, und eben lagen noch zwei winzig kleine kiwikerne auf dem brettchen. die hat ernie ganz gezielt aufgepickt.
    oder auch wenn ich ihn in der hand halte, bei seiner täglichen medikamentengabe in den schnabel, stelle ich wieder deutlich augenbewegung fest, während er ja nach seinem schlaganfall immer ziemlich ins leere geguckt hat.

    also diesbezüglich hat er sich schön erholt.

    aber sein kreislauf gefällt mir immer noch nicht. er hat mal bessere und mal schlechtere tage. an guten tagen hopst er vom seil zur stange, zum brettchen, etc. und an schlechten tagen klettert er mit schnabelhilfe vorwärts.
    und manchmal an den schlechten tagen, gegen abend hält er dann auch den kopf wieder schief. das ist aber am nächsten morgen weg.

    smilla ist sehr lieb und vorsichtig mit ernie. da habe ich keine kleinen zickereien mehr gesehen. der eine tag in der nachbarvoli war wohl wirklich lehrreich für sie.

    noch ein tip aus eigener erfahrung: nekton vitamin-b-komplex löst sich in wasser besser auf, als der vit.-b-komplex von ratiopharm.


    gruß,
    claudia
     
  8. #47 claudia k., 7. Mai 2011
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    da ernie ja jetzt wieder ganz gut sehen kann, habe ich heute den krankenkäfig etwas für ihn optimiert.

    ich habe brettchen und ein schlafhäuschen gefunden, die stangen am rand haben, und das schlafhäuschen hat einen gebogenen ast zum leichteren rein und raus dran.
    so bietet auch das schlafhäuschen noch eine ruheplattform auf der "dachterasse".

    ernie liebt nach wie vor das kleinste brettchen vorne rechts, da er da schön aus dem fenster gucken kann.

    Den Anhang ernie_smilla_mai11.jpg betrachten
     
  9. #48 Christian, 7. Mai 2011
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Wie sieht's denn jetzt mit Madame aus? Ist sie immer noch so dominant?
     
  10. #49 claudia k., 7. Mai 2011
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo christian,

    nein, smilla ist - wie sonst auch - ganz ruhig und friedlich. sie ist eine untypisch zurückhaltende aga-henne von ihrem ganzen wesen her.

    der eine tag ostern war wohl eine ausnahme. ich dachte ja sie käme in brutstimmung, und würde ernie zu viel bedrängen. das habe ich durch den einen tag einzelhalft wohl ausgebremst, wenn es so war.

    sogar wenn sie frisst, und ernie sich ihr nähert, macht sie platz am futternapf.
    so kenne ich meine smilla. :~

    gruß,
    claudia

    p.s. während ich den käfig heute umgebaut habe, habe ich ernie in den transportkäfig gesetzt, und smilla draußen gelassen. madame ist nicht eine einzige runde geflogen. sie saß nur auf ernies transportkäfig. und ernie hat von innen versucht ihr in die füße zu beißen. ;-)
     
  11. #50 Christian, 7. Mai 2011
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Na, dann ist ja zumindest das Aga-Eheglück in Butter ;)
     
  12. #51 claudia k., 7. Mai 2011
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    ja, das ist so, wie es sein soll.
    da bin ich auch sehr froh drüber, dass mein ernie nach seiner langen ehe mit berta, die leider vor zwei jahren gestorben ist, auf seine alten tage noch mal so eine liebe maus an seiner seite hat.
    und hübsch ist sie auch noch! ;)
     
  13. #52 claudia k., 14. Mai 2011
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    ernie will unbedingt aus dem kleinen käfig raus. :traurig:

    er klettert die ganze zeit am gitter in meine richtung rum, guckt mich direkt an und ruft und ruft und ruft.

    dem kleenen fällt die decke auf den kopf.
     
  14. #53 Christian, 15. Mai 2011
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Muß man damit rechnen, dass er beim Fliegen abstürzt? Was sagt der Doc dazu?
     
  15. #54 claudia k., 15. Mai 2011
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo christian,

    vor ein paar wochen hat ernie noch wesentlich schlechter gesehen als heute.
    das flugverbot hat der ta wegen der zu starken anstrengung erteilt.

    gruß,
    claudia
     
  16. #55 Christian, 15. Mai 2011
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Dachte ich mir, aber ich würde ihn mal anrufen und ihm die Situation schildern. Ich denke, kurzer Freiflug unter Aufsicht müßte inzwischen gehen. Aber man sollte das mit dem Doc abstimmen.
     
  17. #56 claudia k., 19. Mai 2011
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    habe mit ta telefoniert: ernie darf unter aufsicht jetzt auch mal wieder freiflug haben. :dance:

    dann werde ich das am samstag mal schön in ruhe machen. vorrausgesetzt er ist gut drauf und fit, und will raus.
     
  18. #57 Christian, 19. Mai 2011
    Christian

    Christian Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    23. Februar 2003
    Beiträge:
    10.223
    Zustimmungen:
    14
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Ich drück' die Daumen.
     
  19. drea1969

    drea1969 Stammmitglied

    Dabei seit:
    11. Januar 2010
    Beiträge:
    235
    Zustimmungen:
    0
    hallo claudia,

    auch von mir für den kleinen fest gedrückte daumen für einen entspannten freiflug!

    viele grüße andrea
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #59 claudia k., 19. Mai 2011
    Zuletzt bearbeitet: 19. Mai 2011
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    ja, er war jetzt 2,5 monate nicht mehr draußen. schon alleine deshalb wird ihm kondition fehlen. ich werde vorsichtshalber den boden vor den landeplätzen polstern.

    aber menschen mit zu hohem blutdruck, können diesen ja auch durch ausdauersport senken (weiss ich auch aus eigener erfahrung). also warum sollte das bei tieren nicht auch so sein?

    natürlich dränge ich ernie zu nichts! er wird schon selber wissen, was er kann. wenn er nicht fliegen will, dann darf er eben mal den krankenkäfig von außen betrachten.

    zum allgemeinen zustand: die sehkraft hat sich - wie gesagt - verbessert. ansonsten hat er bessere und schlechtere tage. an besseren hopst er durch den krankenkäfig, und an schlechteren klettert er mit schnabelhilfe vorwärts. beim ta hieß es heute, das wird wohl jetzt so bleiben.

    ich überlege schon die ganze zeit, wie ich in der madeira double in der einen hälfte die höhe halbieren könnte. ich wollte die bodenschublade einfach höher, auf stabile stangen auflegen, aber das geht nicht, dafür ist der kunststoffrand zu groß.

    holzbretter auf maß zuschneiden lassen, finde ich zu unhygienisch, weil alles feuchte ins holz einzieht.

    hat jemand eine idee?

    gruß,
    claudia
     
  22. Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    ich kann mir 2 Varianten vorstellen:

    Es gibt firmen, die machen Schuhwannen aus Kunststoff auf Maß. ich weiß nicht, was so was kosten könnte... aber das lässt sich sicher durch ne Anfrage herausbekommen.

    Variante 2: Beschichtete Spanplatte (nicht die billige Baumarktplatten) mit ordentlichem Umleimer aus PVC. Bekommst du bei einem Schreiner. Und als Rand dann zugeschnittene Plexiglasscheiben zuschneiden lassen und mit der Spanplatte verschrauben. Ggf. das ganze auf Füsse stellen, z.B. gibts von Ikea einige zum festschrauben...

    Zum Freiflug... vielleicht kannst du Ernie erst mal am Boden auslauf gönnen.... dann kann er auch nicht weit runterfallen, wenn er versucht zu fliegen. und wenn er erst mal weitere Strecken laufen mag, dann kann er das auch :)
    Bei Grobi führte der Freiflug nach der Krankheit zu einigen Abstürzen, vor allem in Entfernungen zum Käfig, die ich gar nicht erwartet habe...
     
Thema: schlaganfall - und danach?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogel schlaganfall danach probleme mit laden

Die Seite wird geladen...

schlaganfall - und danach? - Ähnliche Themen

  1. Schlaganfall Wellensittich (VIDEO)

    Schlaganfall Wellensittich (VIDEO): Hallo und vorab: ich stelle dieses Video NICHT aus Sensationslust hier rein!!! und ersuche daher auch keine aggressiven/beleidigenden Komments...
  2. Der Morgen danach

    Der Morgen danach: heute war dann erstmal duschen angesagt [ATTACH] Und dann gabs noch Weissdornbeeren [ATTACH]
  3. "Schlaganfall" bei Graugans?

    "Schlaganfall" bei Graugans?: Unser 18 Jahre alter Ganter Olaf hat seit ein paar Tagen folgende Symptome: Er geht total schief nach recht. Also nicht nur das Bein, sondern auch...
  4. "Schlaganfall" bei Graugans? Verschoben zu Wassergeflügel

    "Schlaganfall" bei Graugans? Verschoben zu Wassergeflügel: Hallo Molly, ich habe Deinen Beitrag mal zum Wassergeflügel verschoben, ich denke da wirst Du eher eine Antwort bekommen. Aber generell denke...