Schlechtes Kopfgefieder

Diskutiere Schlechtes Kopfgefieder im Sperlingspapageien Forum im Bereich Papageien; Hallo, ich bin neu hier und hätte eine Frage zu den kleinen Rackern. Meine beiden, sind soweit ich das beurteilen kann sehr aktiv und...

  1. asrai2

    asrai2 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. April 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin neu hier und hätte eine Frage zu den kleinen Rackern.
    Meine beiden, sind soweit ich das beurteilen kann sehr aktiv und neugierig und beknabbern alles im Käfig, was nur Spass machen könnte.
    Sie leben zusammen mit einem Wellensittich-Männchen und nach anfänglichen Bedenken bin ich über die Gemeinschaft doch sehr glücklich.
    Aufgrund der Vorwarnung der leichten Verfettung, habe ich zu dem Großsittichfutter diverse andere Mischungen zugefügt, Wellensittichfutter, was die beiden sehr gern mögen, auch einzeln und diverse andere Saaten.
    Zusätzlich gibt es eigentlich immer frisches Obst und viel Möhre, weil sie die ratze fatze verschlingen. Kolbenhirse gibt's öfter und ab und an auch andere Hirsesorten. Grit gibt's einzeln und nen Sepiastein putzen die beiden auch leidenschaftlich weg.
    Nun wäre meine Frage, was ihnen nun noch fehlt?
    Ich habe sie recht jung aus der Zoohandlung erworben, da es bei mir eigentlich keinen Züchter gibt und mir der Versandweg doch etwas Mißtrauen eingefößt hat. Man sollte sich die Tiere ja eigentlich beim Züchter aussuchen können und dabei gleich den Züchter in Augenschein nehmen.
    Im aufgeweckten Verhalten hat sich eigentlich seit dem nichts verändert, nur sind seit der letzten Mauser das Kopfgefieder nicht wieder so gut nachgewachsen.
    Sie sind nicht kahl, nur eben nicht so füllig, wie sie sein sollten.
    Der Wellensittich hat ganz prächtiges Gefieder, also scheint nur was bei den beiden nicht zu stimmen.
    Sie haben einen großen Käfig und nachdem sie sich jetzt an die neue Umgebung gewöhnt haben, auch Freiflug. Ihr Liebesleben ist auch recht erfüllt.
    Auch wenn die Beschreibung jetzt etwas länger war, hoffe ich, daß sie zur Klärung beiträgt. :traurig:

    Danke für eure Hilfe

    Steffi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Steffi,

    erstmal herzlich Willkommen hier. Ich habe Dich richtig verstanden, der Welli wohnt im selben Käfig wie die Sperlies ? Das ist leider keine gute Idee. Sperlies haben einen viel kräftigeren Schnabel und beißen gerne in die Füße. Ein Welli hat da keine großen Chancen. Auch wenn es bis jetzt gutgegangen ist, solltest Du das schnell ändern. Des Weiteren "spricht" der Welli eine ganz andere Sprache und versteht die Sperlies leider nicht - ebenso verstehen die Sperlies den Welli nicht. Sogesehen ist der Welli trotz der beiden Freunde ein Einzelvogel. Stell Dir vor, Du wärst mit zwei Chinesen auf einer einsamen Insel....Besorge dem Welli einen Wellipartner und eine eigene Behausung. Freiflug kannst Du ihnen zusammen ermöglichen, wenn Du dabei bist und ein Auge auf sie hast.

    Zum Futter: Sperlies sollten auf Dauer kein Wellifutter fressen. Für sie gibts bestimmte Sperlingspapageienmischungen. Ein weiterer Grund dafür, daß man diese beiden Arten getrennt halten sollte.

    Was das Gefieder angeht, stelle mal Fotos rein....dann können wir uns ein Bild machen.
     
  4. Isrin

    Isrin Foren-Guru

    Dabei seit:
    25. August 2005
    Beiträge:
    8.836
    Zustimmungen:
    106
    Ort:
    Mittelfranken
    Hallo Steffi,
    auch von mir ein herzliches Willkommen bei den Sperlihalten.

    Ich kann mich "Lapingi" nur anschließen: bitte besorge für den Welli einen Partner/in und halte ihn getrennt von den Sperlis.

    Zum Futter der Sperlinge: ich bin eine Gegnerin von zumischungen anderer Sämereien - zu schnell hat man eine zu fettreiche Grundnahrung.
    Es gibt für Sperlingspapageien ein spezielles Futter. Hier wird es sehr gut erklärt.
    Auch Hirse als Zusatzfutter bitte unbedingt einschränken - es sollte mal als Leckerbissen gereicht werden, nicht als Dauerangebot.
    Es fehlt ihnen an Futter nichts - du meinst es zu gut mit ihnen!

    Haben deine beiden Sperlis farbige Ringe an den Füßen?
    Mich würde das Alter interessieren.

    Vielleicht kannst du Fotos einstellen, denn so ist es schwer etwas zum Kopfgefieder zu sagen.
     
  5. solcan

    solcan Foren-Guru
    Moderator

    Dabei seit:
    9. Mai 2001
    Beiträge:
    4.392
    Zustimmungen:
    12
    Ort:
    50374 Erftstadt
    Hallo

    Auch von mir herzlichst willkommen. Ohne Bilder kann man leider nichts sagen. Allerdings dürfte etwas nicht stimmen wenn die Federn nicht ordentlich aussehen. Schreib mal etwas mehr und am besten mit Bildern.
     
  6. asrai2

    asrai2 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. April 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    endlich Photos...

    Hallo,

    entschuldigt, aber ich hatte so sehr mit meiner Diplomarbeit zu tun.
    Und von den beiden Photos zu bekommen ist auch nciht so leicht...
    Ich hab gelesen, daß Sperlis leicht zur Verfettung neigen, deswegn die Zumischung und Extragaben. Sie sind eher dünner als dick, aber ich denke alle mal im Rahmen.
    Zu den Photos, ich versuchs mal...
    Könnte es auch beim vielen Kopfkraulen zu Federausfall führen oder ein Sonnenlichtmangel, wohne auf der Nordseite.
     

    Anhänge:

  7. asrai2

    asrai2 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. April 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    aktuelle Aufnahmen

    leider sind sie nicht so scharf geworden, aber man kann das mittlerweile Ausmaß erahnen
    also beim Hähnchen siehts schlimmer aus, als bei der Henne
    in meinem Buch über Ziervogelkrankheiten ähnelt es der Abbildung von Stockmauser
    ich habs jetzt auch schon mal mit der Zufütterung von Insektenfutter von beaphar probiert, scheint ihnen nicht so zu schmecken...
     

    Anhänge:

  8. asrai2

    asrai2 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. April 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    zum Alter...

    achso, sie haben einen lila Ring, also sind sie 2009 geschlüpft
    geht das eigentlich auch, daß man über den Ring den Züchter herausbekommt und sich bei ihm/ihr mit Adresse und Name als Besitzer melden kann ?
    Für den Fall der Fälle, daß mal jemand entschlüpft...
    Was mir in den ganzen Jahren vor den beiden allerdings noch nie passiert ist...
     
  9. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    ich kann jetzt nicht sagen, daß das so schlecht aussieht......süße Geier....:)
     
  10. Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Unsere beiden Damen (Tiffy und Maya) schauen da schon etwas derangierter aus ;)

    Und ich muss auch sagen: Süße Geier :D
     
  11. asrai2

    asrai2 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. April 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Okay, wenn ihr meint, also ich find's nen bissel komisch...weils halt nicht weggeht.
    Habt ihr eigentlich noch kreative Spielideen oder Ideen für selbstgebastelte Kletterspielzeuge?
    Meinen beiden Rackern fällt eigentlich immer was neues ein und sie wollen immer gern mit neuen Spielsachen beschäftigt werden.
    Angeblich sollen sie ja nicht so knabberwütig sein, das kann ich von meinen beiden nicht behaupten.
    Eigentlich sind sie fast wie kleine Kinder...
     
  12. Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Vielleicht sehen wir auch einfach auf den Photos nicht das, was du meinst. Dann müssten halt "bessere" Photos her ;)

    Ich kann versuchen, heut Abend mal neue Photos vom Käfig und vom Spielplatz zu machen.

    Was hast du denn für ne Diplomarbeit gemacht? Und wie lief es?
     
  13. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    Geh mal in den Wald und besorge Dir große, etwas verzweigte und lange Äste - so min. 1m lang - . Dann zwei oder drei Dübel in die Decke und mit Kordel aufhängen......Schau mal in einem meiner Fred´s......die Geier lieben es:

    Posting 55 - 57
     
  14. #13 Elmo, 11. Mai 2010
    Zuletzt bearbeitet: 11. Mai 2010
    Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    So... hier die Photos.

    Sperliespielplatz:
    [​IMG]

    Käfig:
    [​IMG]

    Hoffe dir ein paar Anregungen geben zu können :)
     
  15. Lapingi

    Lapingi Castle of Maja & Coco

    Dabei seit:
    18. Juni 2009
    Beiträge:
    2.323
    Zustimmungen:
    1
    @Elmo
    da sieht euer Wohnzimmer ja fast so aus wie Unseres.....:D:zustimm:
     
  16. Elmo

    Elmo Kolbenhirsetaxi

    Dabei seit:
    11. Februar 2010
    Beiträge:
    1.486
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    München
    Wie war das noch mal: ALLES FÜR DEN HUND äh.. SPERLIE :D
     
  17. jey1987

    jey1987 Stammmitglied

    Dabei seit:
    29. Dezember 2006
    Beiträge:
    170
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hier auch mal zu Anregung ein wenig Spielzeug unserer (ihre Spielecke auf der sie die meiste Zeit des Tages verbringen). Die bilder sind nicht sonderlich gut, Ich bekomme die durch den Lichteinfall nicht so gut hin.

    [​IMG]


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Das selbstgebaute Klettergerüst:
    [​IMG]

    Kleiner Tipp, der Fußboden unterhalb des Vogelbereichs ist mit Buchenholzgranulat ausgelegt und die wichtigen Wege (zur Balkontür und zu den Schränken) sind für uns über Steinplatten erreichbar.
     
  18. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  19. asrai2

    asrai2 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. April 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    In Miniatur siehts bei mir auch so aus, da sie aber noch nicht zahm sind und noch nicht so lange bei mir, sind sie was den Freiflug angeht noch richtige Angsthasen, sie beklettern nur den Käfig und da hab ich nen Ast zum Klettern, da wagt sich aber bisher keiner von den dreien drauf
    aber nen kleinen Kirschzweig beklettern sie wie die Blöden

    und zu dem Mißverhältnis zwischen Wellis und Sperlis folgendes Schlafszenario...
     

    Anhänge:

  20. asrai2

    asrai2 Neues Mitglied

    Dabei seit:
    9. April 2010
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    ich probier dann moin mal noch nen schnappschuß von den beiden kleinen zu bekommen, wo das Gefieser besser zu sehen ist...
     
Thema: Schlechtes Kopfgefieder
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. klettergerüst für wellensittiche

    ,
  2. wellensittich schlechtes gefieder

    ,
  3. sperlingspapagei ring im auge