Schmerzen nach Krallenverletzung

Diskutiere Schmerzen nach Krallenverletzung im Kanarienvögel Forum im Bereich Kanarien-Vögel; Habe hier soviele nette und liebevolle Menschen "kennenlernen" dürfen....es ist mitlerweile mein zweites Zuhause geworden. Ich bin sehr dankbar...

  1. #61 ulrike lehnert, 13.11.2019
    ulrike lehnert

    ulrike lehnert Foren-Guru

    Dabei seit:
    13.05.2007
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    718
    Ort:
    Dortmund
    dem kann ich mich nur anschließen

    ich bin absolut Froh das es hier User gibt die gerne und qualifiziert Hilfestellung geben ( ersetzt natürlich im schlimmsten Fall nicht den Gang zum TA)
    aber ich habe viel von erfahrenen Haltern und Züchtern hier gelernt
    Dafür auch einmal Danke, auch wenn es nicht zum Thema gehört
     
    Mozartea, SamantaJosefine und Sam & Zora gefällt das.
  2. #62 Mozartea, 13.11.2019
    Mozartea

    Mozartea Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.02.2019
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    316
    Ort:
    Bavaria
    Ja ich habe mich hier auch schon ordentlich gefetzt aber man hat sich immer wieder die Hand gegeben nur einmal "wollte mich jemand beseitigen." Wie immer das auch gemeint ist. Ich habe hier auch so viele nette Leute kennengelernt den einen oder anderen kenne ich schon seit Anfangszeit gell @Alfred Klein und es wäre echt schön wie Sam & Zora schreibt dass man auch mal was schreiben, ohne dass einem gleich über den Mund gefahren wird. Aber eigentlich unterhalten wir uns ja hier wegen einer Krallenverletzung.
     
  3. #63 terra1964, 14.11.2019
    terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    528
    Ort:
    32139 Spenge
    Das werte ich als persönlichen Angriff. Du solltest vorm schreiben die Region zwischen deinen Ohren befragen ob das Geschreibsel gerechtfertigt ist. Ich vermute mal das ich im jahr mehr Geld für Futter ausgebe wie du dir vorstellen kannst. Ich halte mich auch nicht für abgestumpft eher für erfahren um das auch noch klarzustellen.
    Für samjo
    Meine ersten Küken hatte ich 1974
    Gruß
    Terra
     
    ulrike lehnert, Mozartea, SamantaJosefine und einer weiteren Person gefällt das.
  4. #64 Friedhelm, 14.11.2019
    Friedhelm

    Friedhelm Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.01.2019
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    214
    Was ist daran falsch wenn ich das schreibe? Friedhelm
     
    gingeracob gefällt das.
  5. #65 Sam & Zora, 14.11.2019
    Sam & Zora

    Sam & Zora Foren-Guru

    Dabei seit:
    21.03.2019
    Beiträge:
    1.120
    Zustimmungen:
    523
    Ort:
    Rheinland-Pfalz
    Habe keine Lust mehr, das nochmal zu erläutern oder zu kommentieren und lasse es einfach jetzt so stehen.
     
    SamantaJosefine gefällt das.
  6. #66 Friedhelm, 14.11.2019
    Friedhelm

    Friedhelm Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.01.2019
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    214
    Hallo terra,
    da einige User gleich auf Strohhalme angesprungen sind, sollte das doch wohl zur heutigen Zeit keine Anleitung zur Behandlung von einem gebrochenem Bein mehr sein. Ich kenne von einigen Züchtern das schienen mit Streichhölzern würde aber jedem raten einen Tierarzt aufzusuchen.

    Wer das öffentlich schreibt muss auch mit anderen Reaktionen rechnen,denn nicht jeder findet dein handeln nun mal toll.
    Da das Forum nun mal öffentlich ist und die Themen und Antworten ich auch Tierschutzgruppen lesen können Vogelbörsen und Ausstellungen schon auf Ablehnung stoßen, kommt das bei Tierschutzgruppen bestimmt nicht gut an wenn die lesen " einfach mit nem Seitenschneider abgeschnitten".
    Genauso sollte besser niemand öffentlich schreiben das er seine Vögel selber erlöst, das ist lt Tierschutz verboten.
    Nun könnt ihr mich für meine persönliche Meinung gerne sperren. Friedhelm
     
    gingeracob gefällt das.
  7. #67 Gast 20000, 14.11.2019
    Gast 20000

    Gast 20000 Foren-Guru

    Dabei seit:
    22.06.2018
    Beiträge:
    1.197
    Zustimmungen:
    310
    Friedhelm, du übertreibst hier ein bisschen.
    1. Der User hat hier 1. Hilfe geleistet und der Vogel kann seinen Fuß wieder benutzen.
    Das sind bei mir 100 Punkte auf der Skala für die Rettung des Fußes.
    2. Alle anderen Aussagen z. B. zum Verhalten von TA's im Falle der Behandlung von Fußverletzungen sind nicht den Haltern anzulasten, die sich hilfesuchend an den TA gewendet haben. Denn auch bei den TA's gibt es solche und andere.
    Und es ist ihnen nicht auf die Stirn getackert..".ich habe zwar kein Ahnung, aber führe die Behandlung trotzdem durch!"
    Gruß
     
    terra1964 gefällt das.
  8. #68 SamantaJosefine, 14.11.2019
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    4.624
    Zustimmungen:
    1.724
    Danke für deine info, @terra1964
    off topic:
    Du hast mir die besten Ernährungstipps für mein Pärchen gegeben, ich schätze dich und deine Vorgehensweise im Hinblick auf deine Vogelhaltung.
    Ich weiß, wie sehr dir das Wohl der Tiere am Herzen liegt.
    Es ist leider nicht allen Menschen gegeben, das gelesene auch umzusetzen.
    Vielleicht liegt es der Schnelllebigkeit der heutigen Zeit, da man sich nicht mehr die Mühe machen muss mit einem Menschen zu kommunizieren.
    Heute wird pauschalisiert und drauf los geballert.
    Ich kann leider mit deinen Erfahrungen nicht mithalten, meine ersten Küken hatte ich im Jahre 2000, du bist mir also um einiges voraus :zwinker: und das sicher in po. Kanarien auf ALLE Fälle.
    Es tut mir sehr leid, dass du hier so angegangen wurdest, aber es ist ja eine Ausnahme wie man aus anderen Beiträgen einiger user erkennen kann. Hier gibt es aber sehr viele welche dich sehr schätzen.
    Ich weiß, dass ich mit meiner Kanarienhaltung nie das Optimum erreichen kann, dazu fehlt mir der Platz.
    Ich freue mich jedoch schon auf das Frühjahr und hoffe mit deinen Ernährungstipps wieder einige Prachtküken auf die Stange zu bekommen.
    Alles Gute und liebe Grüße,
    SamJo
     
    ulrike lehnert, Mozartea und Sam & Zora gefällt das.
  9. #69 terra1964, 14.11.2019
    terra1964

    terra1964 Foren-Guru

    Dabei seit:
    18.04.2014
    Beiträge:
    1.447
    Zustimmungen:
    528
    Ort:
    32139 Spenge
    @Friedhelm
    Für mich hat du dich selbst ins aus geschossen.
    Eine Unterhaltung mit einer Person die erstens keine Ahnung von der Materie Vögel hat, zweitens beleidigend wird anstatt sachlich zu diskutieren und sich drittens hinter einem männlichen Namen versteckt obwohl weiblich ist für mich in keiner Weise Zielführend.
    Gruß
    Terra
     
    Mozartea, Sam & Zora, ulrike lehnert und einer weiteren Person gefällt das.
  10. #70 petlynn, 16.11.2019
    petlynn

    petlynn Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe bereits einen Tierarzt kontaktiert der Hausbesuche macht. Meine Vögel waren in diesem Jahr so oft beim Tierarzt wegen den blöden Luftsackmilben die ich bis heute nicht losgeworden bin obwohl ich alles... wirklich alles gemacht habe was der Arzt oder andere Vogelkundige bzw. Züchter geraten haben. Die vielen Arztbesuche haben nix gebracht alles umsonst und die kleinen hat es nur gestresst. Ich hab einfach nur Angst um die kleine und traue mich eben nicht ihr wieder die Strapazen anzutun ich hätte ihr halt gerne erst mal was gegen die schmerzen gegeben bevor ich sie zum Tierarzt bringe. Aber ich weiss nicht was und in welcher Dosierung. Ich möchte ihr doch wenigstens erst mal die schmerzen erleichtern bevor ich zum Tierarzt gehe das war mein einziger Hintergedanke. Ich habe mal von traumeel Tropfen gehört aber es gibt nur welche für Hunde und Katzen und ich weiss auch nicht wieviel ich ihr geben kann oder darf.
     
  11. #71 SamantaJosefine, 16.11.2019
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    4.624
    Zustimmungen:
    1.724
    Traumeel Tr. kannst du unbedenklich geben, es ist ein homöopatisches Mittel es wird in der Human-Medizin angewendet und ich hatte sie sogar in meinem Bestand für Vogelkrankheiten, ich habe sie jedoch noch nie benutzt, da mir gesagt wurde sie seien gut bei stumpfen Verletzungen und bei meinem Vogel war es ein Anriss am Fuß, die sogenannte Daumenkralle war beschädigt. Es gibt auch die Traumeel Salbe, welche evt. effektiver wäre, jedoch gehe ich davon aus, dass der Vogel sich die eingecremte Stelle ableckt, bzw, mit dem Schnabel bearbeitet.
    Ich würde jetzt an deiner Stelle so vorgehen, dass du diese Traumeel Tr,ins Badewasser tust.
    Sollte hier irgend jemand einen besseren Vorschlag für die Anwendung dieser Tr. ,haben wirst du sicher Hilfe diesbezüglich bekommen.
    Wenn dein Doc Hausbesuche macht, finde ich es eine sehr gute Sache, so etwas gibt es leider nicht oft. Er kann dich dann auch gleich in po.Traumeel aufklären.
    Hoffentlich kann diesem Tier endlich geholfen werden.
     
    Sam & Zora gefällt das.
  12. #72 petlynn, 17.11.2019
    petlynn

    petlynn Neues Mitglied

    Dabei seit:
    15.06.2015
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank
     
  13. #73 Friedhelm, 17.11.2019
    Friedhelm

    Friedhelm Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.01.2019
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    214
  14. #74 ulrike lehnert, 17.11.2019
    Zuletzt bearbeitet: 17.11.2019
    ulrike lehnert

    ulrike lehnert Foren-Guru

    Dabei seit:
    13.05.2007
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    718
    Ort:
    Dortmund
    Sam & Zora gefällt das.
  15. #75 SamantaJosefine, 17.11.2019
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    4.624
    Zustimmungen:
    1.724
    Ja, ich habe es gelesen, da würde es doch optimal sein, die Tabletten (da ohne Alk) über das Trinkwasser zu verabreichen.
    TA fragen ist immer oberstes Gebot.
     
    Sam & Zora gefällt das.
  16. #76 Mozartea, 17.11.2019
    Mozartea

    Mozartea Foren-Guru

    Dabei seit:
    27.02.2019
    Beiträge:
    610
    Zustimmungen:
    316
    Ort:
    Bavaria
    Ganz ehrlich, ich würde auch den TA fragen, wenn der Vogel schlimmere Schmerzen hat kannst du Traumeel mit Verlaub in die Tonne treten. Arnikasalbe oder noch besser Gel hat bei meinen besser geholfen als Traumeel. Bei schlimmen Schmerzen wie gesagt Metacam oder Loxicom 1 Tropfen in den Schnabel. Lass aber den TA das entscheiden. Danke das du dich zurückgemeldet hast Petlynn.
     
  17. #77 Alfred Klein, 17.11.2019
    Alfred Klein

    Alfred Klein Depp vom Dienst ;-)

    Dabei seit:
    27.01.2001
    Beiträge:
    12.968
    Zustimmungen:
    883
    Ort:
    66... Saarland
    Traumeel ist ein homöopathisches Mittel, das alkoholfreie kann man so geben, homöopathische Medizin braucht man nicht verdünnen, die ist ja durch das Potenzieren ja schon x-mal verdünnt worden. Mal schlau machen wie Homöopathie funktioniert.
     
    ulrike lehnert und SamantaJosefine gefällt das.
  18. #78 SamantaJosefine, 17.11.2019
    SamantaJosefine

    SamantaJosefine Foren-Guru

    Dabei seit:
    11.09.2014
    Beiträge:
    4.624
    Zustimmungen:
    1.724
    Dann wissen wir jetzt also wieder mehr. Dann ist man bei birds online also nicht wirklich richtig?
     
  19. #79 Friedhelm, 17.11.2019
    Friedhelm

    Friedhelm Foren-Guru

    Dabei seit:
    19.01.2019
    Beiträge:
    551
    Zustimmungen:
    214
    In dem Bericht bei Birds Online geht es um alkoholfreie Injektionsampullen. Friedhelm
     
  20. #80 ulrike lehnert, 17.11.2019
    ulrike lehnert

    ulrike lehnert Foren-Guru

    Dabei seit:
    13.05.2007
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    718
    Ort:
    Dortmund
    gut zu wissen, ich hätte das mit Alkohol nochmal verdünnt
     
Thema:

Schmerzen nach Krallenverletzung

Die Seite wird geladen...

Schmerzen nach Krallenverletzung - Ähnliche Themen

  1. Blaustirnamazone krank und mit Schmerzen

    Blaustirnamazone krank und mit Schmerzen: Hallo Freunde! Unsere Blaustirnamazone Zezinho ist leider seit Monatg schwer erkrankt. Wir leben zusammen mit meiner Frau und unseren...
  2. Grauer 2-jähriger Hahn hat große Schmerzen. Weiß jemand Rat?

    Grauer 2-jähriger Hahn hat große Schmerzen. Weiß jemand Rat?: Der Kongohahn einer Freundin saß von heute auf morgen auf einmal dick aufgeplustert in seiner Voliere mit stark vergrößerten Pupillen. Besuch bei...
  3. Nemo jetzt hast Du keine Schmerzen mehr

    Nemo jetzt hast Du keine Schmerzen mehr: Lieber Nemo, jetzt bist Du mit Lari, Pingi, Wicki, Maddi und vielen anderen Tieren im Regenbogenland. Du warst ein ganz toller und liebenswerter...
  4. Schwanger und Schmerzen?

    Schwanger und Schmerzen?: Hallo Kanarienfreunde Meine Henne "Daisy" ist sehr warscheinlich schwanger. Sie isst und fliegt fast den ganzen Tag ganz normal aber liegt...
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden