Schlupftag Kalifornische Schopfwachteln wann????

Diskutiere Schlupftag Kalifornische Schopfwachteln wann???? im Wachtel, Reb&Steinhühner, Frankoline Forum im Bereich Hühner- und Entenvögel; hallo brüte gerade kal. schopfwachteleier aus,und möchte gerne genau wissen ab welchem tag ich die eierwendung abschalten muß?bzw an welchem tag...

  1. #1 lorikeet, 31.07.2016
    lorikeet

    lorikeet Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2015
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    hallo brüte gerade kal. schopfwachteleier aus,und möchte gerne genau wissen ab welchem tag ich die eierwendung abschalten muß?bzw an welchem tag genau die kücken schlüpfen?hatte mich ein wenig umgehört aber viele sagen ab dem 21 tag andere sagen ab dem 22 und wieder andere sagen ab dem 23 tag es wäre schön wenn jemand hier Erfahrung hat und es mir ganz genau sagen kann?1000 dank an alle die mir helfen:beifall:
    lg dirk
     
  2. Anzeige

  3. Nils

    Nils Foren-Guru

    Dabei seit:
    17.05.2011
    Beiträge:
    1.340
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Göttingen
    Bei mir waren es immer etwa 23 Tage. Die Eier Wendung stelle ich nach dem umpacken in die Schlupfhorden ein etwa 2 Tage vorm Schlupf :)
     
  4. #3 lorikeet, 01.08.2016
    lorikeet

    lorikeet Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2015
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    hallo nils das heißt am 21 tag werden sie eier NICHT mehr gedreht versteh ich das richtig?lg dirk
     
  5. #4 sittichmac, 01.08.2016
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    2.514
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    hi,
    ich habe es auch immer so wie nils gemacht. wobei ich sie nach dem umlegen auf die schlupfhorde immer noch weiter von hand bewege.
     
  6. #5 lorikeet, 01.08.2016
    lorikeet

    lorikeet Mitglied

    Dabei seit:
    09.06.2015
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    gibt es bei den schopfwachtelkücken was besonderes zu beachten?normale wachteln hatte ich ja schon viele nachgezogen.
     
  7. Anzeige

    schau mal hier [hier klicken]. Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Nils

    Nils Foren-Guru

    Dabei seit:
    17.05.2011
    Beiträge:
    1.340
    Zustimmungen:
    4
    Ort:
    Göttingen
    Sie benötigen viel länger eine Wärmequelle und diese muss auch optimal eingestellt sein. Schopfwachteln wachsen deutlich langsamer und sind empfindlicher gegenüber diversen Parametern in der Aufzucht. Meiner Meinung nach sollte man es auch bei der Fütterung mit Proteinen nicht übertreiben da sie einfach anders wachsen als Legewachteln (Sind ja auch systematisch was ganz anderes). Ich habe immer ein Kükenaufzuchtfutter für Hühnerküken genommen mit niedrigerem Proteingehalt und das ganze mit einem Insektenfutter etwas verbessert.
     
  9. #7 sittichmac, 03.08.2016
    sittichmac

    sittichmac Moderator
    Moderator

    Dabei seit:
    24.02.2013
    Beiträge:
    2.514
    Zustimmungen:
    130
    Ort:
    Brandenburg / Berlin
    ja genau,
    schopfwachteln wie auch alle anderen zierwachteln sollten weniger proteinhaltiges futter bekommen als lege- oder mastwachteln. sie sollten langsamer wachsen und eine ausgewogne ernährung bekommen. zu viel protein, beschleunigt das wachstum und kann später zu gesundheitlichen problemen oder auch zu abweichungen im zuchtverhalten führen.

    von versele laga gibt es ein recht gutes eifutter für wachteln das habe ich auch über jahre gefüttert. dazu habe ich geschrotetes exotenfutter angeboten und auch immer etwas geriebenes gemüse. auch wenn sie da eher selten ran gegangen sind. dazu habe ich dann auch regelmäßig noch frische insekten gefüttert. die ich mit etwas mineralienzusatz bestreut habe. (ameisenpuppen waren da immer der renner)

    auch ist die haltung in den ersten wochen sehr wichtig. die jungen vertragen unterkühlen nur sehr schlecht und wenn sie einmal verklammt sind wird es auch nichts mehr.
     
Thema:

Schlupftag Kalifornische Schopfwachteln wann????

Die Seite wird geladen...

Schlupftag Kalifornische Schopfwachteln wann???? - Ähnliche Themen

  1. Wann kommt das Ei ?

    Wann kommt das Ei ?: Hallo zusammen, Ich bin ganz neu hier und weiß nicht ob ihr überhaupt noch aktiv seid. Irgendwie sind die Beiträge ja doch schon alle einige Jahre...
  2. Wann trennen sich Wildvögel wieder

    Wann trennen sich Wildvögel wieder: Guten Morgen, zum Beispiel bei Bachstelzen. Wann trennen sich die Eltern von den Kindern und wann trennen die Kinder sich um neue Partner zu...
  3. Wann Nistkasten entfernen?

    Wann Nistkasten entfernen?: Hallo, meine Henne Bori hat nun ihr Gelege nach 4 Wochen aufgegeben und fliegt seit ein paar Tagen draussen munter rum (ich hatte die Eier gegen...
  4. Kalifornische Schopfwachteln Brutdauer

    Kalifornische Schopfwachteln Brutdauer: Hallo zusammen ich bin neu hir im Forum! Ich habe seit kurzem ein Pärchen Kalifornische Schopfwachteln die Henne brütet nun seit 25 Tagen 17...
  5. Beringung und Papiere - seit wann Pflicht bei Graupapageien?

    Beringung und Papiere - seit wann Pflicht bei Graupapageien?: Hallo zusammen, ich bin neu und habe eine Frage. Seit welchem Jahr sind Beringung und Cites-Papiere bei einem Graupapagei Pflicht? Gibt es in...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden