schlaganfall - und danach?

Diskutiere schlaganfall - und danach? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; genau das habe ich in der madeira jetzt gemacht. er kann jede etage zu fuß erreichen, aber wenn er will, auch mit ein paar flügelschlägen. auf...

  1. #81 claudia k., 12. Juni 2011
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    genau das habe ich in der madeira jetzt gemacht. er kann jede etage zu fuß erreichen, aber wenn er will, auch mit ein paar flügelschlägen. auf allen etagen sind seine lieblingsspielzeuge verteilt. die leckerchen gibt es dann bei bedarf immer an anderen positionen.

    so habe ich mir das zumindest gedacht.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #82 claudia k., 12. Juni 2011
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    heute hatte ich beide wieder draußen, und habe sie anschließend in die neue/alte, umgebaute volie gesetzt.

    kurz zwei kleine salzsäulen, mit tellergroßen augen - aber als ernie die futternäpfe erspäht hatte, taute er gleich auf. er hat inzwischen alles erkundet, war auf allen drei etagen, hat alles auf seine verwendbarkeit überprüft und kommentiert.
    smilla hat erst aus dem sicheren schlafhäuschen nur zugeguckt, ist inzwischen aber überall mit dabei.

    die zwei sind sehr quirlig jetzt, und wuseln immer noch überall rum. bei ernie keine spur von müdigkeit.

    die zwei balzen sich sogar an. :~
    also unwohl fühlen sie sich sicher nicht im neuen domizil.

    Den Anhang IMG014web.jpg betrachten
     
  4. #83 charly18blue, 12. Juni 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Claudia,

    die Einrichtung ist Dir wirklich gelungen. Vor allem Deine Beschreibung ist so bildlich, man sieht es richtig vor sich wie Ernie herumwuselt und wie sie dann zu zweit alle Etagen erkunden. :beifall: Echt Klasse :zustimm:
     
  5. #84 claudia k., 12. Juni 2011
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hallo susanne,

    dankeschön. :)

    ich bin sehr positiv überrascht wie agil ernie ist. sogar die sich drehende, schwingende spirale, die ich eigentlich für smilla wieder reingehangen habe, weil sie diese so liebt, hat ernie schon erklommen, ganz ohne gleichgewichtsprobleme.

    mal sehen was kommt. wenn die neue bewegungsfreiheit ernie trainiert, und er noch sicherer wird, kann ich die zweite hälfte der madeira auch noch dazu nehmen. aber erst mal abwarten wie ernie sich macht.
    beim klettern nimmt er die flügel schon mal flatternd zur hilfe. für den ersten tag finde ich das schon vielversprechend.

    das ist jetzt der letzte beweiß für mich, dass sich seine sehkraft gut erholt hat. und kopfschiefhaltung gabs schon lange nicht mehr.

    gruß,
    claudia
     
  6. #85 charly18blue, 12. Juni 2011
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juni 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Ich freu mich so, dass es Ernie wieder gut geht, er ist wirklich ein kleines Stehaufmännchen und ich habs Dir mal geschrieben: Ernie wird der älteste Aga Deutschlands werden!! So ein kleiner Süßer. :freude:
     
  7. #86 claudia k., 12. Juni 2011
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    danke, das freut mich auch.

    das schreibe ich uns hinter die ohren! ;)
     
  8. #87 atlantius01, 13. Juni 2011
    atlantius01

    atlantius01 Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    hallo claudia,...sieht toll aus die neue behausung von ernie+smilla....vorallem freut es mich zu hören, daß es ernie langsam wieder besser geht.
    vom schlaganfall können sich die vögel anscheinend ganz gut erholen. unser max hat die damalige kopf-schiefhaltung auch wieder völlig hergestellt.
    nur mit den augen wurde es leider nicht besser bzw. eher schlechter. der graue star läßt sich anscheinend nicht wieder gesunden. man sah es auch
    deutlich im auge (weißer größerwerdender punkt in der mitte). mußt es mal bei ernie beobachten.
     
  9. #88 claudia k., 13. Juni 2011
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    gerade ist er ca. 30 cm (vom einen seil zum anderen) geflogen! :freude:


    hallo atlantius :0-
    ja, auf seine augen achte ich. ich habe ihn ja auch jeden tag in der hand und kann sie mir ganz genau aus der nähe angucken. aber sie sind dunkel und klar, und ich sehe die bewegungen der pupille.

    gruß,
    claudia
     
  10. #89 atlantius01, 6. Juli 2011
    atlantius01

    atlantius01 Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Claudia,
    wie geht es Deinem Ernie..und natürlich auch Smilla z.Zt.?...Hoffe alles gut!!!
    Liebe Grüße
    Klaus
     
  11. #90 claudia k., 6. Juli 2011
    Zuletzt bearbeitet: 6. Juli 2011
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hi klaus :0-

    ernie kommt in der fußgängergerechten madeira gut zurecht. er lebt wirklich aktiv auf allen 3 etagen.

    mit dem fliegen ging es bisher nicht weiter, ich denke mal wenn, dann wird eine kurz geflogene distanz eher die ausnahme bleiben, so wie es zur zeit aussieht.
    aber zumindest hat er die option, das war mir schon mal wichtig, und smilla kann sich auch mehr bewegen.

    letztes wochenende ist smilla beim freiflug mal hochgeschreckt, weil draußen vor dem fenster irgendwas war. da hat ernie sich auch erschreckt, ist auch hochgefolgen, ist dann aber sachte nach unten geflattert, und hat eine softe bauchlandung auf einer weichen decke hingelegt. mir kommt es so vor, als ob das höhere/weitere fliegen einfach zu anstrengend für ihn ist.

    kopfschiefhaltung gab es auch in den letzten wochen nicht mehr.

    beide sind wohlauf.

    danke der nachfrage, klaus ;)
    gruß,
    claudia
     
  12. Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Hui... der Käfig ist schön geworden. Und die Aufhängung der Schuhwannen hast du tricky gelöst :)

    Und es ist schön zu hören, dass es Ernie so gut geht. Super :)

    Übrigens... wenn du den Käfig wieder erweiterst, dann könntest du auch ausprobieren, auf der anderen Seite einen schönen Platz einzurichten, der Fliegend einfacher zu erreichen ist, als zu Fuß (Umweg :D)
     
  13. #92 claudia k., 6. Juli 2011
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    hi elmo,

    ja, deine idee war echt genial! :zustimm:

    ich sehe es ja jetzt auch schon - z.b. an der hängespirale. an guten tagen macht er einen großen flatter-hopser und schaukelt ganz souverän damit.

    an schlechten tagen klettert er am gitter entlang, bis er auf die spirale umsteigen kann.

    mal sehen ... ich will ihn auch nicht überfordern.

    bald habe ich ein bißchen sommerurlaub. wegfahren kann ich sowieso nicht, da ernie morgens und abends seine medizin braucht. da habe ich schön viel zeit für die beiden. mal sehen was sich ergibt.

    gruß,
    claudia
     
  14. #93 claudia k., 28. Juli 2011
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Ernie ist weiterhin wohlauf

    Den Anhang ernie_juli11.jpg betrachten

    Den Anhang ernie_smilla_unterwegs_juli11.jpg betrachten

    Den Anhang aga-spielplatz_juli11.jpg betrachten

    Das Volierendach war bisher Ernies Bewegungsradius, wenn er aus der Volie raus darf.
    Fliegen will er nicht. Aber er gibt mir inzwischen zu verstehen, dass er auf meinen Schreibtisch will, um Papier zu schreddern, oder auf den Boden, weil auf dem Laminat die Rollen und die Bälle am besten zu bespielen sind.

    Auch weiterhin keine Kopfschiefhaltung mehr.
     
  15. #94 atlantius01, 29. Juli 2011
    atlantius01

    atlantius01 Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    schöne Fotos Claudia!...Dein Ernie sieht einfach zu süss aus und erinnert mich sehr an unseren kleinen "Max"....der es übrigens auch immer sehr geliebt hat jede Menge Papier zu schreddern;-)...Wir haben heut' noch eine paar Schnipsel zur Erinnerung aufgehoben;-)
    Übrigens haben wir mittlerweile schon seit einigen Monaten zwei neue Agas (Rosenköpfchen). Hatte nur bisher noch keinen Zeitpunkt gefunden zu berichten. Irgendwie habe ich dann das Gefühl,
    daß die "Ära Max" damit erst richtig abgeschlossen wird und irgendwie hänge ich immer noch sehr an dem kleinen Kerl, daß mir beim schreiben schon wieder die Tränen in den Augen stehen;-(
    ...klingt ein bissel zu sentimental...aber so ungefähr empfinde ich das z.Zt. noch...
    Jednefalls schon mal vorab: Jakob+Frieda waren ein paar Monate alt und noch ganz grüner Kopf und dunkler Schnabel...von einem privaten Züchter (der hunderte Agas in seinem Keller und Garten beherbergt!!!).
    Leider ist die kleine Frieda plötzlich nach ca. 4 wochen gestorben (eventl. wegen Druchfallerkrankung) ;-(....sehr traurig!...
    Sind dann sofort in eine Zoohandlung und haben dort "Paula" erworben...ein bissel älter...aber nicht viel (auch Rosenköpfchen, wildfarben).
    Nach anfänglicher Abneigung...eventl. durch zu früher Zusammenführung....sind die beiden eigentlich ein kleines Liebespaar geworden;-)...und behausen eine schöne große Voliere (Fotos folgen).
    Freiflug bisher nur 2x. Leider finden Sie irgendwie erst nach Stunden wieder in Ihren Käfig zurück. Eventl. probieren wir es irgendwann nochmal.
    Sind eigentlich ganz süss.....normales Streiten ....aber sehr, sehr scheu nach wie vor;-(
    So wie unser Max werden die leider wohl nie....Aber irgendwie kann man unseren Max sowieso nicht ersetzen.
    Schönes Wochenende und lieben "streichler" an Deinen Ernie;-)
    Klaus
     
  16. #95 claudia k., 29. Juli 2011
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Hallo Klaus,

    das freut mich total für Euch! (Tja, der Aga-Virus ist eben unheilbar) :)

    Natürlich kann kein Aga Mäxchen ersetzen. Mäxchen war auch ein ganz besonderer Aga. Aber das ist irgendwann jeder Aga auf seine Weise, wenn man erst mal einen Draht zu ihm gefunden hat. Und ehrlich gesagt, Bertchen ist jetzt seit über zwei Jahren tot. Und ich habe manchmal heute noch einen Kloß im Hals, wenn ich an sie denke.
    Meine Smilla (meine kleine Quasselstrippe) ist völlig anders als Bertchen, und ersetzt sie nicht, aber sie ist eben auf ihre eigene Art auch sehr sehr liebenswert.
    Und mein Opi Ernie ist glücklich. Das ist die Hauptsache.

    Auch zwei Agas können Vertrauen zu Dir fassen. Nach allem, was ich von Euch und Mäxchen gelesen habe, wird Dir das auch sicher gelingen.

    Jetzt bin ich aber neugierig auf Fotos von Paula und Jacob! :p

    Die Ära Max bleibt immer in Erinnerung.

    Liebe Grüße,
    Claudia
     
  17. #96 charly18blue, 29. Juli 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Hallo Claudia,

    Ernie sieht aber wirklich wieder Klasse und fit aus. :zustimm:

    Ist das süß :beifall:, ich freue mich wirklich, dass er seine schwere Erkrankung so gut überwunden hat, wenn man bedenkt wie alt der Spatz schon ist.
     
  18. #97 claudia k., 1. August 2011
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Heute habe ich mir schon Sorgen gemacht, weil beide den ganzen Tag geschlafen haben.

    Noch nicht mal zum Frühstück gabs die üblichen kurzen "Mein-Napf-Dein-Napf"-Zankereien. (Wenn sie sich irgendwann auf den Näpfen sortiert haben, frisst ja auch jeder für sich in Ruhe.)
    Da Smilla genauso ruhig war wie Ernie, habe ich nichts unternommen. Und jetzt ist die Sonne weg, und es ist richtig Leben in der Aga-Bude. Ernie kegelt gerade die Belohnungs-Weintrauben durch alle 3 Etagen. Inzwischen ist er mit der letzten Traube unten angekommen, und jetzt wird sie auch gefressen. :~
     
  19. #98 charly18blue, 1. August 2011
    charly18blue

    charly18blue Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    25. Januar 2004
    Beiträge:
    12.361
    Zustimmungen:
    153
    Ort:
    Hessen
    Ich schmeiß mich grad weg bei der Vorstellung :D
     
  20. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #99 claudia k., 3. August 2011
    claudia k.

    claudia k. Moderatorin
    Moderator

    Dabei seit:
    15. Mai 2001
    Beiträge:
    5.502
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    NRW
    Zwei Trauben fand ich dann auch noch im Wassernapf. :~:D
     
  22. #100 atlantius01, 18. August 2011
    Zuletzt bearbeitet: 18. August 2011
    atlantius01

    atlantius01 Mitglied

    Dabei seit:
    26. Juni 2006
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Claudia,

    endlich hier ein paar Fotos von unseren neuen kleinen Freunden Jakob+Frieda...bzw. Jakob+Paula:
    Den Anhang IMG_2233_600x600_100KB.jpg betrachten Den Anhang IMG_2323_600x600_100KB.jpg betrachten Den Anhang IMG_0004_600x600_100KB.jpg betrachten Den Anhang IMG_0031_600x600_100KB.jpg betrachten Den Anhang IMG_0035_600x600_100KB.jpg betrachten Den Anhang IMG_0043_600x600_100KB.jpg betrachten
    Auf dem ersten Foto (rechts) ist die kleine Frieda zu sehen, die leider plötzlich nach ca. 4 Wochen gestorben ist;-(
    Auf dem zweiten Foto (links) ist der Neuzugang "Paula" die neben Jakob schon etwas älter aussieht.
    Die weiteren Fotos sind von den beiden einzigen bisherigen Freiflügen der beiden. Irgendwie haben Sie den ganzen Tag nicht mehr in Ihren Käfig zurückgefunden.;-(
    Ab morgen gibt es einen neuen Käfig....praktischer hoffentlich...und besser geeignet für Freiflüge ect.
    Nach Eingewöhnungsphase werden wir es eventl. nochmal mit den Freiflügen probieren.

    Liebe Grüße
    Klaus
     
Thema: schlaganfall - und danach?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. vogel schlaganfall danach probleme mit laden

Die Seite wird geladen...

schlaganfall - und danach? - Ähnliche Themen

  1. Schlaganfall Wellensittich (VIDEO)

    Schlaganfall Wellensittich (VIDEO): Hallo und vorab: ich stelle dieses Video NICHT aus Sensationslust hier rein!!! und ersuche daher auch keine aggressiven/beleidigenden Komments...
  2. Der Morgen danach

    Der Morgen danach: heute war dann erstmal duschen angesagt [ATTACH] Und dann gabs noch Weissdornbeeren [ATTACH]
  3. "Schlaganfall" bei Graugans?

    "Schlaganfall" bei Graugans?: Unser 18 Jahre alter Ganter Olaf hat seit ein paar Tagen folgende Symptome: Er geht total schief nach recht. Also nicht nur das Bein, sondern auch...
  4. "Schlaganfall" bei Graugans? Verschoben zu Wassergeflügel

    "Schlaganfall" bei Graugans? Verschoben zu Wassergeflügel: Hallo Molly, ich habe Deinen Beitrag mal zum Wassergeflügel verschoben, ich denke da wirst Du eher eine Antwort bekommen. Aber generell denke...