Schlechte Haltung!

Diskutiere Schlechte Haltung! im Prachtfinken allgemein Forum im Bereich Prachtfinken; Hallo! Ich habe mal so ne allgemeine frage: Ich finder die Haltung in verschiedenen größeren Kaufhäusern der Vögel echt daneben!!! Viel zu...

  1. Vögie

    Vögie Guest

    Hallo!

    Ich habe mal so ne allgemeine frage:
    Ich finder die Haltung in verschiedenen größeren Kaufhäusern der Vögel echt daneben!!! Viel zu viele Vögel auf einem Haufen, und dann sitzen manche auch immer noch aufgeplustert auf der Stange! Manche rupfen die Federn, kahle Stellen im Gefieder, der Wasser versaut..... Einfach nur schlecht.
    Viel sagen immer das diese Bleibe ja nur vorübergehend ist, aber selbst dann sollte sie doch Artgerecht sein!? Oder liege ich da mit meiner Meinung falsch?
    Auf jeden Fall ist es echt traurig, und ich bin jedes mal aufs Neue geschockt.
    Kann man denn da nicht was dagegen machen????

    Bis dann, Vögie
     
  2. iskete

    iskete Guest

    Hallo Vögie!

    Ich habe auch viele kranke und schläfrige Vögel im Kaufhaus gesehen. :k :k :k Auch die Kistenboxen waren nicht sauber. Sitzstangen und Kunstpflanzen waren stark bekotet. Als Bodenbelag war nur Buchengranulaten, als ich keine Extranapf mit den Grit in einige Boxen gefunden. :k

    Leider kann ich nicht weiterhelfen. :(

    Ich anschaffe keine Vögel vom Kaufhäuse, Zoohandlungen und auch Vogelbörse, weil viele Vögel krank und streßanfällig in der Börse sind, dann überleben sie nicht lang.

    Nur von Züchtern anschaffe ich die Vögel. ;)
     
  3. Helen

    Helen Guest

    Schlechte Haltung

    Hoi Danny

    Doch es gibt sie, die guten Zoogeschäfte. Da habe ich wirlich Glück gehabt. Die Käfige sind sauber. Da wird jeden Tag geputzt. Die Vögel haben auch die Möglichkeit, die Flügel zu benutzen. Obwohl hier kein Nest gebaut werden kann, erhalten die Vögel während der Paarungszeit Nistmaterial, damit wenigstens dieser Trieb etwas ausgelebt werden kann. Es wird auch eifrig gebalzt. Das Futter ist reichaltig. Beim Verkauf wird der Kunde kompetent beraten. Einzalhaltung wird abgelehnt. Weihnachtsgeschenke gibt es nicht. Beim Kauf wird ein Vertrag unterschriebenmit der Forderung, dass der Vogel an einen guten Platz kommt. Vertragen sich die Tiere nicht, besteht die Möglichkeit, den Vogel zurück zu bringen. Nun wird gesucht, bis sich bei den Piepsern eine friedliche zufriedene Stimmung ergibt. (Eintauschen kann man Vögel natürlich erst nach Monaten. Asympatie zeigt sich schnell.) Sogar eine Tierarztadresse steht zur Verfügung.

    Nun, ich bin in der Schweiz zuhause. Das Zoogeschäft befindet sich in Zürich bei der Sihlporte. Aber es kann ja sein, dass hier auch ein Schweizer am Lesen ist.

    Mit meinen Angaben wollte ich einfach sagen. Dass es neben Züchtern (sind alle gut?) auch andere Möglichkeiten gibt. Leider sind es wenige und müssen gesucht werden.

    Gruss Helen
     
  4. #4 die Mösch, 20.03.2004
    die Mösch

    die Mösch Guest

    Hallo Allerseits,

    hier in Düsseldorf findet man in den großen Kaufhäusern schon seit Jahren keine Tiere mehr, weder Vögel, Fisch noch Nager. Es werden nur noch Futtermittel, Käfige und sonstiges Zubehör verkauft.

    Soweit ich weiß, kann man hier nur noch bei Zoo-Einzelhändler und im Jumbo-Markt Tiere kaufen. Beim Fressnapf gibt es auch keine Tiere.
     
  5. Helen

    Helen Guest

    Schlechte Haltung

    Liebe Ulrike

    Mit meinem Beitrag wollte ich eigentlich nur sagen, dass es die guten Zoogeschäfte noch gibt. Ich kann aber nur von hier, aus der Schweiz sprechen. Was Ihr in Deutschland habt, weiss ich nicht. Ich könnte mir aber gut vorstellen, dass es irgendwo, auch bei Euch gute Möglichkeiten gibt. Ich denke, dass diese Seiten geeignet wären, Adressen der wertvollen Orte zu sammeln.

    Gruss Helen
     
  6. moti

    moti Stammmitglied

    Dabei seit:
    13.12.2001
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    CH-3270 Aarberg
    Hallo Helen

    War auch schon in diesem Zoogeschäft, von welchem Du schreibst, als ich in Zürich jemanden besuchte. Bin Deiner Meinung. Es ist wirklich ein sehr guter Laden. Leider überhaupt nicht in meiner Nähe.
    Dort wo ich wohne, findet man in Zoohandlungen fast keine Vögel mehr. Und Prachtfinken schon gar nicht. Dafür gibt es jede Menge Frösche, Spinnen, Geckos und Schlangen. Ist wohl ein neuer Trend.

    mfg moti
     
  7. #7 Tierfan, 21.03.2004
    Tierfan

    Tierfan Guest

    Also bei mir in der nähe Bodensee region sind die Zooläden nicht gerade gut. Zebrafinken und Co sitzen in viel zu engen käfige die sehr überfüllt sind wenn mal Goulds und Binsenamadinen in den Laden kommen und sie für ne längere zeit da bleiben weil kein Interesse besteht haben sie viel zu lange krallen und dazu noch mauser Schwirigkeitten. Die Käfige werden ein mal im Monat sauber gemacht Futter haben sie genug aber Wasser haben sie keins und wen sie haben ist es voll verkotet. Legenot ist dort auch kein Seltener anblick da es kein Kalkhaltiges preperat, Sand, oder Grit gibt. die Preise sind kaum Zahl bar. Da ein Vogel so viel kostet wie beim Züchter 1 n Vogel da kommt es noch schnell dazu das ein Goulds Paar 230 Fr kostet.
     
  8. Zorala

    Zorala Guest

    Ich habe bisher auch noch kein gutes Zoogeschäft gefunden! Und ich komme aus Hamburg!- da gibt es ne ganze Menge. Bin extra mal rumgefahren an einem Samstag zum Schauen. Ich habe das totale Grausen bekommen! In dem einen Laden: 1 Voliere (toll!), aber nur mit 3-4 Seilen quer durchspannt. Darin die verschiedensten Prachtfinken (Zebras,Mövchen,Goldbrüstchen), Weber, Täubchen und Witwen. Ein heilloses total krankes durcheinander. Dort sah kein Vogel gesund aus.-Alle hatten entweder massive Gefieder oder Augenprobleme. Mochte gar nicht nahe rangehen, da ich Angst hatte irgendwas zu meinen Piepsern nach Hause zu tragen. Ein anderer Laden: eingerichtet wie in den 60ern, irgendwo hinten hörte ich ein Piepsen, dann sah ich die typischen Verkaufskäfigwände in denen immer 2 Stangen sind. Darin waren die Prachtfinken sortiert, aber saßen im Dunkeln!!!! Der Verkäufer kam gleich und fragte, ob er Licht anmachen solle, damit ich gucken könne, das Licht sei aus, da es sonst in den Käfigen zu warm werden würde. Fällt Euch da noch was ein??? Und gestunken hat es in fast allen Läden!
     
  9. Helen

    Helen Guest

    Schlechte Haltung

    Hoi Zorola

    Mich graust es auch, wenn ich solches lese. Hier sollte blitzschnell der Tierschutz eingreifen können. Suche Dir die nötigen Adressen für die rechtlichen Informationen. Dann schliess Dich mit Gleichgesinnten zusammen, damit Ihr etwas gegen diese Schweinerei tun könnt. Erreicht Ihr etwas, werden es Euch die Tiere danken.

    Gruss Helen

    Könnte mir gut vorstellen, dass sich mit dem Tierschutz einiges in Bewegung bringen könnte. Ich drück Dir die Daumen. Kopf hoch,es brauch Geduld und Kraft bei solchen Sachen.

    Für den eigenen Bedarf machst Du einfach einen grossen Bogen und dieses Geschäft.

    Gruss Helen
     
  10. Zorala

    Zorala Guest

    Hallo Helen!

    Pustekuchen! Habe mich an den Tierschutz und ans Amt gewendet: wir werden uns drum kümmern! Jaja, nichts passiert. Bei Nachfragen hieß es dann, sie dürften mir keine Auskunft geben.
     
  11. Helen

    Helen Guest

    Schlechte Haltung

    Hoi Zorala

    Gratuliere, dass Du die Angelegenheit angepackt hast. Ja, ja diese Ämter.......

    Kennst Du die Gesetze betr. Tierhaltung/Verkauf? Gibt es eine Stelle, die Dir rechtliche Auskunft geben könnte? Meine Erfahrung ist einfach, wenn ich in einer Sache rechtlich informiert bin, argumentiere ich ganz anders. Das Gegenüber wird kleiner und Du selbst kannst geziehlter gegen eine Ungerechtigkeit vorgehen.

    Weiss vielleicht ein Moderator oder ein Züchter Bescheid?

    Tiere sind einfach keine Handelsware, die bis zum Verkauf gelagert werden dürfen.

    Gruss Helen
     
  12. siggi

    siggi Guest

    Zoogeschäfte

    Hallo,

    es mag ja sein, das es auch Zooläden gibt die ihre Tiere den Bedingungen entsprechend gut unterbringen. Leider habe ich in den letzten Jahren keine gefunden. Mag vielleicht daran liegen, das ich den verkehrten Wohnort habe.
    Zum Amt:. Ich bin sicher, da passiert nichts, denn hier geht es doch um Handel also "Kohle" und eventuelle Arbeitsplätze.
    Sollten bei einem Züchter oder Halter solche Zustände herrschen und jemand hätte das Veterinäramt verständigt, so wäre die Zuchtgenehmigung sofort futsch, bezwecks, der Bestand wäre konfisziert.

    Gruß
    Siggi
     
  13. #13 MelanieK, 04.04.2004
    MelanieK

    MelanieK Guest

    Habe unseren Hamster und meine beiden Zebrafinken beim Pflanzen Kölle in München gekauft.Die haben eine recht große Tierabteilung mit einer riesenauswahl an Käfigen, Futter,...! Auch die Beratung ist sehr gut.Die nehmen sie für jeden viel Zeit.Auch die Käfige, in denen die Tiere bis zum verkauf wohnen, sind sauber und wirklich gut eingerichtet.
    Pflanzen Kölle ist meiner Meinung nach ein seriöses und wirklich tolles Geschäft für Tierfreunde!(und Pflanzenfreunde) :)
     
  14. #14 neon1967, 04.05.2004
    neon1967

    neon1967 Guest

    kölle

    hallo melanie,
    sicherlich ist pflanzen kölle eine seriöse kette (kenne die geschäfte rund um berlin) aber die zubehörauswahl für vögel läßt doch sehr zu wünschen übrig, außerdem sind die preise einfach nur als frechheit zu bezeichnen, die angebotenen afrik. PF sind größtenteils wildfänge
     
  15. #15 Der Freund aller Tiere, 17.05.2004
    Der Freund aller Tiere

    Der Freund aller Tiere Guest

    Tierquelerei

    Hallo Vogelfreunde,

    das die Tiere in solchen misslichen situazionen im Gescheften gehalten werden ist unzumutbar. Dies muss und sollte man nicht hin nehmen, ich habe dies leiter auch hier in Berlin bei Karstadt und in einen klineren Zoofachgeschäft erlebt. Bei Karstadt lag ein toder Zeprafink im Käfig, und mehrere waren gerupft, dies war auch ein jemmerlicher anblick. :( Das Veterenäramt oder der Tierschutzverein muss da helfen. Sollten diese sich nicht bewegen, dann sollte man truck machen. Die verschmutzten Käfige sollte man beim Tierschutzverein oder den Veternäramt melden. Wenn tode Tiere im Käfig sind, würde ich beide Einrichtungen benachrichtigen. Da würde ich auch versuchen die Polizei ein zu schalten. Ich finte das echt blöd und kann bei sowas nicht weg schauen.

    Ich würde mir aber lieber wünschen das nur Leute Vögel halten dürfen die es auch können und auch die liebe aufbringen. Was ich hier gelesen, und mir wieder eingefall ist, macht mich trauchig und wüdend :(
     
Thema:

Schlechte Haltung!

Die Seite wird geladen...

Schlechte Haltung! - Ähnliche Themen

  1. Aymarasittich Legenot oder normale Brutentwicklung?

    Aymarasittich Legenot oder normale Brutentwicklung?: Hallo zusammen, wir haben seit letztem Spätherbst ein jetzt ca. ein Jahr altes Aymarasittichpärchen. Obwohl die Schlafhöhle gar kein Dach, ein...
  2. Kleine Kanarien - schlecht befiedert

    Kleine Kanarien - schlecht befiedert: Hallo zusammen, ich bin durch Google auf euch gestoßen und musste mich hier jetzt mal anmelden, weil ich heute etwas gesehen habe, was mich etwas...
  3. Königssittichhahn alleine - Gruppenhaltung nur Haehne möglich?

    Königssittichhahn alleine - Gruppenhaltung nur Haehne möglich?: Der Hahn ist Witwer. Eine Zucht ist nicht vorgesehen. Alleine möchte ich ihn nicht lassen, hat Gesellschaft anderer Gross-Sittiche. Ist eine reine...
  4. Übernehme Pflege von Beo' s

    Übernehme Pflege von Beo' s: Liebe Forengemeinde, wie oben genannt, werde ich in absehbarer Zeit die Pflege für diverse Vögel übernehmen. Es ist sind anderem 2 Beos dabei....
  5. Vogelbestimmung für Experten - sehr schlechte Fotos

    Vogelbestimmung für Experten - sehr schlechte Fotos: Hallo zusammen, heute während der Stunde der Gartenvögel habe ich zwei Vögel beobachtet, welche ich nicht selbst bestimmen konnte. Meine...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden