Schleimig-wässriger Kot und Nasensekret?

Diskutiere Schleimig-wässriger Kot und Nasensekret? im Vogelkrankheiten Forum im Bereich Allgemeine Foren; Bruna ist ja seit dem 15.5 am Brüten. Heute habe ich das 8. Ei gesehen. Als sie herraussen war und ich den Käfig säuberte, sah ich wie sie viel...

  1. hans19

    hans19 Guest

    Bruna ist ja seit dem 15.5 am Brüten. Heute habe ich das 8. Ei gesehen. Als sie herraussen war und ich den Käfig säuberte, sah ich wie sie viel wässriges Sekret kakte. Es wie Wasser nur etwas gelblich und als sie dann an der Wand hing und den Kopf schüttelte, hatte es aus der Nase auch Schleimspritzer an der Wand.
    Ist das Erkältung, obwohl sie jetzt die ganze Zeit im Zimmer sind und nicht mehr auf dem Balkon oder Reaktion auf den Staub der Hamsterstreu im Brutkasten oder sonstwas. Bubi ist ganz normal.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Frank M

    Frank M Guest

    Hallo Hans,

    der wässrige Kot könnte durch Aufregung enstanden sein. Was mit dem Nasensekret ist weiß ich nicht. Der zweit Grund für den annormalen Kot könnte eine Nierenerkrankung sein.
    Sammel Kotproben und



    sofort zu einem vogel k u n d i g e n Tierarzt!!!!!



    Grüße, Frank:0-
     
  4. #3 Dresdner, 29. Mai 2003
    Dresdner

    Dresdner seltener online

    Dabei seit:
    3. Dezember 2002
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Hans,


    Antje beschreibt unter "Nympfen riechen", :
    ---------------------------------------------------------------------------
    ...die Henne brütet aber nicht gerade oder?

    Dann setzt sie nämlich sogenannten "Massenkot" ab
    (einmal am Tag) und der stinkt einfach furchtbar.

    ---------------------------------------------------------------------------

    Meine Henne hatte auch wärend der Brutzeit diesen
    Dünnschiss (mit verlaub gesagt). Aber mit der Nase
    war alles i.O.


    Gruß Rainer
     
  5. hans19

    hans19 Guest

    Doch die Henne brütet zur Zeit! Den Massenkot kenn ich, das ist am Morgen wenn sie rauskommt ein Riesenhaufen. Aber jetzt ist es wässrig. sie geht zum Brutkastenloch und raus kommt eine wässrige Fontaine. Ansonsten frisst und brütet sie ganz normal. Sie wirkt nur etwas müde, da Bubi ihr nur wenig Hilfe leistet beim Brüten.
     
  6. Frank M

    Frank M Guest

    wässriger Kot

    Hallo Hans,

    ich habe doch gesagt



    s o f o r t !!! zum Tierarzt


    Grüße, Frank:0-
     
  7. #6 Alfred Klein, 30. Mai 2003
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27. Januar 2001
    Beiträge:
    11.430
    Zustimmungen:
    150
    Ort:
    66... Saarland
    Hallo Hans

    Als erste Hilfe würde ich ihr Vogelkohle anbieten.
    Dadurch sollte der Durchfall nachlassen und ein austrocknen des Vogels vermieden werden.
    Trotzdem ist das nicht die endgültige Behandlung, die Ursache sollte schon festgestellt werden.
    Ist natürlich schwierig beim brüten, Du solltest mal genau überlegen und nachsehen welche Ursache das haben kann.
    Wenn nicht anders möglich mußt Du zum Tierarzt, zumindest kannst Du dort mal anrufen.
     
  8. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. hans19

    hans19 Guest

    Ja danke für die Tipps, wenngleich mache im Befehlston!
    Bruna geht es gut. Sie ist heute munter trinkt und frisst ganz normal und pfeifft auch. Ja während dem Brüten zum Tierarzt wie soll ich das machen, das bringt sie so durcheinander, dass sie die brut aufgeben. und wenn ich einen rausnehme schreit der zweite wie am spiess und brütet sicher nicht weiter.
    heute morgen war der massenkot weich mit flüssigem und daneben auch mal eine wässrige portion. meint ihr ich soll einfach mal den kot oder besser gesagt das wasser sammeln und ohne vogel zum tierarzt bringen. in zürich gibt es ja eine sehr gute universitätstierklinik, wenngleich die sehr teuer sind so SFr. 200 für eine Notfallkonsultation.
     
  10. #8 Dresdner, 1. Juni 2003
    Zuletzt bearbeitet: 1. Juni 2003
    Dresdner

    Dresdner seltener online

    Dabei seit:
    3. Dezember 2002
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    1
    Hallo Hans,

    hoffentlich geht es dem Patienten heute besser.

    Erst jetzt viel mir ein, daß mich ein Tierarzt mal an das
    hiesige Veterinäramt (oder so ähnlich) verwiesen hatte.
    Diese führen (hier) ebenfalls Laborutersuchungen und
    Obduktionen durch. Vielleicht gibt es bei Euch in Zürich
    ebenfalls so eine Institution, die kostengünstiger arbeiten.

    mit besten Wünschen aus Dresden


    PS: Du schreibst von 8 Eiern die Bruna bisher legte?!
    Also meine Henne brachte es max. auf 6 Eier.
    In einem Buch habe ich bei Nympfen etwas
    von Gelegen mit vier bis sechs Eiern zu je 5 g
    bis 7 g gelesen. Ist das vielleicht für Deine Henne
    nicht zuviel?
     
Thema:

Schleimig-wässriger Kot und Nasensekret?

Die Seite wird geladen...

Schleimig-wässriger Kot und Nasensekret? - Ähnliche Themen

  1. Prachtrosella Kot

    Prachtrosella Kot: Hallo :). Kann mir jemand etwas zu dem Kot sagen? Ich kann jetzt nicht sagen, ob es das Männchen oder Weibchen war. Die beiden haben ihre...
  2. Wenn man Nymphensittich Hahn und Henne zusammen hält gibt es dann immer Nachwuchs ?

    Wenn man Nymphensittich Hahn und Henne zusammen hält gibt es dann immer Nachwuchs ?: Hallo ich hab eine Frage weil auf meiner letzten Frage fast jeder gesagt hat ich soll meinem Männlichen Wellensittiche eine Wellidame holen und...
  3. Kropfentzündung und großer Kot?

    Kropfentzündung und großer Kot?: Hallo ihr Lieben, habe da mal eine Frage... habe seit einem halben Jahr eine neue Sittichdame für meinen Yoshi dazugeholt. Die beiden verstehen...
  4. Flüssiger Kot bei Weißstirnamazone

    Flüssiger Kot bei Weißstirnamazone: Hallo zusammen, das ist mein erster Beitrag und ich hoffe er sitzt an der richtigen Stelle. Wir haben eine 15jährige Amazonendame, welche seit...
  5. Wie lange sind Oozysten im Kot nachweisbar ?

    Wie lange sind Oozysten im Kot nachweisbar ?: Hallo, mal eine Frage an die Experten. Wie viele Tage (oder Wochen) sind die Oozysten von Kokziden in der Regel in einer alten aufbewahrten...